Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Harter Bauch, trotz hohem Magnesium?!

Harter Bauch, trotz hohem Magnesium?!

29. Dezember 2010 um 16:00

Hallo ihr lieben,

ich hab schon seid Wochen ärger mit einem ständig hart werdenen Bauch.
Seid ca der 23-24 SSWoche. Jetzt bin ich in der 30 SSW und es plagt mich immer noch.
Meinen FA hab ich schon paar Mal drauf angesprochen, sie hat dann immer nur MUMU und den Hals kontrolliert, nie ein CTG gemacht und meinte immer nur: ich soll die Gebährmutter ruhig üben lassen. Und solle ruhig sehr viel mehr magnesium nehmen.

Das magnesium nehm ich, mittlerweile über 1000. und es hilft nix.

Hart wird der Bauch zu den unterschiedlichsten Zeiten...da ich schon lange nich mehr arbeite,kanns auch nicht an anstrengung liegen, bekomme es auch wenn ich den ganzen Tag auf der Couch lieg.
Beim Baden ist es übriegens der gleiche effekt.
Manchmal liegen Std zwischen dem hartwerden aber manchmal auch nur 1-2minuten. Schmerzen habe ich dabei keine, es ist eben nur unangenehm.

Meint ihr ich soll mir Sorgen machen und es noch mal woanders Kontrollieren lassen oder kann ich meinem FA ruhig trauen?

LG und danke für eure Antworten.
Britta mit Lina 30 SSW

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 16:27

Bin
deswegen auch schon mehrmals beim Arzt gewesen. Aber es war immer alles ok. Magnesium nehm ich keins. Meine Hebi meinte das der Bauch ruhig 20mal am Tag hart werden kann. Das kommt ua auch weil das Baby sich bewegt deswegen. Schmerzen hab ich auch keine. Es ist nur manchmal unangenehm. Aber sonst ist es bei mir gleich. Mach dir keine Sorgen!

LG Engelchen+ 29ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 16:49

Hallo
Hab irgendwo im Internet gelesen, das es sowas wie Vorwehen sind. Diese können schon sehr früh auftreten und sollen auch nicht wehtun. Ist wohl nicht gefährlich, manchmal soll es helfen, nur seine Hand auf den Bauch zu legen.

Wünsche dir noch eine schöne SS.

LG bienchen 18+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 16:55

Magnesium
kann man quasi nicht überdosieren bzw. zu viel nehmen. Alles, was der Körper nicht braucht wird ausgeschieden. Der Stuhlgang kann dadurch weicher werden, was aber viele Frauen in der SS auch nutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 17:39

Das
sind übungswehen, und normal ab der 20ssw. Jede schwangere hat das. AUßerdem hat deine Fä dir das ja auch gesagt, wieso machst du dir trotzdem so nen kopf? Würde aber viellt. nicht ganz soviel magnesium nehmen.

Liebe grüße
Marie & Haley inside 30+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 18:58


Danke für eure Antworten, das beruhigt mich nen bissel

Wieso ich mir sorgen mache? ganz einfach, weils heute sehr oft war... und sorry, aber macht man sich nicht eh ab dem positiven Test ständig sorgen?

1000 seien laut Fa nicht zuviel...wie schon gesagt wurde, kann der stuhlgang davon weicher werden...was bei mir nicht schlimm wäre

LG und einen schönen Abend euch noch
Britta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper