Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habt ihr auch so angst vor BEHINDERUNG oder das was nich stimmt?? =(

Habt ihr auch so angst vor BEHINDERUNG oder das was nich stimmt?? =(

9. November 2009 um 13:29 Letzte Antwort: 9. November 2009 um 14:56

ich weiß selbst dass ich einfach in bestimmten dingen 'überängstlich' bin .. hab auch schon mal meine meinung in nem thread kund getan, dass ich die 4 wochen abstand zwischen jedem fa besuch zu lang finde :x

ich hab in meiner ss ständig wehwehchen.. kreislauf, bauchschmerzen, übelkeit.
hab einfach angst das was mit dem kind nicht stimmt =(
kreislaufprobleme (war deshalb schon mal im kh) und übelkeit find ich nicht so schlimm, denke das ist normal.. hab aber öfters starke bauchschmerzen .. die geben mir halt zu denken =(
hab so schiß!
meine frage klingt voll kacke weiß aber nich wie ich sie anders ausdrücken soll:
KANN MAN MERKEN DAS DAS KIND NICHT GESUND IST?
SIND HÄUFIGE UND STARKE BAUCHSCHMERZEN EIN ANZEICHEN DASS ETWAS NICHT STIMMT??

wie gehts euch so.. geht ihr immer davon aus das alles ok ist?
WANN UND DURCH WAS kann der FA erkennen das etwas nicht stimmt ??

Mehr lesen

9. November 2009 um 14:23

Vielen..
dank für deinen bericht :>

Gefällt mir
9. November 2009 um 14:56

Du arme
aber ich finde auch das 4 wochen zu lang sind.(wenn (gott beware!!!) mit dem kind was nicht stimmt bzw es tod ist merkt man das ers sehr spät und kann nix mehr verhindern) .ich habe genau solche ängste wie du .das hat aber glaube ich jede mutter. meine ängste gehen mehr in richtung todgeburt. denn wenn meine kleine behindert wird ist es eben so . es ist ja mein kind und ich liebe sie wie sie ist. kann dich sehr gut verstehen aber du schaffst das schon. also man merkt es leider oft nicht(es wird aber oft berichtet das die schwangere es vom gefühl her merkt das etwas nicht in ordnung ist) auf dem ultraschall sieht man recht viel .so kann ein offener rücken oder ein wasserkopf meist ausgeschlossen werden. nur was ich persöhnlich schade finde ist ,dass man die nabelschnur nicht sehen kann. wenn das kind sie um den hals hat sieht man es nicht. dabei ist das so ein großer risikofaktor....
liebe grüße und mach dich nicht verrückt

ps: wie weit bist du denn?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers