Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hallo Ajuna

Hallo Ajuna

8. März 2005 um 17:09 Letzte Antwort: 1. August 2005 um 19:26

Also, ich hoffe, Du schreibst, wie es Dir so geht, was Du so machst und wie weit Du in Deiner SS bist und vor allem, wie es Dir dabei so geht.
Ich bin 26 und nun Ende der 24. SSW angelangt und mir gehts supi. Hab zwar ab und zu Kreislaufprobleme, aber damit kann ich mich gut arrangieren. Mein Schatz und ich haben grade geheiratet und sind überglücklich. So wie es aussieht, bekommen wir ein kleines Mädchen. Über Namen tauschen wir uns grade aus. Wir haben auch schon den einen oder anderen Favoriten, aber das bleibt streng geheim
Wisst Ihr schon, was es ist? Seid Ihr verheiratet?

Grüße von Lil mit Keksi (24.SSW)

P.S.: Bist Du auch im Forum von Urbia?

Mehr lesen

8. März 2005 um 18:20

Hallo Lil
Also nun fang ich einfach mal an, was von mir zu erzählen.
Ich bin 24 Jahre alt, im Mai werde ich 25. bin zwar noch nicht in der 24 SSW aber Ende 22. SSW.
Ich habe in der SS mit einem hohen Blutdruck zu kämpfen. Der wird nun mal wieder kontrolliert. Ansonsten ist auch noch das mit dem Sodbrennen, wo ich noch kein geeignetes Mittel gefunden habe.
Mein Schatz und ich sind noch nicht verheiratet aber wir werden am 27.5 heiraten. Aber superGlücklich sind wir auch .
Wir wissen noch nicht was es wird, beim letzten US konnte man noch nichts erkennen. Deshalb haben wir schonmal für beide Geschlechter Namen gesucht
Wann ist genau dein ET????

Freue mich auf deine Antwort

LG Steffi + Krümel (22. SSW)

Ja ich bin auch bei Urbia registriert aber da war ich schon löange nicht mehr

Gefällt mir
8. März 2005 um 21:02
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Also nun fang ich einfach mal an, was von mir zu erzählen.
Ich bin 24 Jahre alt, im Mai werde ich 25. bin zwar noch nicht in der 24 SSW aber Ende 22. SSW.
Ich habe in der SS mit einem hohen Blutdruck zu kämpfen. Der wird nun mal wieder kontrolliert. Ansonsten ist auch noch das mit dem Sodbrennen, wo ich noch kein geeignetes Mittel gefunden habe.
Mein Schatz und ich sind noch nicht verheiratet aber wir werden am 27.5 heiraten. Aber superGlücklich sind wir auch .
Wir wissen noch nicht was es wird, beim letzten US konnte man noch nichts erkennen. Deshalb haben wir schonmal für beide Geschlechter Namen gesucht
Wann ist genau dein ET????

Freue mich auf deine Antwort

LG Steffi + Krümel (22. SSW)

Ja ich bin auch bei Urbia registriert aber da war ich schon löange nicht mehr

Huhu
Also, der voraussichtliche ET ist der 30.06.Ich hoffe, dass mein Babylein nicht früher auf die Welt will, da ich in der Uni noch viel zu erledigen habe und die Zeit eigentlich voll ausschöpfen will. Denn wenn das Kleine erstmal da ist, dann hat man ja doch keine Zeit mehr. Und wahrscheinlich auch keine Lust.
Also, Sodbrennen hab ich glaub ich noch nicht gehabt. ICh weiß gar nicht, wie sich das anfühlt. Manchmal, wenn ich flach liege, so nach dem Essen, dann merke ich, wie mir das Essen wieder etwas "hochkommt", aber nicht mit Übelkeit oder so. Ist wahrscheinlich nur, weil alles so eng im Bauchraum wird und wenn man sich nachm Essen hinlegt, ist das ja eh nicht so ideal. Muss mich dann etwas aufrichten, damit nix richtig hochkommt.Ich hab mal was gelesen von Mandelessen. Davon soll das wohl besser werden, oder Milch trinken. Aber hast Du sicher schon alles ausprobiert...
Ich hab eher mit niedrigem BD zu kämpfen, der war aber bei mir schon immer niedrig. Naja, hab so 100/60.
Cool Ihr heiratet, das ist so schön. Unsere Hochzeit war soo toll... Heiratet Ihr kirchlich? Wir haben nur standesamtlich geheiratet, aber es war trotzdem sehr sehr romantisch, vor allem die Feier danach.
Wann hast Du denn den nächsten US? Du müsstest ja auch bald zum Feinscreening, oder? Da kann man sicher erkennen, was es ist.

Gruß, Lil mit Käferchen, das krabbelt schon die ganze Zeit herum

Gefällt mir
9. März 2005 um 9:25
In Antwort auf an0N_1212239699z

Huhu
Also, der voraussichtliche ET ist der 30.06.Ich hoffe, dass mein Babylein nicht früher auf die Welt will, da ich in der Uni noch viel zu erledigen habe und die Zeit eigentlich voll ausschöpfen will. Denn wenn das Kleine erstmal da ist, dann hat man ja doch keine Zeit mehr. Und wahrscheinlich auch keine Lust.
Also, Sodbrennen hab ich glaub ich noch nicht gehabt. ICh weiß gar nicht, wie sich das anfühlt. Manchmal, wenn ich flach liege, so nach dem Essen, dann merke ich, wie mir das Essen wieder etwas "hochkommt", aber nicht mit Übelkeit oder so. Ist wahrscheinlich nur, weil alles so eng im Bauchraum wird und wenn man sich nachm Essen hinlegt, ist das ja eh nicht so ideal. Muss mich dann etwas aufrichten, damit nix richtig hochkommt.Ich hab mal was gelesen von Mandelessen. Davon soll das wohl besser werden, oder Milch trinken. Aber hast Du sicher schon alles ausprobiert...
Ich hab eher mit niedrigem BD zu kämpfen, der war aber bei mir schon immer niedrig. Naja, hab so 100/60.
Cool Ihr heiratet, das ist so schön. Unsere Hochzeit war soo toll... Heiratet Ihr kirchlich? Wir haben nur standesamtlich geheiratet, aber es war trotzdem sehr sehr romantisch, vor allem die Feier danach.
Wann hast Du denn den nächsten US? Du müsstest ja auch bald zum Feinscreening, oder? Da kann man sicher erkennen, was es ist.

Gruß, Lil mit Käferchen, das krabbelt schon die ganze Zeit herum

Huhu
Mein genauer ET ist der 18.7.2005
Mir macht es nichts aus auch wenn mein Krümel früher kommt, da ich in der Pflege arbeite und schon seit Anfang Mai dann zuhause sein werde (alles inkl. Urlaub)
Das Sodbrennen ist mal echt nervig, es brennt dabei die ganze Speiseröhe herauf, egal was auch immer ich esse!!! ja das mit Mandeln und Milch hab ich auch schon ausgetestet aber leider hilft das auch nicht. ja Mein Blutdruck ist teilweise 160/90 und der Puls über 100, was einfach viel zu viel ist. Heute ist mir z.B. wieder total schwindelig, und ich überlege mir ob ich morgen wieder arbeiten gehen soll, aber wenn es mir so geht eher nicht.Wir heiraten erstmal nur standesamtlich, aber kirchlich holen wir dann nach evtl. mit der Taufe.
Das mit dem US ist bei mir etwas blöd, es wird nicht je3desmal US gemacht, und mein Arzt steigt auch nicht drauf ein das ich es zahlen würde naja nicht so schlimm...solange ich spüre das es meinem Schatz gut geht geht das nochmal
Fein_us gibt es auch nicht immer bei uns und da ich keine schlimmen Beschweden oder Blutungen hab wird das nicht....
Hast du schon viel zugenommen??? ich 3,1 kg

LG Steffi + Krümel

Gefällt mir
10. März 2005 um 22:21
In Antwort auf adria_12852987

Huhu
Mein genauer ET ist der 18.7.2005
Mir macht es nichts aus auch wenn mein Krümel früher kommt, da ich in der Pflege arbeite und schon seit Anfang Mai dann zuhause sein werde (alles inkl. Urlaub)
Das Sodbrennen ist mal echt nervig, es brennt dabei die ganze Speiseröhe herauf, egal was auch immer ich esse!!! ja das mit Mandeln und Milch hab ich auch schon ausgetestet aber leider hilft das auch nicht. ja Mein Blutdruck ist teilweise 160/90 und der Puls über 100, was einfach viel zu viel ist. Heute ist mir z.B. wieder total schwindelig, und ich überlege mir ob ich morgen wieder arbeiten gehen soll, aber wenn es mir so geht eher nicht.Wir heiraten erstmal nur standesamtlich, aber kirchlich holen wir dann nach evtl. mit der Taufe.
Das mit dem US ist bei mir etwas blöd, es wird nicht je3desmal US gemacht, und mein Arzt steigt auch nicht drauf ein das ich es zahlen würde naja nicht so schlimm...solange ich spüre das es meinem Schatz gut geht geht das nochmal
Fein_us gibt es auch nicht immer bei uns und da ich keine schlimmen Beschweden oder Blutungen hab wird das nicht....
Hast du schon viel zugenommen??? ich 3,1 kg

LG Steffi + Krümel

Hey
Also ich hab schon ungefähr 6,5 Kilo zugenommen. Ich bin 1,76 groß und hab vor der SS nur 62 gewogen. Ist ganz gut, dass ich etwas zulege. Aber bei mir verteilt sich das schön auf meine Größe, daher sieht man nur einen kleinerern Bauch als bei anderen, die so klein sind. Mich fragen die Leute immer: "Was? Schon 6. monat? Man sieht ja kaum was!" Obwohl ich sagen muss, dass ich schon finde, dass ich nen ordentlichen Bauch bekommen habe. Aber wenn man immer so schlank ist, fällt einem das natürlich auch sehr auf. Aber mir persönlich ist es nicht so wichtig, wie viel ich zu oder nicht zunehme. Ich finde, ich muss mich wohlfühlen. Und bis jetzt hab ich passend zum SS-Monat auch die Kilos zugenommen. Wäre schön, wenn das so bliebe und nicht unbedingt über 10/12 Kilo insgesamt hinausgeht Aber das kann man ja nicht soo beeinflussen. Klar, mit Essen usw, aber vieles ist ja auch Veranlagung. Ich mach mir da nicht so den Kopf.
Mein Puls ist auch erhöhnt, also im Gegensatz zu vor der SS. Aber 100, das ist echt sehr viel.
US wird bei mir auch nicht jedesmal gemacht. Nur 3 Mal plus Organscreening.Das heißt, ich sehe meine Kleine nur noch ein einziges Mal vor der Geburt. Oh je oh je! Aber spätestens beim 2. US müsste man bei Dir doch auch sehen, um welches Geschlecht es sich handelt. Der ist zwischen der 19. und 22. Woche glaube ich. Hattest Du den schon?
Boah, mein Bauch hat scheinbar wieder sone Wachstumsphase, der spannt so dermaßen. Ich hab mich am Anfang der SS nie ums Eincremen vom Bauch speziell gekümmert. Aber seit ein, zwei Wochen spannt der soo doll, dass ich morgens und abends ölen muss, weil ich sonst das Gefühl habe, der zerreißt.
Anonsten hab ich grade meine Schoki-Phase.*mjam*
Hast Du irgendwelche Gelüste?

Gruß, Lil

Gefällt mir
11. März 2005 um 17:11
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hey
Also ich hab schon ungefähr 6,5 Kilo zugenommen. Ich bin 1,76 groß und hab vor der SS nur 62 gewogen. Ist ganz gut, dass ich etwas zulege. Aber bei mir verteilt sich das schön auf meine Größe, daher sieht man nur einen kleinerern Bauch als bei anderen, die so klein sind. Mich fragen die Leute immer: "Was? Schon 6. monat? Man sieht ja kaum was!" Obwohl ich sagen muss, dass ich schon finde, dass ich nen ordentlichen Bauch bekommen habe. Aber wenn man immer so schlank ist, fällt einem das natürlich auch sehr auf. Aber mir persönlich ist es nicht so wichtig, wie viel ich zu oder nicht zunehme. Ich finde, ich muss mich wohlfühlen. Und bis jetzt hab ich passend zum SS-Monat auch die Kilos zugenommen. Wäre schön, wenn das so bliebe und nicht unbedingt über 10/12 Kilo insgesamt hinausgeht Aber das kann man ja nicht soo beeinflussen. Klar, mit Essen usw, aber vieles ist ja auch Veranlagung. Ich mach mir da nicht so den Kopf.
Mein Puls ist auch erhöhnt, also im Gegensatz zu vor der SS. Aber 100, das ist echt sehr viel.
US wird bei mir auch nicht jedesmal gemacht. Nur 3 Mal plus Organscreening.Das heißt, ich sehe meine Kleine nur noch ein einziges Mal vor der Geburt. Oh je oh je! Aber spätestens beim 2. US müsste man bei Dir doch auch sehen, um welches Geschlecht es sich handelt. Der ist zwischen der 19. und 22. Woche glaube ich. Hattest Du den schon?
Boah, mein Bauch hat scheinbar wieder sone Wachstumsphase, der spannt so dermaßen. Ich hab mich am Anfang der SS nie ums Eincremen vom Bauch speziell gekümmert. Aber seit ein, zwei Wochen spannt der soo doll, dass ich morgens und abends ölen muss, weil ich sonst das Gefühl habe, der zerreißt.
Anonsten hab ich grade meine Schoki-Phase.*mjam*
Hast Du irgendwelche Gelüste?

Gruß, Lil

Hi du
Also so groß wie du bin ich nicht, nur 1,67 cm und wog vor der SS 75 kg also hatte ich schon immer etwas mehr. Aber eigentlich ist mir das mit den Kilos auch egal, ich will eben nicht unbedingt 20 kg zunehmen das ist mein Ziel
Also ich muss sagen das ich auch schon einen großen Bauch bekommen habe, und nun auch die Menschen die es nicht wissen, erkennen das ich ein Baby bekomme.
Ja das mit meinem Puls ist schon etwas seltsam, aber die nächste woche bekomme ich die Auswertung und dann seh ich weiter......
Ich hatte schon das 2. Screening, am Montag vor 2 Wochen aber mein Krümel lag so ungeschickt das man dem Kleinen nicht zwischen die Beine sehen konnte eigentlich schade.....
Du ich glaub mein Bauch ist auch in der Wachstumsphase der spannt auch mega Heftig. Gestern hat es auch angefangen rechts total heftig zu ziehen und total weh zu tun nur das hinliegen hat geholfen!!! Hattest du sowas auch schonmal???? Man hat mir gesagt wenn sich die Gebärmutter so arg dehnt dann kann es schon einseitig sein..das beruhigt mich wieder
Ölen tue ich auch schon, aber habe trotzdem SS Streifen, aber nicht sooo schlimm, die verblassen danach ja.
Ich muss sagen Gelüste hab ich seither noch nicht...
Spürst du deine Krabbeline auch von aussen??? habe es erstmals am vergangenen Montag von aussen gepürt , eine Viertel Stunde lang, das war ein Irre erlebniss

So das war es fürs erste von mir

LG Steffi

Gefällt mir
11. März 2005 um 19:57
In Antwort auf adria_12852987

Hi du
Also so groß wie du bin ich nicht, nur 1,67 cm und wog vor der SS 75 kg also hatte ich schon immer etwas mehr. Aber eigentlich ist mir das mit den Kilos auch egal, ich will eben nicht unbedingt 20 kg zunehmen das ist mein Ziel
Also ich muss sagen das ich auch schon einen großen Bauch bekommen habe, und nun auch die Menschen die es nicht wissen, erkennen das ich ein Baby bekomme.
Ja das mit meinem Puls ist schon etwas seltsam, aber die nächste woche bekomme ich die Auswertung und dann seh ich weiter......
Ich hatte schon das 2. Screening, am Montag vor 2 Wochen aber mein Krümel lag so ungeschickt das man dem Kleinen nicht zwischen die Beine sehen konnte eigentlich schade.....
Du ich glaub mein Bauch ist auch in der Wachstumsphase der spannt auch mega Heftig. Gestern hat es auch angefangen rechts total heftig zu ziehen und total weh zu tun nur das hinliegen hat geholfen!!! Hattest du sowas auch schonmal???? Man hat mir gesagt wenn sich die Gebärmutter so arg dehnt dann kann es schon einseitig sein..das beruhigt mich wieder
Ölen tue ich auch schon, aber habe trotzdem SS Streifen, aber nicht sooo schlimm, die verblassen danach ja.
Ich muss sagen Gelüste hab ich seither noch nicht...
Spürst du deine Krabbeline auch von aussen??? habe es erstmals am vergangenen Montag von aussen gepürt , eine Viertel Stunde lang, das war ein Irre erlebniss

So das war es fürs erste von mir

LG Steffi

Hi!
Allso:
Das mit dem ab und zu ziehen habe ich auch. Ich hatte es sogar schonmal so doll und komisch, dass ich dachte, jetzt krieg ich ne Fehlgeburt oder sowas. Aber hinlegen hilft da immer gut. Ich habe das vor allem, wenn ich mich überanstrenge. Sollen angeblich Gebärmutterkontraktionen sein, die natürlich nicht so gut sind. Aber wenn man sich gleich hinlegt oder setzt, dann ist es ok. Und das andere ziehen ist eher so außen, also an den Bändern und der Haut. Das ist halt das Dehnen. Also alles ganz normal. Und das Einseitige, das erklär ich mir immer so, dass ja nichts am Körper symmetrisch ist. Die eine Brust ist kleiner als die andere, die eine Augenbraue ist anders als die andere usw. usw. Und so dehnt sich eben die eine Seite mehr oder früher als die andere. Diese Erklärung beruhigt mich dann auch immer.
Schade, dass Dein Krümelchen sich nicht outen wollte. Aber andererseits bleibt so die Spannung erhalten!Hast Du denn ne Wunschvorstellung? Abgesehen von:Hauptsache gesund?
Ich spüre sie nicht nur von außen, ich sehe sie auch! Das ist so cool: Die einzelnen Beulen kommen so richtig raus. Voll süß! Mein Mann hat das auch schon gesehen und gespürt auch. Aber erst gestern das erste Mal so richtig. Hab halt auch ne Vorderwandplazenta. Da sieht und spürt man ja eh alles etwas später und nicht so doll. Meine Freundin hat ne hinterwandplazenta und kann teilweise gar nicht pennen, weil das Kleine sie so sehr tritt, dass es wehtutn. Das habe ich zum Glück gar nicht. Für mich ist das immer ein sehr schönes Gefühl, lustig und schön. Und immer wieder faszinierend.
Gruß, Lil mit Käferchen

Gefällt mir
12. März 2005 um 20:03
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hi!
Allso:
Das mit dem ab und zu ziehen habe ich auch. Ich hatte es sogar schonmal so doll und komisch, dass ich dachte, jetzt krieg ich ne Fehlgeburt oder sowas. Aber hinlegen hilft da immer gut. Ich habe das vor allem, wenn ich mich überanstrenge. Sollen angeblich Gebärmutterkontraktionen sein, die natürlich nicht so gut sind. Aber wenn man sich gleich hinlegt oder setzt, dann ist es ok. Und das andere ziehen ist eher so außen, also an den Bändern und der Haut. Das ist halt das Dehnen. Also alles ganz normal. Und das Einseitige, das erklär ich mir immer so, dass ja nichts am Körper symmetrisch ist. Die eine Brust ist kleiner als die andere, die eine Augenbraue ist anders als die andere usw. usw. Und so dehnt sich eben die eine Seite mehr oder früher als die andere. Diese Erklärung beruhigt mich dann auch immer.
Schade, dass Dein Krümelchen sich nicht outen wollte. Aber andererseits bleibt so die Spannung erhalten!Hast Du denn ne Wunschvorstellung? Abgesehen von:Hauptsache gesund?
Ich spüre sie nicht nur von außen, ich sehe sie auch! Das ist so cool: Die einzelnen Beulen kommen so richtig raus. Voll süß! Mein Mann hat das auch schon gesehen und gespürt auch. Aber erst gestern das erste Mal so richtig. Hab halt auch ne Vorderwandplazenta. Da sieht und spürt man ja eh alles etwas später und nicht so doll. Meine Freundin hat ne hinterwandplazenta und kann teilweise gar nicht pennen, weil das Kleine sie so sehr tritt, dass es wehtutn. Das habe ich zum Glück gar nicht. Für mich ist das immer ein sehr schönes Gefühl, lustig und schön. Und immer wieder faszinierend.
Gruß, Lil mit Käferchen

Hi
Ja das mit dem Ziehen ist echt manchmal ungeheuerlich und ich finde bei der ersten SS fühlt man sich sowieso so arg unsicher. Geht dir das auch so????
ABer deine Erklärung für das Einseitige finde ich echt super klasse
Ja ich fand es auch sehr schade das sich das Krümelchen nicht outen wollte aber wie du sagst HAuptsache gesund... ne wunschvorstellung habe ich nicht direkt aber in meinen Träumen ist es esben immer ein Mädchen....
Und wenn es noch meinem Vater (hat 4 Enkelsöhne) und meinem zukünftigen gehen würde dann wäre es sicher ein Mädchen *hihi*
ja sehen tu ich noch nichts von aussen aber immerhin spüre ich schon was
Ganz genau was ich für eine Plazenta hab weiss ich nicht aber ich denke auch eine Vorderwandplazenta, weil ich es auch spät gespürt habe....
Wann hast du den nächsten Termin???

LG steffi

Gefällt mir
13. März 2005 um 20:04
In Antwort auf adria_12852987

Hi
Ja das mit dem Ziehen ist echt manchmal ungeheuerlich und ich finde bei der ersten SS fühlt man sich sowieso so arg unsicher. Geht dir das auch so????
ABer deine Erklärung für das Einseitige finde ich echt super klasse
Ja ich fand es auch sehr schade das sich das Krümelchen nicht outen wollte aber wie du sagst HAuptsache gesund... ne wunschvorstellung habe ich nicht direkt aber in meinen Träumen ist es esben immer ein Mädchen....
Und wenn es noch meinem Vater (hat 4 Enkelsöhne) und meinem zukünftigen gehen würde dann wäre es sicher ein Mädchen *hihi*
ja sehen tu ich noch nichts von aussen aber immerhin spüre ich schon was
Ganz genau was ich für eine Plazenta hab weiss ich nicht aber ich denke auch eine Vorderwandplazenta, weil ich es auch spät gespürt habe....
Wann hast du den nächsten Termin???

LG steffi

Huhu
Also, gestern hatte ich auf ner Feier so ein krasses Ziehen, ganz plötzlich. Ich war dort aud Klo gegangen weil ich tierisch pipi musste (hab stolze 2 Liter getrunken gestern )und auf einmal fängt mein Rücken unten so an zu ziehen, so wie ein Krampf, das war wie ganz schlimme Mens-Schmerzen. Jedenfalls strahlte das dann innerhalb weniger Minuten bis in den Bauch (nur einseitig, also quasi der Beckengürtel rechte Seite). Und ich dachte nur: Sind das jetzt etwa Wehen??? Echt, so stelle ich mir die vor. Na schönen Dank Naja, dann hab ich mit auf den Kloboden gehockt, so auf alle Viere und dann gings aber auch nciht besser. Shit, das war echt beängstigend. Ich fand das irgendwie vom Empfinden her zu stark für Dehnungsschmerzen.Naja, dann hab ich mich wieder an den Tisch gesetzt zu den Leuten und ganz kerzengrade gesessen. Davon gings besser. komisch, oder? Musste so an Dich und Deinen einseitigen Schmerz denken und hab dann innerlich das gedacht, was ich Dir auch geraten habe. Naja, wirklich helfen tut das ja nicht in dem moment. Aber so nach 10 Minuten war das weg und ich war echt froh. Was das wohl war?
Ichz fühle mich auch etwas unsicherer als vor der Schwangerschaft. Das ist sicher auch normal. Vor allem hab ich tierische Probleme mit dem Schlafen. Ich wache so oft auf, muss auf die Toilette, dann kann ich nicht mehr einschlafen, hab Ischiasschmerzen und mein Hasi neben mir schnarcht wunderschön Toll! Aber das Schlimmste sind die Alpträume. Ich hab ganz reale, furchtbare Träume, die mich noch nach dem Aufstehen beschäftigen. Hab gelesen, dass sich die Frau so mit der Mutterrolle auseinandersetzt und mit ellem, was auf sie zukommt. Na toll! Ich hab doch eigentlich ausschließlich schöne Gedanken, wenn ich so an die Zukunft denke. Aber trotzdem hab ich solche ätzenden Träume. Kennst Du das auch?
Ich hab am 16. wieder einen Vorsorgetermin bei meiner FÄ, aber ohne US. Und dann nach 4 Wochen wieder bei meiner Hebamme. Hast Du schon ne Hebamme?
Grüße von Lil

Gefällt mir
17. März 2005 um 19:05
In Antwort auf an0N_1212239699z

Huhu
Also, gestern hatte ich auf ner Feier so ein krasses Ziehen, ganz plötzlich. Ich war dort aud Klo gegangen weil ich tierisch pipi musste (hab stolze 2 Liter getrunken gestern )und auf einmal fängt mein Rücken unten so an zu ziehen, so wie ein Krampf, das war wie ganz schlimme Mens-Schmerzen. Jedenfalls strahlte das dann innerhalb weniger Minuten bis in den Bauch (nur einseitig, also quasi der Beckengürtel rechte Seite). Und ich dachte nur: Sind das jetzt etwa Wehen??? Echt, so stelle ich mir die vor. Na schönen Dank Naja, dann hab ich mit auf den Kloboden gehockt, so auf alle Viere und dann gings aber auch nciht besser. Shit, das war echt beängstigend. Ich fand das irgendwie vom Empfinden her zu stark für Dehnungsschmerzen.Naja, dann hab ich mich wieder an den Tisch gesetzt zu den Leuten und ganz kerzengrade gesessen. Davon gings besser. komisch, oder? Musste so an Dich und Deinen einseitigen Schmerz denken und hab dann innerlich das gedacht, was ich Dir auch geraten habe. Naja, wirklich helfen tut das ja nicht in dem moment. Aber so nach 10 Minuten war das weg und ich war echt froh. Was das wohl war?
Ichz fühle mich auch etwas unsicherer als vor der Schwangerschaft. Das ist sicher auch normal. Vor allem hab ich tierische Probleme mit dem Schlafen. Ich wache so oft auf, muss auf die Toilette, dann kann ich nicht mehr einschlafen, hab Ischiasschmerzen und mein Hasi neben mir schnarcht wunderschön Toll! Aber das Schlimmste sind die Alpträume. Ich hab ganz reale, furchtbare Träume, die mich noch nach dem Aufstehen beschäftigen. Hab gelesen, dass sich die Frau so mit der Mutterrolle auseinandersetzt und mit ellem, was auf sie zukommt. Na toll! Ich hab doch eigentlich ausschließlich schöne Gedanken, wenn ich so an die Zukunft denke. Aber trotzdem hab ich solche ätzenden Träume. Kennst Du das auch?
Ich hab am 16. wieder einen Vorsorgetermin bei meiner FÄ, aber ohne US. Und dann nach 4 Wochen wieder bei meiner Hebamme. Hast Du schon ne Hebamme?
Grüße von Lil

Huhu Lil, ups hab überlesen das du geschrieben hast :-8
Mir ist gerade aufgefallen das du geschrieben hast, ich war mal wieder echt super schnell was?? dachte mir schon du hast viel zu tun daqs du nicht schreibst.....Das was du oben beschreibst hört sich ja ganz arg extrem an was das genau war weiss ich auch nicht....ist bisher nicht wieder gekommen oder???
Das tut mir leid das du solche Schmerzen hattest!!!!!
Ich hatte mal auf der Toilette auch Wahnsinns schmerzen da musste ich groß das werde ich auch niemals vergessen
Ja das mit den Träumen kenn ich auch manchmal ist das echt schlimm!!!!!!
Schlafen kann ich auch nicht gut , ich muss erstens ständig auf Toilette und dann kann ich auf einer Seite immer nur eine gewisse Zeit liegen....aber es wird wohl noch schlimmer
Wie war dein vororgetermin??? *neugierig bin*
Ich weiss wer meine Hebamme wird sehe sie das erste mal aber erst beim GVK
Was macht deine Hebamme so???? Wann fängt dein GVK an?? Machst du überhaupt einen????
Hab mal gelesen dass du Bebe Sounds bestellt hast, wie ist das??? Bist du damit zufrieden???

Gruß Steffi

Gefällt mir
18. März 2005 um 23:11
In Antwort auf adria_12852987

Huhu Lil, ups hab überlesen das du geschrieben hast :-8
Mir ist gerade aufgefallen das du geschrieben hast, ich war mal wieder echt super schnell was?? dachte mir schon du hast viel zu tun daqs du nicht schreibst.....Das was du oben beschreibst hört sich ja ganz arg extrem an was das genau war weiss ich auch nicht....ist bisher nicht wieder gekommen oder???
Das tut mir leid das du solche Schmerzen hattest!!!!!
Ich hatte mal auf der Toilette auch Wahnsinns schmerzen da musste ich groß das werde ich auch niemals vergessen
Ja das mit den Träumen kenn ich auch manchmal ist das echt schlimm!!!!!!
Schlafen kann ich auch nicht gut , ich muss erstens ständig auf Toilette und dann kann ich auf einer Seite immer nur eine gewisse Zeit liegen....aber es wird wohl noch schlimmer
Wie war dein vororgetermin??? *neugierig bin*
Ich weiss wer meine Hebamme wird sehe sie das erste mal aber erst beim GVK
Was macht deine Hebamme so???? Wann fängt dein GVK an?? Machst du überhaupt einen????
Hab mal gelesen dass du Bebe Sounds bestellt hast, wie ist das??? Bist du damit zufrieden???

Gruß Steffi

Hey
Also, das mit dem krassen Schmerz kam nicht nochmal. Da bin ich auch froh.
Ich kann auch nicht lange auf einer Seite liegen. Irgendwie will das Baby immer, dass ich mich drehe. Bin doch kein Brathähnchen! Ich will doch einfach nur mal wieder 7 Stunden durchschlafen. Aber das wird wohl die nächsten 3 Monate nicht mehr sein. Naja, ich denke dann immer: Danach hab ich dafür ein süßes Baby. Dann ist alles nur halb so schlimm. Das hat die Natur schon so eingerichtet
Beim Gyn war alles ok. War ja nur Blutabnahme wegen Toxo und Antikörpern, dann Urin (is auch alles ok), Muttermund geschlossen, Abstrich ok, kein Pilz oder sowas. Mehr war nicht, hat keine 15 Min gedauert. In 3 Wochen geh ich dann zum ersten Mal zum CTG beim Gyn und in 4 Wochen kommt die Hebamme wieder zu mir.
Sie ist total nett. Hab sie auf Empfehlung von ner Bekannten angerufen und wir fanden uns gleich sympathisch (is ja auch immer ne Vertrauenssache, von daher war mir das schon wichtig, dass ich sie mag und mir keiner die Hebamme irgendwie zuteilt oder so). Was sie so macht ? Naja, sie war ja erst ein mal da, zum Erstgespräch. Hat mir halt alles erklärt: Sie ist dazu da, dass ich nicht immer alle Wochen zum Gyn muss. Sie untersucht Urin und Blutdruck, hört die Herztöne des Babys ab (mit so einem tragbaren CTG), tastet die Kindslage und das wars auch schon glaub ich. Und dann halt nach der Geburt kommt sie täglich zu einem und untersucht mich (Dammriss, Bauch, Gebärmutter, Brüste etc.) und das Baby. Hilft beim Stillen, Wickeln, naja was ich halt wissen möchte. Sie bezieht meinen Mann auch mit ein, was ich persönlich sehr schön finde.
Ansonsten wars das.
Einen GVK mache ich nicht. Hab lange überlegt. Ich informiere mich hier im Forum (also als Austausch mit anderen Schwangeren) und die wichtigsten Atem- und Entspannungsübungen sowie Geburtstechniken lasse ich mir von meiner Hebi zeigen. Sie kommt dazu extra zwei Male außerhalb der normalen Treffen zu uns und zeigt uns alles, was wir wissen müssen und möchten (also mehr ich als er ). Das reicht mir. Denn ich muss mir kein Geburtsvideo angucken oder mir anhören, wie die Nachbarin von Frau XX entbunden hat und welche schlimmen Schmerzen sie hatte. Ich denke, bei jeder Frau ist das anders und ich möchte vorbehaltslos an die Geburt rangehen, sofern man das bei der ganzen Infoflut heutzutage überhaupt noch kann. Ich bin halt auch nicht so der Hechel-Typ, der dann mit den anderen (fremden) Frauen und vielleicht sogar noch deren Partnern im Kreis sitzt und ooooohhhmmmm macht. Das sind für mich die gründe, nicht an einem GVK teilzunehmen. Und ich finde es viel schöner, wenn ich im privaten auch private Fragen stellen kann. Und es kostet nix extra. Auch nicht für meinen Mann. Wir hätten sonst für ihn 80 zahlen müssen. (Das ist aber nur ein Nebengrund.)
Das Bebesounds ist ganz gut. Es hat 30 gekostet (hab es bei BabyButt bestellt). Das Blöde ist halt nur, dass Du ALLES hörst. Als auch Dein Atmen, Deine Darmgeräusche und so weiter. Es muss ganz ganz still sein. Es erfordert also etwas Übung. Aber wenn Dus raushast, dann kannst Du auch die Tritte Deines Babys vom Rest unterscheiden. Ist echt süß. Aber sie zu spüren ist 1000 Mal schöner
Machst Du einen GVK?

Gruss, Lil

Gefällt mir
19. März 2005 um 16:41
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hey
Also, das mit dem krassen Schmerz kam nicht nochmal. Da bin ich auch froh.
Ich kann auch nicht lange auf einer Seite liegen. Irgendwie will das Baby immer, dass ich mich drehe. Bin doch kein Brathähnchen! Ich will doch einfach nur mal wieder 7 Stunden durchschlafen. Aber das wird wohl die nächsten 3 Monate nicht mehr sein. Naja, ich denke dann immer: Danach hab ich dafür ein süßes Baby. Dann ist alles nur halb so schlimm. Das hat die Natur schon so eingerichtet
Beim Gyn war alles ok. War ja nur Blutabnahme wegen Toxo und Antikörpern, dann Urin (is auch alles ok), Muttermund geschlossen, Abstrich ok, kein Pilz oder sowas. Mehr war nicht, hat keine 15 Min gedauert. In 3 Wochen geh ich dann zum ersten Mal zum CTG beim Gyn und in 4 Wochen kommt die Hebamme wieder zu mir.
Sie ist total nett. Hab sie auf Empfehlung von ner Bekannten angerufen und wir fanden uns gleich sympathisch (is ja auch immer ne Vertrauenssache, von daher war mir das schon wichtig, dass ich sie mag und mir keiner die Hebamme irgendwie zuteilt oder so). Was sie so macht ? Naja, sie war ja erst ein mal da, zum Erstgespräch. Hat mir halt alles erklärt: Sie ist dazu da, dass ich nicht immer alle Wochen zum Gyn muss. Sie untersucht Urin und Blutdruck, hört die Herztöne des Babys ab (mit so einem tragbaren CTG), tastet die Kindslage und das wars auch schon glaub ich. Und dann halt nach der Geburt kommt sie täglich zu einem und untersucht mich (Dammriss, Bauch, Gebärmutter, Brüste etc.) und das Baby. Hilft beim Stillen, Wickeln, naja was ich halt wissen möchte. Sie bezieht meinen Mann auch mit ein, was ich persönlich sehr schön finde.
Ansonsten wars das.
Einen GVK mache ich nicht. Hab lange überlegt. Ich informiere mich hier im Forum (also als Austausch mit anderen Schwangeren) und die wichtigsten Atem- und Entspannungsübungen sowie Geburtstechniken lasse ich mir von meiner Hebi zeigen. Sie kommt dazu extra zwei Male außerhalb der normalen Treffen zu uns und zeigt uns alles, was wir wissen müssen und möchten (also mehr ich als er ). Das reicht mir. Denn ich muss mir kein Geburtsvideo angucken oder mir anhören, wie die Nachbarin von Frau XX entbunden hat und welche schlimmen Schmerzen sie hatte. Ich denke, bei jeder Frau ist das anders und ich möchte vorbehaltslos an die Geburt rangehen, sofern man das bei der ganzen Infoflut heutzutage überhaupt noch kann. Ich bin halt auch nicht so der Hechel-Typ, der dann mit den anderen (fremden) Frauen und vielleicht sogar noch deren Partnern im Kreis sitzt und ooooohhhmmmm macht. Das sind für mich die gründe, nicht an einem GVK teilzunehmen. Und ich finde es viel schöner, wenn ich im privaten auch private Fragen stellen kann. Und es kostet nix extra. Auch nicht für meinen Mann. Wir hätten sonst für ihn 80 zahlen müssen. (Das ist aber nur ein Nebengrund.)
Das Bebesounds ist ganz gut. Es hat 30 gekostet (hab es bei BabyButt bestellt). Das Blöde ist halt nur, dass Du ALLES hörst. Als auch Dein Atmen, Deine Darmgeräusche und so weiter. Es muss ganz ganz still sein. Es erfordert also etwas Übung. Aber wenn Dus raushast, dann kannst Du auch die Tritte Deines Babys vom Rest unterscheiden. Ist echt süß. Aber sie zu spüren ist 1000 Mal schöner
Machst Du einen GVK?

Gruss, Lil

Huhu
Das freut mich das du seither keine Schmerzen mehr hattest. Ich finde das ich da immer überhaupt nicht damit umgehen kann ob das nun gut oder ganz schlecht ist.....nuja geht glaube ich jeder Frau zumindest beim 1. Kind so....oder was meinst du???? Das mit der Hebamme hört sich echt super gut an
Ja ich mache einen Gvk und der fängt am 3.5 an, ich mache das unter anderem auch weil ich die Hoffnung habe andere Schwangere aus meiner Stadt kennenzulernen, und ich denke das es mir ein wenig hilft, meine Ängste abzubauen oder sowas!!!!!!! Also werde ich sehen wie das so wird
Ja ich habe eben vor das Bebesounds auch zu bestellen und dann dachte ich ich frage dich mal wie du damit klar kommst
Sind eigentlich deine Brüste sehr gewachen?? Ich hatte vorher 80 F und nun sicher g oder H
Willst du mal Stillen??? ich auf alle Fälle...Habe vor kurzem Beobachtet das so ne Flüssigkeit aus der Brust kan, gab es das bei dir auch schon mal???

Ja und wie gehen denn die Smileys???

LG Steffi

Gefällt mir
22. März 2005 um 14:28
In Antwort auf adria_12852987

Huhu
Das freut mich das du seither keine Schmerzen mehr hattest. Ich finde das ich da immer überhaupt nicht damit umgehen kann ob das nun gut oder ganz schlecht ist.....nuja geht glaube ich jeder Frau zumindest beim 1. Kind so....oder was meinst du???? Das mit der Hebamme hört sich echt super gut an
Ja ich mache einen Gvk und der fängt am 3.5 an, ich mache das unter anderem auch weil ich die Hoffnung habe andere Schwangere aus meiner Stadt kennenzulernen, und ich denke das es mir ein wenig hilft, meine Ängste abzubauen oder sowas!!!!!!! Also werde ich sehen wie das so wird
Ja ich habe eben vor das Bebesounds auch zu bestellen und dann dachte ich ich frage dich mal wie du damit klar kommst
Sind eigentlich deine Brüste sehr gewachen?? Ich hatte vorher 80 F und nun sicher g oder H
Willst du mal Stillen??? ich auf alle Fälle...Habe vor kurzem Beobachtet das so ne Flüssigkeit aus der Brust kan, gab es das bei dir auch schon mal???

Ja und wie gehen denn die Smileys???

LG Steffi

Hey
Also das mit der Milch aus der Brust hatte ich noch nicht. Jedenfalls ist es mir nicht aufgefallen. Ich hab allerdings ganz oft morgens oder abends, wenn ich den BH ab/anmache, so ein weißes Schüppchen an der Brustwarze. Vielleicht ist ja da Milch ausgetreten und getrocknet oder so. Aber so flüssig, das hab ich noch nicht beobachtet.
Achso, die Smileys, na ich kann nur die klassischen: : - ) Wird zu wenn Du die Leerzeilen weglässt. Und : - ( wird zu und ; - ) wird zu . Aber mehr kann ich auch nicht. Achso doch: : - / wird zu und : - O wird zu glaub ich.
Ich hatte vor der Ss immer 75C, nun hab ich 80C, aber seeehr eng. ICh werd wohl nicht drumrum kommen, mir am Ende ein D-Cup zu holen. Is bequemer.
Mann, die Kleine tritt und tritt heute, die zappelt richtig
Cool, Du kannst mir ja mal erzählen, was Ihr so in dem Gvk macht. Bin gespannt! Machst Du so einen über 7 Wochen? Geht Dein Freund/Mann mit?
Stillen möchte ich auf jeden Fall versuchen. Klappt ja nicht immer bei jeder Frau. Aber probieren möchte ich es auf jeden Fall. Hab aber auch ein bischen Shiss davor. Meine Mutter hatte einen Milchstau und das hat so saumäßig wehgetan, dass sie meinte, die Geburt war dagegen ein Spaziergang!!! Aber es kommt wohl auf dei Technik an, wenn man zu lange wartet oder die Brüste nicht richtig "ausstreicht", dann kann es dazu kommen, dass sich die milch eben staut. Naja, das wirst Du mir sicher bald erzählen können, denn über sowas wird glaube ich auch in solchen Kursen gesprochen.
Hmm. Mit dem Umgehen von Schmerzen meinst Du? Naja, immer wenn etwas Unbekanntes kommt, muss ich auch erstmal überlegen: Was könnte das jetzt sein? ISt das gefährlich? Und so. Aber ich verlass mich da immer buchstäblich auf meinen Bauch Ich denke mir, man merkt schon, wann es zu krass wird und fährt dann doch lieber einmal ins KkH oder zum FA.Aber ich glaube, beim 2. kind wird man "relaxter", weil man eben alles schon kennt. Auch wenn die Ss unterschiedlich sind. Man hat sicher trotzdem eine gewisse Ruhe. Aber bis dahin ists noch n Weilchen bei uns, was? Erstmal das eine Kind zur Welt bringen.
Hast Du Dir eigentlich schonmal überlegt, wie Du entbinden möchtest?

Gruss, Lil und die Kleene

Gefällt mir
28. März 2005 um 20:17
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hey
Also das mit der Milch aus der Brust hatte ich noch nicht. Jedenfalls ist es mir nicht aufgefallen. Ich hab allerdings ganz oft morgens oder abends, wenn ich den BH ab/anmache, so ein weißes Schüppchen an der Brustwarze. Vielleicht ist ja da Milch ausgetreten und getrocknet oder so. Aber so flüssig, das hab ich noch nicht beobachtet.
Achso, die Smileys, na ich kann nur die klassischen: : - ) Wird zu wenn Du die Leerzeilen weglässt. Und : - ( wird zu und ; - ) wird zu . Aber mehr kann ich auch nicht. Achso doch: : - / wird zu und : - O wird zu glaub ich.
Ich hatte vor der Ss immer 75C, nun hab ich 80C, aber seeehr eng. ICh werd wohl nicht drumrum kommen, mir am Ende ein D-Cup zu holen. Is bequemer.
Mann, die Kleine tritt und tritt heute, die zappelt richtig
Cool, Du kannst mir ja mal erzählen, was Ihr so in dem Gvk macht. Bin gespannt! Machst Du so einen über 7 Wochen? Geht Dein Freund/Mann mit?
Stillen möchte ich auf jeden Fall versuchen. Klappt ja nicht immer bei jeder Frau. Aber probieren möchte ich es auf jeden Fall. Hab aber auch ein bischen Shiss davor. Meine Mutter hatte einen Milchstau und das hat so saumäßig wehgetan, dass sie meinte, die Geburt war dagegen ein Spaziergang!!! Aber es kommt wohl auf dei Technik an, wenn man zu lange wartet oder die Brüste nicht richtig "ausstreicht", dann kann es dazu kommen, dass sich die milch eben staut. Naja, das wirst Du mir sicher bald erzählen können, denn über sowas wird glaube ich auch in solchen Kursen gesprochen.
Hmm. Mit dem Umgehen von Schmerzen meinst Du? Naja, immer wenn etwas Unbekanntes kommt, muss ich auch erstmal überlegen: Was könnte das jetzt sein? ISt das gefährlich? Und so. Aber ich verlass mich da immer buchstäblich auf meinen Bauch Ich denke mir, man merkt schon, wann es zu krass wird und fährt dann doch lieber einmal ins KkH oder zum FA.Aber ich glaube, beim 2. kind wird man "relaxter", weil man eben alles schon kennt. Auch wenn die Ss unterschiedlich sind. Man hat sicher trotzdem eine gewisse Ruhe. Aber bis dahin ists noch n Weilchen bei uns, was? Erstmal das eine Kind zur Welt bringen.
Hast Du Dir eigentlich schonmal überlegt, wie Du entbinden möchtest?

Gruss, Lil und die Kleene

Huhuh Lil
Ein kurzes Lebenszeichen hatte die letzten Tage sehr viel zu tun. Morgen habe ich VU ohne US, schreibe dir morgen mittag dann etwas mehr.

LG Steffi

Gefällt mir
29. März 2005 um 17:10
In Antwort auf adria_12852987

Huhuh Lil
Ein kurzes Lebenszeichen hatte die letzten Tage sehr viel zu tun. Morgen habe ich VU ohne US, schreibe dir morgen mittag dann etwas mehr.

LG Steffi

Hallo Lil
Vielen Dank dafür das du mir gezeigt hast das wie die smileys gehen

Jetzt zum GVK: Bei diesem GVK ist es so das es einmal einen Partnerabend gibt, also so ca beim 5. Treffen und dann geht mein Mann mit bin sehr gespannt darauf
Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden was den GVK angeht.

Ich würde gerne auf natürlichem Wege entbinden aber ob Wassergeburt oder anderes das weiss ich noch nicht und du????

Hatte heute VU alles zeitgerecht also Gebarmutter ca 2- 3 Finger über dem Bauchnabel, und Mumu geschlossen.....wie geht es dir denn???

Mir geht es super, das Wetter beflügelt

Wie war dein Ostern??? ich war immer unterwegs, am Sonntag bei Verwandten und gestern bei einem geschäftlichen Essen

Gefällt mir
29. März 2005 um 19:54
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Vielen Dank dafür das du mir gezeigt hast das wie die smileys gehen

Jetzt zum GVK: Bei diesem GVK ist es so das es einmal einen Partnerabend gibt, also so ca beim 5. Treffen und dann geht mein Mann mit bin sehr gespannt darauf
Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden was den GVK angeht.

Ich würde gerne auf natürlichem Wege entbinden aber ob Wassergeburt oder anderes das weiss ich noch nicht und du????

Hatte heute VU alles zeitgerecht also Gebarmutter ca 2- 3 Finger über dem Bauchnabel, und Mumu geschlossen.....wie geht es dir denn???

Mir geht es super, das Wetter beflügelt

Wie war dein Ostern??? ich war immer unterwegs, am Sonntag bei Verwandten und gestern bei einem geschäftlichen Essen

Hey
Ja, ich bin echt gespannt, was Du mir so berichtest von dem GVK. Können ja mal vergleichen, ob das was meine Hebi mir erzählt, in etwa das Gleiche ist.
Ich möchte auch natürlich entbinden. Kaiserschnitt für mich bitte nur im absoluten Notfall! Ich würde es schon gerne mal in der Wanne versuchen, und wenn es nur für eine Weile ist, um die Wehen zu erleichtern. Das soll ja ungemein helfen. Zwei meiner Freundinnen wollten unbedingt in der Wanne entbinden und beide haben bei der Geburt gesagt: Das letzte was sie jetzt gebrauchen können ist Wasser. Komisch, ne? Die haben es sich so gewünscht, aber mitten drin, hatten die gar keinen Bock mehr drauf. Also habe ich mir vorgenommen, gar nix mehr vorher festzulegen. Weder ob ich stillen will, noch wie ich entbinden will oder ob mein Mann dabei sein soll. Ich denke, das meiste entscheidet sich direkt in der Minute und vor Ort.
Ich weiß gar nicht, wo meine Gebärmutter ist...Also laut Büchern müsste sie so zwischen Nabel und Brustbein sein. Muss ich mal das nächste Mal drauf achten. Ich muss jetzt alle 3 Wochen hin, da ab jetzt immer CTG mitgemacht wird. Da freu ich mich schon drauf. Hab leider einen schlechten Hb-Wert, so dass ich jetzt ein Eisenpräparat nehmen muss. Das beschert mir zusätzliche Verstopfung als nette Nebenwirkung
Ansonsten muss ich sagen, Du hast recht: Das Wetter beflügelt mich auch. Die Sonne ist wunderbar, da ist man gleich viel besser drauf. Ich fühle mich bis auf ab und zu ein Zipperlein total gut und genieße das Schwangersein total! Gestern hatte die Kleine Schluckauf! Das erste Mal, dass ich das gemerkt habe. Voll süß!!!
Ostern waren wir auch bei unserer Familie. Hab diesmal gar nicht so viele Ostereier geschenkt bekommen, was vielleicht ganz gut so war Weil ich i.M. sehr sehr viel nasche!*schäm*

Wie siehts denn bei Euch mit der Einrichtung für das kleine so aus? Habt Ihr schon was gekauft? Wir sind grad am Überlegen, was wir noch alles so bräuchten, weil auch schon viele in unserer Familie gefragt haben, was sie uns schenken könnten. Also wir haben schon: Kinderwagen, Bettchen und Wickelkommode. Auf jeden Fall wollen wir noch einen Stubenwagen haben.

Sag mal geht Dir das auch so, dass Dein Bauch soo dermaßen spannt, wenn Du ihn nicht morgens und abends eincremst? ICh hab das Gefühl, dass mir der Bauch zerreißt, wenn ich ihn nicht regelmäßig eincreme. Habs heute morgen vergessen und darum fällt es mir grade auf. *aua*


Grüße von der Lil

Gefällt mir
31. März 2005 um 15:07
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hey
Ja, ich bin echt gespannt, was Du mir so berichtest von dem GVK. Können ja mal vergleichen, ob das was meine Hebi mir erzählt, in etwa das Gleiche ist.
Ich möchte auch natürlich entbinden. Kaiserschnitt für mich bitte nur im absoluten Notfall! Ich würde es schon gerne mal in der Wanne versuchen, und wenn es nur für eine Weile ist, um die Wehen zu erleichtern. Das soll ja ungemein helfen. Zwei meiner Freundinnen wollten unbedingt in der Wanne entbinden und beide haben bei der Geburt gesagt: Das letzte was sie jetzt gebrauchen können ist Wasser. Komisch, ne? Die haben es sich so gewünscht, aber mitten drin, hatten die gar keinen Bock mehr drauf. Also habe ich mir vorgenommen, gar nix mehr vorher festzulegen. Weder ob ich stillen will, noch wie ich entbinden will oder ob mein Mann dabei sein soll. Ich denke, das meiste entscheidet sich direkt in der Minute und vor Ort.
Ich weiß gar nicht, wo meine Gebärmutter ist...Also laut Büchern müsste sie so zwischen Nabel und Brustbein sein. Muss ich mal das nächste Mal drauf achten. Ich muss jetzt alle 3 Wochen hin, da ab jetzt immer CTG mitgemacht wird. Da freu ich mich schon drauf. Hab leider einen schlechten Hb-Wert, so dass ich jetzt ein Eisenpräparat nehmen muss. Das beschert mir zusätzliche Verstopfung als nette Nebenwirkung
Ansonsten muss ich sagen, Du hast recht: Das Wetter beflügelt mich auch. Die Sonne ist wunderbar, da ist man gleich viel besser drauf. Ich fühle mich bis auf ab und zu ein Zipperlein total gut und genieße das Schwangersein total! Gestern hatte die Kleine Schluckauf! Das erste Mal, dass ich das gemerkt habe. Voll süß!!!
Ostern waren wir auch bei unserer Familie. Hab diesmal gar nicht so viele Ostereier geschenkt bekommen, was vielleicht ganz gut so war Weil ich i.M. sehr sehr viel nasche!*schäm*

Wie siehts denn bei Euch mit der Einrichtung für das kleine so aus? Habt Ihr schon was gekauft? Wir sind grad am Überlegen, was wir noch alles so bräuchten, weil auch schon viele in unserer Familie gefragt haben, was sie uns schenken könnten. Also wir haben schon: Kinderwagen, Bettchen und Wickelkommode. Auf jeden Fall wollen wir noch einen Stubenwagen haben.

Sag mal geht Dir das auch so, dass Dein Bauch soo dermaßen spannt, wenn Du ihn nicht morgens und abends eincremst? ICh hab das Gefühl, dass mir der Bauch zerreißt, wenn ich ihn nicht regelmäßig eincreme. Habs heute morgen vergessen und darum fällt es mir grade auf. *aua*


Grüße von der Lil

Hallo Lil
Ja ich muss auch sagen je weiter es richtung Gvk desto aufgeregter werde ich....ich werde dir gleich am nächsten Tag berichten....Dieser Kurs fängt ja am 3. Mai an und am 4 . Mai ist bereits mein Letzter Arbeitstag WOW, das geht nun aber echt mal ruck zuck ...aber ich bin auch froh darüber, weil ich ja schon jetzt nachts nicht mehr gut schlafen kann und dann wenn das schlimmer wird bzw Bauch und Baby größer dann auch noch arbeiten nenen...das ist schon besser so!!!!!!!
Das mit deinen Freundinnen mit der Wassergeburt ist schon komisch aber wer weiss wie man sich dann in dem Moment fühlt, bin ich echt sehr gespannt darauf, obwohl ich auch Angst davor habe und ich denke das ich auch deshalb oft davon träume...aber das wird schon.....Ich hoffe ja das wir bei dem GVK auch gesagt bekommen was es da für Möglichkeiten gibt usw
Ja das mit dem Bauch kenn ich auch sehr sehr gut
was bei mir ganz schlimm ist bzw das die Brüste so mega schwer werden...aua muss immer wieder liegen um SIE zu entlasten...habe bestimmt mittlewrweile 90G oder sowas ...puuuhhh voll heftig!!!!!!!!!!!!!!!!
Mein Kleines tritt jetzt auch immer kräftiger..ist bei dir auch so???

Freue mich auf bald

LG Steffi
Wie hoch die Gebärmutter ist weiss ich auch nur weil mein Arzt das am Montag bei der VU gesagt hat, ah ja er meinte das man bestimmt das nächste Mal erkennen kann was es wird. Mann bin ich gespannt!!!!!!!!!!!!
Bisher hab ich noch keinen Eisenmangel aber so müde wie ich bin kann es schon noch kommen..........hoffe ich aber nicht.....ist das mit der Verstopfung schlimm??
Zur >Einrichtung: wir bekommen eigentlich alles geschenkt von meiner Schwester und meiner Schwägerin, da ist dabei: Wickelkommode ; badewanne, Stuben wagen , Kinderwagen, und was sonst noch alles weiss ich icht, möchte das ganze dann alles im Mai haben wenn ich dann Zeit habe das Zimmer einzurichten...oh da freut es mich darauf......ich muss auch sagen das ich schon 2 mal auf einem Babybazar war und ein Paar Babyklamotten gekauft habe sind die süüüüüüßßßß!!!!!

Gefällt mir
1. April 2005 um 13:39
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Ja ich muss auch sagen je weiter es richtung Gvk desto aufgeregter werde ich....ich werde dir gleich am nächsten Tag berichten....Dieser Kurs fängt ja am 3. Mai an und am 4 . Mai ist bereits mein Letzter Arbeitstag WOW, das geht nun aber echt mal ruck zuck ...aber ich bin auch froh darüber, weil ich ja schon jetzt nachts nicht mehr gut schlafen kann und dann wenn das schlimmer wird bzw Bauch und Baby größer dann auch noch arbeiten nenen...das ist schon besser so!!!!!!!
Das mit deinen Freundinnen mit der Wassergeburt ist schon komisch aber wer weiss wie man sich dann in dem Moment fühlt, bin ich echt sehr gespannt darauf, obwohl ich auch Angst davor habe und ich denke das ich auch deshalb oft davon träume...aber das wird schon.....Ich hoffe ja das wir bei dem GVK auch gesagt bekommen was es da für Möglichkeiten gibt usw
Ja das mit dem Bauch kenn ich auch sehr sehr gut
was bei mir ganz schlimm ist bzw das die Brüste so mega schwer werden...aua muss immer wieder liegen um SIE zu entlasten...habe bestimmt mittlewrweile 90G oder sowas ...puuuhhh voll heftig!!!!!!!!!!!!!!!!
Mein Kleines tritt jetzt auch immer kräftiger..ist bei dir auch so???

Freue mich auf bald

LG Steffi
Wie hoch die Gebärmutter ist weiss ich auch nur weil mein Arzt das am Montag bei der VU gesagt hat, ah ja er meinte das man bestimmt das nächste Mal erkennen kann was es wird. Mann bin ich gespannt!!!!!!!!!!!!
Bisher hab ich noch keinen Eisenmangel aber so müde wie ich bin kann es schon noch kommen..........hoffe ich aber nicht.....ist das mit der Verstopfung schlimm??
Zur >Einrichtung: wir bekommen eigentlich alles geschenkt von meiner Schwester und meiner Schwägerin, da ist dabei: Wickelkommode ; badewanne, Stuben wagen , Kinderwagen, und was sonst noch alles weiss ich icht, möchte das ganze dann alles im Mai haben wenn ich dann Zeit habe das Zimmer einzurichten...oh da freut es mich darauf......ich muss auch sagen das ich schon 2 mal auf einem Babybazar war und ein Paar Babyklamotten gekauft habe sind die süüüüüüßßßß!!!!!

Hallo
Einen schönen 1.April!
Das mit Deinen Brüsten ist ja shcon übel, manno mann, da muss ich ja mit meinen 80D mal schön still sein! Du Arme. Aber das Entlasten kenn ich, vom Rücken her und auch vom bauch her. Muss immer wenn ich auf der Seite liege ein kissen unter den Bauch so schräg legen, damit der gestützt wird. Hätte mir das vorher jemand erzählt, hätte ich das niemals geglaubt, dass ich sowas mal brauche. Aber wie gesagt: Es kommt immer anders als man denkt.
Schön, wenn man so Bekannte oder Familiehat, die einem alles schenken, was? Ist doch alles ziemlich teuer. Wir werden ja auch supi unterstützt.
Meine Kleine tritt jetzt auch so heftig, dass es schon die Leute von außen durch die Klamotten durch sehen können Lustig, was? Und manchmal dreht sie sich komplett um, das fühl sich dann so an, als würde mir jemand den Darm umdrehen Aber nicht schlimm, nur komisch halt. Dann sieht man ne richtige "Welle" von außen langlaufen. hihihi
Hattest Du schonmla solche "Übungswehen"? Ich bin mir nicht sicher. Musst mir mal erzählen, was die in Eurem GVK dazu sagen, ich mein, wie man die spürt, ob man die überhaupt spürt usw.
So, nun gehts ab ins Grüne, bei dem schönen Wetter. Musst man Deinen bauch in der Sonne frei machen, da reagiert meine Kleine total drauf. Als wenns im Bäuchli plötzlich hell wird. Dann strampelt sie. Hach, ich bin verliebt.


Lil

Gefällt mir
1. April 2005 um 13:43
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallo
Einen schönen 1.April!
Das mit Deinen Brüsten ist ja shcon übel, manno mann, da muss ich ja mit meinen 80D mal schön still sein! Du Arme. Aber das Entlasten kenn ich, vom Rücken her und auch vom bauch her. Muss immer wenn ich auf der Seite liege ein kissen unter den Bauch so schräg legen, damit der gestützt wird. Hätte mir das vorher jemand erzählt, hätte ich das niemals geglaubt, dass ich sowas mal brauche. Aber wie gesagt: Es kommt immer anders als man denkt.
Schön, wenn man so Bekannte oder Familiehat, die einem alles schenken, was? Ist doch alles ziemlich teuer. Wir werden ja auch supi unterstützt.
Meine Kleine tritt jetzt auch so heftig, dass es schon die Leute von außen durch die Klamotten durch sehen können Lustig, was? Und manchmal dreht sie sich komplett um, das fühl sich dann so an, als würde mir jemand den Darm umdrehen Aber nicht schlimm, nur komisch halt. Dann sieht man ne richtige "Welle" von außen langlaufen. hihihi
Hattest Du schonmla solche "Übungswehen"? Ich bin mir nicht sicher. Musst mir mal erzählen, was die in Eurem GVK dazu sagen, ich mein, wie man die spürt, ob man die überhaupt spürt usw.
So, nun gehts ab ins Grüne, bei dem schönen Wetter. Musst man Deinen bauch in der Sonne frei machen, da reagiert meine Kleine total drauf. Als wenns im Bäuchli plötzlich hell wird. Dann strampelt sie. Hach, ich bin verliebt.


Lil

Nachtrag
Also das mit der Verstopfung ist nicht so schlimm, da ich mir die Dosis selber einteile. Ich nehme von dem Kräuterblut nicht so viel wie auf der Packung steht. Weil ich davon etwas Magenbeschwerden bekommen habe. Darum nehm ich nur die Hälfte von dem wies draufsteht und ernähre mich zusätzlich viel mit Eisen: Rote Beete, Johannisbeersaft, Fleisch usw.(Ich versuchs zumindest )
Aber der Stuhlgang wird schon härter dadurch, was nicht so angenehm ist, weils ohnehin schon nicht so flutscht
Aber man kann mit Früchten und Müsli (viele Ballaststoffe) gut dagegen arbeiten. Ist halt anstrengend, immer drauf zu achten, dass man von diesen Sachen jeweils genug einnimmt. Aber is ja für n guten Zweck

Gefällt mir
7. April 2005 um 15:42
In Antwort auf an0N_1212239699z

Nachtrag
Also das mit der Verstopfung ist nicht so schlimm, da ich mir die Dosis selber einteile. Ich nehme von dem Kräuterblut nicht so viel wie auf der Packung steht. Weil ich davon etwas Magenbeschwerden bekommen habe. Darum nehm ich nur die Hälfte von dem wies draufsteht und ernähre mich zusätzlich viel mit Eisen: Rote Beete, Johannisbeersaft, Fleisch usw.(Ich versuchs zumindest )
Aber der Stuhlgang wird schon härter dadurch, was nicht so angenehm ist, weils ohnehin schon nicht so flutscht
Aber man kann mit Früchten und Müsli (viele Ballaststoffe) gut dagegen arbeiten. Ist halt anstrengend, immer drauf zu achten, dass man von diesen Sachen jeweils genug einnimmt. Aber is ja für n guten Zweck

Huhu Lil
Mann bin ich zur zeit schreibfaul das gibt es ja gar nicht aber es wird sicher besser ich verspreche es dir....
Mir geht es soweit ganz gut nur das ich immer schlafen könnte, aber weit kurzen sehe ich meinen Krümel von aussen wenn es tritt mensch das ist mal ein gefühl. Einfach Traumhaft.
Wie geht es dir>??
Was gibt es neues bei dir???

LG Steffi

Gefällt mir
7. April 2005 um 22:08
In Antwort auf adria_12852987

Huhu Lil
Mann bin ich zur zeit schreibfaul das gibt es ja gar nicht aber es wird sicher besser ich verspreche es dir....
Mir geht es soweit ganz gut nur das ich immer schlafen könnte, aber weit kurzen sehe ich meinen Krümel von aussen wenn es tritt mensch das ist mal ein gefühl. Einfach Traumhaft.
Wie geht es dir>??
Was gibt es neues bei dir???

LG Steffi

Hallo
Also mir gehts ganz gut.Meine Blase ziept ab und zu mal, hab das Gefühl, die Kleine drückt da drauf
War gestern das erste Mal zum CTG. War schön, die Herztöne zu hören. Meine Kleine hat von 10 Punkten 10 bekommen Die Herztöne werden nach sonem Punktesystem bewertet, vergleichbar mit dem des Apgar-Tests nach der Geburt (falls Du davon schon gehört hast).
Heute waren wir gucken, was die Geschäfte so für Wippe und Stubenwagen usw. verlangen. Teilweise ist es echt günstiger, übers Internet zu bestellen. Ich find das sowieso einfach alles sehr teuer. Ich weiß gar nicht, was so ein Neugeborenes alles braucht und wo mir überhaupt noch der Kopf steht. Man hört und liest ja überall was anderes.Hab schon 1000 Listen erstellt und sie dann wieder über den Haufen geworfen. Hach mann...Aber man kann doch nicht alles kaufen, was angeboten wird. Herrjeh! Wie macht Ihr das?
Die Kleine liegt schon mit dem Kopf nach unten, also Schädellage.
Welche Woche bist Du eigentlich? War das 2 Wochen hinter mir? oder eine? Ich weiß das schon gar nicht mehr...o jeh

Ich bin auch manchmal schreibfaul, da guck ich ne Woche nicht hier rein *schäm* Aber wenn es so ist, muss man sich ja nicht zwingen. Wenn Du also keine Lust hast, macht das nix! Wenn Du wieder magst, dann schreibst Du halt wieder, gell?! (Schwangeren darf man eh nix abschlagen! )

So,das wars von mir. Wann hast Du die nächste VU? Hast Du schon ne Hebamme? Wollte mich jetzt mal wegen geburtsvorbereitende Akupunktur erkundigen. Das soll ja sehr viel bringen.
Gruß, Lil

Gefällt mir
12. April 2005 um 15:25
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallo
Also mir gehts ganz gut.Meine Blase ziept ab und zu mal, hab das Gefühl, die Kleine drückt da drauf
War gestern das erste Mal zum CTG. War schön, die Herztöne zu hören. Meine Kleine hat von 10 Punkten 10 bekommen Die Herztöne werden nach sonem Punktesystem bewertet, vergleichbar mit dem des Apgar-Tests nach der Geburt (falls Du davon schon gehört hast).
Heute waren wir gucken, was die Geschäfte so für Wippe und Stubenwagen usw. verlangen. Teilweise ist es echt günstiger, übers Internet zu bestellen. Ich find das sowieso einfach alles sehr teuer. Ich weiß gar nicht, was so ein Neugeborenes alles braucht und wo mir überhaupt noch der Kopf steht. Man hört und liest ja überall was anderes.Hab schon 1000 Listen erstellt und sie dann wieder über den Haufen geworfen. Hach mann...Aber man kann doch nicht alles kaufen, was angeboten wird. Herrjeh! Wie macht Ihr das?
Die Kleine liegt schon mit dem Kopf nach unten, also Schädellage.
Welche Woche bist Du eigentlich? War das 2 Wochen hinter mir? oder eine? Ich weiß das schon gar nicht mehr...o jeh

Ich bin auch manchmal schreibfaul, da guck ich ne Woche nicht hier rein *schäm* Aber wenn es so ist, muss man sich ja nicht zwingen. Wenn Du also keine Lust hast, macht das nix! Wenn Du wieder magst, dann schreibst Du halt wieder, gell?! (Schwangeren darf man eh nix abschlagen! )

So,das wars von mir. Wann hast Du die nächste VU? Hast Du schon ne Hebamme? Wollte mich jetzt mal wegen geburtsvorbereitende Akupunktur erkundigen. Das soll ja sehr viel bringen.
Gruß, Lil

HAllöli
HAllo Lil

Mal als erstes kurz was vorne weg, es liegt nicht daran das ich dir nicht schreiben möchte, nur fehlt mir ganz oft die Zeit dazu.......

Ja ich habe immer das Gefühl ich muss auf die toilette aber es ist nichts los bzw nur ein paar Tropfen und ich habe das Gefühl das es immer schlimmer wird
Das freut mich aber das deine Kleine sooo gut bewertet wurde...meinen Herzlichen Glückwunsch....
Wir bekommen ja vieles und ich muss ganz ehrlich sagen das ich momentan gar nicht weiss was das alles ist oder was es alles beinhaltet. und was ich dann noch brauche...uiuuii das wird noch etwas werden, bin ich sehr gespannt
Beim letzten US am 28.2 lag mein Krümel in Bel, und bei dir???
Am 25.4 ist wieder US dann bin ich sehr sehr gespannt wie es aussieht bzw ob man was sehen kann.
Bin nun 26+1, also genau 18 Tage hinter deinem ET

Also nächste Vu 25.4 und bei dir??? nein hab noch keine Hebamme.
Hast du dich nun erkundigt wegen Geburtsvorbereitende Akkupunktur erkundigt????

LG Steffi

Gefällt mir
14. April 2005 um 20:06
In Antwort auf adria_12852987

HAllöli
HAllo Lil

Mal als erstes kurz was vorne weg, es liegt nicht daran das ich dir nicht schreiben möchte, nur fehlt mir ganz oft die Zeit dazu.......

Ja ich habe immer das Gefühl ich muss auf die toilette aber es ist nichts los bzw nur ein paar Tropfen und ich habe das Gefühl das es immer schlimmer wird
Das freut mich aber das deine Kleine sooo gut bewertet wurde...meinen Herzlichen Glückwunsch....
Wir bekommen ja vieles und ich muss ganz ehrlich sagen das ich momentan gar nicht weiss was das alles ist oder was es alles beinhaltet. und was ich dann noch brauche...uiuuii das wird noch etwas werden, bin ich sehr gespannt
Beim letzten US am 28.2 lag mein Krümel in Bel, und bei dir???
Am 25.4 ist wieder US dann bin ich sehr sehr gespannt wie es aussieht bzw ob man was sehen kann.
Bin nun 26+1, also genau 18 Tage hinter deinem ET

Also nächste Vu 25.4 und bei dir??? nein hab noch keine Hebamme.
Hast du dich nun erkundigt wegen Geburtsvorbereitende Akkupunktur erkundigt????

LG Steffi

Hi
Ja, das mit dem auf Toilette gehen und nix kommt kenne ich auch. Das hab ich auch grad ganz krass. Ist es denn im Sitzen oder Liegen besser? Bei mir ist das so, woraus ich schließe, dass die Kleine einfach auf meine Blase drückt. Ich muss mich total dazu zwingen viel zu trinken, ich schaffe meistens nur so 1,5 Liter, was meiner Hebamme nach zu wenig ist, wenn man stillen möchte. Dann sollte man schon weit vor der Geburt zwischen 2 und 3 Litern am Tag trinken. Wie soll man denn das bitteschön schaffen??
Was bekommt Ihr vieles? Meinst Du die Erstausstattung? Also wir wissen auch nicht so genau, was gut und was übertrieben ist. Wir haben jetzt einfach mit Hilfe von erfahrenen Leuten (die schon Kinder haben) und unserer Familie und mit der Hebi eine Liste erstellt, was wir alles brauchen.
An Erstlingklamotten haben wir nun:
3 Strampler (Gr. 50/56)
3 Flügelhemdchen(Gr. 50/56)
3 Windelhöschen(Gr. 50/56)
2 Ausfahr-Granituren (jeweils Jacke und Hose)(Gr. 62)
2 Baumwollmützchen(Gr. 1)
6 Paar Söckchen(Gr. 50/56)
2 Bodies(Gr. 50/56)

Das wars glaube ich.
ICh denke mal, das reicht für den Anfang. Man kriegt ja sicher noch reichlich geschenkt (große Familie)

Macht Euch nicht verrückt, wie gesagt, viele Dinge kann man auch noch kaufen, wenn das Kleine da ist. Da freuen sich grade die Großeltern oder Freunde, wenn sie noch was besorgen sollen
Meine Kleine liegt schon seit ner Weile in Schädellage. Ich hoffe, sie überlegt sich das nicht noch anders
Ab heute bin ich 30. SSW(hab immer Donnerstags Wochenwechsel), das ist so krass, wie schnell die Zeit vergeht. Ich hab 2 Tage nach Dir den nächsten (und letzen) US, also am 27.4. Bin schon ganz gespannt, wie sich ihr Aussehen wieder verändert hat. Das ist ja das letzte Mal, dass wir sie vor der Geburt sehen.
Du hast also am 18.7. ET? Meinst Du, es kommt pünktlich? bin schon ganz gespannt, ob meine Kleine früher raus will, oder ob sie sich noch "schick" macht.
Wegen Akupunktur hat mir meine Hebi gesagt, dass sie es empfehlen würde und sich dadurch die Geburt echt verkürzen kann. Naja, einen direkten vergleich hat man ja nicht, weil man ja nicht weiß, wies es ohne Aku gelaufen wäre. Aber ich will es versuchen. ICh gucke mal, ob ich vielleicht in dem KkH wo ich entbinde eine Hebi finde, die das macht.
Und himbeerblättertee hab ich mir auch schon geholt. Den trinke ich dann ab 36. SSW. Das soll angeblich auch helfen.

So, nun zwickt mir die Kleine wieder in die Blase.So klein und schon so frech
Bis denne, Lil

Gefällt mir
14. April 2005 um 20:24
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hi
Ja, das mit dem auf Toilette gehen und nix kommt kenne ich auch. Das hab ich auch grad ganz krass. Ist es denn im Sitzen oder Liegen besser? Bei mir ist das so, woraus ich schließe, dass die Kleine einfach auf meine Blase drückt. Ich muss mich total dazu zwingen viel zu trinken, ich schaffe meistens nur so 1,5 Liter, was meiner Hebamme nach zu wenig ist, wenn man stillen möchte. Dann sollte man schon weit vor der Geburt zwischen 2 und 3 Litern am Tag trinken. Wie soll man denn das bitteschön schaffen??
Was bekommt Ihr vieles? Meinst Du die Erstausstattung? Also wir wissen auch nicht so genau, was gut und was übertrieben ist. Wir haben jetzt einfach mit Hilfe von erfahrenen Leuten (die schon Kinder haben) und unserer Familie und mit der Hebi eine Liste erstellt, was wir alles brauchen.
An Erstlingklamotten haben wir nun:
3 Strampler (Gr. 50/56)
3 Flügelhemdchen(Gr. 50/56)
3 Windelhöschen(Gr. 50/56)
2 Ausfahr-Granituren (jeweils Jacke und Hose)(Gr. 62)
2 Baumwollmützchen(Gr. 1)
6 Paar Söckchen(Gr. 50/56)
2 Bodies(Gr. 50/56)

Das wars glaube ich.
ICh denke mal, das reicht für den Anfang. Man kriegt ja sicher noch reichlich geschenkt (große Familie)

Macht Euch nicht verrückt, wie gesagt, viele Dinge kann man auch noch kaufen, wenn das Kleine da ist. Da freuen sich grade die Großeltern oder Freunde, wenn sie noch was besorgen sollen
Meine Kleine liegt schon seit ner Weile in Schädellage. Ich hoffe, sie überlegt sich das nicht noch anders
Ab heute bin ich 30. SSW(hab immer Donnerstags Wochenwechsel), das ist so krass, wie schnell die Zeit vergeht. Ich hab 2 Tage nach Dir den nächsten (und letzen) US, also am 27.4. Bin schon ganz gespannt, wie sich ihr Aussehen wieder verändert hat. Das ist ja das letzte Mal, dass wir sie vor der Geburt sehen.
Du hast also am 18.7. ET? Meinst Du, es kommt pünktlich? bin schon ganz gespannt, ob meine Kleine früher raus will, oder ob sie sich noch "schick" macht.
Wegen Akupunktur hat mir meine Hebi gesagt, dass sie es empfehlen würde und sich dadurch die Geburt echt verkürzen kann. Naja, einen direkten vergleich hat man ja nicht, weil man ja nicht weiß, wies es ohne Aku gelaufen wäre. Aber ich will es versuchen. ICh gucke mal, ob ich vielleicht in dem KkH wo ich entbinde eine Hebi finde, die das macht.
Und himbeerblättertee hab ich mir auch schon geholt. Den trinke ich dann ab 36. SSW. Das soll angeblich auch helfen.

So, nun zwickt mir die Kleine wieder in die Blase.So klein und schon so frech
Bis denne, Lil

Hi
Also anchmal wird das mit der Blase besser und manchmal nicht aber es ist a alles gut zu ertragen
Also ich schaffe oft 2 oder sogar Liter wenn ich es nicht vergesse
Ich bin noch sehr unsicher was die Klamotten angeht, ich warte nun erstmal ab was ich noch alles von meiner Schwester bekomme und dann seh ich auf jeden Fall weiter.....
Nun ist es auch nicht mehr lange bis zum Beginn von meinem GVK ich bin so total gespannt
Was den ET termin betrifft dann hoffe ich das mein Kleines entweder am Termin kommt oder auch gerne ein wenig früher wenn ich mir das aussuchen könnte

Ich will auf jeden Fall auch Akkupunktur austesten , und mein FA führt das auch durch

Seit ein paar wochen sehr ich nunimmer beulen wenn sich mein Krümel bewegt und das finde ich mega klasse

Ich arbeite ja in der Pflege, nun hab ich vorhin einen anruf bekommen ein Patient ist verstorben, weiss auch nicht wieso aber es hat mich total mitgenommen
In dem Fall bin ich froh das ich nicht mehr ganz 3 Wochen arbeiten muss und mich erstmal nicht mehr darum kümmern muss

So das war es erstmal von mir

LG Steffi + Krümel (27.SSW)

Gefällt mir
23. April 2005 um 11:32
In Antwort auf adria_12852987

Hi
Also anchmal wird das mit der Blase besser und manchmal nicht aber es ist a alles gut zu ertragen
Also ich schaffe oft 2 oder sogar Liter wenn ich es nicht vergesse
Ich bin noch sehr unsicher was die Klamotten angeht, ich warte nun erstmal ab was ich noch alles von meiner Schwester bekomme und dann seh ich auf jeden Fall weiter.....
Nun ist es auch nicht mehr lange bis zum Beginn von meinem GVK ich bin so total gespannt
Was den ET termin betrifft dann hoffe ich das mein Kleines entweder am Termin kommt oder auch gerne ein wenig früher wenn ich mir das aussuchen könnte

Ich will auf jeden Fall auch Akkupunktur austesten , und mein FA führt das auch durch

Seit ein paar wochen sehr ich nunimmer beulen wenn sich mein Krümel bewegt und das finde ich mega klasse

Ich arbeite ja in der Pflege, nun hab ich vorhin einen anruf bekommen ein Patient ist verstorben, weiss auch nicht wieso aber es hat mich total mitgenommen
In dem Fall bin ich froh das ich nicht mehr ganz 3 Wochen arbeiten muss und mich erstmal nicht mehr darum kümmern muss

So das war es erstmal von mir

LG Steffi + Krümel (27.SSW)

Huhu Lil
Wie geht es Dir?? Habe am Montag VU evtl mit Outing

Lg Steffi

Gefällt mir
23. April 2005 um 13:15
In Antwort auf adria_12852987

Huhu Lil
Wie geht es Dir?? Habe am Montag VU evtl mit Outing

Lg Steffi

Hallo
Danke, mir gehts gut. Nur diese Wadenkrämpfe in der Nacht...oh mann, ich hab gestern vergessen, Magnesium zu nehmen. Und nun hab ich heute Nacht die Rechnung dafür bekommen.. Hab richtigen Muskelkater
Aber ansonsten kann ich mich nicht beklagen.
Und Du?
Drücke Dir die Daumen, dass sich das Kleine outet Hast Du denn ein Gefühl, was es sein könnte?
Ich hab am Mittwoch den letzten großen US (also die VU zwischen 29. und 32. SSW), da werden wir nochmal die Kleine vor der Geburt sehen können.
Geht es Dir auch so, dass Du das Kleine in Dir schon sooo liebgewonnen hast? Ich bin jeden Tag mehr und mehr verliebt und kann es gar nicht erwarten, dass sie endlich da ist, meine Kleine. Hach ja...
Wir haben jetzt schon fast alles gekauft, Maxicosi, Wickelauflage, Klamotten, etc. etc. Windeln fehlen noch Naja, is ja noch n bischen Zeit. Denk dran, dass Möbel und so Sachen wie Wickelauflage etc. ca. 4-6 Wochen auslüften sollen, bevor das Baby kommt!

Lil

Gefällt mir
25. April 2005 um 16:33
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallo
Danke, mir gehts gut. Nur diese Wadenkrämpfe in der Nacht...oh mann, ich hab gestern vergessen, Magnesium zu nehmen. Und nun hab ich heute Nacht die Rechnung dafür bekommen.. Hab richtigen Muskelkater
Aber ansonsten kann ich mich nicht beklagen.
Und Du?
Drücke Dir die Daumen, dass sich das Kleine outet Hast Du denn ein Gefühl, was es sein könnte?
Ich hab am Mittwoch den letzten großen US (also die VU zwischen 29. und 32. SSW), da werden wir nochmal die Kleine vor der Geburt sehen können.
Geht es Dir auch so, dass Du das Kleine in Dir schon sooo liebgewonnen hast? Ich bin jeden Tag mehr und mehr verliebt und kann es gar nicht erwarten, dass sie endlich da ist, meine Kleine. Hach ja...
Wir haben jetzt schon fast alles gekauft, Maxicosi, Wickelauflage, Klamotten, etc. etc. Windeln fehlen noch Naja, is ja noch n bischen Zeit. Denk dran, dass Möbel und so Sachen wie Wickelauflage etc. ca. 4-6 Wochen auslüften sollen, bevor das Baby kommt!

Lil

HAllo Lil es gab ein Outing
HAllo na wie geht es dir?? Mir geht es echt mal super gut...bin froh das ich nur nich 7 mal arbeiten muss es wird solangsam einfach alles sehr beschwerlich...
Ja mir geht es schon auch so das ich das kleine total lieb gewonnen hab ich liebe diese Tritte

So nun zum Outing

Wir bekommen eine kleine Tochter.... Habt ihr schon einen Namen????

Ich werde imMai mal zusammen stellen was uns noch so alles fehlt

LG Steffi

Gefällt mir
25. April 2005 um 19:35
In Antwort auf adria_12852987

HAllo Lil es gab ein Outing
HAllo na wie geht es dir?? Mir geht es echt mal super gut...bin froh das ich nur nich 7 mal arbeiten muss es wird solangsam einfach alles sehr beschwerlich...
Ja mir geht es schon auch so das ich das kleine total lieb gewonnen hab ich liebe diese Tritte

So nun zum Outing

Wir bekommen eine kleine Tochter.... Habt ihr schon einen Namen????

Ich werde imMai mal zusammen stellen was uns noch so alles fehlt

LG Steffi

Hallo
Das ist ja schön, noch ein Mädchen
Ja, wir haben schon einen Namen, genau genommen zwei. Der erste ist der Rufname und der zweite Name ist nur zur Zierde, weil wir den so schön finden. Aber, sorry, das bleibt alles noch streng geheim.
War denn auch sonst alles i.O. beim Arzt? Ich hab ja am Mittwoch meinen Termin, dann berichte ich Dir davon, ja?
Bis dann, Lil und Keksi (31.SSW)

Gefällt mir
25. April 2005 um 19:54
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallo
Das ist ja schön, noch ein Mädchen
Ja, wir haben schon einen Namen, genau genommen zwei. Der erste ist der Rufname und der zweite Name ist nur zur Zierde, weil wir den so schön finden. Aber, sorry, das bleibt alles noch streng geheim.
War denn auch sonst alles i.O. beim Arzt? Ich hab ja am Mittwoch meinen Termin, dann berichte ich Dir davon, ja?
Bis dann, Lil und Keksi (31.SSW)

>HAllo
Ja auch sonst ist alles ok

Gewicht ca 1351 g und Gesamtgröße ca 38 cm....

Namen haben wir auch schon

Ui ich freu mich so bin nun richtig happy

Steffi + Prinzessin (29. SSW)

Gefällt mir
27. April 2005 um 14:38
In Antwort auf adria_12852987

>HAllo
Ja auch sonst ist alles ok

Gewicht ca 1351 g und Gesamtgröße ca 38 cm....

Namen haben wir auch schon

Ui ich freu mich so bin nun richtig happy

Steffi + Prinzessin (29. SSW)

Hallöchen Ajuna!
Beim FA war alles supi, gutes CTG, keine Wehen , sie wiegt jetzt 1450g und ist ca. 40cm groß. Scheinbar hat sie sich wieder gedreht, so dass sie nun in Beckenendlage liegt, bzw. "hockt". Aber die FÄ meinte, sie hätte noch sooo viel Zeit sich zu drehen, also kein Grund zur Panik
Sie konnte das Geschlecht leider nicht sehen, weil die Kleine mit dem Popo zu tief unten saß und sie mit dem Schallkopf nicht rankam. Aber sie meinte, dass sie eher zierlich gebaut ist und das sei typisch für Mädchen Also kein dicker Brummer, wie schön! Dachte schon, sie kommt nach meinem Mann...hihihi
Ja, ansonsten ist auch alles i.O., Muttermund geschlossen, Gebärmutter ist jetzt 2 Finger unterm Rippenbogen Krass, oder? Kein Wunder, dass mein Magen kneift...Naja..
Gehts Dir gut?
Gruß, Lil

Gefällt mir
27. April 2005 um 16:25
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallöchen Ajuna!
Beim FA war alles supi, gutes CTG, keine Wehen , sie wiegt jetzt 1450g und ist ca. 40cm groß. Scheinbar hat sie sich wieder gedreht, so dass sie nun in Beckenendlage liegt, bzw. "hockt". Aber die FÄ meinte, sie hätte noch sooo viel Zeit sich zu drehen, also kein Grund zur Panik
Sie konnte das Geschlecht leider nicht sehen, weil die Kleine mit dem Popo zu tief unten saß und sie mit dem Schallkopf nicht rankam. Aber sie meinte, dass sie eher zierlich gebaut ist und das sei typisch für Mädchen Also kein dicker Brummer, wie schön! Dachte schon, sie kommt nach meinem Mann...hihihi
Ja, ansonsten ist auch alles i.O., Muttermund geschlossen, Gebärmutter ist jetzt 2 Finger unterm Rippenbogen Krass, oder? Kein Wunder, dass mein Magen kneift...Naja..
Gehts Dir gut?
Gruß, Lil

Hallo Lil
Ja mir geht es gut. Danke der Nachfrage es freut mich sehr das alles in Ordnung ist.

Meine kleine ist nun ja auch ca 38 cm und wiegt ca 1300 gr.

Nächste Woche fängt mein GVK an ...mann bin ich gespannt, ich berichte dir sofort danach.
Nächsten Mittwoch ist mein letzter Arbeitstag und dann mach ich mich daran das Zimmer herzurichten

Und was machst du so?? geht es dir auch gut???

LG Steffi + Alyssa Flora (29. SSW)

Gefällt mir
29. April 2005 um 10:52
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Ja mir geht es gut. Danke der Nachfrage es freut mich sehr das alles in Ordnung ist.

Meine kleine ist nun ja auch ca 38 cm und wiegt ca 1300 gr.

Nächste Woche fängt mein GVK an ...mann bin ich gespannt, ich berichte dir sofort danach.
Nächsten Mittwoch ist mein letzter Arbeitstag und dann mach ich mich daran das Zimmer herzurichten

Und was machst du so?? geht es dir auch gut???

LG Steffi + Alyssa Flora (29. SSW)

Huhu
Wow, was für ein schöner Name! Also ist Alyssa der Rufname und Flora taucht nur im Ausweis usw. auf, oder? Gefallen mir richtig gut die Namen! Wir haben auch einen Ruf- und einen Zweitnamen. Unser Rufname fängt auch mit A an Ich darf leider nicht mehr sagen, strenge Vereinbarung mit meinem Schatzi Unsere Familien machen uns schon die Hölle heiß, weil die alle den Namen wissen wollen. Naja, wir ziehen sie damit immer auf
Bin echt schon gespannt, was Du so berichtest vom GVK. Ich hab heute in meinem KkH angerufen und einen Termin zum Anmeldegespräch für die 35/36. SSW gemacht. Da muss man so Papierkram schonmal im Voraus ausfüllen. Schon krass, wenn man da anruft und sich die Hebamme meldet: Kreißsaal, guten Tag! Oh jee, das hört sich so krass an! Ich finde, die Geburt ist irgendwie schon so nahe, man beschäftigt sich mit dem Gedanken immer und immer wieder. Aber irgendwie ist alles noch soooo fern, oder? Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wie es ist, Wehen zu haben oder dann das Kind im Arm zu halten. Du?
Aber ist glaub ich auch gut so, sonst hätte man noch mehr Schiss als man ohnehin schon hat. Hast Du schon Schiss oder beschäftigst Du Dich noch nicht so sehr mit dem Thema?
Ich wünsche Dir einen angenehmen letzten Arbeitstag. Und viiiiel Spaß beim Kinderzimmereinrichten. Das ist echt Spaß pus, wirste sehen. Ich hab schon alle Klamotten für die Kleine durchgewaschen und im Schrank nach Größen sortiert. Macht echt Spaß, die Vorfreude.
Ansonsten kann ich mich nicht so recht motivieren, schreibe doch grade an meiner Examensarbeit, bzw. fange jetzt richtig damit an. Und irgendwie hab ich grad mal wieder so ein Tief und möchte am liebsten alles schmeißen. Mach ich aber nicht. Ist halt nur mal wieder son Schlappi-tief, aber in ein, zwei Tagen sieht das wieder anders aus. Das kenn ich schon von mir
So, ich fang gleich mal damit an und fahr in die Bibliothek
Bis demnächst.
Lil mit Keksi (32.SSW)

Gefällt mir
30. April 2005 um 21:53
In Antwort auf an0N_1212239699z

Huhu
Wow, was für ein schöner Name! Also ist Alyssa der Rufname und Flora taucht nur im Ausweis usw. auf, oder? Gefallen mir richtig gut die Namen! Wir haben auch einen Ruf- und einen Zweitnamen. Unser Rufname fängt auch mit A an Ich darf leider nicht mehr sagen, strenge Vereinbarung mit meinem Schatzi Unsere Familien machen uns schon die Hölle heiß, weil die alle den Namen wissen wollen. Naja, wir ziehen sie damit immer auf
Bin echt schon gespannt, was Du so berichtest vom GVK. Ich hab heute in meinem KkH angerufen und einen Termin zum Anmeldegespräch für die 35/36. SSW gemacht. Da muss man so Papierkram schonmal im Voraus ausfüllen. Schon krass, wenn man da anruft und sich die Hebamme meldet: Kreißsaal, guten Tag! Oh jee, das hört sich so krass an! Ich finde, die Geburt ist irgendwie schon so nahe, man beschäftigt sich mit dem Gedanken immer und immer wieder. Aber irgendwie ist alles noch soooo fern, oder? Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wie es ist, Wehen zu haben oder dann das Kind im Arm zu halten. Du?
Aber ist glaub ich auch gut so, sonst hätte man noch mehr Schiss als man ohnehin schon hat. Hast Du schon Schiss oder beschäftigst Du Dich noch nicht so sehr mit dem Thema?
Ich wünsche Dir einen angenehmen letzten Arbeitstag. Und viiiiel Spaß beim Kinderzimmereinrichten. Das ist echt Spaß pus, wirste sehen. Ich hab schon alle Klamotten für die Kleine durchgewaschen und im Schrank nach Größen sortiert. Macht echt Spaß, die Vorfreude.
Ansonsten kann ich mich nicht so recht motivieren, schreibe doch grade an meiner Examensarbeit, bzw. fange jetzt richtig damit an. Und irgendwie hab ich grad mal wieder so ein Tief und möchte am liebsten alles schmeißen. Mach ich aber nicht. Ist halt nur mal wieder son Schlappi-tief, aber in ein, zwei Tagen sieht das wieder anders aus. Das kenn ich schon von mir
So, ich fang gleich mal damit an und fahr in die Bibliothek
Bis demnächst.
Lil mit Keksi (32.SSW)

Hallo Lil
Danke das dir der Name gefällt, ich muss auich sagen das ich mich nun total in diesen Namen Verliebt habe....Alyssa ist der Rufname und Flora taucht dann nur in dem Ausweis auf... das ist schon i.O. wenn ihr es jetzt noch nicht sagen möchtet, werdet ihr den Namen auch erst bei der Geburt preis geben????
Schon wahnsinn die Geburt kommt echt immer näher so lange ist es nun echt nicht mehr
Ich mache mir ganz arg viele Gedanken über die Geburt und habe auch ziemliche Angst davor, und ich mache mir Gedanken ob ich natürlich entbinden werde oder ob ich einen KS benötige...denkst du auch über solche Dinge nach????
Ich träume auch total oft von der geburt und meiner Alyssa, ich hab bisher schon immer von einem Mädchen geträumt...wahrscheinlich versuche ich meine Ängste in den träumen zu verarbeiten was mir natürlich nicht vollständig gelingt
Ja ich freue mich echt ganz doll auf Mittwoch wenn ich das letzte Mal arbeite ich mag einfach nicht mehr, und am Dienstag ist das erste Mal GVk, mann die Spannung wird immer stärker

Ich freue mich auch so mega das KiZi jetzt demn#ächst herzurichten , dann kann ich mir echt zeit lassen wenn ich dann nicht mehr auf Arbeit muss..
Was schreibst du eigentlich für eine Examensarbeit???

LG Steffi + Alyssa (29. SSW)

Gefällt mir
1. Mai 2005 um 11:28
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Danke das dir der Name gefällt, ich muss auich sagen das ich mich nun total in diesen Namen Verliebt habe....Alyssa ist der Rufname und Flora taucht dann nur in dem Ausweis auf... das ist schon i.O. wenn ihr es jetzt noch nicht sagen möchtet, werdet ihr den Namen auch erst bei der Geburt preis geben????
Schon wahnsinn die Geburt kommt echt immer näher so lange ist es nun echt nicht mehr
Ich mache mir ganz arg viele Gedanken über die Geburt und habe auch ziemliche Angst davor, und ich mache mir Gedanken ob ich natürlich entbinden werde oder ob ich einen KS benötige...denkst du auch über solche Dinge nach????
Ich träume auch total oft von der geburt und meiner Alyssa, ich hab bisher schon immer von einem Mädchen geträumt...wahrscheinlich versuche ich meine Ängste in den träumen zu verarbeiten was mir natürlich nicht vollständig gelingt
Ja ich freue mich echt ganz doll auf Mittwoch wenn ich das letzte Mal arbeite ich mag einfach nicht mehr, und am Dienstag ist das erste Mal GVk, mann die Spannung wird immer stärker

Ich freue mich auch so mega das KiZi jetzt demn#ächst herzurichten , dann kann ich mir echt zeit lassen wenn ich dann nicht mehr auf Arbeit muss..
Was schreibst du eigentlich für eine Examensarbeit???

LG Steffi + Alyssa (29. SSW)

Huhu
Ja, der NAme ist echt schöön, habt Ihr gut ausgesucht. Ward Ihr Euch eigentlich gleich einig? Bei uns war es so, dass wir beide unabhängig voneinander das Namensbuch durchgelesen hatten und dann beide unter anderem den Namen (der jetzt Rufname ist)ausgesucht hatten. So dass wir da zum Glück keine Probleme hatten. Und den zweiten Namen hat mein Mann ausgesucht, und ich war sofort einverstanden. Hach ja, ich freu mich so, wenn wir der Familie die Kleine nach der Geburt "vorstellen" können.
Ich träum auch jede Menge Kram, und vor allem so intensiv. Von Tod über Fremdgehen hatte ich schon alles dabei. Ist nicht so schön. Aber naja, das geht schon wieder vorbei.
Also über einen Kaiserschnitt habe ich als wirkliche Alternative nur ganz kurz nachgedacht. Weil ich den auf keinen Fall möchte! Ich möchte am liebsten ganz natürlich entbinden, ohne Schmerzmittel, wenn ich es schaffe. Das setzt natürlich voraus, dass meine Kleine sich bis dahin gedreht hat. Im Moment liegt sie ja leider noch mit Kopf nach oben, den präsentiert sie mir auch jeden Abend.
Ich hätte ebennur gewaltige Angst, wenn die Kleine in BEL bleibt, ob ich dann noch immer ne vaginale Geburt möchte. Das weiß ich nicht. Angeblich soll es ja gehen. Aber naja, viiel länge und schmerzhafter.
Denkst Du über einen Wunschkaiserschnitt nach?
Meine Examensarbeit schreibe ich in Germanistik, genauer in Literaturdidaktik. Hab keine Lust. Heut ist soo schönes Wetter und wir gehen nachher noch mit Freunden in den Garten uns sonnen. und ich muss mit Büchern dasitzen. Naja, dafür hab ich dann bis die Kleine da ist alles fertig. Hoffentlich...

So, denn genieß mal den ersten Mai und bis denne,
Lil

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 17:44
In Antwort auf an0N_1212239699z

Huhu
Ja, der NAme ist echt schöön, habt Ihr gut ausgesucht. Ward Ihr Euch eigentlich gleich einig? Bei uns war es so, dass wir beide unabhängig voneinander das Namensbuch durchgelesen hatten und dann beide unter anderem den Namen (der jetzt Rufname ist)ausgesucht hatten. So dass wir da zum Glück keine Probleme hatten. Und den zweiten Namen hat mein Mann ausgesucht, und ich war sofort einverstanden. Hach ja, ich freu mich so, wenn wir der Familie die Kleine nach der Geburt "vorstellen" können.
Ich träum auch jede Menge Kram, und vor allem so intensiv. Von Tod über Fremdgehen hatte ich schon alles dabei. Ist nicht so schön. Aber naja, das geht schon wieder vorbei.
Also über einen Kaiserschnitt habe ich als wirkliche Alternative nur ganz kurz nachgedacht. Weil ich den auf keinen Fall möchte! Ich möchte am liebsten ganz natürlich entbinden, ohne Schmerzmittel, wenn ich es schaffe. Das setzt natürlich voraus, dass meine Kleine sich bis dahin gedreht hat. Im Moment liegt sie ja leider noch mit Kopf nach oben, den präsentiert sie mir auch jeden Abend.
Ich hätte ebennur gewaltige Angst, wenn die Kleine in BEL bleibt, ob ich dann noch immer ne vaginale Geburt möchte. Das weiß ich nicht. Angeblich soll es ja gehen. Aber naja, viiel länge und schmerzhafter.
Denkst Du über einen Wunschkaiserschnitt nach?
Meine Examensarbeit schreibe ich in Germanistik, genauer in Literaturdidaktik. Hab keine Lust. Heut ist soo schönes Wetter und wir gehen nachher noch mit Freunden in den Garten uns sonnen. und ich muss mit Büchern dasitzen. Naja, dafür hab ich dann bis die Kleine da ist alles fertig. Hoffentlich...

So, denn genieß mal den ersten Mai und bis denne,
Lil

HUhu
Heute abend um 19 Uhr beginnt mein GVK...bin voll gespannt geb dir danach Bescheid

LG Steffi und Alyssa (30. SSW)

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 19:28
In Antwort auf adria_12852987

HUhu
Heute abend um 19 Uhr beginnt mein GVK...bin voll gespannt geb dir danach Bescheid

LG Steffi und Alyssa (30. SSW)

Hallöchen
Bin echt gespannt und wünsche Dir viel Spaß!

Weißt Du schon, ob Ihr ein Bettchen oder einen Stubenwagen/Wiege kauft? Wir wollten heute einen Stubenwagen kaufen, aber die im Laden meinte, wie sollten den größten nehmen den es gibt, weil die Babys sonst nur bis 2/3 Monate drin liegen können. Die größten kosten allerdings auch schon wieder 200 komplett. Nun wissen wir gar nix mehr und haben erstmal nix gekauft
Sind total verwirrt.

Gruß, Lil mit Keksi, das auf meine Blase drückt

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 21:26
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallöchen
Bin echt gespannt und wünsche Dir viel Spaß!

Weißt Du schon, ob Ihr ein Bettchen oder einen Stubenwagen/Wiege kauft? Wir wollten heute einen Stubenwagen kaufen, aber die im Laden meinte, wie sollten den größten nehmen den es gibt, weil die Babys sonst nur bis 2/3 Monate drin liegen können. Die größten kosten allerdings auch schon wieder 200 komplett. Nun wissen wir gar nix mehr und haben erstmal nix gekauft
Sind total verwirrt.

Gruß, Lil mit Keksi, das auf meine Blase drückt

HAllo Lil
So nun bin ich zurück, es war echt sehr sehr nett

Es waren 10 Frauen der Früheste ET 30.6 sonst ET Ende juli und Anfang August.
Waren viele Übungen zum Beckenboden weil die Babys da ja durch müssen, dann Infos zur SS und zum schluss Entspannungsübungen

In einer Pause gab es was zu trinken....echt nett...und es findet guter Austausch statt.....eine einzige bekommt ihr 2. Kind sonst alle das erste

Lg Steffi + Alyssa

Gefällt mir
4. Mai 2005 um 19:34
In Antwort auf adria_12852987

HAllo Lil
So nun bin ich zurück, es war echt sehr sehr nett

Es waren 10 Frauen der Früheste ET 30.6 sonst ET Ende juli und Anfang August.
Waren viele Übungen zum Beckenboden weil die Babys da ja durch müssen, dann Infos zur SS und zum schluss Entspannungsübungen

In einer Pause gab es was zu trinken....echt nett...und es findet guter Austausch statt.....eine einzige bekommt ihr 2. Kind sonst alle das erste

Lg Steffi + Alyssa

HUHU
Wir bekommen die Wiege die meine Eltern noch haben, sodaß wir das nicht kaufen müssen...habt ihr euch nun entschieden was ihr nun kauft???
Stubenwagen oder Wiege???

LG Steffi und Alyssa

Gefällt mir
5. Mai 2005 um 7:52
In Antwort auf adria_12852987

HUHU
Wir bekommen die Wiege die meine Eltern noch haben, sodaß wir das nicht kaufen müssen...habt ihr euch nun entschieden was ihr nun kauft???
Stubenwagen oder Wiege???

LG Steffi und Alyssa

Hallöchen
Freut mich für Dich, dass es so cool war beim GVK. Ward Ihr zu zweit da oder war das nur ein Frauenkurs? Wie fand Dein Schatz das dort? (Männer sind da ja immer n bischen anders... )
Schön, dass Ihr noch eine Wiege in der Familie habt.Wir leider nicht. Meine Eltern wollen uns die zwar sponsoren, aber man will ja nicht unnötig Geld verballern. Und wir haben jetzt von allen Seiten gehört, dass die Babys da max.3 Monate drin schlafen. Aber ich kann mir das einfach nicht vorstellen, sooo groß sind doch die Babys auch wieder nicht. Würdest Du mal so lieb sein, bei Gelegenheit, die Liegefläche (also am besten die Matratze) von Eurer Wiege auszumessen und Deine Eltern zu fragen, wie lange Du (oder wer dort drinnen lag )da drin geschlafen hast? Das wäre echt lieb. Die Wiege, die wir uns jetzt "ausgesucht" aber noch nicht gekauft haben, hat eine Liegefläche von 40x90cm. Und laut Katalog sollen die Babys da "bis zu" 6 Monaten drin schlafen können. ICh weiß, kommt auch immer aufs Kind an, aber sooo krass unterscheiden die sich ja dann doch nicht. *grübel*
Ist schon nicht so leicht, alles zu entscheiden. Man hat ja noch nie mit sowas Erfahrung gemacht. Naja, wird schon..
Zum Glück haben wir schon alles andere, so dass wir uns darum keinen Kopf mehr machen müssen.

Am Montag kommt meine Hebi zu uns und macht mit uns einen 1-2stündigen Kurz-GVK. Dass ich die wichtigsten Atemtechniken etc. weiß. Bin schon ganz gespannt. Oh mann, wenn ich wüsste, ob die Kleine nicht eventuell früher auf die Welt kommen möchte...ICh höre in letzter Zeit immer wieder davon, dass viele Babys 2/3 Woche früher rauswollten. Warum denn das? Was haben die denn für einen Grund? Ich kann nur hoffen,dass meine nicht zu früh kommt, sonst schaff ich den Unikram nicht mehr vorher

Morgen werde ich die eine Hebi anrufen, die Aku macht und in dem KKh arbeitet, wo ich entbinden will. Meine Freundin meinte, ihre Hebi nimmt 15 pro Sitzung, und 4 Mal wird das gemacht.
Möchtest Du auch irgendwas in Richtung Geburtsvorbereitung machen (außer dem Kurs )?
Ich hab mir diesen Himbeerblättertee gekauft, und dann wollte ich statt Dammmassage (da trau ich mich nicht so ran) solche Heublumensitzbäder machen. Und dann eben halt die Aku. Mehr nicht, das reicht ja auch.

Gruß, Lil

Gefällt mir
8. Mai 2005 um 7:12
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallöchen
Freut mich für Dich, dass es so cool war beim GVK. Ward Ihr zu zweit da oder war das nur ein Frauenkurs? Wie fand Dein Schatz das dort? (Männer sind da ja immer n bischen anders... )
Schön, dass Ihr noch eine Wiege in der Familie habt.Wir leider nicht. Meine Eltern wollen uns die zwar sponsoren, aber man will ja nicht unnötig Geld verballern. Und wir haben jetzt von allen Seiten gehört, dass die Babys da max.3 Monate drin schlafen. Aber ich kann mir das einfach nicht vorstellen, sooo groß sind doch die Babys auch wieder nicht. Würdest Du mal so lieb sein, bei Gelegenheit, die Liegefläche (also am besten die Matratze) von Eurer Wiege auszumessen und Deine Eltern zu fragen, wie lange Du (oder wer dort drinnen lag )da drin geschlafen hast? Das wäre echt lieb. Die Wiege, die wir uns jetzt "ausgesucht" aber noch nicht gekauft haben, hat eine Liegefläche von 40x90cm. Und laut Katalog sollen die Babys da "bis zu" 6 Monaten drin schlafen können. ICh weiß, kommt auch immer aufs Kind an, aber sooo krass unterscheiden die sich ja dann doch nicht. *grübel*
Ist schon nicht so leicht, alles zu entscheiden. Man hat ja noch nie mit sowas Erfahrung gemacht. Naja, wird schon..
Zum Glück haben wir schon alles andere, so dass wir uns darum keinen Kopf mehr machen müssen.

Am Montag kommt meine Hebi zu uns und macht mit uns einen 1-2stündigen Kurz-GVK. Dass ich die wichtigsten Atemtechniken etc. weiß. Bin schon ganz gespannt. Oh mann, wenn ich wüsste, ob die Kleine nicht eventuell früher auf die Welt kommen möchte...ICh höre in letzter Zeit immer wieder davon, dass viele Babys 2/3 Woche früher rauswollten. Warum denn das? Was haben die denn für einen Grund? Ich kann nur hoffen,dass meine nicht zu früh kommt, sonst schaff ich den Unikram nicht mehr vorher

Morgen werde ich die eine Hebi anrufen, die Aku macht und in dem KKh arbeitet, wo ich entbinden will. Meine Freundin meinte, ihre Hebi nimmt 15 pro Sitzung, und 4 Mal wird das gemacht.
Möchtest Du auch irgendwas in Richtung Geburtsvorbereitung machen (außer dem Kurs )?
Ich hab mir diesen Himbeerblättertee gekauft, und dann wollte ich statt Dammmassage (da trau ich mich nicht so ran) solche Heublumensitzbäder machen. Und dann eben halt die Aku. Mehr nicht, das reicht ja auch.

Gruß, Lil

Guten Morgen Lil
Hallo erstmal ich melde mich erst jetzt weil ich gestern Geburtstag hatte und deshalb dementsprechend wenig Zeit hatte.
Also es ist ein Frauenkurs mit einem Partnerabend, an dem man den jenigen mitbringen soll der dann auch bei der Geburt dabei ist. und da mein zukünftiger Mann (wir heiraten ja am 27.5) ja unbedingt dabei sein will wird auch er mitgehen .
Ich hab nun mal meine Schwster gefragt wegen der Wiege und sie meinte das ihre beiden Jungs bis zu 6 Monaten darin geschlafen haben.
Erzähl mir dann mal bitte wie das war mit der Hebi und GVk....echt die Babys wollen alle viel früher raus???? ich denke wenn sie 2 wochen früher will ist mir das auch recht da ich nun eh daheim bin und ich denke je heisser es dann wir , desto unerträglicher wird der Bauch.
Hast du dich nun erkundigt wegen Akkupunktur????
Ich habe vor demnächst so einen Schwangerschaftstee zu machen. der besteht aus allem möglich unter anderem auch aus Himbeerblättern. werde mich wahrscheinlich nächste Woche dazu informieren.
ja ja die Dammmassage...hört sich schon irgendwie komisch an??? bzw ich meine da traut man sich nicht so ran gell??? aber ich denke ich werde es ausprobieren.

SOnst geht es dir gut????

LG Steffi

Gefällt mir
9. Mai 2005 um 15:48
In Antwort auf adria_12852987

Guten Morgen Lil
Hallo erstmal ich melde mich erst jetzt weil ich gestern Geburtstag hatte und deshalb dementsprechend wenig Zeit hatte.
Also es ist ein Frauenkurs mit einem Partnerabend, an dem man den jenigen mitbringen soll der dann auch bei der Geburt dabei ist. und da mein zukünftiger Mann (wir heiraten ja am 27.5) ja unbedingt dabei sein will wird auch er mitgehen .
Ich hab nun mal meine Schwster gefragt wegen der Wiege und sie meinte das ihre beiden Jungs bis zu 6 Monaten darin geschlafen haben.
Erzähl mir dann mal bitte wie das war mit der Hebi und GVk....echt die Babys wollen alle viel früher raus???? ich denke wenn sie 2 wochen früher will ist mir das auch recht da ich nun eh daheim bin und ich denke je heisser es dann wir , desto unerträglicher wird der Bauch.
Hast du dich nun erkundigt wegen Akkupunktur????
Ich habe vor demnächst so einen Schwangerschaftstee zu machen. der besteht aus allem möglich unter anderem auch aus Himbeerblättern. werde mich wahrscheinlich nächste Woche dazu informieren.
ja ja die Dammmassage...hört sich schon irgendwie komisch an??? bzw ich meine da traut man sich nicht so ran gell??? aber ich denke ich werde es ausprobieren.

SOnst geht es dir gut????

LG Steffi


Hey, alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!! Hast du denn schön gefeiert? Was hast Du so geschenkt bekommen? Sachen für die Kleine??
Cool, dass Ihr bald heiratet, wir haben ja auch grad erst geheiratet. Ist ein tolles Gefühl, soviel kann ich Dir schonmal sagen! Hast Du denn schon was zum Anziehen? Kirchlich/standesamtlich? Bist Du schon aufgeregt? Fragen über Fragen...

Also, meine Hebi war heute da, hatte aber leider nicht so viel Zeit wie geplant, so dass wir den GVK aufgesplittet haben. Heute haben wir unsere Fragen geklärt, die wir (mein Mann und ich) vor und bezüglich der Geburt haben. Und dann hat sie uns mit einem Becken und einer Puppe gezeigt, welchen Weg das Baby bei der Geburt überwinden muss. Mein lieber Schwan! Das Kleine muss ganz schön ackern, noch mehr als die Mutter. Naja, und das alles hat schon so 1,5 Stunden gedauert, dann musste sie wieder los. In 14 Tagen besprechen wir dann die Geburtspositionen und die Atmung und woran man erkennt dass es losgeht etc. Ist auch ganz gut so, denn man kann noch ein paar Fragen bis dahin überlegen.

Zur Aku hat sie mir sehr geraten, jedoch erst ab der 36. Woche. Himbeerblättertee hat sie mir auch empfohlen, ab der 34. SSW. Und ich hab ihr gesagt, dass ich die Dammmassage nicht machen möchte und ob es Alternativen gibt. Da hat sie mir diese Heublumensitzbäder empfohlen, ab der 38.SSW. Davon hatte sie sogar noch ne Packung, die hat sie mir jetzt gegeben. Voll cool, dann muss ich nicht noch sowas besorgen. Ansonsten oft in die Hocke gehen, das dehnt den Dammbereich auch. Von der Indischen Brücke hat sie mir abgeraten, da das wohl sehr sehr unbequem sein soll und auf den Kreislauf geht (Vena Cava). Lieber soll man öfter am Tag in den Vierfüßlerstand gehen. Da haben die Babys auch viel mehr Platz um sich zu drehen. Sie hat nochmal getastet, die Kleine macht wohl echt n Sitzstreik Haben auch über die Möglichkeiten des Drehens geredet. Meine Hebi bietet das Moxen auch an und würde das dann im gegebenen Fall machen. Äußere Wendung oder BEL-Geburt (vaginal) kommt für mich ja nicht in Frage.
Aber sie dreht sich sicher noch. *hoff*
Werde jetzt mal mit ner Hebi telefonieren, die Aku macht.Meine Freundin ist auch bei der und die nimmt 15 pro Sitzung.

Sonst geht es mir gut, nur kann ich eben sehr schlecht schlafen. Bin den ganzen Tag müde, nur nachts nicht. Geht echt an die Substanz. Naja, bald ist es ja vorbei.

Gruß, Lil

Gefällt mir
11. Mai 2005 um 18:08
In Antwort auf an0N_1212239699z


Hey, alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!! Hast du denn schön gefeiert? Was hast Du so geschenkt bekommen? Sachen für die Kleine??
Cool, dass Ihr bald heiratet, wir haben ja auch grad erst geheiratet. Ist ein tolles Gefühl, soviel kann ich Dir schonmal sagen! Hast Du denn schon was zum Anziehen? Kirchlich/standesamtlich? Bist Du schon aufgeregt? Fragen über Fragen...

Also, meine Hebi war heute da, hatte aber leider nicht so viel Zeit wie geplant, so dass wir den GVK aufgesplittet haben. Heute haben wir unsere Fragen geklärt, die wir (mein Mann und ich) vor und bezüglich der Geburt haben. Und dann hat sie uns mit einem Becken und einer Puppe gezeigt, welchen Weg das Baby bei der Geburt überwinden muss. Mein lieber Schwan! Das Kleine muss ganz schön ackern, noch mehr als die Mutter. Naja, und das alles hat schon so 1,5 Stunden gedauert, dann musste sie wieder los. In 14 Tagen besprechen wir dann die Geburtspositionen und die Atmung und woran man erkennt dass es losgeht etc. Ist auch ganz gut so, denn man kann noch ein paar Fragen bis dahin überlegen.

Zur Aku hat sie mir sehr geraten, jedoch erst ab der 36. Woche. Himbeerblättertee hat sie mir auch empfohlen, ab der 34. SSW. Und ich hab ihr gesagt, dass ich die Dammmassage nicht machen möchte und ob es Alternativen gibt. Da hat sie mir diese Heublumensitzbäder empfohlen, ab der 38.SSW. Davon hatte sie sogar noch ne Packung, die hat sie mir jetzt gegeben. Voll cool, dann muss ich nicht noch sowas besorgen. Ansonsten oft in die Hocke gehen, das dehnt den Dammbereich auch. Von der Indischen Brücke hat sie mir abgeraten, da das wohl sehr sehr unbequem sein soll und auf den Kreislauf geht (Vena Cava). Lieber soll man öfter am Tag in den Vierfüßlerstand gehen. Da haben die Babys auch viel mehr Platz um sich zu drehen. Sie hat nochmal getastet, die Kleine macht wohl echt n Sitzstreik Haben auch über die Möglichkeiten des Drehens geredet. Meine Hebi bietet das Moxen auch an und würde das dann im gegebenen Fall machen. Äußere Wendung oder BEL-Geburt (vaginal) kommt für mich ja nicht in Frage.
Aber sie dreht sich sicher noch. *hoff*
Werde jetzt mal mit ner Hebi telefonieren, die Aku macht.Meine Freundin ist auch bei der und die nimmt 15 pro Sitzung.

Sonst geht es mir gut, nur kann ich eben sehr schlecht schlafen. Bin den ganzen Tag müde, nur nachts nicht. Geht echt an die Substanz. Naja, bald ist es ja vorbei.

Gruß, Lil

Hallo Lil
Danke für die Nachträglichen Glückwünsche . ich habe nicht sooo viel gefeiert weil es mir sonst zuviel geworden wäre, da am darauffolgenden Tag meine Schwester den 30. Geburtstag gefeiert hat und es da doch dann noch viel Umtrieb war....ich habe Geld bekommen, und etwas für die Kleine ja.
Also zur Hochzeit.....wir heiraten erstmal nur standesamtlich...ich muss leider dazu sagen das wir momentan einen blöden finanziellen engpass durchmachen müssen, aber wir bekommen das schon hin. wir heiraten dann auf jeden Fall noch kirchlich, aber wahrscheinlich erst nächstes Jahr, wenn wir es uns dann richtig Leisten können. Zum Anziehen hab ich noch nichts, da geh ich vorher noch mit meiner kleinen Schwester zum shoppen und sie beteiligt sich dann an der Hochzeitskleidung...suß oder???? von meiner anderen Schwester hab ich eine schöne Kette und Ohrringe geschenkt bekommen, die sind alle so total süß...und von dem Geld haben wir die ringe gekauft und ich geh dann noch zum Friseur...du siehst das das alles schon klappt . Aufgeregt bin ich schon sehr das stimmt


Gefällt mir
11. Mai 2005 um 18:31
In Antwort auf adria_12852987

Hallo Lil
Danke für die Nachträglichen Glückwünsche . ich habe nicht sooo viel gefeiert weil es mir sonst zuviel geworden wäre, da am darauffolgenden Tag meine Schwester den 30. Geburtstag gefeiert hat und es da doch dann noch viel Umtrieb war....ich habe Geld bekommen, und etwas für die Kleine ja.
Also zur Hochzeit.....wir heiraten erstmal nur standesamtlich...ich muss leider dazu sagen das wir momentan einen blöden finanziellen engpass durchmachen müssen, aber wir bekommen das schon hin. wir heiraten dann auf jeden Fall noch kirchlich, aber wahrscheinlich erst nächstes Jahr, wenn wir es uns dann richtig Leisten können. Zum Anziehen hab ich noch nichts, da geh ich vorher noch mit meiner kleinen Schwester zum shoppen und sie beteiligt sich dann an der Hochzeitskleidung...suß oder???? von meiner anderen Schwester hab ich eine schöne Kette und Ohrringe geschenkt bekommen, die sind alle so total süß...und von dem Geld haben wir die ringe gekauft und ich geh dann noch zum Friseur...du siehst das das alles schon klappt . Aufgeregt bin ich schon sehr das stimmt


So und nochmal ich
Mein Rechner hat gerade total gesponnen , so daß ich aufhören musste zu schreiben.
Das mit der Puppe und dem Becken hatte wir letzte woche beim 1. GVK, das ist echt der Hammer was da passiert, gell
Das mit der Akkupuntur hat sie uns gestern auch nochmal gesagt, auch das man es erst ab der 36. SSW anfängt. ich hab nun Erfahren das die Entbindungsklinik wo ich evtl hin möchte, das sie die das umsonst machen aber nur deshalb, weil sie hoffen wenn es den Frauen gefallen hat, das sie dann wieder kommen Auch nicht schlecht oder????
War gestern echt mal total geschockt.....Wir haben eine im GVK, die bekommt ihr 3. Kind. Die hat schon so einen Mega BAuch obwohl sie nur 3 Wochen weiter ist als ich...die erzählte nun das sie immer 5 kg Kinder auf die Welt bringt.
Bei der 1. SS nahm sie insgesamt 40 kg, bei der 2. 28 kg und bishe 14 kg zu...schlimm sowas oder??????


Das mit dem Schlafen hab ich auch deshal bin ich sehr froh das ich nicht mehr arbeiten muss

Also mach es gut, und bis bald

Gruß Steffi

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 12:15
In Antwort auf adria_12852987

So und nochmal ich
Mein Rechner hat gerade total gesponnen , so daß ich aufhören musste zu schreiben.
Das mit der Puppe und dem Becken hatte wir letzte woche beim 1. GVK, das ist echt der Hammer was da passiert, gell
Das mit der Akkupuntur hat sie uns gestern auch nochmal gesagt, auch das man es erst ab der 36. SSW anfängt. ich hab nun Erfahren das die Entbindungsklinik wo ich evtl hin möchte, das sie die das umsonst machen aber nur deshalb, weil sie hoffen wenn es den Frauen gefallen hat, das sie dann wieder kommen Auch nicht schlecht oder????
War gestern echt mal total geschockt.....Wir haben eine im GVK, die bekommt ihr 3. Kind. Die hat schon so einen Mega BAuch obwohl sie nur 3 Wochen weiter ist als ich...die erzählte nun das sie immer 5 kg Kinder auf die Welt bringt.
Bei der 1. SS nahm sie insgesamt 40 kg, bei der 2. 28 kg und bishe 14 kg zu...schlimm sowas oder??????


Das mit dem Schlafen hab ich auch deshal bin ich sehr froh das ich nicht mehr arbeiten muss

Also mach es gut, und bis bald

Gruß Steffi

Hallöchen
Wir haben auch "nur" standesamtlich geheiratet. Aber es war soooooo romantisch und ich sag Dir: Letztlich zählt meiner Erfahrung nach die Location, wo Ihr dann feiert. Denn die Trauung ist so schnell vorbei, da kommt so richtige Romantik eher nicht auf. Ich empfand die romantischen Momente eher so z.B. beim Tanzen mit meinem Mann. Aber wir hatten Glück, dass wir so ne nette Beamtin hatten,die hat ein sehr romantisches Gedicht für uns vorgetragen, da musste ich schon aufpassen, dass nicht die Tränen kullern. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass so ne kirchliche Trauung (wenn man an Gott glaubt) sehr feierlich sein kann. Aber wie gesagt, in Erinnerung bleibt die Feier, mehr als alles andere, find ich zumindest. Naja, Du wirst ja sehen! Auf jeden Fall freu Dich drauf, ich fand es soooo herrlich, da zu stehen und das "Ja ich will" zu hauchen...hach, da wird mir immer noch ganz anders...

Lieb, dass Deine Schwester sich beteiligen will. Ich hatte meine Trauzeugin beim Kauf dabei, das ist einfach Frauensache, was?!

Ja,d as kenn ich, hier bieten die Kliniken auch Aku an. Aber ich wollte nicht so gerne ins KkH dafür, da man sich danach noch so ne gute Stunde ausruhen soll. Und manchmal kann es auch zu leichten Schmerzen oder so kommen, und da möchte ich lieber zu Hause sein, ist bequemer. Dann noch Autofahren direkt danach usw., das sollte man nicht. Hab jetzt ne Hebi gefunden, die kommt zu mir nach Hause und nimmt für alles drum und dran 15 Euro. Und das 4Mal, 60 also insgesamt. Das ist es mir wert. Ich hoffe nur, dass die Kleine dadurch nicht früher zur Welt kommt. Hat die in Eurem GVK darüber was gesagt, ob das die Frühgeburt fördert?

Krass, mit dem Gewicht. Aber ich hab auch schon 14 Kilo zugelegt. Aber wie gesagt, hatte vorher eher Untergewicht, von daher wäre es nicht gut, wenn man nur wenig zunimmt. Meinte meine FÄ. *schwitz* Ich ess aber auch oft Süßes, meine Güte...
Dein FA sagt Dir ja bei der letzten großen Untersuchung (29-32-SSW), wie schwer das Baby ungefähr ist, und daran kann man ca. ablesen, ob es ein "5-Kilo-Brocken" wird oder eher normal oder zierlich. Bei meiner VU in der 31./32.SSW war die Kleine 1450g "leicht", wohl eher zierlich meinte die FÄ. Naja, muss noch einiges zulegen, die Süße Ich freu mich soooooo auf sie, das glaubst Du gar nicht. Ich kann es akum erwarten, sie anzusehen und in die Arme zu schließen, oh mann, das muss ein toller Moment sein. *schwärm*

Heute fahr ich mit ner Freundin (die auch schwanger ist) nochmal zu Ikea, da kaufen wir so die letzten Kleinigkeiten für die Kinderzimmer-Ecke. Freu mich schon drauf.... Das macht soo n Spaß, das alles einzurichten
Bis denne, Lil

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 19:57
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallöchen
Wir haben auch "nur" standesamtlich geheiratet. Aber es war soooooo romantisch und ich sag Dir: Letztlich zählt meiner Erfahrung nach die Location, wo Ihr dann feiert. Denn die Trauung ist so schnell vorbei, da kommt so richtige Romantik eher nicht auf. Ich empfand die romantischen Momente eher so z.B. beim Tanzen mit meinem Mann. Aber wir hatten Glück, dass wir so ne nette Beamtin hatten,die hat ein sehr romantisches Gedicht für uns vorgetragen, da musste ich schon aufpassen, dass nicht die Tränen kullern. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass so ne kirchliche Trauung (wenn man an Gott glaubt) sehr feierlich sein kann. Aber wie gesagt, in Erinnerung bleibt die Feier, mehr als alles andere, find ich zumindest. Naja, Du wirst ja sehen! Auf jeden Fall freu Dich drauf, ich fand es soooo herrlich, da zu stehen und das "Ja ich will" zu hauchen...hach, da wird mir immer noch ganz anders...

Lieb, dass Deine Schwester sich beteiligen will. Ich hatte meine Trauzeugin beim Kauf dabei, das ist einfach Frauensache, was?!

Ja,d as kenn ich, hier bieten die Kliniken auch Aku an. Aber ich wollte nicht so gerne ins KkH dafür, da man sich danach noch so ne gute Stunde ausruhen soll. Und manchmal kann es auch zu leichten Schmerzen oder so kommen, und da möchte ich lieber zu Hause sein, ist bequemer. Dann noch Autofahren direkt danach usw., das sollte man nicht. Hab jetzt ne Hebi gefunden, die kommt zu mir nach Hause und nimmt für alles drum und dran 15 Euro. Und das 4Mal, 60 also insgesamt. Das ist es mir wert. Ich hoffe nur, dass die Kleine dadurch nicht früher zur Welt kommt. Hat die in Eurem GVK darüber was gesagt, ob das die Frühgeburt fördert?

Krass, mit dem Gewicht. Aber ich hab auch schon 14 Kilo zugelegt. Aber wie gesagt, hatte vorher eher Untergewicht, von daher wäre es nicht gut, wenn man nur wenig zunimmt. Meinte meine FÄ. *schwitz* Ich ess aber auch oft Süßes, meine Güte...
Dein FA sagt Dir ja bei der letzten großen Untersuchung (29-32-SSW), wie schwer das Baby ungefähr ist, und daran kann man ca. ablesen, ob es ein "5-Kilo-Brocken" wird oder eher normal oder zierlich. Bei meiner VU in der 31./32.SSW war die Kleine 1450g "leicht", wohl eher zierlich meinte die FÄ. Naja, muss noch einiges zulegen, die Süße Ich freu mich soooooo auf sie, das glaubst Du gar nicht. Ich kann es akum erwarten, sie anzusehen und in die Arme zu schließen, oh mann, das muss ein toller Moment sein. *schwärm*

Heute fahr ich mit ner Freundin (die auch schwanger ist) nochmal zu Ikea, da kaufen wir so die letzten Kleinigkeiten für die Kinderzimmer-Ecke. Freu mich schon drauf.... Das macht soo n Spaß, das alles einzurichten
Bis denne, Lil

Ich nochmal
Komm grad vom Arzt, die Kleine hat sich gedreht und liegt nun mit dem Köpfchen nach unten, wie schöön Ansonsten war auch alles i.O.
Gruß, Lil mit Krümel-Keksi (34.SSW ab heute )

Gefällt mir
14. Mai 2005 um 17:51
In Antwort auf an0N_1212239699z

Ich nochmal
Komm grad vom Arzt, die Kleine hat sich gedreht und liegt nun mit dem Köpfchen nach unten, wie schöön Ansonsten war auch alles i.O.
Gruß, Lil mit Krümel-Keksi (34.SSW ab heute )

Hallo
Ich bin auch sehr sehr gespannt auf die Hochzeit, das ist nun ja auch nicht mehr lange hin, und ich glaube die Aufregung wird stärker Tag für Tag. Wir feiern bei useren Eltern zuhause, mann ich bin so gespannt kann es fast gar nicht mehr ausdrücken
Nächste Woche gehe ich dann nun shoppen und die AUfregung wird immer mehr, ja finde es von meinen Schwestern auch voll lieb das sie sich beteiligen. das ist echt frauensache find ich auch. Für mich kommt die Kirchliche Trauung auch deshalb in Betracht weil ich an Gott glaube

Ich werde mich auf jeden Fall in dieser Klinik wegen der Aku informieren, dann könnt ich das Geld sparen das wäre ideal für mich momentan. Und wenn dann würd ich mich sowieso fahren lassen.
Unsere Hebi sagte eben das man damit erst ab der 36. SSW anfängt, weil das zählt das kleine auch nicht mehr als Frühgeburt. Na hoffen wir mal nicht das es dazu kommt wir halten sie schon noch so lange

Das mit den 40 kg hat mich auch sehr geschockt, aber soviel wird es bei mir nie, hab bis jetzt glaub so 8 kg und das find ich ok

Wie war es bei IKEA????

Freut mich sehr das deine Kleine Richtig liegt, wie schwer ist sie nun??? oder hast das gar nicht erfahren????

LG Steffi

Gefällt mir
14. Mai 2005 um 22:44
In Antwort auf adria_12852987

Hallo
Ich bin auch sehr sehr gespannt auf die Hochzeit, das ist nun ja auch nicht mehr lange hin, und ich glaube die Aufregung wird stärker Tag für Tag. Wir feiern bei useren Eltern zuhause, mann ich bin so gespannt kann es fast gar nicht mehr ausdrücken
Nächste Woche gehe ich dann nun shoppen und die AUfregung wird immer mehr, ja finde es von meinen Schwestern auch voll lieb das sie sich beteiligen. das ist echt frauensache find ich auch. Für mich kommt die Kirchliche Trauung auch deshalb in Betracht weil ich an Gott glaube

Ich werde mich auf jeden Fall in dieser Klinik wegen der Aku informieren, dann könnt ich das Geld sparen das wäre ideal für mich momentan. Und wenn dann würd ich mich sowieso fahren lassen.
Unsere Hebi sagte eben das man damit erst ab der 36. SSW anfängt, weil das zählt das kleine auch nicht mehr als Frühgeburt. Na hoffen wir mal nicht das es dazu kommt wir halten sie schon noch so lange

Das mit den 40 kg hat mich auch sehr geschockt, aber soviel wird es bei mir nie, hab bis jetzt glaub so 8 kg und das find ich ok

Wie war es bei IKEA????

Freut mich sehr das deine Kleine Richtig liegt, wie schwer ist sie nun??? oder hast das gar nicht erfahren????

LG Steffi

Ikea...
...war cool, ich hab alles bkommen was ich wollte: Eine Kinderzimmerlampe (so ein gelber Mond, der ein gaanz sanftes Licht macht, einen Teppich, der aussieht wir ein Käfer (für vor der Wickelkommode), Wandregale und noch so Kleinkram. War echt erfolgreich. Nun ist unsere Kinderzimmer-Ecke in unserem Schlafzimmer komplett. Das Einzige, was noch fehlt, ist die Wiege. Die haben wir jetzt bei Ebay bestellt und sie kommt so in ca. 1 Woche. Da freu ich mich schon drauf. Dann ist alles komplett und die Kleine kann "theoretisch" kommen. Aber nur theoretisch Nur Windeln haben wir noch nicht Aber dafür ist ja noch Zeit, im KkH wird man ja damit zugeschmissen, auch mit sonstigen Proben usw.

Wenn Dich jemand zur Aku fahren kann würde ich das an Deiner Stelle auch so machen. 60 sparen, das macht schon was aus.

Das Gewicht wurde nur bei der letzten großen VU berechnet, da war ich Anfang 32. SSW und sie wog 1450g. Ich denke, wenn sie es überhaupt nochmal vor der Geburt bestimmen, dann im KkH bei der Aufnahme oder so. (Aber wozu eigentlich? *grübel*)

Ich hab heute so komische Schmerzen im Unterleib. So 4 Mal hatte ich das heute, ca. 1 Min. lang. Fühlt sich an, als würde ich gleich Durchfall bekommen, so krampfartig und heiß im Bauch, halt als würde man gleich Durchfall haben. Aber ich habe ganz normalen Stuhl und es tritt auch nicht unmittelbar nach dem Essen auf. Hmmm...hab schon im anderen Forum nachgefragt und die meinten, es könne sich um Übungswehen oder Senkwehen handeln. Naja, mal beobachten das Ganze... Hattest Du schonmal sowas?

Gruß, Lil

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 7:15
In Antwort auf an0N_1212239699z

Ikea...
...war cool, ich hab alles bkommen was ich wollte: Eine Kinderzimmerlampe (so ein gelber Mond, der ein gaanz sanftes Licht macht, einen Teppich, der aussieht wir ein Käfer (für vor der Wickelkommode), Wandregale und noch so Kleinkram. War echt erfolgreich. Nun ist unsere Kinderzimmer-Ecke in unserem Schlafzimmer komplett. Das Einzige, was noch fehlt, ist die Wiege. Die haben wir jetzt bei Ebay bestellt und sie kommt so in ca. 1 Woche. Da freu ich mich schon drauf. Dann ist alles komplett und die Kleine kann "theoretisch" kommen. Aber nur theoretisch Nur Windeln haben wir noch nicht Aber dafür ist ja noch Zeit, im KkH wird man ja damit zugeschmissen, auch mit sonstigen Proben usw.

Wenn Dich jemand zur Aku fahren kann würde ich das an Deiner Stelle auch so machen. 60 sparen, das macht schon was aus.

Das Gewicht wurde nur bei der letzten großen VU berechnet, da war ich Anfang 32. SSW und sie wog 1450g. Ich denke, wenn sie es überhaupt nochmal vor der Geburt bestimmen, dann im KkH bei der Aufnahme oder so. (Aber wozu eigentlich? *grübel*)

Ich hab heute so komische Schmerzen im Unterleib. So 4 Mal hatte ich das heute, ca. 1 Min. lang. Fühlt sich an, als würde ich gleich Durchfall bekommen, so krampfartig und heiß im Bauch, halt als würde man gleich Durchfall haben. Aber ich habe ganz normalen Stuhl und es tritt auch nicht unmittelbar nach dem Essen auf. Hmmm...hab schon im anderen Forum nachgefragt und die meinten, es könne sich um Übungswehen oder Senkwehen handeln. Naja, mal beobachten das Ganze... Hattest Du schonmal sowas?

Gruß, Lil

Hallo
Als erstes freut es mich sehr das du bei Ikea alles bekommen hast was du wolltest. Ikea find ich sowieso klasse
Wir haben gestern das zukünftige Kinderzimmer ausgemistet, so können wir nun die ganzen Möbel anschaffen. das das auch fertig wird

Diese Woche geh ich noch zum Friseur, da freu ich mich ganz doll drauf

Ach so dann wird das Gewicht nur bei dieser Vu noch berechnet, aber sie wird schon zugelegt haben.

Habe zur Zeit totale Schmerzen am Ischias...mann das ist unangenehm....und nen Total komischen Magen....muss dann immer ne Kleinigkeit essen...kennst du sowas auch?????

Jatzt zu deinen Schmerzen....also so genau kenn ich mich da auch nicht aus aber ich denke das könnten schon so Senkwehen sein....hast ja auch nicht mehr so lange....ich hoffe das hast du nicht so oft


Lg Steffi

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 20:43
In Antwort auf adria_12852987

Hallo
Als erstes freut es mich sehr das du bei Ikea alles bekommen hast was du wolltest. Ikea find ich sowieso klasse
Wir haben gestern das zukünftige Kinderzimmer ausgemistet, so können wir nun die ganzen Möbel anschaffen. das das auch fertig wird

Diese Woche geh ich noch zum Friseur, da freu ich mich ganz doll drauf

Ach so dann wird das Gewicht nur bei dieser Vu noch berechnet, aber sie wird schon zugelegt haben.

Habe zur Zeit totale Schmerzen am Ischias...mann das ist unangenehm....und nen Total komischen Magen....muss dann immer ne Kleinigkeit essen...kennst du sowas auch?????

Jatzt zu deinen Schmerzen....also so genau kenn ich mich da auch nicht aus aber ich denke das könnten schon so Senkwehen sein....hast ja auch nicht mehr so lange....ich hoffe das hast du nicht so oft


Lg Steffi

Hallöchen Ajuna!
Also zum Friseur will ich auch nochmal UNBEDINGT! Will doch schick für meine Kleine sein Wenn ich dran denke, wie mein Friseur mir immer den Kopf massiert....herrlich... Vielleicht sollte ich DEN mit zur Geburt nehmen hahaha

Ich hoffe doch, dass die Kleine ordentlich zugelegt hat.Wann hast Du denn die letzte VU? Also die zweischen 29. und 32. SSW? Müsstest Du doch auch jetzt haben oder?

Hab jetzt den ersten Akupunkturtermin mit der Hebi ausgemacht. Am 30.5. Bin schon ganz gespannt. Und morgen früh gehen wir zum Anmeldegespräch in das KkH, in dem ich entbinden will. Mal sehen, was mich dort so erwartet, hach ja..Alles ist so aufregend

Das mit dem Ischias hatte ich auch vor ner Weile. Das geht aber wieder weg, sobald die Kleinen sich irgendwie wieder drehen, glaub ich. Jedenfalls ist es bei mir wieder weggegangen. Da soll aber auch Aku helfen. Und wenn Du das eh machen willst, dann lass Dir gleich den Rücken "mitbehandeln". Aber bis dahin ist es ja noch ein Weilchen, vielleicht geht das ja wieder weg. *Daumendrück*

Das mit dem Magen kenn ich nicht so. Was meinst Du? Dass Du nur noch Kleinigkeiten essen kannst? Das kenn ich. Grade jetzt, Fundusstand Rippenbogen -1, da wirds eng im Magen. Ich komm erstaunlicherweise auch mit sehr wenig Essen aus im Moment. Wenn ich bedenke, was ich vor ein paar Wochen alles essen musste, damit es mir gutging, das ist jetzt vorbei.
Oder was genau meinst Du?

Gruß, Lil

Gefällt mir
18. Mai 2005 um 18:25
In Antwort auf an0N_1212239699z

Hallöchen Ajuna!
Also zum Friseur will ich auch nochmal UNBEDINGT! Will doch schick für meine Kleine sein Wenn ich dran denke, wie mein Friseur mir immer den Kopf massiert....herrlich... Vielleicht sollte ich DEN mit zur Geburt nehmen hahaha

Ich hoffe doch, dass die Kleine ordentlich zugelegt hat.Wann hast Du denn die letzte VU? Also die zweischen 29. und 32. SSW? Müsstest Du doch auch jetzt haben oder?

Hab jetzt den ersten Akupunkturtermin mit der Hebi ausgemacht. Am 30.5. Bin schon ganz gespannt. Und morgen früh gehen wir zum Anmeldegespräch in das KkH, in dem ich entbinden will. Mal sehen, was mich dort so erwartet, hach ja..Alles ist so aufregend

Das mit dem Ischias hatte ich auch vor ner Weile. Das geht aber wieder weg, sobald die Kleinen sich irgendwie wieder drehen, glaub ich. Jedenfalls ist es bei mir wieder weggegangen. Da soll aber auch Aku helfen. Und wenn Du das eh machen willst, dann lass Dir gleich den Rücken "mitbehandeln". Aber bis dahin ist es ja noch ein Weilchen, vielleicht geht das ja wieder weg. *Daumendrück*

Das mit dem Magen kenn ich nicht so. Was meinst Du? Dass Du nur noch Kleinigkeiten essen kannst? Das kenn ich. Grade jetzt, Fundusstand Rippenbogen -1, da wirds eng im Magen. Ich komm erstaunlicherweise auch mit sehr wenig Essen aus im Moment. Wenn ich bedenke, was ich vor ein paar Wochen alles essen musste, damit es mir gutging, das ist jetzt vorbei.
Oder was genau meinst Du?

Gruß, Lil


Hallöchen Ajuna!

Heute waren wir zum Anmeldegespräch im KkH. Das war voll cool: Erstmal Schriftkram, welche Krankheiten, Allergien man hatte etc. Und dann konnten wir noch Fragen stellen, haben einige Hebammen kennengelernt. Und dann meinte die Ärztin so: Na, hätten Sie noch Lust, einen ultraschall zu machen? *Das lass ich mir doch nicht 2Mal sagen * Und dann hat sie uns einfach so nochmal unsere Kleine gezeigt, und ich dachte schon, das vor 14 Tagen beim FA war das letze Mal. War soooo süß! Die Kleine hat immer den Mund auf und zu gemacht, hatte ne volle Blase (ordentlich Fruchtwasser getrunken) und das geschätzte Gewicht liegt jetzt bei guten 2000 gr. und der Kopfumfang ist schon 32 cm!!!! Aua, meine Mumu!!!
Sie hat nochmal geguckt und es bleibt bei einem Mädchen. Oh mann, ich bin so verliebt in die Kleine! Und mein Schatzi auch.
Sie liegt mit dem Köpfchen immer noch unten und hat die Fäußtchen im Gesicht Darum haben wir wieder einmal kein schickes Foto machen können Naja, aber wir zwei haben sie gesehen und sie war soo süß! Hat ne süße Schnute und ne schnuckelige Stupsnase Hach ja....nu is aber gut
War schon irgendwie komisch, im KkH zu sein. Anfang Juni ist nochmal Tag der offenen Tür, da gucke ich mir nochmal live die Kreißsääle an. Schon krass, wenn man sich überlegt, dass man da bald liegt und sein Krümelchen im Arm hält...

Wie gehts Dir??

Lil

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers