Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Halli hallo hab da mal ein problem

Halli hallo hab da mal ein problem

21. Dezember 2015 um 19:59

Bin neu hier und hätte ajch ehrlich nicvt gedacht mich mal an zu melden aber mir ist grade nichts anderes mehr eingefallen in meiner Situation.

Aber erst mal zur situation,

Also ich bin 20 jahre alt mache ne ausbildung zur krankenschwester und bin seid knapp nem jahr mit meinem freund zusammen der 33 ist zusammen, ja 13 jahre älter ich weiss aber es
funktioniert und wir sind glücklich.

Jetzt habe ich vor fast 2 wochen erfahren das ich schwanger bin in der 8ten woche, bin wegen vermehrten unterleibsschmerzen und ausbleiben der regel zum FA.

Habe es erst mal versucht habe total zu verdrängen weil ich, momentan so viel mit der arbeit zu tun habe und für prüfungen lernen muss, und das jetzt einfach der falsche zeitpunkt ist. Ich hab es in der 8 woche erfahren. Dieses verdrängen ging fast ne woche gut, habe gearbeitet wie immer also viel patienten lagern betten schieben usw. Bis ich dann tatsächlich umgefallen bin. wodurch es die kolegen auf der arbeit auch erfahren haben und ich mich jetzt echt zurück halten muss. Also wars das mit dem verdrängen. Daher habe ich mich mal etwas mehr damit befasst was hier eig alles passiert im moment und wie es mir geht und was ich möchte und ganz ehrlich seid dem tag bin ich total happy schwanger zu sein nach dem ich auf der arbeit umgekippt bin wurde direkt ein ultraschall gemacht wo alles in ordnung war, und da wurde es zum ersten mal richtig real.

Meine beste freundin/mitbewohnerin weiss schon bescheid und freut sich auch schon ein bisdchen mit, meiner familie will ich es erst sagen wenn die 13ssw rum ist. Die ausbildung kann ich erst mal noch bis zum mutterschaftszeit (oder wie das heißt)weiter machen wenn die schwangerschaft ohne probleme verläuft.

Meine größte angst und sorge die ich noch habe ist es dem herrn Papa das zu sagen weil ich weiss das er noch kein kind will. Und ich hab angst ihn deswefen zu verlieren weil wenn er mich vor die wahl stellen sollte werde ich mich auf jeden fall für das baby entscheiden.

Auch wenn er die liebe meines lebens ist.

Also her mit euren tipps wie ich ihm das bei bringen kann. Und wie eure männer so reagiert haben als ihr ungeplant schwanger geworden seid.

Danke schon mal im vorraus und sorry für den langen wirren text aber musste es einfach mal aussprechen

Mehr lesen