Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe vorhin positv getestet und bin total fertig...

Habe vorhin positv getestet und bin total fertig...

23. März 2009 um 20:21

Also wie oben schon geschrieben, habe ich vorhin einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten!! Zwei Striche ganz deutlich... Ich weiß nicht ob ich mich freuen oder heulen soll!

Ich bin ungeplant schwanger und trotz Pille!! Ich hab kein Schimmer was ich jetzt machen soll oder wem ichs erzählen soll... Ich wollte immer Kinder haben, aber jetzt sofort??! Ich weiß nicht wie das mein Freund beibringen soll! Zumal unsere Beziehung an einem ziemlichen Tiefpunkt ist und ich nicht weiß wie es weiter geht mit uns... Wenn er mir nun unterstellt vorsätzlich schwanger geworden zu sein!
Ich habe echt nicjht damit gerechnet schwanger zu sein, hatte überhaupt keine Anzeichen. Außer das meine Tage seit fast ner Woch überfällig sind! Aber da ich die sowieso nie sehr doll hatte und ich momentan auch sehr viel Stress habe, habe ich mir nichts weiter bei gedacht...
Ich kam vorhin vorm reiten und dachte wieso nicht und jetzt das!

Was mach ich denn jetzt als erstes?? Will jetzt nicht umbedingt gleich zum Frauenarzt rennen... Was ich muss ich denn jetzt für mich beachten? Oder besser für uns...
Ich bin noch in der Ausbildung! Ich lerne berufsbegleitend Erzieher, d.h. ich gehe arbeiten (in einer Kita) mo-mi und do u fr habe ich Schule! Ich habe in einem Jahr Prüfung, will ungern das jetzt unterbrechen!
Ich denke meine Familie würde hinter mir stehen und mich unterstützen, wenn ichs dann mal erzählt habe... Wohne auch noch zu hause!
Ich glaube ich würde das erstmal gerne besser für mich behalten!!

Irgendwie freue ich mich aber ich hab totale Angst, weil ich nicht weiß wie es weiter geht! Kann ich denn weiter in der Kita arbeiten? Ich brauch die Praxis für meine Ausbildung!

Aber wie sage ichs dem Vater! Wir haben nie wirklich über KInder geredet! Er sagte mir mal das er der Vater meiner Kinder werden will... Aber er meinte bestimmt nicht jetzt...

Mehr lesen

23. März 2009 um 20:38

Wie schön
auch wenns ne doofe Sotuation ist, aber ich muss dir einfach gratulieren!
Es gibt nichts schöneres, als ein Kind zu bekommen!
Du kannst deine Ausbildung ja weitermachen, das Kleine kommt ja erst in ein paar Monaten und wenn deine Prüfung erst in nem jahr ist, dann ist
das Kind ja schon da und du kannst ja dann noch deine Prüfung ablegen! Müsste doch eigentlich gehen!

Hey, und was deinen Freund angeht. Wer Sex hat muss nun mal die Konsequenzen tragen, auch wenns nicht geplant ist.
In deinem Bauch wächst ein neues Leben heran! Und das ist richtig toll. Und wenn dud ie Unterstützung deiner Familie hast,
dann klappt das auch.
Mein freund wollte auch ewig keine Kinder, irgendwann dann doch, bin quasi auf Anhieb schwanger geworden und jetzt ist
er überglücklich!!! Ihr schafft das, ihr werdet jetzt Eltern, das schweißt euch vielleicht noch mehr zusammen!

Du musst es ihm sagen, der richtige zeitpunkt wird nie kommen, also tu es sobald wie möglich!
Ihr müsst jetzt an euer Baby denken!
Drück dir die Daumen, dass alles gut wird!

LG Schnubbl+Samuel inside 19. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 21:19

Danke
für eure aufmunternen worte!
Ich glaub wenn der erste schock überwunden ist freue ich mich riesig! Ich wollte immer Mutter sein! Irgendwie klappt das schon! Aber Ausbildung unterbrechen ist schlecht- die nächste berufsbegleitene beginnt erst in diesem Jahr, das heiß ich wäre zwei Jahre zurück geschmißen...

Aber positiv ist positiv, oder? Das kann nichts anderes sein.... und wie weit bin ich denn. wenn ich meine letzte periode am 17. Februar hatte??!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 21:36

Mh
ich weiß nicht ob das in deinem beruf so möglich ist aber mir hatte man angeboten, bis zum mutterschutz die lehre zu machen, und direkt nach den acht wochen nach der entbindung gleich weiter zu machen, so dass ich ohne unterbrechung die ausbildung machen kann. meine mum oder meine oma hätten das kleine dann genommen (meine mutter hatte das früher so gemacht weil sie mich auch in ihrer ausbildung (als erzieherin) bekommen hat). Wie das heutzutage ist wegen den krankheiten und so weiß ich nicht am besten einfach mal nachfragen. denn das erziehungsjahr dürfen auch deine mutter oder dein vater nehmen. oma glaube ich auch, also am besten erstmal mit der familie reden und dann wirklich zu pro familia und einfach mal beraten lassen was im bereich des möglichen liegt und was nicht.
und ich denke dein freund und du ihr werdet euch sicher auch freuen wenn erstmal alle ungewissheiten geklärt sind
LG und eine schöne Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 23:14


Dann bist du jetzt bzw. ab morgen in der 6. SSW!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest