Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Harter Bauch - gleich richtige Wehen??? :verwirrt:

Harter Bauch - gleich richtige Wehen??? :verwirrt:

23. April 2007 um 22:43

Hallo ihr süßen kugeln...

Seid einigen Tagen verhärtet sich mein Bauch...das es übungs Wehen sind weis ich, aber was ist wenn der Bauch sich regelmäßig verhärtet aber man hat keine schmerzen! Sind das dann richtige wehen?? Auch ohne schmerzen??

Hab das schon seid ca. 3 Tagen und mir kommt es so vor das sich die spanne zwischen den verhärtungen immer kürzer werden...und wenn es keine richtigen Wehen sind...wie lange kann man sagen das es entlich los geht! (ca.8-10mal pro Tag)
Ich kann die Wehen spüren, aber nur weil es mir so vorkommt als wenn mir jemand die Luft nimmt und dann fasse ich den Bauch an und merk das er hart ist ist aber alles schmerzfrei...

Wer von euch kennt das oder kann mir mehr darüber sagen??!!

Liebe Grüße Janine + kl.Prinz

P.S.: Danke euch... :liebe:

Mehr lesen

23. April 2007 um 22:44

VERGESSEN...
Bin jetzt in der 38SSW...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 23:01

......................
Nein...wenn es richtig wehen sind merkst du es...auch wenn der bauch regelmäßig hart wird, ist das noch völlig normal...richtig wehen sind immer schmerzhaft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 7:23

HARTER BAUCH
In welcher SSW bist du denn? Also ich bin heute in der 39+1 SSW und kenne den harten Bauch sehr gut...das ist ganz normal, sind einfach nur Uebungswehen. Letzten Samstag ist mein Bauch ab 19 Uhr in 10 minutigen Abstaenden hart geworden, war ebenfalls schmerzfrei - es hat einfach nur gedrueckt und gezwackt. Richtige Wehen hatte ich bis jetzt auch nocht nicht (CTG schreibt komischer Weise jedoch immer sehr hohe Wehen auf...spueren tue ich aber nicht wirklich was, wenn dann nur ein ganz kurzes swicken was ich aber nicht als Schmerz beschreiben kann). Ich bin mir 100% sicher, dass man die richtigen Wehen spueren wird! Vielleicht kann man sie nicht gleich als "schmerzhaft" abstempeln, aber um so naeher die Stunde der Wahrheit kommt, um so staerker werden sie. Du wirst das schon merken...keine Angst! Das waere ja gelacht, wenn eine Frau ihr Kind einfach nur mit einem leichten Schups und einem kleinen Kraechzer rauspresst! lol. Hoffe konnte dir helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 11:39

Jau
ist völlig normal, vor allem in deiner SSW.
Bin jetzt mit meinem dritten Kind schwanger und hatte bei allen bis jetzt immer sehr früh diese Übungswehen, spätestens um die 18SSW. Das ist gut, denn deine Gebärmutter übt schon mal. Wenn die richtigen Wehen kommen, dann tut es richtig weh, bei mir war das im Rückenbereich und unten am Bauch. Die merkst du dann.

Wünsche dir jetzt schon mal eine gute Entbindung, denn bei dir kann es ja auch schon jederzeit losgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 13:57

Richtige Wehen sind immer schmerzhaft
wäre zwar schön,wenn es anders wäre,aber der harte Bauch sind nur Übungswehen...egal wie oft die kommen. Ich hab die inzwischen auch sehr,sehr oft muss ich dir sagen und ich hab auch das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen,wenn der Bauch hart wird. Aber das ist normal und ein gutes Zeichen.
Wenn du mal ein paar richtige Wehen bekommst,dann siehst du den Unterschied

lg
Evy & Nico
38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper