Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hallo zusammen,

Hallo zusammen,

12. August 2009 um 15:43

am 04.08. hatte ich eine Ausschabung am Anfang der 7. Schwangerschaftswoche (berechnet nach dem ersten Tag der letzten Regel). Das ist jetzt 9 Tage her. Mir war auch 2 Tage vorher schon ein wenig übel, was ich auch aus erster Schwangerschaft kenne. Die Ausschabung wurde per Vollnarkose gemacht. Die Übelkeit ist allerdings seitdem immer schlimmer geworden. Sogar MCP hilft nicht. Nach 4 Tagen sagte mir eine Ärztin, es könne noch mit der Anästhesie zusammen hängen. Heute habe ich das Krankenhaus nochmal kontaktiert, weil es nicht besser wurde. Die wissen allerdings auch nicht, woran das liegen kann.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass meine Brüste immer weiter anschwellen und ich fühle mich extrem schwanger (alos rein körperlich - psychisch habe ich mich mit der FEhlgeburt abgefunden).
Vielleicht weiß ja jemand einen Rat.

Viele Grüße,
Bea

Mehr lesen

12. August 2009 um 23:05

Habe ich auch noch ,....
hatte meine AS am 03.08 in der 10ten SSW. Ich habe auch immer noch so leichte Schwindelanfälle und Brust ziehen. Ich galube das ist normal das sich dein Körper langsam auf das NIcht-Schwanger umstellen muss. Ich geh am Montag zum FA und da lass ich mich nochmal richtig untersuchen. Viel Glück beim nä Versuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 18:47
In Antwort auf franka_12523998

Habe ich auch noch ,....
hatte meine AS am 03.08 in der 10ten SSW. Ich habe auch immer noch so leichte Schwindelanfälle und Brust ziehen. Ich galube das ist normal das sich dein Körper langsam auf das NIcht-Schwanger umstellen muss. Ich geh am Montag zum FA und da lass ich mich nochmal richtig untersuchen. Viel Glück beim nä Versuch

Hallo,
danke für die Antwort. Jetzt kommt der Hammer. Heute wurde festgestellt, dass der Embryo lebt und schon einen Herzschlag hat. Die Ausschabung war also nicht erfolgreich, zum Glück!!! Die haben mir gesagt, dass es nicht weiter wachsen würde. Was für ein Faux Pas! Na ja, ich habe wieder leichte Blutungen, aber die Fruchtblase scheint trotz Deformation intakt zu sein.
Da kriegt man doch die Krise...dass sich gleich 2 Ärzte vertun.
Ich wünsche Dir alles Gute.

LG Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen