Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habt oder hattet ihr auch so viele "wehwehchen" in der frühschwangerschaft???

Habt oder hattet ihr auch so viele "wehwehchen" in der frühschwangerschaft???

18. März 2014 um 19:36

Hi,

also ich weiß echt nicht was los ist... Diese Schwangerschaft ist irgendwie komisch und sowas von anders. Bei meiner Tochter ging es mir die ganze Schwangerschaft total gut, war anfangs nur öfter müde und hatte morgens etwas übelkeit (OHNE Erbrechen)! Sonst nichts! Aber jetzt habe ich schon sooo viel und ich bin heute erstmal bei 5 1 ! Ich hatte die letzten 2 Tage tierische Unterleibschmerzen und Rückenschmerzen war kaum zum aushalten, heute habe ich nur noch so einen "Druckschmerz" in der Scheide, muss mich auch vorsichtig hinsetzen weil es sonst weh tut, dann bin ich jeden Tag total müde, ich habe totale Verdauungsprobleme (kann kaum noch aufs Klo) und hab Blähungen, meine Kopfhaut ist extrem empfindlich geworden, ab und zu spannen auch die Brüste und die Brustwarzen tun weh, schlecht ist mir gerade auch schon wieder (BISHER zum Glück noch ohne Erbrechen) und oft zieht es seid heute auch in der rechten Nierengegend und ich habe auch so ein allgemeines Unwohlsein . Echt schlimm... Ich hoffe das geht schnell vorbei. War das bei euch auch so schlimm? Hattet ihr auch sooo viele "Wehwehchen"??? und ist das alles normal was ich habe???


LG

Mehr lesen

11. April 2014 um 21:10

Hi
Wellche SSW hast du?
das ist meine erste SS, bin in der 07 SSW und mir geht auch sehr unwohl.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 7:48

Mir gehts genauso
Hallo,
ich bin bei 6+2 und habe alles was du beschreibst auch. Ich hoffe es hat bald ein Ende und ich kann wieder arbeiten gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 8:01

Mir auch..
Ich habe schon 2 Töchter und beide Schwangerschaften waren ok, bis auf leichte Übelkeit am Anfang. Jetzt bin ich 9+0 und mir geht es seit 5 Wochen echt mies. Hänge nur vor der Toilette, es ziept und zwackt überall und letzte Woche hatte ich auch noch starke Blutungen wegen eines Hämatoms. Nachts wache ich ständig wegen Übelkeit auf. Ich hoffe dass es jetzt langsam mal besser wird. Drücke Dir auch die Daumen dass bei Dir auch alles gut läuft..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 8:20

Hallo Bine,
ich bin 8+0 und mir geht es ganz genauso

Ich hoffe mit jedem geschafften Tag dass es endlich besser wird-leider vergeblich.

Das ist meine 2.Schwangerschaft. In der ersten ging's mir auch schlecht.

Job, Kind und Haushalt sind für mich Momentan kaum zu bewältigen.

Da müssen wir wohl leider durch....

Alles Gute und halte durch!
Antonella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram