Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Harter Unterbauch, Flüssigkeit aus der Brust, keine Periode, gefühl das sich etwas im Bauch bewegt

Harter Unterbauch, Flüssigkeit aus der Brust, keine Periode, gefühl das sich etwas im Bauch bewegt

18. Juli 2017 um 22:48 Letzte Antwort: 21. Juli 2017 um 23:25

Hallo ihr Lieben ! 

Eigentlich ist es mir richtig Unangenehm das jetzt hier alles zu schreiben aber vielleicht war ja jemand schon mal in der gleichen situartion... 

Also hatte vor 4 monaten das letzte mal meine periode...was mir so eigentlich kein Kopfzerbrechen bereitet hat da ich öfter mal probleme mit meiner Periode hatte und das auch vom Arzt als unbedenklich betitelt wurde die letzten 2 jahre..vor etwa einem Monat hat sich mein Körper dann komplett "verändert" ich spüre seit eben ca 1 monat "bewegungen" in meinem bauch habe mich dann im internet schlau gemacht und habe es für mich als Darmtritte gedanklich bei Seite geschoben 1 woche nach beginn der "bewegungen" habe ich jedoch gemerkt das milchig weiße und süßliche Flüssigkeit aus meiner Brust austritt (Herzinfarkt) und seit dem ist das bis heite auch so geblieben mit "bewegungen" und Flüssigkeit aus der Brust...

Auch habe ich sehr oft einen wirklich harten Unterbauch seit ca schon 2 monaten 

Hat irgendjemand soetwas schon mal selbst erlebt und kann mir sagen was es denn war ? 

Habe heute auch eine Arzttermin (leider erst in 2 wochen) ausgemacht da ich mittlerweile echt besorgt bin...

Sry für alle Rechtschreibfehler und Danke schon mal für eure Antworten ! 

Mehr lesen

18. Juli 2017 um 23:31

Hi vielen Dank. 

Aber ich hatte vor 4 monaten das letzte mal Geschlechtsverkehr ich denke die Chancen sind da eher gering... 

Und kann man das so lange verdrägen ahhh schön langsam werde ich verrückt  

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 5:50
In Antwort auf shakti_12838363

Hi vielen Dank. 

Aber ich hatte vor 4 monaten das letzte mal Geschlechtsverkehr ich denke die Chancen sind da eher gering... 

Und kann man das so lange verdrägen ahhh schön langsam werde ich verrückt  

Möglich
ist alles. Ich würde auch testen. wobei ich zu bedenken gebe, dass die hoch Konzentration im Urin auch wieder sinkt.

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 6:08

Hallo meine Liebe ich tippe auch auf Schwangerschaft.Denn der Zeitraum mit dem Symptomen und denen in einer Schwangerschaft decken sich.Mach heute einen Test und dann bist du schon etwas schlauer 

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 9:39

Mach doch einfach einen Test, dann hast du Gewissheit.  Der Test ist immer positiv die ganze Schwangerschaft über auch wenn der Wert wieder singt.  Also ein Ergebniss wäre jetzt zu 100 Prozent sicher.

Sollte der Test negativ sein, solltest du trotzdem ein Termin bei dein Gyn machen. Den die lange ausbleibende Periode und das austreten der Flüssigkeit sprechen für eine hormonstörung. Diese sollte auch untersucht und vom Arzt behandelt werden. 

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 9:57

Vielen Dank euch allen werde heute nach der Arbeit auf jeden Fall mal einen Test machen dann bin ich vielleicht etwas schlauer !

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 10:11

Sag bescheid 

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 19:28

Hallo sonma!! Hast du getestet?? Ich bin so neugierig 

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 22:15
In Antwort auf marm2900

Hallo sonma!! Hast du getestet?? Ich bin so neugierig 

Hallo  

Ich bin auch neugierig aber heute ist einfach kein nach Hause kommen (spontane Grillparty) Test ist aber gekauft und ich geb euch auf jeden Fall bescheid sobald ich ihn gemacht habe ! 

Gefällt mir
19. Juli 2017 um 23:31
In Antwort auf marm2900

Hallo sonma!! Hast du getestet?? Ich bin so neugierig 

So hab jetzt einen Test gemacht (natürlich genau laut Beschreibung) 2 lienien sichtbar jedoch die 2 wirklich nur minimal und dann nach 2 Minuten wieder ganz verschwunden...keine Ahnung was mir das sagen will/soll

Gefällt mir
20. Juli 2017 um 6:21

Genau, ab den Zeitpunkt, an dem die Periode kommen soll, kann man zur jeder Tageszeit testen. 
Mh, das ist jetzt mysteriös.
Ich wäre ja auch für clearblue. Der ist super. Aber ob da jetzt was anderes rauskommt? 

Gefällt mir
20. Juli 2017 um 14:12

Das ist so auch nicht ganz richtig und auch von Frau zu Frau unterschiedlich.. Meine freundin war in der 16. Woche und alle Tests waren negativ.. Deswegen ist nicht sicher ob ein SST positiv wäre.. Ich finde du solltest zum FA gehen.. Sicher ist sicher..

Gefällt mir
20. Juli 2017 um 16:15

Werde mir heute nochmal einen Clearblue kaufen und ihn dann mit Morgenurin machen. 

Ich weiß nicht ob ich mir das alles die letzte Woche einbilde. Seit ich wirklich genau auf alles..Bauch, Flüssigkeit, "Bewegungen" achte kommt mir auch vor das der Bauch größer ist/wird. Ich habe die letzen Wochen schon ein wenig zugenommen (3 kilo) was mich aber vorher nicht beunruhigt hätte...ich hoffe ihr wisst was ich meine... 

Ja ich habe leider erst in 2 Wochen einen Termin beim FA 

Meine Angst ist natürlich auch sollte es wirklich eine ss sein wie konnte ih das so lange verdrängen und ich habe ja auch die letzten 4 Monate auf NICHTS geachtet ( Essen, Zigaretten (beim Ausgehn) , Alkohol (beim Ausgehn)). 
Ich weiß schön langsam nicht mehr Recht wo mir der Kopf steht. 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:00

Und wie sieht es aus ? Habe gerade deinen Beitrag gelesen und bin jetzt mit neugierig 

1 LikesGefällt mir
21. Juli 2017 um 12:06

Positiv...bin immer noch ein wenig geschockt

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:11
In Antwort auf lulufee1992

Und wie sieht es aus ? Habe gerade deinen Beitrag gelesen und bin jetzt mit neugierig 

Positiv...bin immer noch ein wenig geschockt

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:18
In Antwort auf shakti_12838363

Positiv...bin immer noch ein wenig geschockt

Wow dann erstmal herzlichen Glückwunsch! ich weiß ja nicht inwieweit du dich freust zu dem Zeitpunkt aber ich hoffe, Du kannst dich bald darüber freuen. Bist ja dann schon ziemlich weit wahrscheinlich richtig? Lass es erstmal sacken und mal schauen was dann der Arzt sagt. Würde an deiner Stelle nochmal anrufen und den Fall schildern, in Anbetracht der Umstände dürftest du dann vlt sogar eher ran kommen. Liebe Grüße 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:20

Clearblue Digital ohne Wochenbestimmung

Ja ich weiß noch nicht wie, was, wo bhuu...werde nach arbeit mal ins Kh fahren da ich ja schon mind. im 4 Monat sein muss 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:23
In Antwort auf lulufee1992

Wow dann erstmal herzlichen Glückwunsch! ich weiß ja nicht inwieweit du dich freust zu dem Zeitpunkt aber ich hoffe, Du kannst dich bald darüber freuen. Bist ja dann schon ziemlich weit wahrscheinlich richtig? Lass es erstmal sacken und mal schauen was dann der Arzt sagt. Würde an deiner Stelle nochmal anrufen und den Fall schildern, in Anbetracht der Umstände dürftest du dann vlt sogar eher ran kommen. Liebe Grüße 

Danke aber ja weiß auch noch nicht ob ich lachen oder weinen soll steh total neben der Spur... 

Aber ja muss mind. schon im 4 Monat sein deswegen werde ich nach der Arbeit gleich mal in KH fahren und mich(uns) gründlich durch checken lassen.

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:36

Hab den thread verfolgt....krass....

herzlichen glückwunsch! Bin echt gespannt wie weit du schon bist...

Wie gehts dir jetzt eigentlich damit?

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:47
In Antwort auf sweet15112014

Hab den thread verfolgt....krass....

herzlichen glückwunsch! Bin echt gespannt wie weit du schon bist...

Wie gehts dir jetzt eigentlich damit?

Danke

Wenn ich ehrlich bin im Moment nicht so gut da ich ja auf wirklich NICHTS geachtet habe und ich nicht weiß wie weit ich schon bin und wie lange ich noch schwanger sein werde (bis das Kind da ist). 
Und ich hätte mir halt vielleicht doch gewünscht viel früher davon zu wissen und und eine lange Schwangerschaft zu genießen.
Ich muss auch sicher noch 6 Monate ohne meinen Partner auskommen also ist das sehr schwer für mich 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 12:55
In Antwort auf shakti_12838363

Danke

Wenn ich ehrlich bin im Moment nicht so gut da ich ja auf wirklich NICHTS geachtet habe und ich nicht weiß wie weit ich schon bin und wie lange ich noch schwanger sein werde (bis das Kind da ist). 
Und ich hätte mir halt vielleicht doch gewünscht viel früher davon zu wissen und und eine lange Schwangerschaft zu genießen.
Ich muss auch sicher noch 6 Monate ohne meinen Partner auskommen also ist das sehr schwer für mich 

Krass ich habe es auch verfolgt.. Ich selbst schon geschockt 

Hättest du es denn abtreiben wollen? Also wenn du es früher gewusst hättest? Jetzt wird es sicherlich schon zu spät sein. 

Wieso musst du noch 6 Montage auf deinen Partner warten? Wo ist er?

Du schaffst das schon.. Im ersten Moment ist es immer ein Schock aber du wirst dich dran gewöhnen.. 
Berichte doch bitte weiter..

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 13:11
In Antwort auf lovemeforwhoiam

Krass ich habe es auch verfolgt.. Ich selbst schon geschockt 

Hättest du es denn abtreiben wollen? Also wenn du es früher gewusst hättest? Jetzt wird es sicherlich schon zu spät sein. 

Wieso musst du noch 6 Montage auf deinen Partner warten? Wo ist er?

Du schaffst das schon.. Im ersten Moment ist es immer ein Schock aber du wirst dich dran gewöhnen.. 
Berichte doch bitte weiter..

Nein eine Abtreibung wäre nie eine Option gewesen !
Wir wünschen uns Kinder aber haben aber nicht bewusst daraufhin gearbeitet. 
Und ich kann mir auch nicht erklären wie es "passieren" konnte.
Aber hoffe das einfach alles in Ordnung ist dann wird sich sicher auch noch rießige Freude einschleichen. 

Mein Partner ist zum Arbeiten für 1 1/2 Jahre (seit 4 Monaten) ins Ausland gegangen. Und er kann frühestens in 6 Monaten das erste mal wieder nach Hause kommen 

 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 13:20

Naja wir sind ne Mädelsgruppe und gehen jeden Donnerstag in eine Bar und trinken(jetzt natürlich nicht mehr)schon immer Alkohol. Dann rauch ich auch schon mal 3-4 Zigaretten. Auch Wochenends war ich wenn ich ehrlich bin jedes Wochenende Freitag auf Samstag und auch Samstag auf Sonntag unterwegs habe mich nicht bis zum umfallen betrunken aber eben schon getrunken und auch geraucht. 

Steinigt mich bitte nicht aber bin erst 24 und gehe gerne Aus.

Hab schon Angst das ich da etwas "kaputt" gemacht habe..

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 14:09

Mach dir erstmal kein zu großen Kopf. Eine Freundin von mir hat auch erst Ende 3. Monat erfahren dass sie schwanger ist. War eine normale Raucherin bzw eigentlich starke Raucherin also so ein Päckchen am Tag sicherlich. 

Dem Kleinen geht es super und er wird bald ein Jahr alt.

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 14:24
In Antwort auf lovemeforwhoiam

Mach dir erstmal kein zu großen Kopf. Eine Freundin von mir hat auch erst Ende 3. Monat erfahren dass sie schwanger ist. War eine normale Raucherin bzw eigentlich starke Raucherin also so ein Päckchen am Tag sicherlich. 

Dem Kleinen geht es super und er wird bald ein Jahr alt.

Ja ich hoffe einfach das alles ok ist.
Ich bin ja auch gespannt in welchem Monat ich nun wirklich bin.

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 14:25
In Antwort auf shakti_12838363

Naja wir sind ne Mädelsgruppe und gehen jeden Donnerstag in eine Bar und trinken(jetzt natürlich nicht mehr)schon immer Alkohol. Dann rauch ich auch schon mal 3-4 Zigaretten. Auch Wochenends war ich wenn ich ehrlich bin jedes Wochenende Freitag auf Samstag und auch Samstag auf Sonntag unterwegs habe mich nicht bis zum umfallen betrunken aber eben schon getrunken und auch geraucht. 

Steinigt mich bitte nicht aber bin erst 24 und gehe gerne Aus.

Hab schon Angst das ich da etwas "kaputt" gemacht habe..

Naja...das kannst du jetzt ja eh nicht mehr ändern. Es gibt viele frauen, die erst später von der schwangerschaft erfahren und deshalb ganz normal weiterleben. Bekommen aber trotzdem ganz gesunde kinder....

Gibt es für deinen freund keine andere möglichkeit früher nach hause zu kommen? Das ist echt doof und stell ich mir hart vor. Aber auch das ist machbar....

Versuch einfach positiv zu denken....es wird bestimmt alles gut...

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 15:13

Wow, herzlichen Glückwunsch!!!  
Du bzw ihr schafft das! 

Mein Wurm war ein Wunschwurm und trotzdem hatte ich eine riesen Angst und Zweifel als der Test positiv war. Ist glaube das ist ich normal  

Zum Thema Alkohol und Rauchen: 
Alle Frauen die ich kenne, welche erst spät erfahren haben dass sie schwanger sind (auch ab dem dritten Monat) haben gesoffen wie Löcher und auch geraucht ohne Ende. Alle Babys sind gesund und munter. Ich glaube das hat viel damit zu tun ob du deinem Kind das Gift bewusst einflösst oder eben durch Unwissen. Wer weiß? 
Ich wünsche euch alles Gute!!!!!

1 LikesGefällt mir
21. Juli 2017 um 15:57
In Antwort auf shakti_12838363

Danke

Wenn ich ehrlich bin im Moment nicht so gut da ich ja auf wirklich NICHTS geachtet habe und ich nicht weiß wie weit ich schon bin und wie lange ich noch schwanger sein werde (bis das Kind da ist). 
Und ich hätte mir halt vielleicht doch gewünscht viel früher davon zu wissen und und eine lange Schwangerschaft zu genießen.
Ich muss auch sicher noch 6 Monate ohne meinen Partner auskommen also ist das sehr schwer für mich 

Ja das glaube ich dir, Aber weißt du was das positive ist, die kritischste Zeit hast du hinter dir. Eine bekannte von mir hat erst im 5. Monat bemerkt dass sie schwanger isr, trotz bereits zweier kinder. Sie hat 2 mal antubiotikum und die Pille genommen. Und das kind kam gesund und munter auf die Welt und ist total die süße Maus. Sie wollte einfach kommen. Ganz ehrlich ich denke wenn du keine Flasche sekt täglich getrunken hast dann hoffen wir jetzt alle einfach mal das beste für euch. Lass es sacken und in in ein paar Tagen oder Wochen sieht doe Welt dann wieder ganz anders aus. Berichte mal was im kh raus kam wenn du magst. Liebe Grüße und alles alles gute 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 17:31

So meine Lieben ich muss es jetzt einfach gleich sagen ich bin noch im KH und hab noch nicht alle Untersuchungen hinter mir aber das Ultraschall  ich habe gedacht mir bleibt mein Herz stehn ich bin MITTE 5 MONAT  

Kann man als "MUTTER" sowas sooooo lange nicht merken auweia und habe vor 4 monaten einen test gemacht negatvig achhhhh ich kann euch gar nicht sagen was in mir gerade vorgeht 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 18:07

Herzlichen glückwunsch!!! Wie toll!  Gehts dem krümel gut? Weisst du vielleicht schon was es wird?

Das passiert öfter, dass frauen nichts von der ss bemerken. Besonders wenn die mens sonst auch nicht regelmäßig kommt und sich ihr körper kaum verändert bzw. lange keine ss-symptome hat. Mach dir keine vorwürfe, dass passiert halt manchmal....

Der test vor 4 monaten war wahrscheinlich zu früh....
 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 18:18
In Antwort auf sweet15112014

Herzlichen glückwunsch!!! Wie toll!  Gehts dem krümel gut? Weisst du vielleicht schon was es wird?

Das passiert öfter, dass frauen nichts von der ss bemerken. Besonders wenn die mens sonst auch nicht regelmäßig kommt und sich ihr körper kaum verändert bzw. lange keine ss-symptome hat. Mach dir keine vorwürfe, dass passiert halt manchmal....

Der test vor 4 monaten war wahrscheinlich zu früh....
 

Jaa alles gut mit meinem MÄDCHEN ohhh gott ich kann euch nicht sagen was gerade in meinem Kopf ist  
Komplettes Chaos Weinen und Lachen zugleich !! 

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 18:24

Oh wie toll ein mädchen!! 

wann ist dein Et? Weiss dein freund schon bescheid?

Das gefühlschaos ist total normal, glaub mir. Das hat jede frau wenn sie erfährt, dass sie schwanger ist. Ob geplant oder ungeplant spielt dabei keine rolle.
Sobald du dich daran gewöhnt hast, wird auch die vorfreude stetig steigen....

Gefällt mir
21. Juli 2017 um 23:25
In Antwort auf shakti_12838363

So meine Lieben ich muss es jetzt einfach gleich sagen ich bin noch im KH und hab noch nicht alle Untersuchungen hinter mir aber das Ultraschall  ich habe gedacht mir bleibt mein Herz stehn ich bin MITTE 5 MONAT  

Kann man als "MUTTER" sowas sooooo lange nicht merken auweia und habe vor 4 monaten einen test gemacht negatvig achhhhh ich kann euch gar nicht sagen was in mir gerade vorgeht 

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die kommende Zeit 

Vor meiner Schwangerschaft hab ich auch immer gesagt, dass man sowas doch merken muss. Aber außer einem positiven Schwangerschaftstest hatte ich auch kaum Anzeichen/Beschwerden.

Gefällt mir