Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hallo

Letzte Nachricht: 16. Oktober 2014 um 21:25
C
cheng_12069143
10.10.14 um 5:25

Ich hoffe ich finde hier wen, dem es vielleicht genauso ergangen ist wie mir gerade, und es trotzdem geschafft hat..

also mal zu meinem problem. mein mann und ich wünschen uns seit ca 1 jahr ein baby, aber es hat nicht funktioniert. so liesen wir ein sg machen, und das war leider sehr schlecht der urologe teilte uns mit, das die anzahl der spermien normal seien, aber die beweglichkeit deutlich eingeschränkt ist.. er meinte wir sollten es mal mit dem profertil versuchen, dann nochmal ein spermiogramm, aber am ehesten müssten wir schon ne kiwu.. also bei mir is alles ok, bis auf nen starken eisenmangel der unter 4 mal mit infusionen behoben wird. ich wollte nur wissen ob es bei euch vielleicht auch so ähnlich war, aber trotzdem eine schwangerschaft eintritt.. ohne irgendwelche mittel? ich muss dazu sagen, mein mann war schon vor 1 jahr beim urologen und lies ein sg machen, und da war es noch viel schlechter.. er hatte viel zu wenige, und es hiess sie würden nur 2 stunden überleben.. also hat sich das sg innerhalb des jahres deutlich verbessert, wenn man bedenkt das er nichts genommen hat.. wenn ich meine fruchtbaren tage hab, dann versuch ich so gut es geht das es klappen könnte.. also ich mein ich bleib nach dem gv liegen und lagere mein becken für eine halbe stunde hoch.. aber leider hat nichts geklappt.. wir wollen unser baby eben unbedingt auf natürliche art zeugen, und nicht ihr wisst schon.. ich hoffe auf ein paar antworten, die mir vielleicht ja hoffnung geben können.. ich danke euch schonmal im voraus. glg Mia

Mehr lesen

C
cheng_12069143
10.10.14 um 6:11

Ach ja, das sind die werte von dem sg meines mannes...
anzahl 31 mio 0% rasch bewegliche, 23% langsam beweglich, 39% ortsbeweglich, 38% unbeweglich, 22% normalformen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
ulla_12764336
16.10.14 um 21:25

Anonymer spender
Da ihr unbedingt die natürliche Methode versucht, versucht es doch mal bei spenderscout24 oder spenderscout. Da können Spender auch ihr Spermiogramm hinterlegen und die Mitgliedschaft verifizieren lassen. Das gute ist: das kostet nix, Einige der Männer wollen dabei auch anonym bleiben, also hättet ihr kein Problem das jemand Ansprüche stellt.

Gefällt mir