Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habt ihr Erfahrungen mit dem sogenannten ''WEHENCOCKTAIL'' gemacht ?

Habt ihr Erfahrungen mit dem sogenannten ''WEHENCOCKTAIL'' gemacht ?

27. Oktober 2009 um 16:27 Letzte Antwort: 27. Oktober 2009 um 20:44

Also bin Heute in der 40 +10 ssw , ist meine 2. ss
meine erste ss verlief total problemlos.. und mein engel kam spontan bei 39+2 zur welt ..

nun möchte meine Hebamme heute abend mit mir den wehencocktail ausprobieren .. sie hat gesagt er könnte ganz gut anschlagen .. aber weiss nicht so genau ob ich nicht lieber noch warten soll ?

was habt ihr für erfahrungen mit dem cocktail gemacht ?
ich weiss das da Rizinus Öl, irgendein Fruchtsaft und noch irgendwas reinkommt aber den mixt ja meine Hebi ..

hm trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher aber sonst muss ich am Fraitag ins Krankenhaus und am samstag wird dann eingeleitet was ich nicht so gerne haben würde.. naja freue mich wenn ihr mir antworten würdet und mir mit eueren erfahrungen weiterhelfen könnt

LG Chantale&Baby

Mehr lesen

27. Oktober 2009 um 16:46

Keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 16:50

Sorry..
kann dir leider nicht helfen .
bin in der 38.ssw und es ist meine erste ss kopf hoch
raus kommen die kleinen immer


Lg ; Ewelina & Princess inside (38.ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 16:53

Hat denn keiner erfahrungen
mit dem cocktail gemacht ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 16:56

Neh sorry
Aber deine Herbi weiß bestimmt was richtig ist! Wenn du ihr aber nicht vertraust, dann nimm es doch einfach nicht.
40 +10 ist schon heftig, hab glaube ich noch niemanden kennengelernt der so weit drüber war.

Bis Samstag sind ja noch ein paar Tage.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 16:59

Huhu
Hab auch bei 40+10 nen Wehencocktail bekommen. Hat bei mir aber nicht angeschlagen. Der Cocktail bestand aus Rizinusöl, Aprikosensaft, Sekt und Mandelmuß. Dat Zeug hat geschmeckt wie Handcreme :P Habe aber auch schon von Frauen gehört, bei denen das geholfen haben soll. Drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:04

Hallo kleinemausi4
Ich habe meiner ersten SS diesen Cocktail getrunken und würde es immer wieder machen.

Bei mir sollte damals eingeleitet werden da ich übern ET lag und noch keinerlei Anzeichen hatte.
Meine Hebamme hat mir diesen Cocktail gemischt und meinte das er bei manchen Frauen gut anschlägt, bei anderen aber wiederum keine Wirkung zeigen würde.

Ich habe ihn damals um 16 Uhr getrunken und in der Nacht um 2 Uhr fingen dann meine Wehen an.
Mein Baby kam schließlich ohne Einleitung an diesem Tag zur Welt

Wenn ich bei dem Zweiten wieder die Wahl habe, entweder mit dem Cocktail versuchen, oder ohne direkt einleiten, würde ich ihn immer wieder trinken.

Wünsche dir alles Gute.

LG
Stella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:07

HMM
und wenn er nicht anschlägt... -.- war alles umsonst gibt es da vielleicht irgend ne statistik drüber ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:10


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:11

Häää?
Was war denn dann "alles umsonst"? Das du ne halbe Stunde deiner Lebenszeit in das trinken des Cocktails investiert hast? Versteh ich net!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:56

Keine Ahnung
ob es darüber statistiken gibt

Aber du hast doch nichts zu verlieren.
Entweder er schlägt bei dir an oder halt nicht, wenn nicht war es auch nicht umsonst sondern ein Versuch die Einleitung zu umgehen.

Frag aber am besten noch mal deine Hebamme sie weis vielleicht von irgendwelchen Statistiken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 19:16


mir hat der gar nichts gebracht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 20:44

Habe den cocktail..
um ... 17:15 getrunken .. bis jetzt hat sich noch nichts getan


denkt ihr ich kann noch hoffen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook