Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Habe Angst dass was mit mir nicht stimmt

Habe Angst dass was mit mir nicht stimmt

6. Februar 2008 um 23:36

hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
Mein Freund und ich haben vor vier Monaten entschieden nicht mehr mit der Pille zu verhüten und ich habe sie abgesetzt. Nach 28 Tagen kam auch wie erwartet meine Mens, die nächste allerdings erst wieder 56 Tage später und jetzt nach 28 Tagen kam auch wieder nix. Kann es sein dass bei mir nur ein Eileiter oder so funktioniert? Ich muss dazu sagen dass ich jeweils nach 28 Tagen auch ohne Mens eine sehr leichte Schmierblutung hatte, aber nur ganz kurz. Was kann das bedeuten? Einen Termin bei meiner FÄ hab ich schon ausgemacht aber bis dahin dauerts noch und vllt könnt ihr mir bis dahin eine plausible Erklärung geben... wäre euch dankbar. Ich weiß dass das hier eigentlich nicht in die Rubrik Kinderwunsch gehört, aber ich dachte hier finde ich am ehesten jemanden der sich auskennt und mir helfen kann. Vielen Dank schonmal

Mehr lesen

7. Februar 2008 um 8:20

Liebe muffin,
keine Sorge, das ist völlig normal. Dein Körper muss sich erstmal erholen.....das ist quasi ein Hormonschock für deinen Körper und völlig normal dass sich das alles erstmal wieder einpendeln muss. Bei manchen dauert das ein paar Monate bei anderen Jahre und bei manchen gehts auch ganz flott. Also mach dir mal keine Gedanken, das wird sich früher oder später wieder einpendeln.

LG Sandra

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 9:06

Hallo Muffin
schließe mich der Vorrednerin an, vielleicht beruhigt dich das ja noch mehr: Es ist absolut normal, wenn der Körper erstmal etwas "verrückt" spielt nachdem du die Pille abgesetzt hast. Verabschiede dich erstmal von einem regelmässigen Zyklus, so doof das klingen mag. Aber ich dachte die ersten Monate immer, ich sein schwanger, weil meine Mens immer zu "spät"kam. War natürlich nicht schwanger, es hatte sich einfach noch nicht wieder alles eingependelt. Aber mehr muss ich ja gar nicht sagen die elisabet hat dir schon alles wichtige gesagt.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute, und drücke dir die Daumen, dass es bald schnaggelt
Küssi Minimaus

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen