Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hab seit Bauchspiegelung tierische Schulterschmerzen!

Hab seit Bauchspiegelung tierische Schulterschmerzen!

18. März 2009 um 16:20

Hallo!
Habe gestern eine Bauch- und Gebärmutterspiegelung gemacht bekommen. Alles war in Ordnung (wir versuchen seit 3 Jahren ein Baby zu bekommen, leider ohne Erflog. Deshalb nun die UNtersuchung, aber da wurde nichts auffälliges fest gestellt, außer, dass alles prima "funktionstüchtig" ist )
So, nun meine eigentliche Frage: Ich habe seit gestern Nachmittag tierische Schulterschmerzen, die mir das Atmen fast erschweren und das ist nur im Liegen auszuhalten. Wir wohnen unterm Dach und ich bin kaum die Treppe hoch gekommen, weil das sooo tierisch geschmerzt hat. Hatte dass jemand auch und wenn ja, wie lange hat das angehalten? Derzeit habe ich das Gefühl, dass das garnicht mehr weg geht...

Danke für eine Antwort!
Liege wartend auf der Couch, da ich zu was anderem nicht in der Lage bin.

Übrigens habe ich im Unterleib kaum noch Schmerzen, nur an den beiden kleinen Einschnitten.

LG Nadine

Mehr lesen

18. März 2009 um 16:25

Huhu
Wurde das unter vollnarkose gemacht?
Wenn ja liegt es evtl daran das du etwas ungemütlich wärend der narkose gelegen hast kommt sehr oft vor das die pat dann verspannungsschmerzen haben.
Am besten gehst mal zu deine hausarzt lass einfach mal nachschaun.

lg gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 16:30

Keine Sorge....
Hallo...

keine Sorge das ist Völlig normal weil bei einer Bauchspiegelung Gas in deinen Bauchraum geblasen wird um beser dort zu arbeiten steigt das Gas nach der Op nach oben es muss ja irgendwo hin und das verursacht diese Schulterschmerzen ich hatte das 2006 auch schon mal... Viel Wärme und Schmerzmittel das wird bals wieder weg gehen...

Alles gute..

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 16:33

...hatte ich auch
Hallo Nadine!

Hatte letztes Jahr auch eine BS und die gleichen Schmerzen. Mein FA hatte mich damals vorgewarnt das ich Schmerzen in den Schultern und dadurch auch beim atmen haben könnte. Er meinte das bei der BS Luft in den Bauch geblasen wird (für die Untersuchung) und dadurch der Druck auf den Schultern entsteht.
Also keine Angst, geht die Tage sicher wieder weg

Gute Besserung
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 16:53

Danke...
..für eure schnellen Antworten.
Ich hatte schon gestern bei Entlassung Schmerzen in der rechten Schulter, und da meinte der Doc auch, dass das "normal" wäre. Aber das ist jetzt halt schlimmer geworden und da war ich mir unsicher, ob das dann noch "normal" ist.
Dann werde ich einfach mal abwarten und Tee trinken

Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook