Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hämatom in der Gebärmutter. ,hat jemand Erfahrung? ??

Hämatom in der Gebärmutter. ,hat jemand Erfahrung? ??

27. Februar 2014 um 23:15 Letzte Antwort: 6. März 2014 um 10:27

Guten Abend zusammen

Bin jetzt in der 7ssw un bei mir wurde ein hämatom heute festgestellt
Soll mich schonen ,östrogen uns Magnesium nehmen, aber der fa sagte daß es sehr gut sein kann daß dass baby mit der Blutung abgeht :'(

Mit dem schonen ist es auch nicht so einfach weil ich einen 3 jährigen Sohn habe :|

Hat jemand auch solche Erfahrungen machen müssen?

LG und danke im Vorraus

Mehr lesen

28. Februar 2014 um 9:36

Ohje
da bin.ich ja froh das er das sofort ernst genommen.hat bei.mir .
ist es normal das es noch weiter blutet .?Gestern nach der untersuchung hörte es auf und jetzt ist das blut richtig braun.
Aber mut macht es aufjedenfall ich hoffe das mein zwerg das auch gut übersteht ,danke für die antwort

Gefällt mir
28. Februar 2014 um 9:39

Hi
das problem ist das wir noch niemanden von der ss erzählt haben ausser mekner besten freundin.
Meine schwiegermutter ist selbst berufstätig und meine mama verstorben als ich das erste mal schwanger war
Der papa arbeitet auf 3 schichten und meine arbeitstelle weiss bissher auch nichts von der ss ...vielleicht wird es dann an.der zeit

danke.dir.für die antwort

Gefällt mir
28. Februar 2014 um 12:16

Hämatom in der 9 ssw
Jetzt bin ich in der 40ssw und warte warte warte dass es endlich los geht!
Bei mir war das Hämatom 2 wochen später weck!!!
Also toi toi toi, denk positiv und alles alles liebe und gute!

Niggi

Gefällt mir
28. Februar 2014 um 14:00

Hey
hatte in meiner jetztigen ss in der 6ssw ein riesen hämatom was im kh nach blutungen festgestellt wurde. sollte mich auch schonen (hqbe 2 kinder fast 5 und 3.5 jahre)...
nun bin ich in der 19ssw und alles ist gut
drücke die daumen

Gefällt mir
28. Februar 2014 um 21:01

Bei mir
wurde ein Hämatom in der 6 Ssw festgestellt. Hatte auch Angst, sollte mich schonen (mit zwei kleinen Kindern) und alles ging gut. Hatte zwar dreimal ganz leichte Blutungen in der Frühschwangerschaft, aber dann war das Ding irgendwann weg. Bin heute in der 40.Ssw und warte darauf, dass sich das Würmchen auf den Weg macht.

Ich wünsche dir, dass alles gut geht!
LG Nina

Gefällt mir
1. März 2014 um 11:58

Also,
ich hatte eines...
Der Zwilling meiner kleinen hat sich mit der Blutung gelöst.
Aber ich kann dir nur raten, wenn du nicht alleine mit deinem kleinen lebst... Lege dich viel hin und ruhe dich aus..
Ich habe damals sofort Progestankügelchen bekommen die ich einführen musste... Und die haben auch wirklich geholfen.
Die Schleimhaut baut sich wieder etwas mehr auf und festigt so das baby...

LG

Gefällt mir
6. März 2014 um 10:27

Danke
Daß freut mich wirklich zu hören. Daß es auch gut ausgeht bisher hátte ich keine neuen Blutungen,
Morgen hab ich wieder einen Termin beim Fa, bin nervös,

Danke für die zahlreichen antworten @-}--

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers