Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hab schreckliche Angst vor der Geburt

Hab schreckliche Angst vor der Geburt

14. Dezember 2007 um 22:31

Also ich bin super glücklich das ich schwanger bin, und ich freu mich riesig auf mein Krümel und die schwangerschaft ist auch total toll,
aber wenn ich an die Geburt denke läufts mir kalt den Rücken runter, da bekomm ich richtig Angst! Gehts jemanden genauso? Vllt irgendwelche Tipps???

Cindy und Baby 11 SSW

Mehr lesen

14. Dezember 2007 um 22:37

Nicht verrückt machen lassen
1. hast du ja noch vieeeeeel Zeit. Verdrängen hilft vielleicht auch erstmal.. und zweitens geh ich z.b. total naiv an die Sache ran. Ich red mir ein bei mir gehts voll schnell, alles halb so wild und so. Ich glaubs mir fast... lach


LG 10.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 22:39
In Antwort auf aya_11847951

Nicht verrückt machen lassen
1. hast du ja noch vieeeeeel Zeit. Verdrängen hilft vielleicht auch erstmal.. und zweitens geh ich z.b. total naiv an die Sache ran. Ich red mir ein bei mir gehts voll schnell, alles halb so wild und so. Ich glaubs mir fast... lach


LG 10.ssw

Ach
ok auch ne Methode, wenns funktioniert! =)
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 22:42

Ja
das ich es überleben werde weiß ich ja auch aber ich hab nur so schiß vor den schmerzen....ahh man wenn ich dran denke uah..ne, aber dann is mein Engel wenigstens da..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 22:43

Es gibt Möglichkeiten...
...die Geburt bei Bedarf abzumildern. Man denke nur an die PDA, und auch wird immer häufiger ein Wunschkaiserschnitt gemacht - glaube ich - auch, wenn ich davon nicht viel halte.

Also warum sollte man Angst haben? Letztendlich kommt doch "nur" ein Baby raus, und das haben auch schon ganz anderen geschafft...
Aber es stimmt schon, wir haben noch gaaaaanz viel Zeit.... etwas mehr als 29 Wochen... also immer locker bleiben. Verhindern kannst du es eh nicht mehr

LG Kathi 10+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 22:44
In Antwort auf eilish_12354155

Es gibt Möglichkeiten...
...die Geburt bei Bedarf abzumildern. Man denke nur an die PDA, und auch wird immer häufiger ein Wunschkaiserschnitt gemacht - glaube ich - auch, wenn ich davon nicht viel halte.

Also warum sollte man Angst haben? Letztendlich kommt doch "nur" ein Baby raus, und das haben auch schon ganz anderen geschafft...
Aber es stimmt schon, wir haben noch gaaaaanz viel Zeit.... etwas mehr als 29 Wochen... also immer locker bleiben. Verhindern kannst du es eh nicht mehr

LG Kathi 10+4

Ja
will ich ja auch gar nicht. =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 22:45

Irgendwann...
glaube ich ist man froh wenn es vorbei ist und will das Kind dann auch aus sich raus haben.
Ich kann dir nur sagen daß es nicht angenehm sein wird aber man weiß doch auch wofür man es tut!

Ich hatte sogenannte "Übungswehen" und die waren auszuhalten! Nicht angenehm aber auch nicht so las dass man jetzt schreien müsste! Und es gibt ja auch noch PDA und dergleichen!

Ich bin Anfang April "dran" und kann dir ja dann sagen wie es war...

Aber mach dir nicht so viele Sorgen.

Liebe Grüße und Kopf hoch
Bettina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 23:39

Man
muß vor einer geburt keine angst haben.

das hatte ich nie

hör auf in diesem forum die geburtsberichte zu lesen und solche sachen ... das bringt nix

egal wie schlimm es bei anderen war/ist
du wirst nie so eine geburt haben wie sie schreiben

denn du und dein kind ... ihr bekommt genau so eine geburt die IHR braucht

ich hatte fast 28 stunden wehen nix ging vorwerts... auch wenns schmerzen sind ...ich fand meine geburt net schlimm ich fand sie schön ... danach mein kind es war so toll ... danach zählt nur noch das kind...

mach dir keine sorgen red mit deinem baby ... sag immer wieder das alles gut geht ... gib ihm aber das gefühl der angst net

ich hoffe du verstehst was ich mein?

ich wünsch dir alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram