Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habt ihr auch Schmerzen beim einfachen Spazierengehen???

Habt ihr auch Schmerzen beim einfachen Spazierengehen???

5. Juli 2007 um 19:10

Hallo ihr Lieben...

will mich ja gar nicht beschweren aber zur Zeit wirds echt langsam schwer...bin gestern mal ganz schnell zur Bücherei gelaufen ( ca 15min Fußweg ) und hatte nach knapp halber Strecke ein ziemlich starkes stechen und ziehen im Unterbauch...hatte das noch nie, außer mal beim nießen oder so..hat sich angefühlt wie Seitenstechen nur eben im Bauch..dachte mir das ich es eben zu eilig hatte..

Heute dann ganz gemächlich spazieren gegangen und da wars schon wieder..teilweise so stark das ich anhalten musste und tief durchgeatmet..hmmm mach mir jetzt nicht tierische Sorgen, aber wüßte schon gerne was das bedeuten soll???!! Zumal man sich ja durchaus sportlich betätigen sollte..aber wie bewerkstelligen??

Also kann mich jemand aufklären

Vielen Dank euch allen lg Yvonne 27. SSW

Mehr lesen

5. Juli 2007 um 19:47

Kenn ich
hab ich auch,egal ob ich ne jkurze oder lange strecke lauf...sind zar nicht wirkliche schmerzen aber ein druck als würd der kleine gleich unten raus fallen.
na ja ich hab mich mit arrangiert...magnesium hilft da auch nichts habich festgestellt...
lg baerleonly 23.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 19:51

Bin noch
nichtmal so weit wie du, habe das aber auch schon manchmal. meistens rechts in der leistengegend. manchmal auch morgens im bett... es hieß schon mal dass sich das lütte da auf die harnröhre gelegt hat.

ich glaube nicht, dass du dir da große sorgen machen solltest. kannst es ja beim nächsten FA-termin ansagen. solange es nicht zu lange anhält...

wie andere dass mit sportlichen aktivitäten vereinbaren frage ich mich auch manchmal.

grüße
nika

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 20:42

Bei mir auch...
und ich habs bei zwei verschiedenen Ärzten gesagt (bin umgezogen und hab deswegen den Arzt gewechselt). Der erste meinte leichte Schambeinlockerung, da müssense mit leben. Und der zweite hat mir Magnesiumkapseln (Magnetrans) empfohlen. Die helfen bei mir.
Wenn ich schnell laufe oder renne hab ich immer noch leichte Schmerzen, aber immerhin kann ich jetzt wieder schmerzfrei normal gehen...
Probiers mal - schadet ja nicht und vielleicht hilfts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 20:51
In Antwort auf joana_12057218

Kenn ich
hab ich auch,egal ob ich ne jkurze oder lange strecke lauf...sind zar nicht wirkliche schmerzen aber ein druck als würd der kleine gleich unten raus fallen.
na ja ich hab mich mit arrangiert...magnesium hilft da auch nichts habich festgestellt...
lg baerleonly 23.ssw

Habe es auch
und weiß auch nicht woher es kommt...
Einige Sagen, das kommt, weil das Kind so besch.... liegt und auf irgendwas drückt, die anderen sagen, das es am Eisenmangel liegt...
Ich bin in der 26+3 SSW und ich habe es seit ca. 3Wochen, seit 2 Wochen nehme ich Eisentabletten, weil mein Eisenwert so niedrig ist und am Eisenmangel liegt es nicht, denn ich habe es immernoch...
Egal ob ich langsam oder schnell laufe, es bringt alles nichts, es tut echt verdammt weh und ich muss auch zwischendurch anhalten und tief durch atmen...
Aber da weißt du schonmal wie sich Wehen anfühlen, nur die Geburtswehen sind um einiges schlimmer...

Naja, ich rufe mal meine Hebamme morgen an und werde auf alle Fälle das mit dem Magnesium ausprobieren...
Sonst weiß ich auch nicht woher es kommt und was man sonst dagegen tun kann...

Dir noch viel Spaß beim Kugeln und ich drücke dir die Daumen, das du was findest, das es besser wird...

Lg sissco (26+3)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 13:33
In Antwort auf cecily_12830998

Habe es auch
und weiß auch nicht woher es kommt...
Einige Sagen, das kommt, weil das Kind so besch.... liegt und auf irgendwas drückt, die anderen sagen, das es am Eisenmangel liegt...
Ich bin in der 26+3 SSW und ich habe es seit ca. 3Wochen, seit 2 Wochen nehme ich Eisentabletten, weil mein Eisenwert so niedrig ist und am Eisenmangel liegt es nicht, denn ich habe es immernoch...
Egal ob ich langsam oder schnell laufe, es bringt alles nichts, es tut echt verdammt weh und ich muss auch zwischendurch anhalten und tief durch atmen...
Aber da weißt du schonmal wie sich Wehen anfühlen, nur die Geburtswehen sind um einiges schlimmer...

Naja, ich rufe mal meine Hebamme morgen an und werde auf alle Fälle das mit dem Magnesium ausprobieren...
Sonst weiß ich auch nicht woher es kommt und was man sonst dagegen tun kann...

Dir noch viel Spaß beim Kugeln und ich drücke dir die Daumen, das du was findest, das es besser wird...

Lg sissco (26+3)

Hallo ihr Lieben..
hmm hab mich heute einfach dazu entschieden nichts zu machen außer Hausarbeit und Möbel umräumen..grins...aber werde nicht mehr irgendwo hinstürzen ...ne ne...denke auch das Magnesium helfen wird..mal schauen obs hilft..

Übrigens diesen Druck beim laufen oder stehen als ob der Kleine gleich rausfällt und man sich instinktiv leicht vorne überbeugt..den hab ich auch gestern gehabt..aber will die FA nicht nerven..sind ohnehin öfter mal zickig..hab auch seit 2 Wochen nen Pilz ( SORRY ) hatte zwar noch Tabl und Salbe vom letzen mal, aber irgendwie wills nicht ganz weg..
Hab ohnehin am Dienstag den nächsten Termin..dann das erste mal CTG ( juhuuu ) und werde dann mal fragen was, warum und überhaupt..
Die FA meinte anfangs mal zu mir ( als ich mit eigenem Verdacht auf ne Pilzinfektion hin bin ) das man in der SS nicht kränker wäre als sonst.. na danke...also nerv ich halt nicht mehr..hat sie ja erreicht was sie wollte.. ne!?

Danke euch allen dicken Kuss Yvonne

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper