Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hab ich zu schwer getragen, bitte helft mir

Hab ich zu schwer getragen, bitte helft mir

21. Juni 2011 um 19:07

hey ihr lieben ich hab mal eine frage, ich mach mir grad irgendwie total sorgen...
ich musste grad ein fahrrad (bmx) ist jetzt nicht soooo schwer gewesen aber naja ... in den 2 stock tragen ... war schon anstrengend und jetzt mach ich mir total gedanken weil es heisst ja das man eigentlich nicht so schwer heben soll... Baby bewegt sich aber aufjeden fall grad hab aber bischen harten bauch glaube ich (kann aber auch sein das es jetzt nur einbildung ist) ansonsten geht es mir gut ... gibt es irgendwelche anzeichen dafür das man sich überhoben hat oder so achja bin in der 30. woche
vielen dank fürs lesen
lg

Mehr lesen

21. Juni 2011 um 19:08


also ich weiss nicht... aber ich muss auch immer mal solche dinge tragen...
und meinem kleien gehts prächtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 19:10


wir sind grad mitten im umzug und ich trag auch noch fleißig kartons usw und bin auch 30 ssw
solang du keine schmerzen hast mach dir keinen kopf, und du sagst ja selber, du spürst deinen zwerg, also wird schon alles in ordnung sein

schöne restkuglzeit noch

Keks + ü-ei 30.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 20:00


Hallo! Habb in meiner erste SS auch extrem drauf geachtet und mich mehr als einmal verrückt gemacht. Jetzt bin ich in der 34 ssw und habe einen 20monate alten Sohn, der zwischen 12 und 14 Kilo wiegt, zwar laufen kann, aber tragen muss ich ihn trotzdem ständig (Treppen). So geht es wohl vielen Zweifach-Mamis. Zwar ist das eine andere Art von Tragen, aber trotzdem...Also mach dich nicht verrückt, solange du keine Beschwerden hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 20:08

Mach dir keine Sorgen.
Ich glaube nicht, dass es bei dem schwer Heben um die Gesundheit des Babys geht. Vielmehr schadest du dir selbst damit bzw. riskierst damit, dass Wehen ausgelöst werden. Das Gewicht des Babys plus Gebärmutter & Co. drückt dir eh schon ständig auf den Muttermund. Wenn du jetzt zusätzlich noch Gewicht trägst, steigt die Belastung. Das kann halt wenn du es öfters machst dazu führen, dass sich der Gebärmutterhals verkürzt und damit die Geburt früher stattfindet. Ein harter Bauch ist schon ein Zeichen bzw. Warnsignal des Körpers, dass es ein bissl viel war. Leg dich jetzt einfach brav hin und morgen ist alles wieder gut
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook