Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe Angst vor einer Todgeburt

Habe Angst vor einer Todgeburt

29. März 2009 um 0:18

Ich habe seit Mittwoch oder Donnerstag einen Pilz, war mir aber erst Freitag sicher, nachdem ich einen Tag zuvor sehr viel Wind auf den Unterbauch abgekriegt habe.

Ich idiotin habe natürlich meine "Pflichten" wahrgenommen, statt sofort zum Arzt zu gehen!
Ich könnte mir so in den Hintern treten dafür! Ich schaffe es einfach nicht, mal den Leuten zu sagen, dass ich mir Sorgen mache um das Baby, und nicht für sie da sein kann.
Nachmittags ist es an Freitagen natürlich zu spät, deswegen kaufte ich mir ein Medikament in der Apotheke gegen Pilz.
In der Packungsbeilage stand, dass man es nur nach Risikoabschätzung eines Arztes anwenden solle.
Toll! Ich war total verzweifelt und wandte mich an eine andere Betroffene im Schwangerschaftsforum. Sie riet mir, es nicht einfach trotzdem anzuwenden. Daraufhin entschied ich mich, heute zum Notdienst zu fahren, wo ich anrief und mir stattdessen eine Telefonnummer von einer FÄ auf Bereitschaft gegeben wurde. Denn bis Montag wollte ich es nicht verschleppen!!!

Die Ärztin sagte mir am Telefon einfach, ich könne das Medikament nehmen. Also hatte ich einen Tag unnötig gewartet, und vorher nicht dran gedacht, dass ich ja einfach hätte beim Arzt anrufen können!

Heute habe ich angefangen, es anzuwenden, aber ich habe gerade mal im Internet geschaut, und festgestellt, dass ein Risiko einer Todgeburt besteht!!!
Ich habe solche Angst um mein Baby und ich mache mir solche Vorwürfe, dass ich nicht beim ersten Verdacht sofort zum Arzt gegangen bin!!!
Ich dachte am Mittwoch, dass es so auf der Kippe steht, aber, wenn ich aufpasse (also kein GV, Hygiene, warmhalten,etc.), es nicht soweit kommt.
Heute denke ich auch, dass es bescheuert klingt.
Ich schäme mich, und es kommt mir so vor, als hätte ich das Leben meines Babys aufs Spiel gesetzt.
Ich fühle mich im Moment wie ausgekotzt, mein Freund ist gerade ausnahmsweise alleine weg!

Aber ich glaube, wenn ich ihm es nachher erzähle, dass ich Angst ums Baby habe, dann redet er alles klein, als bestünde kein Grund zur Sorge.
Das meint er gut, aber es hilft mir gar nicht, ich fühle mich dann allein gelassen.

Sorry, ich musste gerade mal rumheulen.

LG

Mehr lesen

30. März 2009 um 8:47

Mach dir keine Soregn
in der ss von meiner Tochter hatte ich in der 8ssw auch einen Pilz der behandet wurde (zäpfchen und Creme für...na du weiß schon wo). Es wurde alle gut. Ich bekam zwar ganz leichte Blutung vom einführen des Zäpfchens, aber mit dem Kind ist alles OK und es feiert nächste Woche Ihren zweiten Geburtstag . Die Gefahr die von dem Pilz ausgeht ist größer als die die von dem Medis ausgeht.

Steffi mit Christian *9.3.04 und Eva *10.4.07 fest an der Hand und einem Sternchen *2.10.08 für immer im Herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 0:44
In Antwort auf rina_12854176

Mach dir keine Soregn
in der ss von meiner Tochter hatte ich in der 8ssw auch einen Pilz der behandet wurde (zäpfchen und Creme für...na du weiß schon wo). Es wurde alle gut. Ich bekam zwar ganz leichte Blutung vom einführen des Zäpfchens, aber mit dem Kind ist alles OK und es feiert nächste Woche Ihren zweiten Geburtstag . Die Gefahr die von dem Pilz ausgeht ist größer als die die von dem Medis ausgeht.

Steffi mit Christian *9.3.04 und Eva *10.4.07 fest an der Hand und einem Sternchen *2.10.08 für immer im Herzen

Danke für deine liebe Antwort,
dachte schon, mir antwortet niemand...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 8:22
In Antwort auf bosse_12496773

Danke für deine liebe Antwort,
dachte schon, mir antwortet niemand...

LG

Ich wunder mich auch
das weiter keiner antwortet
Ich hoffe es ist alles OK?
Bis dann Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 20:21
In Antwort auf rina_12854176

Ich wunder mich auch
das weiter keiner antwortet
Ich hoffe es ist alles OK?
Bis dann Steffi

Bisher ja, danke!
Heute ist der letzte Tag der Behandlung mit dem Medikament.
Habe morgen nochmal nen Termin bei meiner FÄ. Werde sie dann bitten, mich zu untersuchen.
Bin aber wieder etwas zuversichtlicher, wenns dann morgen hoffentlich abgeklärt ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 12:12
In Antwort auf bosse_12496773

Bisher ja, danke!
Heute ist der letzte Tag der Behandlung mit dem Medikament.
Habe morgen nochmal nen Termin bei meiner FÄ. Werde sie dann bitten, mich zu untersuchen.
Bin aber wieder etwas zuversichtlicher, wenns dann morgen hoffentlich abgeklärt ist.

LG

Hy
ich hoffe der Fa-Besuch ist gegangen?
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 1:26
In Antwort auf rina_12854176

Hy
ich hoffe der Fa-Besuch ist gegangen?
Steffi

Hi,
war alles wieder OK, aber scheinbar kommt das Mistvieh gerade wieder!
War Mittwoch bei der FÄ, sie hat eine sehr ähm... gründliche Untersuchung gemacht, die sich unangenehm anfühlte.
Habe mir aber eben gedacht, da alles wieder OK ist, muss ich ja auch nicht mehr auf GV verzichten, Fehler!
Ich glaube, die Untersuchung und der Sex waren zuviel, und nun fängt es wieder an!
Habe heute die Salbe wieder genommen, werde es dann wieder 3 Tage machen.

Ich hoffe, dass es dann endlich wegbleibt, ich mache mir echt Sorgen, da es wieder von vorne anfängt...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 11:49
In Antwort auf bosse_12496773

Hi,
war alles wieder OK, aber scheinbar kommt das Mistvieh gerade wieder!
War Mittwoch bei der FÄ, sie hat eine sehr ähm... gründliche Untersuchung gemacht, die sich unangenehm anfühlte.
Habe mir aber eben gedacht, da alles wieder OK ist, muss ich ja auch nicht mehr auf GV verzichten, Fehler!
Ich glaube, die Untersuchung und der Sex waren zuviel, und nun fängt es wieder an!
Habe heute die Salbe wieder genommen, werde es dann wieder 3 Tage machen.

Ich hoffe, dass es dann endlich wegbleibt, ich mache mir echt Sorgen, da es wieder von vorne anfängt...

LG

Oh je
Also das wäre ja echt schlecht wenn es schon wieder los geht, evtl. sollte sich dein mann auch mal zum Dr. begeben, beggeben ja nichts wenn er dich immer wieder ansteckt . Drücke dir aber die Däumchen das es nicht wieder kommt, wir hatten dann erst mal auf X verzichtet bis alles ganz weg war, kam dann auch nicht wieder.
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 2:43
In Antwort auf rina_12854176

Oh je
Also das wäre ja echt schlecht wenn es schon wieder los geht, evtl. sollte sich dein mann auch mal zum Dr. begeben, beggeben ja nichts wenn er dich immer wieder ansteckt . Drücke dir aber die Däumchen das es nicht wieder kommt, wir hatten dann erst mal auf X verzichtet bis alles ganz weg war, kam dann auch nicht wieder.
Steffi

Habe ja gedacht, es wäre alles weg
Die FÄ hats bei mir ja so gesagt und mein Freund hat keine Anzeichen, dass bei ihm was wäre, sonst hätte ich es ja nicht riskiert .
Hab ihm aber heute mitgeteilt, dass es sinnvoll wäre, wenn er zum Doc ginge, (auf deinen post hin ) und dass wir wohl vorerst enthaltsam sein sollten .

Danke. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 8:30
In Antwort auf bosse_12496773

Habe ja gedacht, es wäre alles weg
Die FÄ hats bei mir ja so gesagt und mein Freund hat keine Anzeichen, dass bei ihm was wäre, sonst hätte ich es ja nicht riskiert .
Hab ihm aber heute mitgeteilt, dass es sinnvoll wäre, wenn er zum Doc ginge, (auf deinen post hin ) und dass wir wohl vorerst enthaltsam sein sollten .

Danke. LG

Hi hi hi
schaden kann es sicher nicht wenn er mal schauen läß, geht ja schließlich um euer baby!!!
Wo lebt Ihr denn eigentlich? Und wie alt bist Du ? *Garnichtneugierigbin*
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook