Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe immer Sorge schwanger zu sein

Habe immer Sorge schwanger zu sein

7. März 2011 um 22:23

Hallo,

vermutlich bin ich hier eher falsch, da in diesem Thema lauter werdende Mamis unterwegs sind ,aber ich post dennoch.

Ich nehme die Pille, habe aber dennoch immer Angst schwanger zu werden.Meine Periode bekomme ich regelmäßig, habe sie auch vor ein paar Tagen wieder bekommen.

Nun habe ich in letzter zeit Rückenschmerzen (habe auch ein Hohlkreuz) und bilde mir nun ein schwanger zu sein, hinzu kommt, dass ich jetzt schon 2x nach dem GV geblutet habe (helles Blut, defintiv keine zwischenblutung).
Nach dem 1. mal (ca vor 5 Wochen) war ich beim Arzt, er sagte es läge am Pilz (hatte einen...).
Vor genau einer Woche hatte ich wieder Pilz oder immer noch? Habe was dagegen bekommen. Am we habe ich wieder nach dem Sex geblutet.

Ich durchforste das Internet immer so lange bis ich was von Schwangerschaften lese, dann steht dort dass manche ihre tage trotzdem noch hatten usw. Das macht mir so Sorge!

Vor 2Wochen habe ich einfach einen SST gemacht, der war negativ.

Könnte ich trotzdem schwanger sein?

Morgen vereinbare ich bei meinem FA einen Termin wg dem bluten, um genau festzustellen ob ich schwanger bin muss er einen Ultraschall machen oder??? Denn er ist immer so kurz ab und wenn ich kurzfristig Termine machegeht das immer voll schnell und er nimmt sich garkeine Zeit.

Oder ist meine Angst wirklich unbegründet?

Ich dachte sogar mal ich wäre schwanger obwohl ich nicht mal mit einem Mann geschlafen hatte.
Aber ich habe echt immer vollAngst

Mehr lesen

7. März 2011 um 22:31

Hey!
Ja deine Angst ist meiner Meinung nach unbegründet! Dass der Körper mal hin und wieder nicht exakt nach Plan funzt, ist ganz normal und kein Grund zur Sorge! Hör einfach auf ans Thema Schwangerschaft zu denken, dann kommt dir auch nicht alles so verdächtig vor!! Das ist echt Kopfsache

LG Manon mit Joon (31 Mon) & Bauchstrampler (37 Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 22:44

Danke
danke für eure beruhigenden worte

es hört sich nun vielleicht etwas seltsam an,aber ich weiß noch dass meine eltern mir immer eingetrichtert haben dass ich bloß aufpassen soll nicht früh schwanger zu werden (das fing schon in der pubertät an..)

vielleicht hat sich das bei mir eingebrannt...
denn wenn ich mal wieder denke schwanger zu sein, sehe ich einfach überallkinderwagen,alle meine beschwerden deuten auf schwangerschaften hin.

in meinem vorigen zyklus hatte ich 1x durchfall,2 stunden nach pilleneinnahme,also wirklicher durchfallwar es nicht,sehr weicher stuhlgang eben, deswegen habe ich auch JETZT so schlimme angst. aber ich hatte beim arzt angerufen und die helferin am teleofn meinte da dürfte nix passiere. das war vor ca2 wochen und vor einer woche habe ich wieder ganz normal meine tage bekommen...

ich weiß viele sind genervt von usern wie mir, aber es ist einfach fast schon krankhaft meine angst davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook