Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hach... wie bringe ich ihm das bei?

Hach... wie bringe ich ihm das bei?

11. Juli 2006 um 15:20

Hallo

Seit einigen Tagen ist mir den ganzen Tag hindurch übel... habe auch ein ziemliches Ziehen in den Brüsten und auch Schwindelanfälle plagen mich ständig...
Da ich vor einer Woche noch Antibiotika nahm und gleichzeitig die Pille ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft doch eher hoch...

naja, ich würde mich wirklich darüber freuen, Mama zu werden, obwohl ich erst 19 bin. Doch wenn dies wirklich der Fall sein sollte, und ich schwanger bin, wird mein Freund ziemlich böse auf mich. Nun, wir sind seit knapp 6 Jahren zusammen und seit ca. 3 Monaten habe ich so stark das Verlangen nahc einem Baby. Das Verlangen hat aber wieder stark abgenommen, seit dem ich die Reaktionen meines Freundes auf meine Wunschäusserung bemerkt habe.

Wenn ich jetzt also wirklich schwanger sein sollte, dann hätte mein Freund warscheinlich das Gefühl, dass ich ihn verarscht habe, und die Pille einfach nicht genommen habe. Aber ich bin ja nicht blöd,ich hab ja gesehen, wie sehr es ihn stören würde, wenn wir ein Kind bekommen würden. Ich hab die Pille IMMER pflichtbewusst und rechtzeitig genommen, also kann er mir nichts vorwerfen...

Naja, mein eigentliches Problem ist nun, sollte ich wirklich schwanger sein, wie soll ich ihm das bei bringen?

danke

Mehr lesen

11. Juli 2006 um 15:58

Hmm...
Also bevor du ihm was beibringen musst, musst du ja überhaubt mal schwanger sein.

Das du jede Pille pflichtbewusst genommen hast ist ja schon ok... dass aber durch die einnahme von Antibiotika die Wirkung der Pille beeinflusst sein kann hast du ja aber auch gwusst. Also hättest du zumindest das deinem Freund sagen müssen und halt zusätzlich mit Gummis verhüten sollen.

Nun gut, dass weisst du ja sicher selber auch. Will dir keine Predigt halten. Bist ja mit 19 alt genug um zu wissen was du tust.

Also dass du wirklich Schwanger bist wäre doch wohl sehr grosses Pech. Denn es gibt einige die setzten die Pille ab und werden dann noch lange nicht schwanger. Das liest man heier sehr oft. Anzeichen wie ziehen im Bauch und Brüsten ist auch ein normales Anzeichen vor der Mens. Übel und Schwindelanfälle denke ich kommen bei den wenigsten gleich am anfang. Ich bin jetzt in der 8. Woche schwanger und diese beschwerden fangen jetzt langsam an. Vorher habe ich kaum geglaubt, dass isch schwanger bin, wenn nicht der Test positiv angezeigt hätte.

Also wart am besten ab bis deine Mens kommt. Wenn dies nicht der Fall sein sollte mach einen Test und geh zum Arzt. Wenn dir der eine Schwangerschaft bestätigt, kannst du dir gedanken machen, wie dus nun am besten deinem Freund erzählst.

Hoffe für dich es kommt so wies du dir wünschst.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper