Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hallo ihr lieben,

Hallo ihr lieben,

5. Dezember 2015 um 20:39

ich bin ein stille mitleserin habe mich aber erst jetzt getraut mich hier anzumelden.

Ich hab auch ein anliegen das den meisten mehr oder weniger gefallen wird aber da muss ich leider durch...
(Weis auch nicht ob ich hier richtig bin)

Ich bin in der 6. SSW ich freue mich einerseits auch über das baby. Nun das Problem ist das ich eigentlich noch verheiratet bin, lebe aber getrennt das heißt, das Kind ist von einem anderem Mann der etwas älter ist als ich, selbst verheiratet ist und auch noch 2 Kinder hat.
Wir überlegen das baby abzutreiben.
Ich allerdings möchte es schon behalten ich bringe eine Abtreibung nicht über das herz
Meine Eltern wissen natürlich von der ganzen Situation nichts, sie möchten und wünschen sich das ich zu meinem Mann zurück gehe.
Als sie erfahren haben, dass ein andere Mann in mein leben getreten ist waren die enttäuscht und sauer.
Nun stehe ich da uns weis nicht was ich machen soll...
Meine FÄ meinte ich hab ja noch Zeit aber ich habe echt Angst danach was zu bereuen.

War vielleicht jemand in so einer ähnlichen und blöden Situation?

Liebe Grüße

Mehr lesen

5. Dezember 2015 um 21:11

Ich weiß
Zwar nicht wie sich diese Situation für dich anfühlt ABER höre auf sich und dein Gefühl! Kannst du dir ein leben mit diesem kleinem wurm in deinem Bauch vorstellen oder nicht ? Du musst für dich die richtige Entscheidung treffen und nicht für andere. Es ist doch egal was deine Eltern sagen oder denken. Du lebst dein eigenes Leben und stehst auf eigenen Beinen. Die Meinung anderer sollte dir am A..... vorbei gehen. Du musst dich wohl fühlen mit dem was du tust. Also setzte dich mal in ruhe hin und denke über alles nach und treffe dann eine Entscheidung.
Ich wünsche dir viel Kraft dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:23

Ganz profan
Gesagt: es ist dein Leben und dein Körper. Es ist dein Baby. Du weißt doch schon, dass du keine Abtreibung willst. Auch wenn die Situation im Moment etwas schwierig ist: stehe zu deinem Kind und freue dich drüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das schwanger werden unterstützen?
Von: icarus_12307641
neu
5. Dezember 2015 um 10:59
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper