Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe mich für KS entschieden

Habe mich für KS entschieden

16. September 2010 um 15:02 Letzte Antwort: 17. September 2010 um 14:07

Hallo liebe Mitschwangere,

einige kennen sicherlich meine Geschichte!Will nicht alle einzelheiten nochmal erzählen hab letztes Jahr meine Baby in der 36.ssw still zur welt bringen müssen uns 3 monate später eine ausschabung in der 13ssw!
So nun bin ich schwanger und schon in der 33ssw
Hatte vor 2 Tagen ein Gespräch in der Klinik zur Geburtsplanung und ich möchte schon in der 37ssw entbinden weil meine Angst einfach zu gross ist bis zum ende zu warten!Hatte die Wahl zwischen einleiten und KS und habe mich für den KS entschieden!Habe keine Angst davor bin aber ein wenig nervös...
Würde mich über einige erfahrungsberichte freuen!Und muss ich noch irgendwelche extras beachten für die Kliniktasche???Brauche ich etwas anderes vileicht wie bei einer normalen Geburt?Und wie lange ist denn der aufenthalt im KH?

Würde mich über eure Antworten freuen....LG

Mehr lesen

16. September 2010 um 15:19


Huhu

Deine einstellung kann ich total nachvollziehen.
Brauchst nicht nervoes sein.. Ich weiss, ist leicht gesagt wenn einem das bevor steht.
Ich habe heute vor einer woche einen kaiserschnitt gehabt und ich muss sagen, ich wuerds echt immer wiede machen. Habe ne sehr gute erfahrung gemacht, hatte allerdings auch eine vollnarkose.

In die tasche muss nix anderes als auch zur spontangeburt. Dicke binden und (netz)hoeschen kriegst du im kh. Wuerde dann aber große (liebestoeter- ) baumwollunterhosen mitnehmen. Die sind praktisch. Ansonsten viele zeitungeb und raetselhefte thihi )

Joaa. Wie gesagt DO hab ich den KS gehabt und dienstag bin ich rausgekommen, wobei ich mich sonntag schon bereitgefuehlt habe.
Aber jetzt simma seit 2 tagen hier zuhause und uebergluecklich
Hebamme kommt nachhet und zieht mir die klammern.

Bezueglich schmerzen: so gut wie keine schmerzen, abba die nachwehen waren heftig
abba auch nur am tag der op. Hab dann n schmerztropf bekommen und dann gings mir wieder super guti. Freitag abend konnt ichschon wieder aufstehen. Rechts und links von der narbe brennt das beim aufstehen und ich hatte uuuuunheimlich heftigen muskelkater im bauch wird aber immer und immer weniger.

Alles Gute!

Lg
Sarah & Ben (1 Woche jung )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. September 2010 um 18:05

Danke
für eure Antworten.
Sarah das beruhigt mich nochmal zu höre das es garnicht so schlimm ist einen KS zu bekommen.Denke das es bei jeden anders ist genause wie auch die normale Geburt!

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 10:50

Hey!
hatte ebenfalls einen KS wegen BEL.. meine tochter ist nun 3 jahre alt und ich bin in der 20.SSW mit unserem jungen.. werde auch wieder einen KS machen lassen.. war sehr zufrieden damit

klar, an dem tag vor dem KS ist man sehr nervös.. konnte auch die nacht über nicht richtig schlafen.. hab durch die nervosität auch wehen bekommen.. so wusste meine kleine aber das es los geht
hatte auch ne vollnarkose (bin zu klein für kreuzstich)

wichtig ist gleich am ersten tag aufzustehn und bisschen rumzulaufen! ich durfte auch duschen gehn.. natürlich mit hilfe! versuch dich gleich grad hinzustellen..dann gehts am nächsten tag schon leichter

in die tasche kommt alles was du sonst auch gebraucht hättest! und nein, bücher, etc. brauchst du sicher nicht!
ABER ganz wichtig: unbedingt hosen und unterhosen die über den bauchnabel gehn und im unteren bereich nicht kneifen! ich hatte alles unterhosen und hosen mit gummizug mit aber die haben genau auf der narbe gerieben.. autsch.. also alles lockere sachen mitnehmen für den anfang!

alles gute!

glg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 10:56

Jaa...
du solltest auf jeden fall ein paar anziehsachen mehr mitnehmen! Ich war 11 tage im KH nach dem KS man weiss nie, was sonst noch so passieren kann - bei meinem baby und mir wurden MRSA keime festgestellt und nach dem KS hate ich tagelang fieber...

aber ich bin ein einzelfall man schwitzt auch sehr viel im wochenbett und da ist frische neue wäsche goldwert

du packst das schon und wünsche dir eine tolle geburt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 11:45

Ist nicht so schlimm wie alle immer sagen!!!
HI,
also ich hatte vor 17 tagen einen KS und hatte auch vorher totale angst weil jeder was anderes gesagt hat.
natürlich ich war auch sooo was von aufgeregt aber war wirklich nicht so schlimm,war bei den ganzen KS dabei also keine vollnarkose!
was krass ist das deine beine schwär wir ziegelsteine werden und du völlig hilflos bist
Einmal wird auf dein bauch bischen gedrückt weil das baby ja auch irgendwie raus muss.
hatte keine nachwehnen hatte bis abends einen tropf mit schmerzmittel und den hatlt hast du wenn du genung gepischat hast bis abend einen pipi beutel und einen Blutbeutel an deinen seiten.
Unangenehm wird es wenn sie die die rausziehen aber kch habe es auch überlebt und ich bin wirklich ein großer schisser!!!
naja ich bin nach den 4 tag gegangen alle waren geschockt das ich nach den 2tag schon wieder fitt war (und ich bin keine bohnen stange , nur mal so wegen den vorurteilen!!)
erste nacht zuhause war natürlich voll komisch mit den bewegen im bett usw. aber etzt ist alles weg als wäre nie was gewesen

Wünsche die viel glück und eine schööööne zeit mit dein baby.
ich genieße jeden tag mit meinen kleinen!!!
LG
Sarah+ Iliyas Fynn 17 tage alt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 13:30

Hallo
ich bin zum zweiten mal schwanger 31ssw und meine kleine maus liegt noch in BEL (bei der ersten ss hab ich normal entbunden)
Hab ein wenig angst das sie sich nicht mehr dreht und hadere schon mit mir wegen einem KS
Bis wann kann man sich denn für nen KS entscheiden?

LG
mukkel87 mit babybiene inside 31ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 14:07

Danke
für die zahlreichen Antworten!
Fühle mich wirklich um einiges besser,es ist toll verstanden zu werden.
Habe mein vorhaben inder Familie und im Freundeskreis noch nicht erzählt wegen der Angst nicht versatnden zu werden.Weiss ja das die ds alle nur gut meien aber kann die Sprüche wie diesmal wird alles gut oder keine Angst passiert nicht nochaml...u.s.w. nicht mehr hören.

mukkel:weiss nicht wann man das entscheiden kann solltest einfach deinen FA darauf ansprechen!

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram