Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hat jemand Erfahrung mit Clomifen??

Hat jemand Erfahrung mit Clomifen??

11. September 2013 um 20:57 Letzte Antwort: 18. September 2013 um 20:59

Hey Hallo ihr Lieben!!
Seit 6 Monaten versuchen mein Freund und ich ein Kind zu zeugen!! Als ich mal meinen FA gewechselt hab, der ein Kinderwunschspezialist ist, sagte er ich hätte ne Hormonstörung. Quasi mein Östrogenspiegel ist zu niedrig. Ich sollte dann Clomifen nehmen und gestern am 11 Zyklustag hatte ich direkt 3 Follikel. Eines davon ist 1 cm groß. Muß dann der Eisprung ausgelöst werden? Oder ist das Follikel zu klein für den 11 Tag? Ich habe leider keine Ahnung und hoffe ihr könnt mir ein bisl helfen!

Mehr lesen

11. September 2013 um 21:13

Hallo
Ich habe auch clomifen genommen. Und mein mann und ich haben seit 12 Monaten versucht ein Kind zu bekommen. Habe mit meinem Fa dann gesprochen und der hat mir clomi verschrieben, ich fragte dann wegen US und da sagte er nur vertrau doch mal auf deinen Körper ein US mache ich erst ab dem 2. Versuch ich ok und siehe da Schwanger. Also ich würde da nicht so viel drauf geben wie groß die sind vertrau dir und deinen Körper habe am ZT11, ZT13, ZT15,ZT17 sex und dann wird es schon klappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2013 um 21:25

Hey danke für die Antwort!!
Das hört sich doch gut an hast du denn den Eisprung auch gemerkt, wenn ja an welchem Tag war er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2013 um 21:33

Ja
ich habe ihn gemerkt er war zwischen ZT14 und ZT15

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2013 um 21:36

Ah ok
Dann will ich mal hoffen dass das Ei von alleine springt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 9:33


So heute ist der 13 ZT und ich komm grad vom Doc. Mein Follikel ist jetzt 1,5 mm groß und der Eisprung könnte Sonntag sein. Montag muß ich wieder hin. Freu freu ich bin schon ein bisl aufgeregt. sieht alles sehr gut aus meinte mein FA. .....wollt ich unbedingt loswerden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 9:38

Na
das ist doch super aber Denk dran schön herzeln heute die Spermien halt dich ja mindestens 48 Stunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 9:44


Ja mein Freund kommt leider erst morgen Abend nach Haus. Is echt knapp alles. Mal sehen ich hoffe das passt trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 10:43

Bestimmt
Du musst nur auf dich und deinen Körper Vertrauen musste ich auch und es hat geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 13:23

Hallo
Bin das dritte mal SS durch Clomi. Zwei mal hat es im dritten Zyklus geklappt und diesmal sogar im ersten. Bei mir wurde der ES immer ausgelöst, als das Follikel 1,8 - 2 cm gross war. Gem meiner FA sollte es mind 2 cm sein. Es wächst pro Tag ca 2 mm.

Ich wünsche Dr alles gute und dass es bald klappt!

Emma mit Prinzessin 30+4 (und 2 Mädels 6/3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2013 um 20:33

Danke
das ihr eure Erfahrungen mit mir teilt, das is sehr aufbauend. Und ich hab endlich wieder richtig Hoffnung das es jetzt was werden könnte. Ich hab auch heute schon meine Blutwerte bekommen. Die waren ja total im Keller ohne Medikamente. Das Östrogen ist jetzt soweit oben, dass der ES sehr wahrscheinlich alleine kommt. Mein FA tippt auf Sonntag. Obwohl ich schon die ganze Zeit denke mein Eierstock platzt gleich. Der is nämlich doppelt so groß wie er eigentlich is sagte mein Arzt. Liegt am Clomi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2013 um 19:45

Hey Leute,
ich hoffe ihr lest das! Ich war gestern beim Doc. Und wie vorher gesagt hatte ich meinen Eisprung am Sonntag. Wenn ich nicht so Schmerzen hätte, würd ich mich auch glattt freuen. Gestern konnt ich vor Schmerzen nicht einschlafen. Ich hatte mega Rückenschmerzen, Bauchschmerzen und der Eierstock wo der ES war tat auch weh. Heute hab ich wieder Bauchschmerzen im Rücken zieht es auch wieder. Ich glaub das liegt am doppelt so großen Eierstock. Hattet ihr das auch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2013 um 22:31

Hallo
Nein, ich hatte nie so starke Schmerzen. Habe den ES gemerkt und die Einnistung 5 Tage später. Das waren aber eher leicht Unterleibsschmerzen/-ziehen.

Frag doch besser mal beim FA nach. Hatte auch nicht einen grösseren Eierstock. Könnte das eine Überstimmulierung sein?

Alles Gute!

Emma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2013 um 19:54

Wegen
meiner Eierstöcke sagte er direkt das kommt vom Clomi, weil meine Eierstöcke sehr auf das Medikament reagieren. Weil ich recht früh Beschwerden hatte. Weil das natürlich drückt wenn die doppelt so groß sind. Auch das Follikel kann unter Clomi größer werden. So war es auch bei mir. Wenn die dann platzt ist dann Wasser in der Bauchhöhle was dann auch Schmerzen auslöst. Ich hatte vor ca 3 Monaten ne geplatze Zyste. Die war wohl riesig. Da hatte ich viel stärkere Schmerzen. Ohne Schmerzmittel konnt ich es nicht aushalten. Hab heute gemerkt dass ich Halsschmerzen hab. Vielleicht bin ich deswegen etwas empfindlicher. Weiß nicht genau.....übrigens werden die Schmerzen auch besser. Jetzt hab ich nur das Gefühl ich krieg meine Tage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2013 um 20:16

Clomifen
Hat eigentlich niemand psychische Probleme von Clomifen bekommen? Kenne da einige, das war teilweise richtig heftig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2013 um 20:47

Öm
nö ich kenne niemanden. In meinem Bekanntenkreis hatten alle nen natürlichen Eisprung, außer ich . Ich hab nur körperliche Symtome.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2013 um 20:59

Hallo
Ich hatte keine psychischen und keine physischen Schmerzen. Habe gar nichts gemerkt... Aber das soll ja wirklich ganz verschieden sein. Habe auch die Pille immer sehr gut vertragen.

Emma 31+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest