Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hämatom .... erfahrungen

Hämatom .... erfahrungen

7. Januar 2015 um 13:14

Hallo Ihr lieben ...

Ich wurde am 21.12 mit starken frischen blutungen ins KH eingeliefert ich war in der 6ssw glaube ich! Der Ultraschall war unauffällig
Am nächsten Tag wurde ein 5cm großes Hämatom festgestellt.
Am 24.12 wurde ich entlassen und war daraufhin erstmal Blutungsfrei...
Am 29.12 musste ich wieder zur Untersuchung rein! Dann der Schock Ein zweites Hämatom hat sich gebildet! Das erste ist geschrumpft und das neue war wieder 5cm... Dem Baby ging es aber soweit gut!
Am 2.1 musste ich wieder zur kontrolle der Befund war gleich! Mein Baby ist aber gott sei dank endlich ordentlich gewachsen
Am Montag hatte ich den letzten Termin, da wurde festgestellt das das Hämatom größer geworden ist (6,5cm) . Das alte Hänatom war immernoch darstellbar!

TherPie: ich muss liegen ich hab einen Sohn der 10 Monate ist
Ich bekomme Utrogest und Magnesium

Wer hat erfahrungen mit so großen Hämatomen ! Bin in der 9ssw

Lg und Danke

Mehr lesen

7. Januar 2015 um 13:19

Zusatz
Ich hab immer leichte Schmierblutungen, aber ganz dunkel !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 13:32

Danke für die antwort
Waren deine auch immer so groß?
Wurde die Haushaltshilfe von der Kasse unterstützt?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 15:03


Keiner weiter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 15:17

Hallo
ich hatte das damals mit meiner Tochter auch ... Hatte ne woche lang schmierblutungen und echt schiss mein baby zu verlieren.... mein damaliger FA hat nichts gesehen... nach einer weiteren woche mit Blutungen bin ich dann ins KH , weil ich einfach angst und sorgen hatte.... die haben dann auch ein 6 cm Hämatom in der Gebährmutter nähe der plazenta gefunden.... Hätte also mein baby verlieren können... musste dann auch ne woche bleiben, bekam vaginaltabletten und magnesium tropf... nach der woche war es dann weg und blieb auch weg....
Ist also alles gut gegangen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 16:59

Hallo
ich hatte auch ein hämatom. nur ein kleines. wurde am 29 festgestellt und am 1.1 fing ich an zu bluten. die Ärzte sagten das es abgeblutet is da man auf dem us keine freie Flüssigkeit mehr sah. mit dem baby war alles in Ordnung das herz hat geschlafen. hab progestan und Magnesium bekommen. es ist bis heute nicht besser geworden. heute bei 6+6 kein Herzschlag mehr auf dem us. ich hoffe das alles gut geht bei dir und wünsche dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 22:23

Bei mir
endete ein Hämatom leider mit einem Sternchen in der 8.Woche Aber ich habe oft gelesen das es bei anderen gut ausging! Drücke dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 13:38

.....
Jemand noch Erfahrubgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 14:04


huhu hatte auch eins. auf dem bild is nur der querschnitt. das hämatom war ca 3x so groß. hatte aber keine blutungen aus der scheide.
musste bis zu 13.ssw utrogest vaginal nehmen.

bin heue in der 16. ssw und es ist alles gut.

festgestellt wurde das hämatom in der 7/8 ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 14:38


Hallo, ich möchte kurz von mir berichten.
Ich hatte in der 7. SSW eine sehr starke Sturzblutung. Das Blut lief mir die Beine herunter und ich tropfte auf dem Weg ins Bad alles voll. Ich war mir sicher, dass das Baby abgeht. bei Tag und Ethnologin hat man auf dem Ultraschall zwei Fruchthöhlen, zwei Babys und zwei Herzschläge gesehen. Zudem sah man ein Hämatom von ungefähr 5 cm Größe.
Ich bekam utrogest und musste mich schonen.
Ab diesem Zeitpunkt hatte ich immer wieder mal hellrote mal braune Schmierblutungen und einmal sogar noch eine heftige Blutung. Den Kindern ging es immer gut. Das Hämatom verschwand nach ein paar Wochen. ich bin in der 15. Woche und seit einer Woche habe ich nun endlich keine Blutungen mehr.

Hämatome sind natürlich nicht zu unterschätzen, aber es kann eben auch alles gut gehen.
Ich habe mich wirklich so gut es ging schon, obwohl ich noch zwei kleine Kinder zu Hause habe. für diese Zeit habe ich sogar eine Haushaltshilfe bekommen. vielleicht informierst du dich mal, ob deine Gynäkologin dir ein entsprechendes Attest ausschreiben kann.

Ich wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 14:50
In Antwort auf sima_984172


Hallo, ich möchte kurz von mir berichten.
Ich hatte in der 7. SSW eine sehr starke Sturzblutung. Das Blut lief mir die Beine herunter und ich tropfte auf dem Weg ins Bad alles voll. Ich war mir sicher, dass das Baby abgeht. bei Tag und Ethnologin hat man auf dem Ultraschall zwei Fruchthöhlen, zwei Babys und zwei Herzschläge gesehen. Zudem sah man ein Hämatom von ungefähr 5 cm Größe.
Ich bekam utrogest und musste mich schonen.
Ab diesem Zeitpunkt hatte ich immer wieder mal hellrote mal braune Schmierblutungen und einmal sogar noch eine heftige Blutung. Den Kindern ging es immer gut. Das Hämatom verschwand nach ein paar Wochen. ich bin in der 15. Woche und seit einer Woche habe ich nun endlich keine Blutungen mehr.

Hämatome sind natürlich nicht zu unterschätzen, aber es kann eben auch alles gut gehen.
Ich habe mich wirklich so gut es ging schon, obwohl ich noch zwei kleine Kinder zu Hause habe. für diese Zeit habe ich sogar eine Haushaltshilfe bekommen. vielleicht informierst du dich mal, ob deine Gynäkologin dir ein entsprechendes Attest ausschreiben kann.

Ich wünsche dir alles Gute!

Vielen dank
Für deinen Bericht.... Ich hoffe nun auf Montag ! Ich hab jetzt seit Sonntag schmuerblutungen und das auch relativ stark ! Es muss ja nun endlich kleiner werden ! Waren deine zwei immer zeitgerecht entwickelt? Meins ist immer ein paar Tage bin ne Woche kleiner ! Mein ES war aber auch 3 Tage später! Ich halt mich jetzt einfach mal an diese strenge Bettruhe und hoffe das es etwas bringt ! Wir wollen uns jetzt ein Aupair suchen was mich unterstützt

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 19:46

Huhu Sternchen
Wir haben doch fast zusammen positiv getestet, tut mir leid das du jetzt natürlich unruhig bist.
Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft ein großes Hämatom. Das Blut ist mir in der 7. Woche die beine runtergelaufen und es sah aus wie nach einem Massaker. Ich durfte 2 Woche nichts machen außer mich waschen und zum Klo gehen. Insgesamt hat es 3. Wochen geblutet bis es weg war. Auf dem Ultraschall wurden später noch Reste gesehen, aber es kam nie wieder was und meine Tochter ist in der 40. Woche gesund zur Welt gekommen.
Ich drücke die die Daumen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 20:16
In Antwort auf gluecksbaerchi2014

Huhu Sternchen
Wir haben doch fast zusammen positiv getestet, tut mir leid das du jetzt natürlich unruhig bist.
Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft ein großes Hämatom. Das Blut ist mir in der 7. Woche die beine runtergelaufen und es sah aus wie nach einem Massaker. Ich durfte 2 Woche nichts machen außer mich waschen und zum Klo gehen. Insgesamt hat es 3. Wochen geblutet bis es weg war. Auf dem Ultraschall wurden später noch Reste gesehen, aber es kam nie wieder was und meine Tochter ist in der 40. Woche gesund zur Welt gekommen.
Ich drücke die die Daumen...

Huhu
Konntest du danach wieder alles machen? Mein Haushalt bleibt total auf der Strecke und ich möchte so gerne für mein Baby da sein ! ich hatte heute morgen ordentlich dunkle Blutungen, aber keine Schmerzen !
Wie gehts dir?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 20:24
In Antwort auf roman_988475

Huhu
Konntest du danach wieder alles machen? Mein Haushalt bleibt total auf der Strecke und ich möchte so gerne für mein Baby da sein ! ich hatte heute morgen ordentlich dunkle Blutungen, aber keine Schmerzen !
Wie gehts dir?

Lg

Ja
Ich konnte dann alles wieder machen, es war als wäre nie wAs gewesen. Nur ich war dadurch eine panische Schwangere. . Diese ganz dunklen Blutungen hatte ich auch, das war das ganze alte Blut. Es wurde dann immer weniger.
Mir geht es gut. Bin jetzt 9+1 und alles ist soweit gut.
Hast du denn Unterstützung für deinen Sohn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 20:34

Huhu
hatte ich in der ersten Ss auch in der 13 ssw und ca 15 ssw. Jedes Mal viel geblutet.Es lief anfangs nur so,stärker als die Regel. Bin damit jedes Mal im Kh gewesen wo ich eine Woche liegen musste und dann zuhause erst laaangsam wieder mehr aufbleiben. Heute ist mein Sohn fast 2 Jahre alt

Bist Du denn noch zuhause? Du hast ein Recht auf eine Haushaltshilfe!!! Der Arzt stellt Dir einen Schein aus, dass Du Deinen Haushalt nicht mehr alleine machen kannst und ein Kind hast. Erzähl da bloß nicht die Oma hätte ja Zeit oder sowas. Wenn niemand in Eurem Haushalt lebt wie ne junge Oma etc die den Haushalt machen kann und der Papa arbeitet,dann bekommst Du eine.Diesen Schein reichst Du bei der Krankenkasse ein. Am besten da anrufen und zumailen. Dann kannst Du Dir Adressen suchen oder geben lassen bei denen Du eine Haushaltshilfe bekommst.
Ich habe das in Anspruch nehmen müssen als mein Sohn 5 Monate alt war. Konnte ihn nicht heben etc.
Die Haushaltshilfe kostet Dir zusätzlich ca 10 am Tag, den Rest übernimmt die Krankenkasse. Wir hatten eine ganz liebe "Omi". Mein Sohn hat sie geliebt.

Drück Dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 21:24
In Antwort auf gluecksbaerchi2014

Ja
Ich konnte dann alles wieder machen, es war als wäre nie wAs gewesen. Nur ich war dadurch eine panische Schwangere. . Diese ganz dunklen Blutungen hatte ich auch, das war das ganze alte Blut. Es wurde dann immer weniger.
Mir geht es gut. Bin jetzt 9+1 und alles ist soweit gut.
Hast du denn Unterstützung für deinen Sohn???

Wir sind
Gerade auf der suche nach einer Unterstützung ! Mein Mann ist noch zu Hause bis Feb.
Ich bin halt keine Frau die nur rumliegen kann
Es nervt....
Ich weiß aber wofür es gut ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 11:02

Hattet
Ihr auch immer mal Unterleibsschmerzen , wie als würde man seine Mens bekommen?
Ich bin die letzten zwei Tage so verunsichert! Ich möchte aber nicht ins Kh weil die mich da behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 13:00
In Antwort auf roman_988475

Hattet
Ihr auch immer mal Unterleibsschmerzen , wie als würde man seine Mens bekommen?
Ich bin die letzten zwei Tage so verunsichert! Ich möchte aber nicht ins Kh weil die mich da behalten

Geh
Doch lieber ins Krankenhaus, sie haben das besser unter Kontrolle und schauen immer wieder. Unterleibsschmerzen in Verbindung mit den Blutungen hatte ich nicht. Ich kenne nur dieses ziehen wenn halt alles wächst und das kann sich manchmsl ziemlich doll sein...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 13:06

Ja
hatte dabei sowas wie Regelschmerzen. Teilweise sprachen die Ärzte von Wehentätigkeit. Habe Magnesium bekommen. Ich fühlte mich im Kh sicherer. Die schauten auch regelmäßig mit Us nach. Außerdem schauten sie sich die Blutungen an, Urintest etc. Wieso wilst Du so gar nicht ins Kh? Dann hol Dir zumindest ne Hilfe nach Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 13:25

24. Ssw
Ich hatTe bzw habe auch öfters mal Mensartige Unterleibsschmerzen gehabt. Das sind meistens die Mutterbänder.
Wichtig ist wirklich Magnesium zu nehmen. Das hilft das Gewebe wieder aufzubauen und nimmt die Schmerzen Mir hilft es ganz gut.

Wenn ich mal Blutungen hatte, hatte ich auch öfters leichte mensartige Schmerzen. Bin dann aber auch immer ins Kh um Das abklären zu lassen. Aber bin meistens auch nie geblieben weil es von MutterMund kam und ich mich nur schonen und Magnesium nehmen sollte. Das kann ich dann auch Zuhause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:00

Ich
Fühl mich in diesem KH einfach nicht gut aufgehoben ! Ich bin mal gespannt was Montag die Ärztin sagt!
Waren eure krümmel immer Zeitgerecht entwickelt? Meins ist manchmal ne Woche kleiner!
Mein Sohn war entweder weiter, oder es hat genau gestimmt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:08

War
Es denn nur am Anfang eine Woche zurück oder immer unterschiedlich? Bei meiner Tochter waren es bei der ersten Untersuchung 5 Tage, das war aber klar weil ich keinen 28 Zyklus habe. Und jetzt ist es genauso. Also sozusagen wurde immer beim ersten Ultraschall festgestellt und von da an war es immer zeitgerecht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:13
In Antwort auf gluecksbaerchi2014

War
Es denn nur am Anfang eine Woche zurück oder immer unterschiedlich? Bei meiner Tochter waren es bei der ersten Untersuchung 5 Tage, das war aber klar weil ich keinen 28 Zyklus habe. Und jetzt ist es genauso. Also sozusagen wurde immer beim ersten Ultraschall festgestellt und von da an war es immer zeitgerecht...

Mein es war
Auch drei Tage später! Fast konstant ungefähr ne Woche- 5 Tage...
Es war aber wohl auch immer schwer zu messen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:16

Aber
Der Herzschlag war da?? Mmmh schwierig, ich hatte das leider nie das es schwer messbar war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:21

Herzchen
Schlägt ganz fein ....
Mal schauen wie es Montag läuft...
Nochmal ne andere Frage...
Hattet ihr die ganze Schwangerschaft keinen Sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 18:27

Doch
Hatten wir als wir Entwarnung bekommen haben. Also am Anfang hatten wir verbot und als das Hämatom weg war war es dann ok...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 20:02

24. Ssw
Seit dem positiven Schwangerschaftstest keinen Sex mehr da ich immer Kontaktblutungen habe allein schon von der Untersuchung :/ Gab auch kein ok das wir nun dürften. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 12:39

Huhu
Ich war eben bei Arzt! Dem krümmel gehts gut es ist jetzt auch Zeitgerecht entwickel

ABER das Hämatom ist immernoch riesig Es wird einfach nicht kleiner
Ich hab so ne Angst das Baby wegen so nem sch... Hämatom zu verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 9:04
In Antwort auf roman_988475

Huhu
Ich war eben bei Arzt! Dem krümmel gehts gut es ist jetzt auch Zeitgerecht entwickel

ABER das Hämatom ist immernoch riesig Es wird einfach nicht kleiner
Ich hab so ne Angst das Baby wegen so nem sch... Hämatom zu verlieren

Das
Ist doch super. Das glaub ich dir das du Angst hast.. Komisch das es nicht weniger wird. Blutest du denn noch doll???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 14:39
In Antwort auf gluecksbaerchi2014

Das
Ist doch super. Das glaub ich dir das du Angst hast.. Komisch das es nicht weniger wird. Blutest du denn noch doll???

Ja
Ich hab mal mehr, mal weniger Schmierblutungen ! Sie sagte das es aussieht als würde es sich resorbieren !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2015 um 19:26

Und
Wie gehts dir? Alles gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2015 um 19:42

Huhu
Lieb das du fragst ! Es ist soweit alles io! Hab Schmierblutungen, aber keine Schmerzen ! Die Schwangerschaftssymp. sind heftig, aber das beruhigt mich
Ich hab trotzdem jeden Tag angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:44

Hallo
Seid zwei Tagen hab ich keine Schmierblutungen mehr
War das bei euch ein gutes Zeichen ?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 18:14

Das
Ist doch gut. Bei mir war es dann vorbei, aber auch auf den Ultraschall nichts mehr zu sehen. Wann hast du denn wieder Termin??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 18:47

Am
Mittwoch ! Bin total nervös ! Ich hoffe dem krümmel gehts gut ! Ich bin morgen in der 12ssw und probier mich jetzt zu motivieren Hoffentlich ist es endlich weg !!!!
Du machst mir jetzt Mut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 20:19

Und
ist weiterhin alles gut???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 21:29

Hallo
Alles gut gegangen ! Hatte heute wieder Termin und das Hämatom ist wintzug klein
Mir gehts richtug gut und ich hab schon mein erstes Outing... Ein Junge

Sie hat heute nochmal gesagt das es wirklich knapp war ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 12:12

Das
Ist ja super, freut mich. Haben letzte Woche auch ein kleines outing bekommen, Tendenz geht zum Mädchen. . Wann hast du Termin??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 12:41

Am
14.08
Ich bin mal gespannt ob es dabei bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Krampfadern intimbereich
Von: roman_988475
neu
13. Mai 2015 um 7:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper