Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

HABT IHR NOCH AN DEN ZWEITEN STRICH GEGLAUBT

16. November 2009 um 20:56 Letzte Antwort: 17. November 2009 um 7:48

hallo, ihr lieben..

sagt mal, habt ihr nach so vielen enttäuschungen och an den positiven test geglaubt? was habt ihr gedacht, als er sich rosa färbte?

freue mich über eure erfahrungen..

dankeshön

Mehr lesen

16. November 2009 um 21:02


ich hatte nur einen negativen und einen positiven test, aber meiner war ein digitaler.
war nach dem ersten so enttäuscht, dass ich einen monat später gar nicht wieder testen wollte...
hatte wieder mit dem "nicht" über dem schwanger gerechnet, aber war net!!
konnte es im ersten moment gar net glauben, hhat mich im zweiten dann aber direkt riesig gefreut!!! im 4. ÜZ hats geklappt!!

Gefällt mir

16. November 2009 um 21:26
In Antwort auf motya_12773385


ich hatte nur einen negativen und einen positiven test, aber meiner war ein digitaler.
war nach dem ersten so enttäuscht, dass ich einen monat später gar nicht wieder testen wollte...
hatte wieder mit dem "nicht" über dem schwanger gerechnet, aber war net!!
konnte es im ersten moment gar net glauben, hhat mich im zweiten dann aber direkt riesig gefreut!!! im 4. ÜZ hats geklappt!!

Das
wäre zu schön

kann mir noch jemand mut machen???

Gefällt mir

16. November 2009 um 21:59

Der erste war negativ
im ersten üz. hmmm dann wieder gehibbelt aber irgendwie war ich schon nach dem pupsi einen zyklus entmutigt... dann hab ich neugierdehalber getestet, habs aber nicht erwartet und war sozusagen schon vor dem ergebnis enttäuscht doch da färbte sich langsam schwach die linie!!! ich dacht ich seh nicht recht! und ich hüpfte und tanzte vor freude!!! oh mann das war unbeschreiblich

wie lang übt ihr denn schon? ich drück dir alle 4 daumen

lg marina mit maus und minimaus 21.ssw

Gefällt mir

16. November 2009 um 22:03


hab nach nem dreiviertel jahr üben auch nicht mehr dran geglaubt und die ewigen 1-strich teste gingen mir mächtig auf den keks Als dann endlich doch der zweite strich zu sehen war und bin fast umgefallen vor schreck und freude

Nun hat der zweite Strich schon ihren 1. geburtstag gefeiert und alles ist supi.

Alles gute für Dich

Toertchen und little Zoey (1jahr und eine woche jung )

1 LikesGefällt mir

17. November 2009 um 7:17

Bei meinem sohn..
wusste ich bis zur 7 ssw gar it dass ich schwanger bin, hatte keinerlei anzeichen udn auch nicht damit gerechnet weil mein zyklus zu dem zeitpunkt eine katastrophe war.
hab dann ( warum weiss ich auch nicht) auf verdacht ma nen test gemacht, aber war überhaupt nicht nervös weil ich dachte, is eh negativ is halt wieder der zyklus der rumspinnt..
und dann siehe da: sofort dick fett positiv ( nach 8 monaten üben ) mein erster gedanke: scheisse!! und mein mann meinte dann sofort: ich brauch nen schnaps!!
bei der jetzigen ss hab ich schon drauf gehibbelt und bei ES+12 nen normalen test gemacht. der test hatte nur einen streifen angezeigt, war total traurig und wollt ihn in müll schmeissen, doch dann war da plötzlich ein hauchdünner rosa streifen... ich von fenster zu fenster gerannt um möglichst viel licht zu kriegen um au sicher zu sein, dass da ein zartes rosanes zweites streifchen is und ja da war ein zweiter streifen.
hattte no nen frühtest daheim, den ich dann am gleichen tag noch gemacht hab und der war dick fett positiv
also nur nich den mut verlieren- wird scho

LG Cadence4+PokerFace 21+2 inside

Gefällt mir

17. November 2009 um 7:36

Och
mein Zyklus war auch total durcheinander aber so nach 35 tage drüber, dachte ich, mach einfach mal!
SO auf doof...............und kaum hab ich drauf gepieselt kam ein dickes fettes PLUS

Hat also im 2ten ÜZ geklappt

Hmm vllt. weil wir uns kein stress gemacht haben

LG

Gefällt mir

17. November 2009 um 7:48

Ich weiß nicht...
ob ich dir mit meiner Geschichte Mut mache... ich hab die Spirale entfernen lassen, einmal mit meinem Mann geschlafen und als ich 2 Tage später eine leichte Blutung hatte war ich total aus dem Häuschen weil das meine Eisprungsblutung war. Am liebsten hätt ich da schon rausgeplaudert dass ich schwanger bin, musste mich erstmal auf den Boden der Tatsachen zurück holen dass das ja noch lange lange nicht schwanger ist. Als ich dann den Test machte, 3 Tage nach Überfälligkeit, war ich nicht überrascht als der positiv war. Ich wusste es schon irgendwie eine Woche vorher, ich habe mich innerlich sehr schwanger gefühlt.

LG Daniela (18. Woche)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers