Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

Hallo ihr lieben ich bin total fertig....

23. November 2007 um 19:58 Letzte Antwort: 24. November 2007 um 12:32

ich habe im internet geschnüffelt und eine lösung für unser problem gefunden eine insemination, toll dachte ich. hab mich echt gefreut. und jetzt habe ich gelesen das man erst wenn man 25 jahre ist die hälfte bezahlt bekommt, das ist doch schwachsinn, aber eins habe ich nicht rausgefunden und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt und zwar geht das ja auch wenn man verheiratet ist und das bin ich aber muss ich verheiratet sein und 25 jahre sein, weiss das jemand von euch??

nochmal kurz gesagt : ich bin fast 23 jahre und kann ohne probleme kinder bekommen (sagt auf jeden fall mal mein frauenarzt)

mein mann fast 33 jahre und sein spermiogramm niederschmetternd mit nur 3 % beweglichen spermien.

vielleicht weiss ja einer von euch darüber bescheid wäre nett wenn ihr mir antwortet

lg nadine

Mehr lesen

23. November 2007 um 21:01

Antwort
Hallo Nadine,

wenn Du gesetzlich krankenversichert bist, dann musst Du bei einer Insemination 25. Jahre alt und verheiratet sein. Dann bekommst Du
50% der Kosten erstattet. Du kannst gerne unter der Homepage www-ivf-erlangen.de nachschauen, da sind die Kosten sämtlicher Behandlungen aufgeführt. In dieser Praxis bin ich zur Behandlung.
Falls Du noch Fragen hast, gerne an mich. Hoffe ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüße
Kessi

Gefällt mir

24. November 2007 um 12:32

Hallo!
Also eine IUI (Insemination) ist nicht so teuer wie die anderen Verfahren und kann man auch mal selber zahlen!!!!
Es kann nur sein, daß die Ärzte sagen, daß es auf Grund des schlechten Spermas nichts bringt und ihr eine ICSI braucht!

Das wäre dann wesentlich teuerer und da würd ich durchaus warten bis du 25 Jahre bist! Denn da kommen enorme Kosten auf einen zu!!!!!

Wünsch euch viel Glück!!!!
Cloudy 11.SSW

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers