Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hat jemand Erfahrung mit Fruchtwasseruntersuchung?

Hat jemand Erfahrung mit Fruchtwasseruntersuchung?

26. Oktober 2006 um 13:54

Hallo,

wollte mal nachfragen, ob schon jemand eine Fruchtwasseruntersuchung hinter sich hat? Tut das weh und kann ich mir das quasi selbst verordnen. Man muss ja eh soviel selber zahlen und ab wann ist es sinnvoll.

lg
Sandy 14SSW

Mehr lesen

26. Oktober 2006 um 13:55

JA!!! LETZTE WOCHE !!!
Wir haben das machen lassen.... warte mal, ich zieh den Thread wieder hoch, ich hatte damals eine ausfürliche Beschreibung abgegeben.

Schau mal in 5 Minuten ins Forum, Thema hies:
Fruchtwasseruntersuchung Erfahrungsbericht

Bis gleich !!
LG, Wuschelkopp
17+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 14:00
In Antwort auf emine_12185432

JA!!! LETZTE WOCHE !!!
Wir haben das machen lassen.... warte mal, ich zieh den Thread wieder hoch, ich hatte damals eine ausfürliche Beschreibung abgegeben.

Schau mal in 5 Minuten ins Forum, Thema hies:
Fruchtwasseruntersuchung Erfahrungsbericht

Bis gleich !!
LG, Wuschelkopp
17+4

SOOOOOOOO
Jetzt steht er wieder im aktuellen Thread
Alles Liebe

Wuschelkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 14:16
In Antwort auf emine_12185432

JA!!! LETZTE WOCHE !!!
Wir haben das machen lassen.... warte mal, ich zieh den Thread wieder hoch, ich hatte damals eine ausfürliche Beschreibung abgegeben.

Schau mal in 5 Minuten ins Forum, Thema hies:
Fruchtwasseruntersuchung Erfahrungsbericht

Bis gleich !!
LG, Wuschelkopp
17+4

Hallo Wuschel
wolltest Du den Test von Dir aus und wenn ja, das ging dann Problemlos?

Und hast Du schon das Ergebnis?

und das hat euch 124,- EUR gekostet oder mehr?

Gruß Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 14:26
In Antwort auf val_12742558

Hallo Wuschel
wolltest Du den Test von Dir aus und wenn ja, das ging dann Problemlos?

Und hast Du schon das Ergebnis?

und das hat euch 124,- EUR gekostet oder mehr?

Gruß Sandy

Hallo Sandy
Ich WOLLTE den Test selbst, es gab keinerlei Anlass dafür. Aber ich wäre nicht bereit gewesen ein behindertes Kind groß zu ziehen....hart, aber die Wahrheit. Aus diesem Grund ist eine FU immer ratsam, denn NUR die gibt Dir verlässliche und sichere Auskunft. Das geht absolut problemlos.

Der FISH Test hat 124,- gekostet, das ist der Test, der nach 2 Tagen schon fertig ist. Der normale Test dauert 2-3 Wochen und das war mir zu lange, da ich ja bei negativem Ergebnis abgetrieben hätte (was für ein Gedanke!) und das Kleine dann auch so klein wie möglich sein sollte. Der normale Test kostet auch, aber ich bin bei der Geburt geraaaade so 35, deshalb ist er kostenlos. Das Ergenis bekamen wir wirklich zwei Tage später....ALLES i.O. !!! UND EIN MÄDCHEN Wer weiss das schon sicher in der 17.SSW ??? Toll! Bei dem Test werden die Chromosomen ausgelesen, deshalb ist es 100%ig sicher.
Wenn Du noch Fragen hast können wir auch telefonieren wenn Du magst, schreib mir eine PN und ich geb Dir dann meine Telefonnummer.

LG, Wuschelkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 14:34

Also
ich hab meine am montag hinter mich gebracht, hatte mich dafür entschieden, nachdem beim erst-trimester-screening zwar die nackenfalte ok war, aber die blutwerte dann das risiko zienmlich verschlechtert haben, hab deshalb auch für die untersuchung nichts zahlen müssen, bei mir waren es 156 für den schnelltest, man staune über die unterschiede, nach dem du schon bis 48 stunden nach der untersuchung das ergebnis über trisomie 13,18 und 21 bekommst, das endgültige ergebnis dauert 2-3 wochen, aber das hält ja keiner aus !
die untersuchung an sich fand ich nicht schlimm, wie blutabnehmen am bauch, dann halt zwei tage auf der couch schonen und jetzt auch noch allgemein etwas schonen, aber das risiko einer fehlgeburt ist eben auch dabei, also ich würd es, wenn ich noch recht jung wär und meine risikoeinschätzung nach den ersten tests ok wären, nicht machen lassen,

warum spielst du mit dem gedanken ? gemacht wird es wohl so 14 -16 woche

hab gestern das ergebnis von meiner fu bekommen, alles ok und ein mädchen !!!

@wuschel: dank auch dir nochmal, dein beitrag letzte woche hat mir mut gemacht, hatte doch ziemlich bammel vor der fu !!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 14:44
In Antwort auf idony_12957947

Also
ich hab meine am montag hinter mich gebracht, hatte mich dafür entschieden, nachdem beim erst-trimester-screening zwar die nackenfalte ok war, aber die blutwerte dann das risiko zienmlich verschlechtert haben, hab deshalb auch für die untersuchung nichts zahlen müssen, bei mir waren es 156 für den schnelltest, man staune über die unterschiede, nach dem du schon bis 48 stunden nach der untersuchung das ergebnis über trisomie 13,18 und 21 bekommst, das endgültige ergebnis dauert 2-3 wochen, aber das hält ja keiner aus !
die untersuchung an sich fand ich nicht schlimm, wie blutabnehmen am bauch, dann halt zwei tage auf der couch schonen und jetzt auch noch allgemein etwas schonen, aber das risiko einer fehlgeburt ist eben auch dabei, also ich würd es, wenn ich noch recht jung wär und meine risikoeinschätzung nach den ersten tests ok wären, nicht machen lassen,

warum spielst du mit dem gedanken ? gemacht wird es wohl so 14 -16 woche

hab gestern das ergebnis von meiner fu bekommen, alles ok und ein mädchen !!!

@wuschel: dank auch dir nochmal, dein beitrag letzte woche hat mir mut gemacht, hatte doch ziemlich bammel vor der fu !!!!!!!!!!!!

FREUT MICH
Na Prima !!! Herzlichen Glückwunsch !!!! AUCH EIN MÄDEL !!! JUHUU !!! )

Puuuuuuuuuh, da ist man doch schon echt erleichtert, gelle ?!?!

Alles Gute weiterhin für DIch und DDeine Krümeline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper