Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HALTET DEN MUND UND GIBT BITTE NUR HILF MÖGLICHKEITEN UND KEINE MITTLEID, ODER

HALTET DEN MUND UND GIBT BITTE NUR HILF MÖGLICHKEITEN UND KEINE MITTLEID, ODER

23. Dezember 2010 um 15:41 Letzte Antwort: 27. Januar 2011 um 16:40

Das sind meist Leute die nicht in soll einer Lage sind oder die kein verständnis haben!

Viel Mütter die sollch ein abbruch durch führen denke ich dass sie in einer lage sind wo sie auswege finden was gut oder nicht gut ist für das ungeborene!

Es gibt viele Gründe!

Ich habe sollche menschen nie verstanden und war der Meinung dass man doch verhütungen kann um nicht in dieser Lage ist um ein abbruch durchführen zur müssen.

Es natürlich schreklich und unbegreiflich wie man das machen kann! habe es nicht verstanden habe auch meine vorteile gehabt gegenüber sollche menschen "wer alt genug ist und sex hat sollte auch bereit und gerade stehen für das Kind"

Mir ist es erst jetzt begreiflich geworden was diese Menschen dazu bewegt, dies durch zur führen zur müssen....

ALSO HALTET DEN MUND UND GIBT BITTE NUR HILF MÖGLICHKEITEN UND KEINE MITTLEID, ODER BELEIDIGUNGEN WIE RABENMUTTER

ES GIBT DIE MGLICHKEITEN ZUR EINER ADOPPSION JA ,

gößter Problem ist es sie auf die welt zur bringen und dann abzugeben macht einen noch mehr kapput als sonst

Mehr lesen

23. Dezember 2010 um 16:04

Haben
Abtreibungsgegner kein Recht auf ihre Meinung? Ich weiss, es gibt Abtreibungsgegner, die sind beleidigend usw. Finde ich auch nicht recht. Aber man kann nicht alle in den gleichen Topf werfen.
Ich war übrigens auch in dieser Situation. ABER ich sehe immer noch nicht das Recht über das Leben eines Kindes zu entscheiden. Aber das muss jeder für sich wissen, was er tut und was nicht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2010 um 21:18

Hm..
ich verstehe so gar nicht richtig was du da schreibst.

Wer soll denn den Mund halten..

Erkläre bitte nochmal was du uns sagen willst.

Saraa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2010 um 0:08

??
Leute die Abtreibungsgegner sind regen mich auf! Ich verbiete keinem was nur die beleidigungen von denen kotzen mich an.................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2010 um 2:34

???
Das sind meist Leute die nicht in soll einer Lage sind oder die kein verständnis haben!

Viel Mütter die sollch ein abbruch durch führen denke ich dass sie in einer lage sind wo sie auswege finden was gut oder nicht gut ist für das ungeborene!

Es gibt viele Gründe!

Ich habe sollche menschen nie verstanden und war der Meinung dass man doch verhütungen kann um nicht in dieser Lage ist um ein abbruch durchführen zur müssen.

Es natürlich schreklich und unbegreiflich wie man das machen kann! habe es nicht verstanden habe auch meine vorteile gehabt gegenüber sollche menschen "wer alt genug ist und sex hat sollte auch bereit und gerade stehen für das Kind"

Mir ist es erst jetzt begreiflich geworden was diese Menschen dazu bewegt, dies durch zur führen zur müssen....

ES GIBT DIE MöGLICHKEITEN ZUR EINER ADOPPSION JA ,

gößter Problem ist es sie auf die welt zur bringen und dann abzugeben macht einen noch mehr kapput als sonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2010 um 8:06
In Antwort auf an0N_1206837699z

???
Das sind meist Leute die nicht in soll einer Lage sind oder die kein verständnis haben!

Viel Mütter die sollch ein abbruch durch führen denke ich dass sie in einer lage sind wo sie auswege finden was gut oder nicht gut ist für das ungeborene!

Es gibt viele Gründe!

Ich habe sollche menschen nie verstanden und war der Meinung dass man doch verhütungen kann um nicht in dieser Lage ist um ein abbruch durchführen zur müssen.

Es natürlich schreklich und unbegreiflich wie man das machen kann! habe es nicht verstanden habe auch meine vorteile gehabt gegenüber sollche menschen "wer alt genug ist und sex hat sollte auch bereit und gerade stehen für das Kind"

Mir ist es erst jetzt begreiflich geworden was diese Menschen dazu bewegt, dies durch zur führen zur müssen....

ES GIBT DIE MöGLICHKEITEN ZUR EINER ADOPPSION JA ,

gößter Problem ist es sie auf die welt zur bringen und dann abzugeben macht einen noch mehr kapput als sonst

Du musst
versuchen deine gedanken besser zu formulieren,und Worte richtig aneinanderzureihen , auch wenn man den Sinn deines textes dennoch versteht, hat man das gefühl du gibts dir so gar keine Mühe was Grammatik und satzstellung angeht.
z.B. ADDOPSION

und schreien musst du hier schon gar nicht denn dadurch wird dein text nicht besser

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2010 um 11:59
In Antwort auf an0N_1206837699z

???
Das sind meist Leute die nicht in soll einer Lage sind oder die kein verständnis haben!

Viel Mütter die sollch ein abbruch durch führen denke ich dass sie in einer lage sind wo sie auswege finden was gut oder nicht gut ist für das ungeborene!

Es gibt viele Gründe!

Ich habe sollche menschen nie verstanden und war der Meinung dass man doch verhütungen kann um nicht in dieser Lage ist um ein abbruch durchführen zur müssen.

Es natürlich schreklich und unbegreiflich wie man das machen kann! habe es nicht verstanden habe auch meine vorteile gehabt gegenüber sollche menschen "wer alt genug ist und sex hat sollte auch bereit und gerade stehen für das Kind"

Mir ist es erst jetzt begreiflich geworden was diese Menschen dazu bewegt, dies durch zur führen zur müssen....

ES GIBT DIE MöGLICHKEITEN ZUR EINER ADOPPSION JA ,

gößter Problem ist es sie auf die welt zur bringen und dann abzugeben macht einen noch mehr kapput als sonst

Wieso
hast du diesen Beitrag schon zum 3. Mal hier rein kopiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2010 um 13:00

Hmmm...
Also ich verstehe es jetzt auch noch nicht so ganz genau, ich kann mir nur denken, das du mit dir selbst nicht im reinen bist.

Für einen ist dies der grund, und für einen anderen wieder nicht.

Ich war mein leben lang gegen abtreibungen.
letztendlich hab ich am 29.10.2010 selbst eine gehabt und hatte meine gründe dafür.
natürlich komme ich darauf noch nicht wirklich klar, aber meiner meinung nach mach JEDER irgendwann einen fehler.
ERin Mensch ohne fehler,ist kein mensch...

und solange man daraus lernt,denke ich ist es im nachhinein auch gut diesen fehler gemacht zu haben..
wer weiss,ob man es sonst jemals kapiert hätte.

Fehler sind da,um einen die augen zu offnen.
und dann eine neue chance zu nutzen..

Man muss seine eigene meinung haben,und dahinter stehen.
und die hast du meiner meinung nach nicht.

Du fühlst dich hier angegriffen,obwohl du noch garkeine antwort erhalten hast..

Ist doch kein kindergarten hier,wo man jemanden beleidigt,ohne ihn überhaupt zu kennen.

Mach dir erstmal um die dinge gedanken,die gerade ne rolle spielen,anstatt über dinge die du noch garnicht wissen kannst.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2010 um 22:23
In Antwort auf orah_12163518

Hmmm...
Also ich verstehe es jetzt auch noch nicht so ganz genau, ich kann mir nur denken, das du mit dir selbst nicht im reinen bist.

Für einen ist dies der grund, und für einen anderen wieder nicht.

Ich war mein leben lang gegen abtreibungen.
letztendlich hab ich am 29.10.2010 selbst eine gehabt und hatte meine gründe dafür.
natürlich komme ich darauf noch nicht wirklich klar, aber meiner meinung nach mach JEDER irgendwann einen fehler.
ERin Mensch ohne fehler,ist kein mensch...

und solange man daraus lernt,denke ich ist es im nachhinein auch gut diesen fehler gemacht zu haben..
wer weiss,ob man es sonst jemals kapiert hätte.

Fehler sind da,um einen die augen zu offnen.
und dann eine neue chance zu nutzen..

Man muss seine eigene meinung haben,und dahinter stehen.
und die hast du meiner meinung nach nicht.

Du fühlst dich hier angegriffen,obwohl du noch garkeine antwort erhalten hast..

Ist doch kein kindergarten hier,wo man jemanden beleidigt,ohne ihn überhaupt zu kennen.

Mach dir erstmal um die dinge gedanken,die gerade ne rolle spielen,anstatt über dinge die du noch garnicht wissen kannst.


@mela
"aber meiner meinung nach mach JEDER irgendwann einen fehler"

Ja so ist es.

Was meinst du mit Fehler? Abtreibung? Nicht verhütet?

Möchtest du damit sagen, ich treibe ab.. es macht eh jeder Fehler? Dann mach ich das auch? (bewusst) Man sagt doch nicht, komm ich mach jetzt einen Fehler, ich lerne bestimmt daraus. Wenn schon, hält man es für richtig, und tut es. Oder man sieht es als einen Fehler, aber man tut es nicht. Aber es als einen Fehler sehen und dann trotzdem tun, ist irgendwie widersprüchlich.. sehr sogar.

Falls du das nicht so gemeint hast, dann entschuldige mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2010 um 13:20
In Antwort auf esra_12643874

@mela
"aber meiner meinung nach mach JEDER irgendwann einen fehler"

Ja so ist es.

Was meinst du mit Fehler? Abtreibung? Nicht verhütet?

Möchtest du damit sagen, ich treibe ab.. es macht eh jeder Fehler? Dann mach ich das auch? (bewusst) Man sagt doch nicht, komm ich mach jetzt einen Fehler, ich lerne bestimmt daraus. Wenn schon, hält man es für richtig, und tut es. Oder man sieht es als einen Fehler, aber man tut es nicht. Aber es als einen Fehler sehen und dann trotzdem tun, ist irgendwie widersprüchlich.. sehr sogar.

Falls du das nicht so gemeint hast, dann entschuldige mich.

Wieso
sollte sich das Wiedersprechen Ein Kettenraucher ist sich auch bewusst ein höheres Krebsrisiko zu haben, oder wenn ein Schüler nicht für Prüfungen lernt und dann durchfällt...... Fehler und Fehler machen ist menschlich, da gehört auch Abtreibung dazu, obwohl da die Meinungen auch anderes sein können manche für und dagegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2010 um 19:15
In Antwort auf an0N_1244689299z

Wieso
sollte sich das Wiedersprechen Ein Kettenraucher ist sich auch bewusst ein höheres Krebsrisiko zu haben, oder wenn ein Schüler nicht für Prüfungen lernt und dann durchfällt...... Fehler und Fehler machen ist menschlich, da gehört auch Abtreibung dazu, obwohl da die Meinungen auch anderes sein können manche für und dagegen.

Ja
klar ist Fehler machen menschlich! Ich habe auch nichts anderes gesagt? Oder schon??

Ich meine nur, man kann nicht sagen, hei ich mache jetzt einen Fehler, ich lerne daraus. Man macht doch nicht absichtilich Fehler?? Wenn man im voraus schon weiss, dass es falsch ist. Z.B rauchen, sehe ich nicht als Fehler, sondern einfach nur als schädlich. Wenn ich jetzt rauchen als Fehler ansehen würde, würde ich nicht sagen jetzt rauche ich. Ich lerne eh daraus. So ist es doch auch mit dem "tut mir leid". Man sagt auch nicht es tut mir leid. Aber tut es trotzdem. Einige sehen Abtreibung ja nicht als Fehler. Aber wenn man sagt, jeder macht Fehler und man Abtreibung als Fehler sieht und dann trotzdem abtreibt ist doch komisch .. nicht?

DAS widerspricht sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 18:22
In Antwort auf esra_12643874

Ja
klar ist Fehler machen menschlich! Ich habe auch nichts anderes gesagt? Oder schon??

Ich meine nur, man kann nicht sagen, hei ich mache jetzt einen Fehler, ich lerne daraus. Man macht doch nicht absichtilich Fehler?? Wenn man im voraus schon weiss, dass es falsch ist. Z.B rauchen, sehe ich nicht als Fehler, sondern einfach nur als schädlich. Wenn ich jetzt rauchen als Fehler ansehen würde, würde ich nicht sagen jetzt rauche ich. Ich lerne eh daraus. So ist es doch auch mit dem "tut mir leid". Man sagt auch nicht es tut mir leid. Aber tut es trotzdem. Einige sehen Abtreibung ja nicht als Fehler. Aber wenn man sagt, jeder macht Fehler und man Abtreibung als Fehler sieht und dann trotzdem abtreibt ist doch komisch .. nicht?

DAS widerspricht sich.

@maca
Man sagt auch nicht es tut mir leid. Aber tut es trotzdem Bist du dir da wirklich sicher???? Es gibt genug Fälle wo Männer weinend Frauen um Verzeihung bitten, weil er sie geschlagen hat, und nach paar Wochen wird er wieder Handgreiflich. Und das mit dem 'absichtlich Fehler' machen, naja viele machen was falsches und sind sich dessen schon vorher bewusst und deren Folgen, und damit meine ich nicht nur Abtreibung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2011 um 0:37
In Antwort auf ili_12313507

@maca
Man sagt auch nicht es tut mir leid. Aber tut es trotzdem Bist du dir da wirklich sicher???? Es gibt genug Fälle wo Männer weinend Frauen um Verzeihung bitten, weil er sie geschlagen hat, und nach paar Wochen wird er wieder Handgreiflich. Und das mit dem 'absichtlich Fehler' machen, naja viele machen was falsches und sind sich dessen schon vorher bewusst und deren Folgen, und damit meine ich nicht nur Abtreibung.

Ja
so gesehen schon. Aber in solchen Fällen hat man sich nicht mehr unter Kontrolle, und weiss meistens nicht was man tut. Aber ich glaube kaum, dass der Mann denkt, ich schlage sie jetzt, ich kann mich danach ja entschuldigen. Ich glaube viel eher, dass er die Kontrolle verliert und nicht an die Folgen denkt. Wenn man aber sagt, eine Abtreibung ist ein Fehler und es trotzdem tut, steht man ja nicht dahinter. Und das muss man wenn man etwas für die richtige Entscheidung sieht!
Wenn ich weiss, dass etwas, das ich tue nicht die richtige Entscheidung ist, tue ich es ja nicht. Wenn ich nicht weiss ob es falsch oder richtig ist, dann kann es dazu kommen. Aber wenn ich weiss, dass es falsch ist, wieso macht man es dann? Man schadet einem ja mehr, als nötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2011 um 5:55
In Antwort auf esra_12643874

@mela
"aber meiner meinung nach mach JEDER irgendwann einen fehler"

Ja so ist es.

Was meinst du mit Fehler? Abtreibung? Nicht verhütet?

Möchtest du damit sagen, ich treibe ab.. es macht eh jeder Fehler? Dann mach ich das auch? (bewusst) Man sagt doch nicht, komm ich mach jetzt einen Fehler, ich lerne bestimmt daraus. Wenn schon, hält man es für richtig, und tut es. Oder man sieht es als einen Fehler, aber man tut es nicht. Aber es als einen Fehler sehen und dann trotzdem tun, ist irgendwie widersprüchlich.. sehr sogar.

Falls du das nicht so gemeint hast, dann entschuldige mich.

Hey
nein das meinte ich auch nicht.
sorry,hab mich vielleicht falsch ausgedrückt..
bin irgendwie auch noch nicht ganz über meine abtreibung hinweg.
warscheinlich hab ich das so geschrieben,weil es mir gerade so geht,und sich eine abtreibung doch irgendwo im tiefsten gewissen immer falsch anfühlt..
halt so ein restzweifel.ist halt eine schwere entscheidung.die muss man einfach ganz für sich alleine treffen,egal was der freund macht oder so.....

damit will ich nicht sagen,das ich letztendlich nicht hinter dem stehe,was ich getan habe,dafür gab es leider genug gründe...
und ich denke jeder hat seine eigenen gründe für sowas.

Diese gedanken von wegen fehler gemacht und so, darüber hab ich mir vor der abtreibung auch noch keine gedanken gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2011 um 11:26

Lächerlich
Hallo demet

Mach dich doch bitte nicht zum Affen! Was soll dein Threat denn nun bewirken, was möchtest du? Und vor allem, bei deiner schlechten Rechtschreibung kann man die Hälfte garnicht wirklich verstehen....also sorry.

Du scheinst wohl was deine Meinung angeht hin und hergerissen zu sein, zum 1. schreibst du das du solche Menschen wohl nie verstanden hast welche abtreiben, denn diese könnten doch wohl angemessen verhüten. Und zum anderen schreibst du "vorteile" hattest, ich glaube du wolltest sagen "Vorurteile"?! Und jetzt denkst du anderst? Jetzt sind in deinen Augen die doof welche auf abtreibenden Frauen rumhacken bzw. diese nicht verstehen?! Ja aber du hast doch nicht anderst gedacht, und weil du jetzt scheinbar aus welchem Grund auch immer anderst denkst bist du besser oder wie ist das zu verstehen.

Und NEIN es gibt nicht die Möglichkeit zur "Adoppsion", sondern schlichtweg die Möglichkeit der "Adoption"!

Und weil du wahrscheinlich schon 5 Kinder oder so zur Adoption freigegeben hast, weißt du natürlich bestens bescheid das dies die Frauen kaputt macht...

Schönen Tag noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2011 um 16:40


Prima geht es mir!

Und dir? Hoffe auch gut.
bin in der in der 22+5 ssw es wird ein meadchen..

Ich bin auf der suche nach einer Wohnung und habe jetzt ein besichtigungstermin am samstag und freue mich sehr auf meine kleine mausi...


Danke dir, dass du deine Hilfe abietets aber zur zeit lauft alles sehr gut und einwandfrei...

aber werde zurück kommen, wenn ich es benötige!

LG demet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club