Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habt ihr Erfahrungen wegen Nabelschnurblutspenden?

Habt ihr Erfahrungen wegen Nabelschnurblutspenden?

22. Oktober 2018 um 9:18

Bei mir steht bald die Entbindung an und mir wurde die Spende von Nabelschnurblut empfohlen, denn im Blut sind Stammzellen, die anderen kranken Kindern helfen können. 

Jetzt hab ich gesehen, dass man auch privat für sein Kind das Blut einfrieren lassen kann, sollte es mal krank werde..

Wie habt ihr das geregelt? 

Ich hab mich übrigens hier: https://ratgeber.kigorosa.de/8-gruende-warum-du-dein-nabelschnurblut-in-jedem-fall-spenden-oder-einlagern-musst/

eingelesen. Sehr spannendes Thema, finde ich

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Periode 2 Tage früher
Von: dani1982
neu
|
21. Oktober 2018 um 23:28
8 Schwangerschaftswoche
Von: behrije
neu
|
21. Oktober 2018 um 20:37
Noch mehr Inspiration?
pinterest