Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe Keine Spermien M

Habe Keine Spermien M

6. Februar 2012 um 3:53

ich Leute ich bin sanny 30 Jahre alt und männlich und habe bemerkt das kaum Männer davon erzählen das sie keine spermien in Sperma haben

ich bin seid 10 Jahre verheiratet und seid 10 Jahre versuchen wir auch Kinder zu bekommen unsere ehe war anfangs echt super. bis zu den Tag als ich eine SG Gemacht habe, (das war 2007) Dort wurde gesagt das in mein Sperma so gut wie keine spermien zu sehen sind, der Doc meinte zu mir ich sollte noch mal eine Probe abgeben! da er vermutet das ich etwas falsch gemacht habe. Also 1 oder 2 Wochen später wider eine probe abgegeben, so nun wider das gleiche Ergebnis.

also hat er ein Ultraschall gemacht und dort nichts festgestellt außer das ich mal als Kind ein Leistenbruch hatte. ich war sehr geschockt bin nachhause gefahren und habe es meine Frau erzählt,

(wir waren beide echt fertig und sehr geschockt und traurig).

nach ein paar Wochen habe ich einen anderen urologen auf gesucht und wollte eine 2te Meinung einholen

dieser war sehr hart bei der Ergebnis Verkündigung das ich ehrlich gesagt nichts mehr gehört habe es war wie in ein Film, ich weiß noch das ich mit dem roller gefahren bin da es Sommer war und ich kaum noch was sehen konnte wegen die ganzen geheule, die Ärzte geben und haben kaum noch Mitgefühl mit den Patienten!! wen ich ehrlich bin war mir da mein leben echt über! Wider musste ich meine Frau Beibringen was Sache ist (Echt zum Heulen was ein man da mit macht)

Nun ja wir sind dann zu einer kinderwunschklinik nach München gefahren dort wurden wir dann untersucht (ich habe zu diesen Zeitpunkt Fast 200 Kilo gewogen ich bin 1.90 groß) und der Arzt meinte ich sollte etwas abnehmen und dann wider kommen... (Nun 2012 Wiege ich 145 Kilo)

ich war in der zeit sehr geschockt habe mich zurück gezogen Habe absichtlich keine Gemeinsamkeiten mehr mit meine Frau gehabt, wollte mich von sie entfernen habe dafür sorgen wollen das sie mich hasst und das die liebe verschwindet damit es für sie leichter ist!!! wen ich dafür sorge das unsere ehe kaputt geht Den ich weiß wie sehr sie sich Kinder wünscht und ich bin der der sie daran hindert. ich habe vieles angestellt hatte ein Seitensprung usw.

und dann bekam ich ein Anruf Von der frau mit der ich was hatte ich kannte sie sehr gut und ich weiß das sie nicht gelogen hat!! sie meinte sie ist schwanger, ich erklärte sie das es bei mir nicht geht und sie sagte anscheinend schon nur du kommst in frage!!! und ich glaube es ihr bis heute noch, Sie verlor es Leider.

und dann ist mir eingefallen das ich in meiner Jugend eine Freundin hatte Ich war 18 und sie auch 18 Eines Tages Kamm sie zu mir und sagte sie müsse mir was erzählen es sei aber komisch und vielleicht etwas eklig, ich sagte los Sag was ist den, sie meinte sie war auf Toilette und es ist etwas aus ihre mumu raus gekommen als sie es gesehen hat hat sie erkennt das es ein Embryo war,

Wir waren beide etwas geschockt und sprachen nicht mehr darüber... Sie war damals Jungfrau und ich weiß das da nur ich in frage komme!!!

Also ich bin jetzt 10 Jahre mit meine jetzigen Frau zusammen sie ist biss heute nicht schwanger geworden die teste aus 2007 waren gleich 0.... also neuer Anlauf Feb.2012 Vor ein paar tagen Bin ich wider zu einen urologen und habe ein SG gemacht und nach 30 Minuten sagt der Doc zu mir. Tut mir Leid aber Es ist Nichts Drin, Man sollten 3 Versuche machen und ich soll in 4 Wochen noch mal kommen

Wie Geht das??? wieso war was da als ich 18 Jahre war????..

oder im Jahr 2008 als ich den Anruf bekam????

Mfg Sanny

Mehr lesen

19. Februar 2012 um 18:59

Keine Spermien
Hallo Sanny
Wir haben neulich auch ein Sg machen lassen und mein Mann hat keine Spermien;=(.
Das war letzte Woche. Nächste Woche muss er zu untersuchung.
Ich weiss sehr gut wie ihr euch fühlt.
Wir versuchen auch schon längere Zeit eine Familie zu Gründen leider erfolglos.
Komisch ist aber dass ich ganz am Anfang auch schwanger war aber dann einen Abgang hatte.....
Wir hoffen nun auf ein Wunder.
Mein Mann und ich wir sind sehr sportlich, rauchen und Trinken nicht, leben Gesund und das nützt auch nichts;=(
Melde Dich mal wieder...
LG und viel Kraft wir leiden mit Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 17:42
In Antwort auf rieke_11945431

Keine Spermien
Hallo Sanny
Wir haben neulich auch ein Sg machen lassen und mein Mann hat keine Spermien;=(.
Das war letzte Woche. Nächste Woche muss er zu untersuchung.
Ich weiss sehr gut wie ihr euch fühlt.
Wir versuchen auch schon längere Zeit eine Familie zu Gründen leider erfolglos.
Komisch ist aber dass ich ganz am Anfang auch schwanger war aber dann einen Abgang hatte.....
Wir hoffen nun auf ein Wunder.
Mein Mann und ich wir sind sehr sportlich, rauchen und Trinken nicht, leben Gesund und das nützt auch nichts;=(
Melde Dich mal wieder...
LG und viel Kraft wir leiden mit Dir

Hi
Komisch ist aber dass ich ganz am Anfang auch schwanger war aber dann einen Abgang hatte.....


In ein anderen Forum behaupten die das es so was nicht gibt.
so ein blödsinn das beste ist die war noch Jungfrau damals habe auch mit bekommen das diese SG nicht immer 100% geben. ein Freund von mir wurde auch gesagt das er keine hätte paar Wochen später hatte er zu viele hahah. mir wurde auch gesagt das man beim (Runterholen) was falsch machen kann. und das es bei mir so vermutet wird. als ich die probe abgab war voll wenig im Becher und beim Sex regt sich meine Frau immer auf verstehe das nicht!!!!!Komisch ist aber dass ich ganz am Anfang auch schwanger war aber dann einen Abgang hatte.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 21:53

Warten warten
Wir waren heute im Untersuch beim Urologen.
Er hat gesagt die Hoden seien zu klein. Aber im Ultraschall war alles so wie es sein sollte. Jetzt heisst es abwarten bis der Bluttest am Montag zurück kommt.
Ja mein Mann hatte auch wenig Ejakulat wo er sonnst sehr viel hat. Der Urologe hat uns nicht gesagt, dass er evt. einen Fehler beim Runterholen gemacht hat.
Er hat uns sehr wenig über das weitere vorgehen informiert.
Wir sollen abwarten und wenn das Ergebnis das ist werden wir informiert sonst machen wir uns nur verrückt.

Ja das mit dem Abgang gab bei uns schon Unstimmigkeiten, weil mein Mann dann auf einmal das Gefühl hatte ich hatte ein Affäre weil er ja "unfruchtbar" ist.

So hat jeder sein Rucksäckli zu tragen.
Ich drück Dir die Daumen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram