Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe ich meinem Kind geschadet?

Habe ich meinem Kind geschadet?

30. Mai 2017 um 7:43

Hallo,

mein Mann und ich versuchen seit einem halben Jahr schwanger zu werden. Am 28. Mai wäre meine Monatsblutung fällig gewesen. Da ich aber seit 25. Mai deutliche Anzeichen hatte, dass meine Periode kommen würde (brauner Ausfluss und Ziehen im Unterleib), habe ich mir am 28. Mai einen halben Liter Bier gegönnt, weil unser Hochzeitstag war.

Da aber dann gestern nichts mehr passierte (kein brauner Ausfluss mehr, dafür plötzlich sehr weiß, habe ich heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht. Dieser war ganz leicht positiv.
Kann ich mich jetzt freuen, oder muss ich Angst haben, dass ich das Baby wegen dem Bier wieder verliere?

Danke!

Mehr lesen

30. Mai 2017 um 7:53

Nein, du musst keine Angst haben. In den ersten Wochen gilt das Alles-oder-nichts-Prinzip. Wenn der Embryo stark geschädigt wurde geht er ab. Das ist von dem Bier aber nicht zu erwarten. Der Embryo hat vor Ausbleiben der Periode auch noch gar keine Plazenta und somit auch keinen Kontakt zu deinem Blut. 

Ich habe, bevor ich wusste schwanger zu sein, lecker Glühwein getrunken, mehrere Gläser. Das Kind war nicht geplant, deshalb konnte ich nicht mal provisorisch Rücksicht nehmen. Ich habe dann ein rundherum gesundes Kind bekommen, was demnächst ein Jahr alt wird. 

Mach die keine Sorgen. Jetzt wo du es weißt solltest du auf Alkohol verzichten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 9:02
In Antwort auf joannali94

Hallo,

mein Mann und ich versuchen seit einem halben Jahr schwanger zu werden. Am 28. Mai wäre meine Monatsblutung fällig gewesen. Da ich aber seit 25. Mai deutliche Anzeichen hatte, dass meine Periode kommen würde (brauner Ausfluss und Ziehen im Unterleib), habe ich mir am 28. Mai einen halben Liter Bier gegönnt, weil unser Hochzeitstag war.

Da aber dann gestern nichts mehr passierte (kein brauner Ausfluss mehr, dafür plötzlich sehr weiß, habe ich heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht. Dieser war ganz leicht positiv.
Kann ich mich jetzt freuen, oder muss ich Angst haben, dass ich das Baby wegen dem Bier wieder verliere?

Danke!

Brauchst du dir keine Sorgen machen, jedoch in Zukunft solltest du Bier und Alkhohol natürlich vermeiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 9:59

Danke für die Antworten Ja, jetzt werde ich auf jeden Fall auf Alkohol verzichten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper