Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Harter bauch in 39. Woche

Harter bauch in 39. Woche

1. Juli 2007 um 13:36

hallihallo.
Ich habe mal eine frage. Ich weiß, dass es durch bestimmten STreß zu einem harten Bauch kommen kann ( körperl.und seelisch)
Allerdings war ich jetzt extra ne halbe Stunde in der Wanne und dachte, es entspannt sich alles ein bisschen.
Aber das ist eben nicht der Fall.
Natürlich sagt man auch "Übungswehen" dazu,aber ich mach mir eben, genau wie mein Freund, gedanken.
Er macht sich mehr gedanken wie ich.
Senkwehen habe ich auch schon n paar wochen. Also weiß, wie die sich anfühlen.
Nun ist meine fRage: Sollte ich abwarten, und morgen zu meinem termin bei der FÄ regulär gehen oder eher heute was unternehmen??
Wie oft ist am Tag " Normal"??

Ich weiß, das sind viele Fragen....

Vielen lieben Dank wenn ihr antwortet!!!
Miri

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 14:09

Hi
wie fühlen sich senkwehen an im gegensatz zu den jetzigen? hab auch wehen kann sie aber nicht einordnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 14:55

Hi
Naj a, solange die Wehen nicht regelmäßig kommen, brauchst du heute nichts zu unternehmen, du bist ja auch schon in der 39.SSW. Es könnte sein, dass das schon richtige Wehen sind, aber solange die in weiteren unregelmäßigen Abständen kommen, keine Panik!
Ich hatte auch tagelang schon wehen, bevor es bei mir richtig losging.
Wenn du morgen eh einen Termin bei deiner FÄ hast, brauchst du heute nichts zu unternehmen, es sei denn, der Abstand verkürzt sich auf 10 min, dann wird's Zeit fürs KH
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 16:30

Hallo Miri
Ich habe seit Montag regelmäßige Wehen, auch auf dem CTG, aber der Muttermund öffnet sich nicht weiter als 2 cm. Die Wehen ziehen zwar in den Rücken und die Beine, sind aber nicht schmerzhaft. Mein Arzt und meine Hebamme waren sich einig, dass es noch in dieser Woche losgeht, aber es hat sich nichts getan. Habe Globulis und ein Zäpfchen bekommen, die Wehen gingen nicht weg. Jetzt sieht es wohl so aus, dass es doch nur Übungswehen sind. Muss jetzt regelmäßig zum CTG um nachzusehen, wie gut meine Kleine die Kontraktionen verkraftet.

Wie gesagt, ich habe das regelmäßig, manchmal alle 5, manchmal alle 10 Minuten, die Pausen sind nie länger als eine halbe Stunde - und es ist "normal" ...

Wenn du unsicher bist, dann lass dich doch im Kreißsaal mal durchchecken - schaden kann es nicht.

LG, Rebecca 39. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 16:31
In Antwort auf juhee_12089567

Hi
wie fühlen sich senkwehen an im gegensatz zu den jetzigen? hab auch wehen kann sie aber nicht einordnen.

Senkwehen
Also das ist, denke ich, von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei mir haben sich die Senkwehen in die Leistengegend gezogen, richtig dolle, so dass ich manchmal stehen bleiben musste. Eine Woche lang haben sie angehalten, dann hatte sich der Bauch sichtbar gesenkt und die Wehen waren verschwunden ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 17:23
In Antwort auf mama08051

Senkwehen
Also das ist, denke ich, von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei mir haben sich die Senkwehen in die Leistengegend gezogen, richtig dolle, so dass ich manchmal stehen bleiben musste. Eine Woche lang haben sie angehalten, dann hatte sich der Bauch sichtbar gesenkt und die Wehen waren verschwunden ...

LG

"Senkwehen"
also meine senwehen fühlen sich an wie ganz ganz leichte menstruationsschmerzen.
aber wirklich nur ganz leicht.außerdem ist es auch so, dass sich dann der bauch nach unten senkt.
ich werede wohl wirklich bis morgen warten.
mal sehen was die FÄ sagt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper