Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hallo, noch jemand mit hämatom im Bett?

Hallo, noch jemand mit hämatom im Bett?

29. November 2012 um 22:27

Hallo, liebe Leute!
Am Sonntag hab ich plötzlich eine starke rote Blutung bekommen. Wir waren dann im KH. Dam Baby, 14. SSW geht es zum Glück gut. Ich hatte schon fast damit abgeschlossen nach dieser Sturzblutung. Am Dienstag stellte meine FÄ dann ein Hämatom fest. Wo genau hab ich vor lauter Schreck gar nicht mitgekriegt. Jetzt muss ich das Bett hüten und darf einen Monat lang nicht arbeiten. Das ist ziemlich bitter, weil ich selbständig bin und also in der Zeit nichts verdiene. Liegt vielleicht noch jemand grad mit Hämatom im Bett? Ich wäre froh über Nachrichten von Leidensgenossinnen, auch gern von Frauen, die das schon durch haben und vielleicht, hoffentlich, danach noch gesunde Zwerglein bekommen haben. Danke für eure Antworten!

kurta

Mehr lesen

4. Dezember 2012 um 13:17

Hallooo!!
Ich lieg auch im Bett wegen einem hämatom und einer zu tiefsitzenden Plazenta. Und es ist schon verdammt langweilig! Fast zum ausraten... Ich bin aber schon im Frühzeitigen Mutterschutz..

Soggae + Wurm 17+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 8:13

Kann Dir Mut machen!
Meine Große ist trotz Riesenhämatom gesund und munter! War allerdings in der Klinik ( 8.-10. SSW) und durfte 14 Tage gar nicht aufstehen, auch nicht um zur Toilette zu gehen!!!
Wünsche Dir und Deinem Kleinen alles erdenklich Gute!

Liebe Grüße

May

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 13:57
In Antwort auf muna_12733576

Hallooo!!
Ich lieg auch im Bett wegen einem hämatom und einer zu tiefsitzenden Plazenta. Und es ist schon verdammt langweilig! Fast zum ausraten... Ich bin aber schon im Frühzeitigen Mutterschutz..

Soggae + Wurm 17+3

Wie lange musst du liegen?
Hallo! Wie lange musst du denn liegen? Bei mir geht die Langeweile noch, weil ich die letzten 3 Jahre nur herumgerannt bin. Darum genieße ich im MOment noch die freie Zeit. Ich liege aber auch erst seit ca. 10 Tagen. Wie lang ich liegen muss, habe ich nicht genau verstanden. Die Ärztin wollte mich bis zur Geburt krank schreiben. Das wäre aber ziemlich ungünstig, weil ich selbständig bin. Keine Arbeit - kein Geld. Naja, ich hoffe mal, dass sich alles gut entwickelt. Liebe Grüße von Bett zu Bett

kurta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 14:00
In Antwort auf erika_12881807

Kann Dir Mut machen!
Meine Große ist trotz Riesenhämatom gesund und munter! War allerdings in der Klinik ( 8.-10. SSW) und durfte 14 Tage gar nicht aufstehen, auch nicht um zur Toilette zu gehen!!!
Wünsche Dir und Deinem Kleinen alles erdenklich Gute!

Liebe Grüße

May

Danke...
für deine Mut-mach-Nachricht! Konntest du später dann wieder normal deinem Alltag nachgehen? Gab es noch weitere Komplikationen? Bei mir ist bis jetzt in dieser Schwangerschaft noch nichts rund gelaufen. Bisher habe ich immer gedacht, bald wird alles besser, aber das fällt mir inzwischen schwer.
Liebe Grüße von Kurta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 14:37
In Antwort auf anneli_12171566

Wie lange musst du liegen?
Hallo! Wie lange musst du denn liegen? Bei mir geht die Langeweile noch, weil ich die letzten 3 Jahre nur herumgerannt bin. Darum genieße ich im MOment noch die freie Zeit. Ich liege aber auch erst seit ca. 10 Tagen. Wie lang ich liegen muss, habe ich nicht genau verstanden. Die Ärztin wollte mich bis zur Geburt krank schreiben. Das wäre aber ziemlich ungünstig, weil ich selbständig bin. Keine Arbeit - kein Geld. Naja, ich hoffe mal, dass sich alles gut entwickelt. Liebe Grüße von Bett zu Bett

kurta

Zuuuu lange
Ich lieg jetzt schon über einen Monat, bis mindestens im Jänner mal. Wenn ich pech hab bis zur geburt, aber das hoff ich ja.doch nicht... Ich darf aber 1 mal in der Woche für eine stunde schwimmen gehen, was schon ziemlich toll ist.
Welche Probleme hattest du denn noch??

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2012 um 8:08
In Antwort auf anneli_12171566

Danke...
für deine Mut-mach-Nachricht! Konntest du später dann wieder normal deinem Alltag nachgehen? Gab es noch weitere Komplikationen? Bei mir ist bis jetzt in dieser Schwangerschaft noch nichts rund gelaufen. Bisher habe ich immer gedacht, bald wird alles besser, aber das fällt mir inzwischen schwer.
Liebe Grüße von Kurta

Hi
Das kommt mir irgendwie bekannt vor!
Ja konnte ich, aber ich hab mich schon geschont. Opfer muss man eben immer bringen, das ist ja erst der Anfang......die lieben Kleinen halten einen oft schon kurz nach Zeugung auf Trab

LG
May

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2012 um 17:36
In Antwort auf muna_12733576

Zuuuu lange
Ich lieg jetzt schon über einen Monat, bis mindestens im Jänner mal. Wenn ich pech hab bis zur geburt, aber das hoff ich ja.doch nicht... Ich darf aber 1 mal in der Woche für eine stunde schwimmen gehen, was schon ziemlich toll ist.
Welche Probleme hattest du denn noch??

Lg

Hallo...
Ich hatte bis jetzt Schmierblutungen, zweimal starke Blutungen, wo ich jeweils im Krankenhaus war und zwischen durch immer wieder Bauchschmerzen. Die sind jetzt zum Glück weg, erstmal. Im Moment geht es mir ziemlich gut. Jetzt habe ich bloß noch Blähungen, die auch manchmal Bauchschmerzen machen, aber ich glaube, auch das wird besser. Morgen habe ich einen Termin bei der FÄ, bin gespannt, was dabei rauskommt. Ich hoffe, dass ich bald wieder ein bisschen aktiver sein darf. Ich habe schon einen Sohn von 3 Jahren und im Moment bleiben Betreuung und Arbeit an allen anderen hängen. Naja, Hauptsache das zweite Zwerglein entwickelt sich gut. Heut habe ich 15 Wochen geschafft!
Liebe Grüße von kurta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper