Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HAMBURGER-BALD-MAMIS starten ins Jahr 2009 und freuen sich auf neue Babies

HAMBURGER-BALD-MAMIS starten ins Jahr 2009 und freuen sich auf neue Babies

2. Januar 2009 um 10:09

Hallo,

und Herzlich Willkommen bei den Hamburger-Bald-Mamis!







_*~:.*.:.*~****~####___####*~::*.::*~****~
- *~:.*.:*~ ****~##___#_#___##*~:.*.::*~****~
*~:.*.:*~* ***~#______#______#*~:.*.:*~****~
*~::*.:*~* ***~#_____________#*~:.*..*~****~
_*~::*.:*~ ****~#___________#*~::*..*~****~
__*~::*.:* ~****~#_________#*~::*..*~****~
____*~::*.:.*~****~#______#~::*.:*~****~
______*~:.*.:.*~****~#__#*~:.*.:*~****~
________*~:.* ..*~****~# *~:.*..*~****~


Dieser Thread richtet sich an alle,die aus Hamburg und Umgebung kommen und Lust haben sich über Ihre Schwangerschaft und über Gott und die Welt auszutauschen!

Wenn ihr dabei sein möchtet schickt mir einfach eine PN mit euren Daten und dann gehts los.

Hier nun unsere Hamburger BALD-MAMI-LISTE


Carina569
Norderstedt,im Herzen Hamburgerin
24Jahre(27.12)
1.Kind (Tendenz Mädchen)
ET 19.1.09
Fest liiert


Puschelchen87
HH Meiendorf
21Jahre
1.Kind (Jungen)
ET 18.2.09
seit 2 jahren liiert

Teriyakichicken(Neele)
HH Seevetal
25 Jahre(2.1.83)
1.Kind(Ü-Ei)
ET 9.4.09
verheiratet

Honeymoon18(Nelli)
HH Lurup
21Jahre
1.Kind (Mädchen)
ET 20.04.09
Frisch verheiratet

Bella(Janina)
Norderstedterin*freu*
25Jahre
2.Kind (Ü-Ei)/1.Kind Hannes*19.01.08
ET 22.06.09
Verheiratet



WANTED

GANDRA9
FRENCHIESAB
GIRLIE
MELIKO
SWEETMARON

bitte meldet euch doch mal wenn ihr weiterhin mitschreiben möchtet.
dann nehme ich euch gerne wieder mit auf die liste



Wír gratulieren unseren HAMBURGER-SCHON- MAMIs

SONNE
hat am 14.10.08(ET10.11.08) um 16:30UHR ihren kleinen MAX-BENNET auf die Welt gebracht.Der kleine Prinz wiegt 2800 gramm und ist 50cm groß!

BLACKHONESTY
hat am 30.10.08(ET16.11.08) um 20:12UHR den kleinen KIRILL DANIL zur Welt gebracht. Der kleine Mann wog stolze 4KG und ist 54cm lang!

NOURISHING
hat am 10.11.08(ET 12.11.08) um 19:06UHR ihre kleine JOCELIN per KS zur Welt gebracht.die kleine Prinzessin wiegt 3600gramm und ist 51cm lang!

LINNEA
hat am 13.11.08(ET1.11.08) um 18:58 UHR ihren kleinen SAM zur Welt gebracht.Der kleine Mann wiegt 4200Gramm und ist 57cm groß!

STERNIN
hat am 17.11.08 (ET13.11.08) um UHR ihren kleinen NIKLAS zur Welt gebracht.Der kleine Mann wiegt 3720Gramm und ist 53cm groß.

MEGAN
hat am 26.11.08(ET 22.11.08) um 21:20UHR ihren kleinen KIANO zur Welt gebracht.der kleine Prinz ist 50cm lang und wiegt 3450gramm.

LALAHAMBURG
hat am 1.12.08 (ET 20.11.08) um 9:39UHR ihren kleinen VINCENT ALEXANDER zur Welt gebracht.Der kleine mann wiegt 3590gramm und ist 53 cm lang.

NUDELFU
hat am 3.12(ET30.11.08) um 21:47 UHR ihre kleine prinzessin LIYAH zur Welt gebracht.Die kleine Maus wiegt 3750gramm und ist 52 cm groß!

WERDER
hat am 4.12.(ET 25.12.08) um 9:09 UHR die kleine Strahlemaus LAYANA EMILIA zur Welt gebracht.Sie ist 50 cm lang und wiegt 2900gramm!

LOUISA
hat am 12.12 (ET 6.12.08) um UHR den kleinen RUBEN SVEN zur Welt gebracht.Der Sunnyboy ist 52 cm groß und wiegt 3300gramm!


********Termine******

Schwangeren Schwimmen
Dienstags,im Holthusenbad( uhrzeit nach absprache )
Treffen davor

Unser nächstes Treffen

Datum:
Uhrzeit:
Wo:

Alle Treffen(auch die für zwischendurch) werden hier vorher noch ausführlich diskutiert was Ort und Zeitpunkt angeht



So Mädels!Jetzt könnt ihr wieder in die Tasten hauen!!!


IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG ANTWORTEN

Carina und Leentje Johanna inside 17 Tage bis zum ET

Mehr lesen

2. Januar 2009 um 10:14

Hallo meine süßen
ich hoffe ihr habt alle unbeschadet das neue jahr erreicht und allen gehts gut!

bei uns ist alles beim alten,gestern hatte ich ein paar fiese wehen,aber nix dolles!

@werder:na gott sei dank,dann bekomme ich ja doch mehr.....puhhh!

@sternin:macht doch nix,danke für die grüße!

@linnea: oh je,der arme.gute besserung an den kleinen mann!

@lala: danke fürs schieben

@honey:willkommen im jahr 2009

@anke: alles okay bei dir?

@megan: zu dritt ist doch auch schön....wir haben auch nur mit unseren eltern gefeiert!ganz spießig!aber lecker.....

carina und Leentje Johanna inside

Gefällt mir

2. Januar 2009 um 23:57

Hallo Ihr!
Hui, da bin ich ja heute ausnahmsweise mal eine der ersten, die einen neuen Thread einweihen darf

Ich hoffe, Ihr habt Silvester alle gut überstanden?! Wir haben mit ein paar Freunden bei uns gefeiert und Raclette gegessen, lecker. Allerdings hab ich nur die Hälfte des Abends mitbekommen, weil Vincent so viel geschrien hat. Ich glaube, er hatte Bauchweh, nicht mal Stillen hat geholfen, und damit kriege ich ihn sonst eigentlich immer ruhig. Um halb drei ist er dann endlich in seinem großen Kinderbettchen im Kinderzimmer eingeschlafen - zum ersten Mal! Freu! - und dann hat er dort bis um 8 Uhr morgens durchgeschlafen, ich konnte es kaum glauben. Hab ihn total vermisst , wo er doch sonst immer bei uns im Bett schläft. Um 8 hab ich ihn dann zu uns geholt und wir haben noch bis 11 weitergeschlafen. Da war auf einmal alles wieder gut.

Ansonsten plagt der Kleine sich mit Bauchweh herum, mann ist das gemein, so einen kleinen Wurm so leiden zu sehen. Und das Stillen ist auch noch nicht viel besser, aber zumindest bin ich ein bisschen gelassener geworden, glaube ich... es tut auf jeden Fall sehr gut, zu lesen, dass es Euch und Euren Mäusen ähnlich geht.

@Kirsten - Gute Besserung, Du Arme, das ist ja gemein mit den Migräneattacken! Hoffentlich geht das bald wieder vorbei.

@Linnea - wow, Du bist schon geflogen mit dem Kleinen, das macht ja Mut! Wünsche Euch viel Spaß in England.

@Monika - ja, ich versuche jetzt auch immer mal, Vincent abzudocken und wegzulegen und ihn anders zu beruhigen. Meine Hebi sagte, ich werde wohl noch eine Weile daran zu knabbern haben, dass er so unruhig ist, und ich solle mir so oft es geht Hilfe von Oma, Opa, Freunden etc holen, das sei eben eine anstrengende Zeit. Ist ja immerhin beruhigend, dass den Kleinen sonst nichts fehlt. Und wenn Du sagst, das wird mit der Zeit auch besser, dann hab ich ja Hoffnung! Meine Hebi sagt übrigens auch, man kann frühestens mit 3 Monaten versuchen, die Kleinen zu "erziehen" bzw. an feste Abläufe zu gewöhnen.

Ein Treffen in der 2. Januarwoche fänd ich auch super!

LG, Heike



Gefällt mir

3. Januar 2009 um 10:56

Hallo im neuen Jahr!

Wow, carina, lange hast du es ja nicht mehr!! ist denn sicher, dass eingeleitet wird? Vorübergehend wurde das doch in Frage gestellt oder?!

Hatten auch ein Raclette mit Freunden, aber ein Glück hatten wir nicht mit Bauchweh und Co zu kämpfen. Nagut, dafür ist Hannes auch zu groß. Aber ich hatte Sorge , dass ich um Punkt MItternacht bei meinem Sohn am Bett sitze, wei der wegen Böllern wach wird. Hat aber ein Glück ruhig gepennt. Bis halb sieben.
Dann war high life. Seufz....

Nagut, sonst nicht viel Neues,
bin jetzt in der 16.ssw. und habe wieder die Beleghebamme von der letzten Geburt "engagiert". Das war sooo geil, kann ne Beleggeburt nur jedem empfehlen.

Schönes Wochenende euch allen,

Janina

Gefällt mir

3. Januar 2009 um 11:03

Ein frohes Neues
Hallo ihr Lieben,

bin aus der Versenkung zwischen den Feiertagen wieder aufgetaucht und wünsche euch allen ein frohes neues Jahr, mit ganz viel Glück, Gesundheit und vor allem Babyfreuden

Nicht mehr lange und ich gehe in meinen Urlaub vor dem Mutterschutz, da freu ich mich schon ein bisschen drauf... kanns kaum noch abwarten.

@ Carina: Danke, dass ich wieder in der Liste bin

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Neele

Gefällt mir

3. Januar 2009 um 13:29

+
nur eine kurze Ausheul-Mail...

ich bin erkältet, Sam ist erkältet, hat schlimmen Husten .. Armer Kerl..
Und jetzt hab ich auch noch einen Hexenschuss. Ich kann mich überhaupt nicht bewegen.
Geschweige denn mein Kind hochheben.. Das ist sooo furchtbar und ich bin soo unglücklich.
Das tut so weh....


Ach Mensch.
ich hoffe, Euch gehts allen gut...

@kirsten:
ich hab das mit der Migräne verpasst.
Ich finde nicht, wo du etwas darüber schreibst.
Ausserdem muss das bei dir dann auch was mit den Hormonen zu tun haben.
Weil du hattest es ja nicht in der Schwangerschaft.
War gestern zur Nachsorge beim FA und sie hat mir eine Pille verschrieben. Östrogenfrei...
Sie meint, das täuscht durch die Gelbkörperhormone eine SS vor.
Vielleicht könnte das was für dich sein. ich werde es wahrscheinlich testen.
in der Hoffnung,, dass diese Sch***-Migräne mich endlich in Ruhe lässt.
Falls du mal Zeit hast, ruf doch gerne an.!!
Ich vermisse dich sowieso.
Wie gehts Kiano?

Oh, SAM jault.
Kuss, wollte gerne weiterschreiben.
Mal sehen, wie ich ihn ausm Stubenwagen kriege.

Li

Gefällt mir

3. Januar 2009 um 15:17

Huhu ihr süßen
@bella: schön das es dir gut geht und das auch der kleine die sylvesterparty gut überstanden hat.meine kleine nichte hat bei meinen eltern und mit und gefreirt.sie ist 1,5 und hat von abends um sieben bis morgens um halb zehn geschlafen...wahnsinn das kind!
ne,lange hab ich nicht mehr,es wird auf jeden fall eingeleitet.habe donnerstag einen termin beim Fa mal sehen wie es ihr da geht.wenn alles okay ist bleibts beim 19.
wenn nicht,gehts früher los!
mensch,dann wird hannes ja schon ein jahr........

@li: oh je,euch beide hast ja getroffen...gute besserung von mir für euch!

@lala: drück dich und wünsche dir das dein kurzer bald öfter so lange schläft!

carina und Leentje Johanna inside noch 15 Tage bis zur einleitung!

Gefällt mir

3. Januar 2009 um 16:00

@Carina
wow,,,,. oh mein Gott, das ist ja echt nicht mehr lange!!!!
2 Wochen.
Ich bin soooooo gespannt!!!

Aber falls sie dich früher hinschicken, sagste Bescheid. geht manchmal früher als man denkt.
Frag Monika...

@Monika- Herzchen, wo bist du eigentlich?
Gehts dem Kleinen gut?
Ach , ich war ganz neidisch, als ich gelesen habe, er guckt dir beim Kochen zu.
Also gekocht habe ich immer noch nicht. und das wäre Sam auch viel zu langweilig.
Glaub ich, aber vielleicht versuche ich es bald mal!!!

Ich war gerade 1,5 STd spazieren, herrlich, schön eingeschneit bin ich.
Tat meinem Rücken, glaub ich, auch ganz gut.
Auf dem Rückweg hab ich mir schön, Cola Light, caffeinefree gekauft.
Die geniess ich jetzt schön.
Drück euch...

Ach und wie hat Carola Silvester verbracht????
Gehts euch auch gut.

Li

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 9:51

Guten Morgen!
Moin ihr Lieben!

@Heike: Meine Hebi (und meine schlauen Bücher aus dem Studium ) meinen auch, dass Kinder, die am Anfang viel Nähe und Körperkontakt hatten, sich später viel leichter abnabeln und "wegglegen" lassen können etc. Das berühmte Urvertrauen, Bindung etc. Also, das wird schon!!!! Ich sehe es ja bei Niklas, es wird jeden Tag besser und er immer entspannter. Hast du schon mal pucken versucht? Niklas mag das ganz gerne. Bei Bauchweh hilft ihm Sab Simplex, Windsalbe, Babymassage (lass dir von deiner Hebi mal zeigen, wie man bei Blähungen massiert- das hilft!) und einfach nur Nähe. Drücke dir die Daumen, dass es bald weniger wird! Der Kolik Spuk soll ja nach 3 Mon.vorbei sein.

@Linnea: Hier bin ich! Oh man, du Arme! Wünsche dir gute Besserung! Mein Rücken ist auch eine Katastrophe im Moment, tut nur noch weh, sogar im liegen und trotz Yoga und tägl.Spaziergang... Niklas gehts gut! Jedenfalls lacht er viel, schläft immer besser und schreit nicht mehr ganz so viel!


Bis auf meinem Rücken geht es uns gut. Niklas mag sein Ikea Bettchen und schläft sogar nachts mal drin! Allerdings kommt der Schnuller öfter zum Einsatz...Habt ihr deswegen eigentlich auch son schlechtes Gewissen?

Wie ist es jetzt mit einem Treffen? Und wo vor allem? Babylounge? Bei jemanden zu Hause? Wir haben am 15. einen Termin zum Hüftultraschall aber ansonsten noch viel Zeit.

Schönen Sonntag euch allen,
Monika

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 12:28

..tut mir leid...
verzeiht bitte...aber ich war lange nicht online...

meine kleine maus hat unerwartet früh, am 23.12. um 13.31uhr das licht der welt erblickt...
6 1/2std hat se gebraucht...als der muttermund offen war, war sie innerhalb 31minuten da
meine kleine nimmt mich derzeit sehr in anspruch..deshalb gab es keine meldung von mir...verzeihung...

nun mal die daten:

Chiara Sophie Elisabeth
geboren: 23.12.08 (eig. ET 30.12.08)
---> 13.31 Uhr
6 1/2 std
AK Barmbek [ambulant]
3190g
51 cm

die mama wurde 45min lang genäht..aber ansonsten hat sich all der schmerz gelohnt...



lg

jacqueline

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 14:17
In Antwort auf sweetmaron

..tut mir leid...
verzeiht bitte...aber ich war lange nicht online...

meine kleine maus hat unerwartet früh, am 23.12. um 13.31uhr das licht der welt erblickt...
6 1/2std hat se gebraucht...als der muttermund offen war, war sie innerhalb 31minuten da
meine kleine nimmt mich derzeit sehr in anspruch..deshalb gab es keine meldung von mir...verzeihung...

nun mal die daten:

Chiara Sophie Elisabeth
geboren: 23.12.08 (eig. ET 30.12.08)
---> 13.31 Uhr
6 1/2 std
AK Barmbek [ambulant]
3190g
51 cm

die mama wurde 45min lang genäht..aber ansonsten hat sich all der schmerz gelohnt...



lg

jacqueline

Neu bei Euch
Hallo an alle Hamburger Muttis und bald Muttis ich bin neu bei Euch und wollte mich mal vorstellen ich wohne in HH Bramfeld bin 29 Jahre alt und erwarte mein erstes KInd es soll im AUG kommen ich bin natürlich sehr aufgeregt glg Nadine

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 15:22

Hallo Ihr Lieben!
Ihr habt alle so fleißig geschrieben, sorry, habe mich lange nicht mehr gemeldet!
Durch die Migräneanfälle, die ca. alle 4 Tage auftauchen, verliere ich ziemlich viel Zeit. Und dann ist jetzt auch noch mein Pferd heftig krank geworden (wenn ich Pech habe, chronisch ). Und die Box ist Ende des Monats gekündigt, sie nicht transportfähig etc. Passt mir zur Zeit gar nicht.
Dafür geht es Kiano gut, und das ist natürlich noch wichtiger als mein Pferd (wobei mein Pferdi mir natürlich auch super wichtig ist!!!!). Er hat übrigens auch Pickelchen im Gesicht bekommen, die aber langsam wieder besser werden. Meine Hebi meinte, ich sollte etwas Muttermilch draufmachen. Apropos Muttermilch, irgendwie scheint meine Milchproduktion nicht proportional zu Kianos Hunger zu wachsen. Anders formuliert: ich bekomme ihn mit meiner Milch definitiv nicht satt. Wenn ich abpumpe, kommen meist nur 80ml raus. Bei einer Flaschenmahlzeit haut er locker 165ml weg. Ich versuche jetzt die Tipps meiner Hebi, wie man die Produktion steigern kann, wenigstens ansatzweise zu befolgen.
@Werder
Als Neu-Mami bin ich noch etwas unwissend was ist denn bitte eine Schnullerfee ? Schön zu hören, dass es euch gut geht und du dich gut erholst hast!
@Li
Du Arme! Erkältung und Hexenschuß zusammen, ich hoffe, dir geht es bald besser! Ich habe morgen einen Termin beim FA und wollte mir auch die Pille wieder verschreiben lassen in der Hoffnung, dass es sich positiv auf die Migräne auswirkt. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir wirkt!!! Bei dem Maxi-Cosy Unfall wäre mir vor Schreck auch das Herz stehengeblieben gut, dass Sammy alles heil überstanden hat.
@Monika
Glückwunsch zu Niklas Schlaf-Fortschritten! Gefällt ihm sein neues Bett besser als der Stubenwagen? Ich versuche übrigens nicht, Kiano an einen festen Rhythmus zu gewöhnen, sondern versuche wahrscheinlich nur, die Flaschen-Mahlzeiten so zu legen, dass ich nachts überwiegend Ruhe habe. Den Rhythmus gibt er uns in erster Linie zur Zeit noch vor !! Ein schlechtes Gewissen wegen dem Schnuller habe ich nicht, auch wenn ich gerne darauf verzichtet hätte. Manchmal lutscht er auch am Daumen und da denke ich, dass der Schnuller immer noch besser ist als der Daumen. Er bekommt aber auch nicht so häufig einen Schnulli. Akupunktur (und andere TCM-Sachen) gegen Migräne habe ich schon mehrfach probiert, hat bei mir leider nicht gewirkt.
@Louisa
Macht deine Narbe Fortschritte in Sachen Heilung? Geht das 1cm tiefe Loch wieder komplett weg? Habt ihr euch in euer noch recht neuen Wohnung schon komplett eingerichtet und fühlt euch wohl?
@Carina
Uhi, schon heftigere Wehen gehabt? Bin schon mächtig gespannt, wann es bei dir losgeht! Ich habe den ersten Teil vom Mutterschaftsgeld (für die Zeit vor der Geburt) recht schnell von meiner Krankenkasse überwiesen bekommen. Für den zweiten Teil muß man die Geburtsbescheinigung vorlegen, was ich noch nicht gemacht habe. Interessanterweise habe ich im Mutterschutz von meiner Firma für die Monate Oktober bis Dezember mehr Netto-Gehalt bekommen, als vorher. Und dazu kommt noch das Geld von der Krankenkasse. Verstehen tue ich es allerdings nicht.
@Heike
Sind Vincents Bauchschmerzen besser geworden? Ich kann dir leider keine Tipps geben, weil wir das noch nicht hatten. Ich stelle mir das aber auch schrecklich vor, wenn der kleine Wurm so leidet, und man hilflos daneben steht und ihm die Schmerzen nicht nehmen kann .
@sweetmaron:
Herzlichen Glückwunsch zu eurer kleinen Weihnachts-Prinzessin!!!! Chiara ist übrigens ist ganz toller Name (da stimmt mir Werder bestimmt auch zu... ) !
@Fee794:
Herzlich Willkommen in unserer Runde! Ja, die Schwangerschaft ist schon aufregend, und wenn Baby erstmal da ist, wirds noch aufregender!

Wie siehts mit einem Treffen aus, gibts schon einen Termin?
LG Kirsten

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 19:14

@megan
hey megan, nur kurz, Hannes demoliert gerade die Wohnung...

Abpumpen ist auch nicht vergleichbar zum stillen, echt nicht!! Ich habe auch immer wenn ich abgepumpt habe MAXIMAL 50ml aus einer Brust bekommen. Aber du pumpst ja auch ZUSÄTZLICH zum stillen ab, ausserdem haben Babies einfach nen besseren Mechanismus als ne Pumpe.

Mach dich nicht verrückt, ich habe auch IMMER in 2 Etappen abpumpen müssen (habe aber auch nur abgepumpte Milch gefüttert bzw. füttern lassen, wenn ich nicht da war) und Hannes ist immer satt geworden. Vertrau da auf dich, trink Malzbier, wenn du magst, und lass dich nicht durch die Abpumpmenge verunsichern.
Solange dein Baby stetig (wenn auch ein bisschen) zunimmt und rosig aussieht, ist doch alles prima.

lg und schönen abend euch,

Janina

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 21:29

Huhu meine süßen
@megan: oh je,was hat dein pferdchen denn?das passt ja grade gar nicht ins programm!na,jedenfalls dein kleiner macht sich prima!ich drück dir die daumen das die migräne mit der pille bald verschwindet oder jedenfalls weniger wird!
ich bin auch gespannt was die letzten 2 wochen an überraschungen bereit halten.am donnerstag hab ich wieder einen termin beim Fa und hoffe ein bißchen darauf,das er mich früher zur einleitung schickt....aber hauptsache der kelinen maus gehts gut!
ansonsten mache ich so die letzten besorgungen und freue mich das ich bald mama bin!

@sternin:huuhu.......ich würd ein treffen bei jemandem zu hause wieder nett finden!ist glaub ich entspannter!
schön das ihr euch langsam annähert was das schlafen betrifft

@sweetmaron hui,da hatte die maus das aber eilig.werde morgen einen neuen thread eröffnen und dich dann zu den mamis schreiben!!!
herzlichen glückwunsch auf jeden fall und alles gute!

@li: nur mal winken....

@anke. wo bist du?alles okay mit dir?

@fee: noch mal herzlich willkommen
bitte immer auf den antwort button in meinem eröffnungsthread klicken(ganz oben rechts,sonst geht dein beitrag verloren!!!

carina und Leentje Johanna inside noch 14 Tage bis zur einleitung!!!!!

Gefällt mir

4. Januar 2009 um 22:22

Abend ihr lieben
puhhh bin ich geschafft komme gerade vom schwimmen mit meinem Mann, war toll

habe morgen 3D US bin voll aufgeregt wie schwer die kleine schon ist, sonst geht es uns so lala den ich bin leicht erkältet und habe Schlafstörung!
ach ja, ich habe seit ein paar tagen Vormilch

@ an die schon mamis: hattet ihr auch Vormilch und vorallem wann den ich finde es ist bei mir noch etwas früh oder nicht?

@fee: herzlich willkommen hier bei uns

@carina: bald ist es ja bei dir schon so weit, bald hälst auch du dein baby auf den arm ***freu mich ganz doll für dich****

@sweetmaron: glückwunsch zu deiner kleinen Chiara

lg nelli ssw. 25+2


Gefällt mir

4. Januar 2009 um 22:33
In Antwort auf honeymoon18

Abend ihr lieben
puhhh bin ich geschafft komme gerade vom schwimmen mit meinem Mann, war toll

habe morgen 3D US bin voll aufgeregt wie schwer die kleine schon ist, sonst geht es uns so lala den ich bin leicht erkältet und habe Schlafstörung!
ach ja, ich habe seit ein paar tagen Vormilch

@ an die schon mamis: hattet ihr auch Vormilch und vorallem wann den ich finde es ist bei mir noch etwas früh oder nicht?

@fee: herzlich willkommen hier bei uns

@carina: bald ist es ja bei dir schon so weit, bald hälst auch du dein baby auf den arm ***freu mich ganz doll für dich****

@sweetmaron: glückwunsch zu deiner kleinen Chiara

lg nelli ssw. 25+2


Danke
Hallo danke dir das ist lieb ich bin ja noch ganz am Angang aber ich hoffe das alles gut verläuft ist meine erst SS nochmal eine andere Frage wie schwer darf ich noch tragen?Man sagt ja am Angang soll man sich immer ganz besonders schonen.glg Nadine

Gefällt mir

5. Januar 2009 um 11:14

...
Huhu,

hui, ist Niklas heute anstrengend. Er ist hundemüde, schläft dann etwa 10 Min. und wird von Bauchweh (?) wieder wach, schreit, schläft 10 Min.später wieder ein...Ich glaube, er hat etwas Durchfall? Ist jedenfalls sehr flüssig und müffelt richtig fies...Der Arme, hoffentlich kommt er gleich mal zur Ruhe und schläft sich gesund!

@Fee: Hallo und herzlich willkommen bei uns!

@Jacqueline: Herzlichen Glückwunsch zu deiner kleinen Maus! Meine Geburt hat auch 6,5 Std.gedauert, war auch in Barmek und auch ich wurde eine gute Stunde genäht.

@Kirsten:Na bei dir ist ja auch immer was los...Was hat dein Pferd denn? Und warst du jetzt nochmal beim Facharzt wegen der Migräne? Kennst du diese Schmerz-Praxis, die u.A. auch auf Kopfweh/Migräne spezialisiert ist? Soll ich die mal für dich raussuchen? Ich hatte auch mal mit Migräne zu tun, war allerdings nie dort, weil ich das Ganze dann durch Craniosacraltherapie und eine Beißschiene vom Zahnarzt wegbekommen habe (ich habe CMD, auch Kiefergelenksyndrom; kann zu Kopfweh und auch Migräne führen!). Zu der Muttermilch kann ich nur Janina zustimmen. Bei mir kommt auch kaum noch was beim abpumpen, dass heißt aber nicht, dass die Brust leer ist (sagt meine Hebi auch). Du kriegst Kiano bestimmt satt! Oder nimmt er nicht zu? Ja, Niklas mag sein Bettchen ziemlich gerne, das ist echt toll!

@Carola: Genau, und Babys soll man ungetröstet schreien lassen, dass stärkt die Lungen und den Charakter... Ja, leider ist immer noch dieser Irrglaube vorhanden, dass man Säuglinge verwöhnen könnte. Dabei ist das Gegenteil der Fall: was stillen, Nähe usw.anbelangt kann man sie nicht verwöhnen, sie brauchen einfach ganz viel von uns um stark auf allen Ebenen zu werden, dass hat die moderne Forschung nachweisen können. Frühestens ab den 3. Monat kann man gaaaanz langsam und liebevoll versuchen, zu "erziehen" oder wie Janina mal sagte, Standards zu setzen, wie z.B. das schlafen im eigenen Bettchen. Mein eines Babybuch sagt sogar, das man Erziehung im 1.Lebensjahr vergessen kann, weil das Gehirn noch gar nicht in der Lage ist, komplexe Regeln etc.zu lernen. Natürlich gibt es trotzdem Grenzen, aber wie gesagt, der Lerneffekt dabei ist noch nicht da. Also, mach dir keinen Kopf, vertrau deiner Intuition bzw.Mutterinstinkten, die liegen denke ich zu 99% richtig. Genau, und der Babybaykauf ist super, denn trotz aller Liebe zum Kind- die eigenen Grenzen und Bedürfnisse sind auch sehr wichtig. Meine Hebi würde dich jetzt loben und sagen: hey, ihr macht doch alles richtig.

Treffen: also wie gesagt, mir ist es recht wurst, schließe mich der Mehrheit an. Am Mittwoche diese Woche kann ich allerdings nicht.

Lg,
Monika

Gefällt mir

5. Januar 2009 um 14:02

HALLO
ihr lieben....und ein frohes und gesundes neues jahr
sorry für das lange nicht schreiben...war alles bissl stressig...ganze fam war über die tage zu besuch...
jetzt bin ich froh mal wieder ein wenig ruhe zu haben!
wann wollt ihr euch denn jetzt treffen do wären wir dabei.....endlich mal...
sooooo
meine maus hat hunger
wünsche euch einen tollen tag
lg helena

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen