Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hallo zusammen......................habe Angst......morgen....... Abtreibung.............

Hallo zusammen......................habe Angst......morgen....... Abtreibung.............

24. April 2007 um 1:55

also morgen um neun ist mein Termin zum Abbruch


meine situation ist die::::::

habe keinen festen Job,mein partner harz4 empfenger
bin in 9 woche Schwanger

morgen ist die Abtreibung dann ist es so weit
kann nicht schlafen,habe Angst
schlechtes gewissen gemischt mit angst
finde keine ruhe,weiss nicht was ich machen soll

Also bin 24 jahre alt bin seit drei jahren mit meinem freund zusammen
vor 3 jahren schwanger gewesen,,,Abtreibung,,,mein freund und ich wollten erst was aufbauen den Kind bessere zukunft geben

vor zwei jahren pille genommen (musste Antibiotikum nehmen)immer condomm benutzt
trotzt schwanger geworden,,,mein freund war nicht daführ und auch nicht dagegen,meinte nur er war nicht darauf vorbereitet,weil er auch immer condomm benutzt hatt
habe dann die Schwangerschaft abbrechen lassen,,,wollte nicht das der Kind ungewollt kommt,,,habe mir anders familie vorgestellt,,,also mein freund war schon erleichtert
nach der atreibung

und nun vergehen 2 jahre und gleiche situation
habe uni abgebrochen,,,bin zur zeit Ausbildungssuchende,,


diesmal aber neue pille,ausprobieren(preisgünstiger)
hatte,schwindelgefühle,immer nach der einnahme heiss kalt gefühl paar mal zum erbrechen und duchfall gekommen,,meinem Arzt erzählt..
verschrieb mir andere pille ,,,,,,,,,,,,,
Blütung verspähtete sich erst eine woche war normal,zweite woche war schon selten nach drei wochen wusste ich bin schwanger war erst traurig habe gedacht wie könnte es passieren
habe es meinen freund gesagt er meinte nur willst du das kind behalten????

ich war durcheinander wusste nicht so recht wollte familie endlich selbstständig zu sein....und auch weils es trotz verhütung immer passierte also gemischter freude-trauer gefühle habe,,
an unsere Lebenssituation hatte nichts geändert...hatten nach drei tagen streit
war sehr heftig,,,ich war so wütend auf meinen freund
ich habe denn innerlicht gehasst
und ich spühre wie es in mir grösser wird,,,die sachen die ich verdrängte,,,,waren alle da......also heisst das jetzt wieder keine passende Zeit
der meinte nur mach noch dises mal abtreibung und dann in einem jahr wird alles besser...........Aber was soll besser sein konnte der nicht beantworten
also morgen treibe ich ab und habe
ANGST;;;;;SCHULDGEFÜHLE;;;;;ENTÄUSCHUNG
ich liebe Kinder sehr und würde bestimmt sehr liebe Mutter sein
aber waage mich nicht auf dieses schritt alleine



Also danke daführ dass ihr euch zeit genommen habt.......
würde eure meinung dazu hören......
Danke Danke Danke in vorraus

wir haben bis jetzt noch nichts augebaut,,,habe einen zimmer beim meinen Eltern er wohnt alleine


Küsschen an alle

Mehr lesen

24. April 2007 um 8:51

Hallo
wenn du dir nicht sicher bist, dann geh nicht zum termin. rede nochmal mit deinem freund in aller ruhe. sag ihm was du fühlst!du machst dich kaputt wenn du das jetzt so überstürzt tust!
ich hoffe du liest das noch rechtzeitig. wenn du willst, kannst du mir auch eine pn schreiben.
ich bin auch gerade am überlegen ob ich abtreiben soll oder nicht.
aber ich höre bei dir deutlich raus, dass du nicht noch eine abtreibung verkraften würdest!
also hab die kraft, und lass dir noch ein paar tage zeit. hör auf dein herz!

viele grüße, kristina

Gefällt mir

24. April 2007 um 9:00
In Antwort auf moendchen8

Hallo
wenn du dir nicht sicher bist, dann geh nicht zum termin. rede nochmal mit deinem freund in aller ruhe. sag ihm was du fühlst!du machst dich kaputt wenn du das jetzt so überstürzt tust!
ich hoffe du liest das noch rechtzeitig. wenn du willst, kannst du mir auch eine pn schreiben.
ich bin auch gerade am überlegen ob ich abtreiben soll oder nicht.
aber ich höre bei dir deutlich raus, dass du nicht noch eine abtreibung verkraften würdest!
also hab die kraft, und lass dir noch ein paar tage zeit. hör auf dein herz!

viele grüße, kristina

Ach ja
mein freund und ich wohnen auch nicht zusammen. aber eine ssw dauert ja ein paar monate, da werdet ihr schon eine lösung finden!
mein freund will auch erst in ein paar jahren kinder, da ist alles "besser". vorwiegend finanziell, aber das weiß man nie so genau. es kann immer anders kommen. und das kind war ja wohl zuerst da, blöd gesagt. aber so ist es.
ich weiß was das für ein schwerer kampf ist mit freund und eltern. aber hab die kraft für dein kind. und für dich. wenn das kleine erst mal da ist, sieht es ganz anders aus. und man kann auch geld verdienen und karriere machen mit einem kind. also lass dich nicht einschüchtern.
nur du weißt, was für dein leben das richtige ist. ich wollte auch keine alleinerziehende mutter sein, aber mein freund würde zu mir stehen. dein freund doch auch, oder? und wie lange eine beziehung hält, weiß man nie so genau!
jedenfalls, will ich damit sagen: nicht alles im leben läuft immer nach plan. vielleicht ist es der weg, den du gehen musst. lass dich nicht in die "normen" pressen, niemand hat ein musterleben. aber wenn du das kind willst, dann werdet ihr auch glücklich!
ich wünsche dir viel kraft und glück, wie auch immer du dich letztendlich entscheidest.
ich würde mich freuen wenn du dich mal melden würdest.

kristina

Gefällt mir

24. April 2007 um 9:29

Hi...
...wenn du dir unsicher bist: lass es! die schuldgefühle könnten schlimmer werden!!

wenn du es wirklich willst und eigentlich mutter werden wollen würdest, dann versuch es! einfach nicht aufgeben und dir hilfe suchen! im mutter-kind-heim wird dir geholfen z.B.

geh mal unter www.mamis-in-not.de

da steht nichts über abtreibungen, aber alternative hilfen, wenn man das kind doch will.


lg und viel glück
und bedenke, dass man auch so seine arbeit so verlieren kann, auch wenn das kind schon da wäre! dann würdest du es auch nicht weggeben, oder?
das leben geht immer irgendwie weiter und es gibt auch immer wieder gute zeiten...

Gefällt mir

24. April 2007 um 9:40

Hallo
Nati
ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschliessen. Aus deinem Schreiben hört man deutlich dass du das Kind gerne bekommen würdest. Also bekomme es auch. Weisst du, auch ich wurde arbeitslos kurz bevor ich erfuhr dass ich schwange war. Mein Mann hatte auch keine Arbeit, und ich hatte keine Bindung zu dem Kind, aber ich habe es bekommen und heute bin ich sehr froh über meine Entscheidung. Du weisst nicht wie es in einem Jahr aussieht. Du kannst IMMER neue Arbeit bekommen aber dieses Kind eben nicht mehr. DU musst mit den Schuldgefühlen leben, die wird und kann dir weder dein Freund noch wer anders nehmen. Ich kann dir nur einen Tip geben:
Höre auf dein Herz, dann wirst du die richtige Entscheidung treffen, es gibt auch noch die ALfa, die helfen euch wenns finanziell eng wird.
LG

Gefällt mir

25. April 2007 um 10:46

Und?!
melde dich bitte bei uns!
wir machen uns sorgen?
wie geht es dir?

lg

Gefällt mir

25. April 2007 um 17:41
In Antwort auf moendchen8

Ach ja
mein freund und ich wohnen auch nicht zusammen. aber eine ssw dauert ja ein paar monate, da werdet ihr schon eine lösung finden!
mein freund will auch erst in ein paar jahren kinder, da ist alles "besser". vorwiegend finanziell, aber das weiß man nie so genau. es kann immer anders kommen. und das kind war ja wohl zuerst da, blöd gesagt. aber so ist es.
ich weiß was das für ein schwerer kampf ist mit freund und eltern. aber hab die kraft für dein kind. und für dich. wenn das kleine erst mal da ist, sieht es ganz anders aus. und man kann auch geld verdienen und karriere machen mit einem kind. also lass dich nicht einschüchtern.
nur du weißt, was für dein leben das richtige ist. ich wollte auch keine alleinerziehende mutter sein, aber mein freund würde zu mir stehen. dein freund doch auch, oder? und wie lange eine beziehung hält, weiß man nie so genau!
jedenfalls, will ich damit sagen: nicht alles im leben läuft immer nach plan. vielleicht ist es der weg, den du gehen musst. lass dich nicht in die "normen" pressen, niemand hat ein musterleben. aber wenn du das kind willst, dann werdet ihr auch glücklich!
ich wünsche dir viel kraft und glück, wie auch immer du dich letztendlich entscheidest.
ich würde mich freuen wenn du dich mal melden würdest.

kristina

Danke für die Antworten..............
habe mich doch für Abtreibung entschieden....
denke einfach das es besser ist.....für alle ........
jetzt auf keinen fall pille mehr.........genug davon
probiere die drei monats spritze aus........



abtreibung war schreklich........war ganzen tag ko.....
heute etwas besser.........
Schuldgefühle sind noch da.......werde versuchen jetzt damit klar zu kommen
habe sehr viel nachgedacht.....und bin doch zum dem entschluss gekommen

danke euch alle für offenes Ohr
Kuss an alle...langen Gruss

Gefällt mir

25. April 2007 um 19:49

Tu es nicht!!!
hey ich weiss wovon ich rede tu es bitte nicht.
vor 5 jahren habe ich einen abbruch gemacht du weisst wie das gemacht würd? es würd abgesaugt sprich das baby in dir das schon arme und beine hat würd auseinander gerissen stüch für stück.
dann würd deine gebärmutter ausgescharbt damit kein rest bleibt. aber dein baby spürt es es weiss auch das du die mutter bist und das jetzt was passiert und er deine hilfe braucht und dem baby das antust.
glaub mir du würst nie darüber hin weg kommen glaube das ist das schlimmste was du machen kannst. hinzu behandeln dich die ärzte wie dreck. mach es nicht

Gefällt mir

26. April 2007 um 9:18
In Antwort auf natistern

Danke für die Antworten..............
habe mich doch für Abtreibung entschieden....
denke einfach das es besser ist.....für alle ........
jetzt auf keinen fall pille mehr.........genug davon
probiere die drei monats spritze aus........



abtreibung war schreklich........war ganzen tag ko.....
heute etwas besser.........
Schuldgefühle sind noch da.......werde versuchen jetzt damit klar zu kommen
habe sehr viel nachgedacht.....und bin doch zum dem entschluss gekommen

danke euch alle für offenes Ohr
Kuss an alle...langen Gruss

Hallo!
dann wünsche ich dir jetzt viel kraft für die nächste zeit!
ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht und du viel unterstützung erhältst!
viele grüße, kristina

Gefällt mir

26. April 2007 um 11:18

Frage
hab ich das richtig gelesen, war das jetzt die dritte abtreibung in 3 jahren? oder hab ich mich verlesen?

Gefällt mir

3. Mai 2007 um 10:59

Sorry,
aber das kann jetzt nicht dein Ernst sein, oer??! Ich verurteile keine, der eine Abtreibung machen lassen will, oder machen hat lassen, aber drei mal, das kanns nicht sein. 'Würd ich mir an deiner Stelle gut überlegen, ob ich das noch ein drittes mal auf mich nehme. Bedenke, dass immer die Gefahr besteht, dass du irgendwann nimmer schwanger werden kannst. ..
LG Cadence4+Zwerg ( 24+1)

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 0:03
In Antwort auf natistern

Danke für die Antworten..............
habe mich doch für Abtreibung entschieden....
denke einfach das es besser ist.....für alle ........
jetzt auf keinen fall pille mehr.........genug davon
probiere die drei monats spritze aus........



abtreibung war schreklich........war ganzen tag ko.....
heute etwas besser.........
Schuldgefühle sind noch da.......werde versuchen jetzt damit klar zu kommen
habe sehr viel nachgedacht.....und bin doch zum dem entschluss gekommen

danke euch alle für offenes Ohr
Kuss an alle...langen Gruss

WARUM!!!!????
WARUM!!!!????

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 22:02

Eine Bitte
Lass Dir auch bitte gleich die Votze zusammenschweißen, ja?
Dann mußt Du auch nicht mehr abtreiben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen