Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hab mich gerade furchtbar aufgeregt

Hab mich gerade furchtbar aufgeregt

14. Februar 2010 um 22:22 Letzte Antwort: 15. Februar 2010 um 19:29

Guten Abend
Ich bin in der 17.Woche schwanger und habe schon mal hier geschrieben wegen dem Vater des Kindes.
Nun habe ich mich von ihm getrennt,(ist viel vorgefallen mit Lügen und Untreue) was er nicht akzeptieren will.Vorhin haben wir uns via MSN unterhalten und sofort ist wieder eine riesen Diskusion entstanden, er akzeptiere meine Entscheidung nicht und bla bla. Dann hab ich ihm gesagt ich will mich nicht aufregen, da sonst das Kind sich am Ende auch noch aufregt, da meinte er : Das macht gar nichts, das Kind soll ruhig mitbekommen wie ich mit ihm umgehe und er würde dem Kind sowieso sagen was ich für eine bin wenn es mal da ist. Dann meinte er ich soll ihm das KInd geben wenn es da ist, weil ich eh keine Ahnung von Familie habe.
Das hat mich jetz wieder in ein Loch geworfen
Sorry aber ich musst das jetz mal loswerden

Mehr lesen

14. Februar 2010 um 22:35


Das finde ich total schlimm, wenn das Kind leidet und das Jugendamt nichts macht bzw. machen will.
Ich wollte das Ganze im guten regeln. Er hat mich monatelang belogen und ich hab kein Vertrauen mehr zu ihm ich kann nicht einfach mit ihm jetz so leben, als wäre nichts gewesen. Er sagt aber er hätte ja überhaupt nichts gemacht und stellt mich als Blöde da mit der Behauptung.
Jetzt setzt er mich unter Druck und sagt er liebt mich und will heiraten dann passt alles. Ich stelle mich aber quer, so wird er gemein und droht mir mit DNA-Test, ich würde ihn kennenlernen, er nimmt sich das Kind und ich wäre unfähig dazu.
Was ich auch persönlich nehme, da ich seit 10 Jahren Erzieherin bin. Ich rege mich dann auf und kann schlecht schlafen.
Das komisch ist er intressiert sich nur dafür ob es ein Mädchen oder Junge wird. Finanziell hat er mich noch nie gefragt ob er auch was kaufen soll, aber ich schaffe das auch ohne ihn.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 22:38

reg dich nicht über so einen idioten auf....
hi!

wie alt ist er überhaupt das er sich so benimmt...?!

war das kind den geplant??

jedenfalls, ich hab auch einen sohn. der ist jetzt acht monate alt. als ich meinem exfreund von der schwangerschaft erzählt habe meinte er das ich den kleinen alleine aufziehen soll, als der kleine dann kam war er doch mit im krankenhaus.
ein paar monate später hat er wieder stress gemacht und meinte auch das er mir das kind wegnimmt, hat aber einfach nur gelabert weil er einfach verzweifelt war sein leben hinter sich zu lassen und jetzt vater zu werden.

reg dich nicht auf. ist nicht gut für dich und nicht gut für dein baby. du und dein baby seit jetzt am wichtigsten.
und wenn dich die familie unterstützt ist das die hauptsache.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 22:49
In Antwort auf dorit_12560632

reg dich nicht über so einen idioten auf....
hi!

wie alt ist er überhaupt das er sich so benimmt...?!

war das kind den geplant??

jedenfalls, ich hab auch einen sohn. der ist jetzt acht monate alt. als ich meinem exfreund von der schwangerschaft erzählt habe meinte er das ich den kleinen alleine aufziehen soll, als der kleine dann kam war er doch mit im krankenhaus.
ein paar monate später hat er wieder stress gemacht und meinte auch das er mir das kind wegnimmt, hat aber einfach nur gelabert weil er einfach verzweifelt war sein leben hinter sich zu lassen und jetzt vater zu werden.

reg dich nicht auf. ist nicht gut für dich und nicht gut für dein baby. du und dein baby seit jetzt am wichtigsten.
und wenn dich die familie unterstützt ist das die hauptsache.


Er ist 28. Geplant nicht direkt aber ich freue mich schon darauf und meine Familie steht auch hinter mir zum Glück.
Zahlt ein Ex-Freund auch für das Kind und hast du das alleinige Sorgerecht? Hat er dir nur so gedroht oder war er beim Anwalt deswegen?
Auf jeden Fall hat mein Ex mir gerade geschrieben ich zitiere mal :und das kind kann sich net aufregen im bauch du hast echt keinen plan und du brauchst echt nen psychater such dir einen auf glaube mir irgendwas stimmt mit dir net!!!wenn du kein kontakt willst komm ich persönlich zu dir nachhause dann kannst auch die polizei rufen ist mir egal mein kind lass ich mir net wegnehmen!

Soviele Paare trennen sich das passiert jeden Tag auch mit Kindern, wieso kann er das nicht einfach verstehen. Er ist ja auch nicht ganz unschuldig daran dass ich mich getrennet habe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 22:50

Ahhh ich kenne das!
Mache das gerade selbst durch! Lass dich bloß nicht klein kriegen... du hast ja deine Gründe für die Trennung ! Die Kerle wissen einfach nicht mehr weiter und dann kommen solche Sprüche...mein Ex hat schon genau das selbe gesagt...mal davon abgesehen, dass er zwischeneitig behauptet hat es sei nicht sein Kind...aber er unerschreibt jetzt fein die Vaterschaftsanerkennung weil er Angst hat, das er sonst kein Umgangsrecht besitzt. Er hat mich seid Beginn meiner Schwangerschaft nur runtergemacht, beleidgt usw...irgendwann muss ein Schlussstrich gezogen werden! Wir müssen uns und die Kleinen vor dem Stress schützen...Es ist ja schon ein Wunder, dass mein Kleiner bei all dem Ärger "heil" geblieben ist

Liebe Grüße Susann 22+0

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 22:55
In Antwort auf an0N_1196756299z


Das finde ich total schlimm, wenn das Kind leidet und das Jugendamt nichts macht bzw. machen will.
Ich wollte das Ganze im guten regeln. Er hat mich monatelang belogen und ich hab kein Vertrauen mehr zu ihm ich kann nicht einfach mit ihm jetz so leben, als wäre nichts gewesen. Er sagt aber er hätte ja überhaupt nichts gemacht und stellt mich als Blöde da mit der Behauptung.
Jetzt setzt er mich unter Druck und sagt er liebt mich und will heiraten dann passt alles. Ich stelle mich aber quer, so wird er gemein und droht mir mit DNA-Test, ich würde ihn kennenlernen, er nimmt sich das Kind und ich wäre unfähig dazu.
Was ich auch persönlich nehme, da ich seit 10 Jahren Erzieherin bin. Ich rege mich dann auf und kann schlecht schlafen.
Das komisch ist er intressiert sich nur dafür ob es ein Mädchen oder Junge wird. Finanziell hat er mich noch nie gefragt ob er auch was kaufen soll, aber ich schaffe das auch ohne ihn.

Mein ex...
hat noch garnichts für sein Kind gekauft!!!! Ich hab alles selber bezahlt...alle Sachen, Spielzeug, Autositz, Stubenwagen, Reisebett usw und dann meckert er darüber das er das mit entscheiden will...obwohl ICH es doch bezahle...........

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 22:57
In Antwort auf svana_11856061

Ahhh ich kenne das!
Mache das gerade selbst durch! Lass dich bloß nicht klein kriegen... du hast ja deine Gründe für die Trennung ! Die Kerle wissen einfach nicht mehr weiter und dann kommen solche Sprüche...mein Ex hat schon genau das selbe gesagt...mal davon abgesehen, dass er zwischeneitig behauptet hat es sei nicht sein Kind...aber er unerschreibt jetzt fein die Vaterschaftsanerkennung weil er Angst hat, das er sonst kein Umgangsrecht besitzt. Er hat mich seid Beginn meiner Schwangerschaft nur runtergemacht, beleidgt usw...irgendwann muss ein Schlussstrich gezogen werden! Wir müssen uns und die Kleinen vor dem Stress schützen...Es ist ja schon ein Wunder, dass mein Kleiner bei all dem Ärger "heil" geblieben ist

Liebe Grüße Susann 22+0


Ohje du machst wirklich das gleiche durch wie ich. Meiner hat auch gesagt er will einen Test machen ob er der Vater ist und behauptet jetz sogar ich hätte einen anderen, weil ich mich getrennt habe. Also ich habe jetzt bestimmt besseres zu tun, als mir einen neuen Typen zu suchen.
Hast Du denn noch Kontakt zu dem Vater deines Kindes und lässt er dich in Ruhe?
Du hast recht wir müssen an die Kleinen denken, die Männer sind es nicht wert dass mit den Kleinen was passiert wegen dem ganzen Stress...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 23:09
In Antwort auf an0N_1196756299z


Er ist 28. Geplant nicht direkt aber ich freue mich schon darauf und meine Familie steht auch hinter mir zum Glück.
Zahlt ein Ex-Freund auch für das Kind und hast du das alleinige Sorgerecht? Hat er dir nur so gedroht oder war er beim Anwalt deswegen?
Auf jeden Fall hat mein Ex mir gerade geschrieben ich zitiere mal :und das kind kann sich net aufregen im bauch du hast echt keinen plan und du brauchst echt nen psychater such dir einen auf glaube mir irgendwas stimmt mit dir net!!!wenn du kein kontakt willst komm ich persönlich zu dir nachhause dann kannst auch die polizei rufen ist mir egal mein kind lass ich mir net wegnehmen!

Soviele Paare trennen sich das passiert jeden Tag auch mit Kindern, wieso kann er das nicht einfach verstehen. Er ist ja auch nicht ganz unschuldig daran dass ich mich getrennet habe


28 ....wow wie mein exfreund.
mein exfreund zahlt für unseren sohn weiterhin. sind auch erst seit ein paar wochen auseinander.
aber ich habe das alleinige sorgerecht und das ist auch besser so. ich bin doch nicht verrückt.

kenne ihn seit 4 jahren und hat mich nur belogen und mit anderen frauen rumgemacht. eine war sogar schwanger von ihm und hat abgetrieben und trotzdem bin ich bei diesem idioten geblieben!!

als ich wieder was gehört habe, hab ich ihn drauf angesprochen und dann ist er ausgerastet und hat mich geschlagen.
dann meinte er, das er mir den kleinen weg nimmt und nach eritrea bringt, er ist ja afrikaner....

naja... er kommt und geht wann er will und wenn er mal hier ist macht er nur stress das ich keine ahnung hätte!

früher habe ich mich aufgeregt, aber das bringt gar nix glaub mir.

du brauchst die kraft für dich und deinen kleinen
und nicht um dich wegen den aufzuregen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 23:30
In Antwort auf dorit_12560632


28 ....wow wie mein exfreund.
mein exfreund zahlt für unseren sohn weiterhin. sind auch erst seit ein paar wochen auseinander.
aber ich habe das alleinige sorgerecht und das ist auch besser so. ich bin doch nicht verrückt.

kenne ihn seit 4 jahren und hat mich nur belogen und mit anderen frauen rumgemacht. eine war sogar schwanger von ihm und hat abgetrieben und trotzdem bin ich bei diesem idioten geblieben!!

als ich wieder was gehört habe, hab ich ihn drauf angesprochen und dann ist er ausgerastet und hat mich geschlagen.
dann meinte er, das er mir den kleinen weg nimmt und nach eritrea bringt, er ist ja afrikaner....

naja... er kommt und geht wann er will und wenn er mal hier ist macht er nur stress das ich keine ahnung hätte!

früher habe ich mich aufgeregt, aber das bringt gar nix glaub mir.

du brauchst die kraft für dich und deinen kleinen
und nicht um dich wegen den aufzuregen


Kommt mir bekannt vor was du sagst. Mir wurden auch nur Lügen aufgetischt.Er hat auch jede angegraben was nicht bei 3 auf dem Baum war, auch im Internet hab ich so einiges erlebt. Hab sogar schon selbst mit ihm gechattet, er wusste nur nicht dass das ich bin. So bin ich ihm dahinter gekommen.

Er wollte sich mit mir ein Hotelzimmer nehmen und hat sogar abgecheckt ob ich arbeiten muss so dass er Zeit hätte sich mit dem Date zu treffen. Er hat zu 100% alles abgestritten, und ich bin selbst schuld, weil ich ihm noch eine 2.Chance gegeben habe damals.

Vielleicht kommt ja demnächst nochmak die Drohung so wie bei dir, dass er das Kind nach Italien nimmt, weil mein Ex ist Italiener.
Ich hätte so gern mal eine entspannte Schwangerschaft aber das ist schwer bei dem ganzen Stress

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 23:34
In Antwort auf an0N_1196756299z


Kommt mir bekannt vor was du sagst. Mir wurden auch nur Lügen aufgetischt.Er hat auch jede angegraben was nicht bei 3 auf dem Baum war, auch im Internet hab ich so einiges erlebt. Hab sogar schon selbst mit ihm gechattet, er wusste nur nicht dass das ich bin. So bin ich ihm dahinter gekommen.

Er wollte sich mit mir ein Hotelzimmer nehmen und hat sogar abgecheckt ob ich arbeiten muss so dass er Zeit hätte sich mit dem Date zu treffen. Er hat zu 100% alles abgestritten, und ich bin selbst schuld, weil ich ihm noch eine 2.Chance gegeben habe damals.

Vielleicht kommt ja demnächst nochmak die Drohung so wie bei dir, dass er das Kind nach Italien nimmt, weil mein Ex ist Italiener.
Ich hätte so gern mal eine entspannte Schwangerschaft aber das ist schwer bei dem ganzen Stress

Oh mann....
willkommen im club!!

meiner hat auch immer gechattet und sich mit denen dann hinter meinem rücken getroffen.

und ich hab auch mal mit ihm gechattet und als er erfahren hat das ich's bin ist er total ausgerastet.

glaub mir...mein sohn ist jetzt 8monate un ich schaffe das auch ohne ihn...das wirkliche problem was ich habe....
ich bin zum 2.mal schwanger... von ihm!!

und ich kann es keinem sagen

mach dir keinen stress und denk nur an dich und das kind!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2010 um 23:43
In Antwort auf dorit_12560632

Oh mann....
willkommen im club!!

meiner hat auch immer gechattet und sich mit denen dann hinter meinem rücken getroffen.

und ich hab auch mal mit ihm gechattet und als er erfahren hat das ich's bin ist er total ausgerastet.

glaub mir...mein sohn ist jetzt 8monate un ich schaffe das auch ohne ihn...das wirkliche problem was ich habe....
ich bin zum 2.mal schwanger... von ihm!!

und ich kann es keinem sagen

mach dir keinen stress und denk nur an dich und das kind!!


Musste jetz ein wenig schmunzeln, weil du auch mit ihm gechattet hat, ich kam mir schon ein wenig komisch vor, als ich das gemacht habe, aber am Ende bin ich froh dass ich herausgefunden habe.
Weiß er denn, dass du wieder schwanger bist? Das ist natürlich eine doofe Situation, ich hoffe für dich, dass der ganze Stress nicht wieder von vorne beginnt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar 2010 um 0:05
In Antwort auf an0N_1196756299z


Musste jetz ein wenig schmunzeln, weil du auch mit ihm gechattet hat, ich kam mir schon ein wenig komisch vor, als ich das gemacht habe, aber am Ende bin ich froh dass ich herausgefunden habe.
Weiß er denn, dass du wieder schwanger bist? Das ist natürlich eine doofe Situation, ich hoffe für dich, dass der ganze Stress nicht wieder von vorne beginnt...


ja war schon lustig. vor allem sein gesicht als ich ihn darauf angesprochen habe..im ersten moment.

nein er weiss nichts davon. wir sind ja erst seit 3 wochen auseinander. und es war eigentlich auch mal ein 2. kind geplant aber erst wenn der kleine so 1 1/2 - 2 jahre alt ist.
doch jetzt ist es schon passiert, weil ich so doof war und 1monat keine pille genommen hatte. dachte ich würde nicht gleich wieder schwanger werden, weil beim ersten mal hats auch knapp ein jahr gedauert....

hab angst es jemanden zu sagen.... wegen der reaktionen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar 2010 um 13:49
In Antwort auf an0N_1196756299z


Ohje du machst wirklich das gleiche durch wie ich. Meiner hat auch gesagt er will einen Test machen ob er der Vater ist und behauptet jetz sogar ich hätte einen anderen, weil ich mich getrennt habe. Also ich habe jetzt bestimmt besseres zu tun, als mir einen neuen Typen zu suchen.
Hast Du denn noch Kontakt zu dem Vater deines Kindes und lässt er dich in Ruhe?
Du hast recht wir müssen an die Kleinen denken, die Männer sind es nicht wert dass mit den Kleinen was passiert wegen dem ganzen Stress...

Ich bin bis jetzt erst..
gut 2 Wochen von ihm getrennt... mal sehen wie sich das noch entwickelt. Ich habe ihm gesagt zu Ultraschall kann er immer mitkommen, wenn er will...denn ich möchte trotzdem, dass er eine Verbindung zu seinem Kind hat. Aber er ist einfach viel zu unreif um das alles zu begreifen...
Ich habe heute um 16.00 Uhr Vorsorge und Ultraschall...da geht er mit hin..ich wäre lieber alleine gegangen, oder mit meiner besten Freundin, aber ich habe ihm ja schon gesagt das er immer mit darf. Ich will es mir auch nicht komplett mit ihm versauen. Ich komme zwar nicht mit ihm klar, aber da kann das Kind ja nichts dafür. Mir ging es die ganze Schwangerschaft über so beschissen und jetzt fühl ich mich viel freier als sonst. Es ist die richtige Entschedung gewesen! Ich schreibe nur selten mit ihm über icq... er schreibt mich von sich aus eh nicht an, da er immer der Meinung war und ist, dass ich alles falsch mache und mich bei ihm zu melden habe...das sieht er jetzt immer noch so.

eigentlich wollte er heute schon um 11.30 Uhr bei mir sein (ka wieso.,..er wollte es so) aber er ist einfach nicht gekommen und hat mir nicht mal abgesagt...Ich hab über eine Stunde gewartet... bei icq habe ICH ihn dann angeschrieben und er hat gesagt er kommt trotzdem mit zum Ultraschall...ich finde er hat das garnicht verdient...er war vorher auch nie beim Ultraschall mit dabei, aus Gründen die nur er kennt. Ich würde viel lieber alleine gehen...

Genauso hat er immer gesagt, egalw as ist er wir sich um mich kümmern (hat er aber nie gemacht) und er wird für den Kleinen alle Sachen mitbezahlen...Aber von ihm aus kommt nix und ich will auch nicht betteln. Das hab ich nicht nötig!

Sooo das war ein ngr Text. Es tut gut sich das einfach mal von der Seele zu schreiben

Denkst du ihr werdet noch einmal zusammen kommen? Bei uns sehe ich da keine Chance mehr. Ich hab nur (jetzt schon) wahnsinnige Angst davor wenn die Wehen einsetzen und ich alleine bin...denn Ende April werde ich in eine eigene Wohnung ziehen. Ich glaube ich frag meine Mutter oder Tante ob ich für eine Weile dann da wohnen darf Ich wüsste garnicht was ich machen soll, wenns los geht......

Liebe Grüße
Susann 22+1

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar 2010 um 19:29
In Antwort auf svana_11856061

Ich bin bis jetzt erst..
gut 2 Wochen von ihm getrennt... mal sehen wie sich das noch entwickelt. Ich habe ihm gesagt zu Ultraschall kann er immer mitkommen, wenn er will...denn ich möchte trotzdem, dass er eine Verbindung zu seinem Kind hat. Aber er ist einfach viel zu unreif um das alles zu begreifen...
Ich habe heute um 16.00 Uhr Vorsorge und Ultraschall...da geht er mit hin..ich wäre lieber alleine gegangen, oder mit meiner besten Freundin, aber ich habe ihm ja schon gesagt das er immer mit darf. Ich will es mir auch nicht komplett mit ihm versauen. Ich komme zwar nicht mit ihm klar, aber da kann das Kind ja nichts dafür. Mir ging es die ganze Schwangerschaft über so beschissen und jetzt fühl ich mich viel freier als sonst. Es ist die richtige Entschedung gewesen! Ich schreibe nur selten mit ihm über icq... er schreibt mich von sich aus eh nicht an, da er immer der Meinung war und ist, dass ich alles falsch mache und mich bei ihm zu melden habe...das sieht er jetzt immer noch so.

eigentlich wollte er heute schon um 11.30 Uhr bei mir sein (ka wieso.,..er wollte es so) aber er ist einfach nicht gekommen und hat mir nicht mal abgesagt...Ich hab über eine Stunde gewartet... bei icq habe ICH ihn dann angeschrieben und er hat gesagt er kommt trotzdem mit zum Ultraschall...ich finde er hat das garnicht verdient...er war vorher auch nie beim Ultraschall mit dabei, aus Gründen die nur er kennt. Ich würde viel lieber alleine gehen...

Genauso hat er immer gesagt, egalw as ist er wir sich um mich kümmern (hat er aber nie gemacht) und er wird für den Kleinen alle Sachen mitbezahlen...Aber von ihm aus kommt nix und ich will auch nicht betteln. Das hab ich nicht nötig!

Sooo das war ein ngr Text. Es tut gut sich das einfach mal von der Seele zu schreiben

Denkst du ihr werdet noch einmal zusammen kommen? Bei uns sehe ich da keine Chance mehr. Ich hab nur (jetzt schon) wahnsinnige Angst davor wenn die Wehen einsetzen und ich alleine bin...denn Ende April werde ich in eine eigene Wohnung ziehen. Ich glaube ich frag meine Mutter oder Tante ob ich für eine Weile dann da wohnen darf Ich wüsste garnicht was ich machen soll, wenns los geht......

Liebe Grüße
Susann 22+1


ich kann dich da total verstehen, ich fühle mich auch viel besser, denn sobald ich mit ihm rede oder chatte rege ich mich auf weil er sich total naiv stellt oder mir gleich droht.Ich würde auch wollen, dass er mitkommt zum US aber das klappt im Moment überhaupt nicht, weil er nicht mal verstehen will dass ich mich getrennt habe.
Ich habe mir immer gedacht, dass er sich ändert oder wir klar kommen, aber ich denke nicht dass das nochmal was wird zwischen uns von meiner seite aus. Er plant ja eine gemeinsame Wohnung mit mir ob ich will oder nicht, er ignoriert alles was ich sage.
Heute hat er gesagt er möchte sein Weihnachtsgeschenk zurück haben, da er niemanden der so kaputt ist wie ich es bin ein sooooo teures Geschenk macht, ansonsten zeigt er mich an, wegen was auch immer.
Das ist eine gute Idee, zu deiner Mutter zu gehen, es ist immer gut wenn man jemanden hat der einem den Rücken stärkt. Verlass dich nicht auf ihn, am Ende wirst eh nur enttäuscht und allein solltest du auf keinen Fall sein wenn das Baby kommt. Du sagst, dass du dich viel freier fühlst so, also schaffst du das auch allein und ich hoffe ich schaffs auch
Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
15. Februar 2010 um 19:20
5 Antworten 5
|
15. Februar 2010 um 19:13
273 Antworten 273
|
15. Februar 2010 um 19:01
1 Antworten 1
|
15. Februar 2010 um 18:10
Von: raven_12929124
2 Antworten 2
|
15. Februar 2010 um 18:07
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram