Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe Angst mein Kind morgens im dunkeln zur Schule laufen zu lassen...

Habe Angst mein Kind morgens im dunkeln zur Schule laufen zu lassen...

18. Oktober 2010 um 7:36


Guten Mädels...

Puh,jetzt hab ich schon nen morgen spatziergang hinter mich...

Also, mein Problem ist, seit wir umgezogen sind, muss mein kind 5 minuten zur schule laufen. ist ja nicht sehr schlimm und nicht so weit. ( letzte whg war schule direkt gegenüber). Aber sie muss jetzt immer um 7.15 los damit siw pünktlich um halb da ist. Aber es ist ja noch stockdunkel um die uhrzeit...

Wir wohnen zudem direkt neben nen friedhof... naja, sie weiss zwar von den gruselfaktor noch nichts und das ist auch besser so...*lach*

Gut, die uhrzeit wird ja jetzt dann eh wieder zurückgestellt, aber und darüber wird ja ständig diskutiert, wollen sie ja wohl die sommer/winterzeit abstellen. Hm, fragt sich nur, welche zeit sie dann lassen.
Muss mein kind dann immer alleine im dunkeln zur schule??
Hier in der strasse ist sie die einzigste, also bisher hab ich noch niemanden endeckt, mit dem sie mitlaufen könnte und ich kann sie ja auch net immer begleiten...denn in 2-4 wochen habe ich noch nen krümmel hier...da kann ich ja schlecht eben mal mit zur schule gehen...


Ach ja sie ist 10 jahre alt....


Mehr lesen

18. Oktober 2010 um 9:13


du sagst, sie muss 5 min laufen, braucht aber dann 15 bis sie da ist, was nun 5 oder 15 min???
Also bei 5 Min kannst du doch mitlaufen und wenn dein Kleines zu hause schlaeft einfach schlafen lassen, oder??? Und wenn es wach ist naja dann halt mitnehemen. Kann Dein Mann nicht auch mal gehen?
Also unsere ist 8 aber entweder mein Mann oder ich bringen sie zur Schule, jeden Tag, hab total Panik, dass was passiert. Sie ist aber auch schon 2 Mal alleine gelaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 9:19
In Antwort auf smilla_11894637


du sagst, sie muss 5 min laufen, braucht aber dann 15 bis sie da ist, was nun 5 oder 15 min???
Also bei 5 Min kannst du doch mitlaufen und wenn dein Kleines zu hause schlaeft einfach schlafen lassen, oder??? Und wenn es wach ist naja dann halt mitnehemen. Kann Dein Mann nicht auch mal gehen?
Also unsere ist 8 aber entweder mein Mann oder ich bringen sie zur Schule, jeden Tag, hab total Panik, dass was passiert. Sie ist aber auch schon 2 Mal alleine gelaufen.

...
naja das mit den baby schlafen lassen würde ich jetzt nicht machen...

aber ich denke mit 10 dürfte deine tocther schon in der lage sein alleine in die schule zu laufen...
ich bin seit dem ich 7 war alleine in die schule gegangen und ich hatte 15 min fussweg, aber nach 300-400 meter habe ich schon meine freundin getroffen und bin dann mit ihr weiter zusammen gegagen, aber mit 10 kann man meiner meinung, nach alleine gehen und wenn du das noch möchtest, nimm doch dein baby mit, oder frag deinen mann ob er eure tochter fahren kann bzw. in der zeit auf euer baby aufpassen kann und du bringst sie.

oder frag doch mal deine tochter, dass sie sich in der klasse umhört, ob jemand mit ihr zusammen geht oder ob sie zumindestens einen halben weg mit einer/m in ihrer schule zusammen gehen kann.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 9:20



Hm,
das ist ne doofe situation. Einerseits muss sie ja selbständig werden, andererseits hätt ich auch ein bissel angst.

Dieses jahr wird die uhr ja umgestellt, ich glaub jetzt dann bald und dann ist es ja eh heller drausser und nächstets jahr ist sie ja dann schon 11? jahre oder? Dann wird das ja kein problem sein.

Aber zu meiner vorrednerin... das baby einfach schlafen lassen alleine lassen? Das geht ja mal gar nicht!!! Klar kann sie das baby mitnehmen, aber jeden morgen so ein heckmeck, baby anziehen, füttern, und grad die anfangszeit wird ja etwas stressiger.
Naja und vielleicht arbeitet der mann ja auch, so das er sie nicht bringen kann.

Ich glaub die uhr wird ende okt umestellt, ist ja nicht mehr lange, so lange würde ich sie noch begleiten oder zumindest ein stückchen.

Alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 14:46

Hallo!
Das muss jeder für sich entscheiden. Wir wohnen auf einem kleinen Dorf, bei dem jeder gleich merkt, wenn was nicht stimmt. Das ist wieder was anderes, wie in einer Stadt. Deshalb kann man das jetzt nicht verallgemeinern.

Bei uns war es so, dass ich unsere Tochter noch zum KIGA-Bus bringen mußte, als unsere Zwillinge auf die Welt kamen. Geht alles.

1. hatte ich ein Babyfon was bis 1km sendet
2. hab ich sie auch mal alleine im Laufstall gelassen (mit Babyfon, ob 5 Minuten im Keller, schnell unter Dusche oder zur Schule macht da kein Unterschied), als Säugling, jetzt mit 2,5 jahren natürlich nicht mehr!
3. wenn es ganz schnell gehen mußte, bei einem mal in Tragetuch, bei zwei die wach wurden mit Schlafsack in den Kinderwagen.

Wie gesagt, geht alles.

Ob Du Deine Tochter mit 10 alleine gehen lassen kannst, kommt also auf die Umstände und Deine Tochter an.

Ich hab das letzte halbe Jahr vom KIGA sie alleine vom Bus Heim kommen lassen (stand am Anfang hinter der Hecke und hab sie beobachtet )
Im August ist sie in die Schule gekommen, auch am nächsten Tag 6 geworden, geht von da an alleine zum Bus. Sind ca. 400m aber auch alleine. Muss sagen, jetzt wo es morgens dunkel ist, mach ich mir auch schon eher Gedanken.
Will sie aber auch zur Selbstständigkeit erziehen, ist so eine Sache.

Ich hoffe Du findest DEINE Lösung und noch eine schöne Rest-SS

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 9:04
In Antwort auf senga_12058076



Hm,
das ist ne doofe situation. Einerseits muss sie ja selbständig werden, andererseits hätt ich auch ein bissel angst.

Dieses jahr wird die uhr ja umgestellt, ich glaub jetzt dann bald und dann ist es ja eh heller drausser und nächstets jahr ist sie ja dann schon 11? jahre oder? Dann wird das ja kein problem sein.

Aber zu meiner vorrednerin... das baby einfach schlafen lassen alleine lassen? Das geht ja mal gar nicht!!! Klar kann sie das baby mitnehmen, aber jeden morgen so ein heckmeck, baby anziehen, füttern, und grad die anfangszeit wird ja etwas stressiger.
Naja und vielleicht arbeitet der mann ja auch, so das er sie nicht bringen kann.

Ich glaub die uhr wird ende okt umestellt, ist ja nicht mehr lange, so lange würde ich sie noch begleiten oder zumindest ein stückchen.

Alles liebe

Warum nicht
wenn es nur die 5 Min hin und die 5 min zurueck sind ??? Wenn ich zum Muell geh und dann noch die Post aus dem Briefkasten hole, dauert das auch ca 10 Min und ich wuerde das Kind nicht mitnehemen, wenn es schlaeft. Machst Du aber , oder???
Bei 15 Min ist es schon was anderes da wuerde ich es auch nicht alleine lassen sind ja dann 30 min zusammen und wir sprechen ja nicht von einem Kleinkind was vielleicht aufwacht und alleine aufsteht oder aus dem Bett fallen kann, wir sprechen von einem Neugeborenen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 9:07

Meine kids
gehen auch allein...die beiden sind 7 und 8 jahre alt...an 2 tagen in der woche können sie zusammen gehen ansonsten müssen sie allein gehen...
bei meiner grossen durfte ich ganze 2 TAGE mitgehen als sie in die schule kam und dann wollte sie es nicht mehr...schliesslich ist sie ja schon gross und muss nicht gebracht werden (ihre worte damals)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen