Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Haarausfall nach Schwangerschaft, was tun?

Haarausfall nach Schwangerschaft, was tun?

8. Oktober 2003 um 8:33

Meine Tochter ist jetzt 14 Wochen alt und mir fallen die Haare aus. Der Hausarzt meinte nur, das gehe von selbst vorbei. Wahrscheinlich hat er Recht, es ist spätestens dann vorbei, wenn ich keine Haare mehr habe. Aber darauf möchte ich eigentlich nicht warten. Wer kennt das Problem und weiß Rat?

Mehr lesen

8. Oktober 2003 um 10:33

Wirklich hormonell bedingt
hallo jildau,

der haarausfall ist wirklich hormonell bedingt und machen kannste nix bzw. sollst deinen natürlichen hormonhaushalt nicht chemisch beeinflussen oder dich mit nahrungsergänzungen zuschütten(außer du wärst echt krank und ohne ärztlichen rat sowieso nie...), vor allem solange du noch stillst.
es werden dir nicht alle haare ausgehen, keine sorge. und sie wachsen dann superschön wieder nach.

meine jüngste tochter ist jetzt ein halbes jahr alt und mir sind auch viel haare ausgefallen (und ich hatte wirklich lange haare, da schaut das dann gleich nach sooo viel aus). die sind mittlerweile aber wieder ganz schön und kräftig am nachwachsen.

viel freude mit deiner tochter!
glem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2003 um 14:21

Haarausfall!!!
Hallo,

habe die Entbindung noch vor mir bin erst in der 24. Woche. Habe aber schon selber Angst vor diversen Haarausfall da ich nicht unbedingt eine üppige Haarpracht habe. Meine Friseuse hat mir empfohlen gleich nach der Geburt Kieselerde zu mir zu nehmen, dann wird es vielleicht nicht ganz so schlimm.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2004 um 20:37

Haarausfall
Hallo,
ich habe Deinen Eintrag gelesen und habe das gleiche Problem. Mein Sohn ist jetzt ein halbes Jahr alt und ich leide unter starkem Haarausfall. Ich stille noch (aber nicht mehr lange) und kann deshalb nichts einnehmen.
Dein Eintrag ist ja schon etwas länger her, wie ist es Dir in der Zwischenzeit ergangen. Kannst Du mir vielleicht einen Rat geben - denn ich befürchte schon schlimmes. Ich komme täglich locker auf 200 Haare die meinen Kopf verlassen.
Ich würde mich freuen von Dir zu hören.
Liebe Grüße
Jutta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2004 um 10:11

Ich habe gewöhnlich eine "Mähne"...
... und hatte grundsätzlich keine Sorgen den Haarausfall nach der Schwangerschaft betreffend...gekommen ist das aber dann nach meinen beiden kids ganz gewaltig... und so machte ich mir allmählich Gedanken... als ich dann etwas nervös wurden... wars über Nacht vorbei... und die neuen Härchen wuchsen recht schnell.
Ich würde nix einnehmen... es ist zwar - das ist auch jetzt meine Meinung - eine ungute Angelegenheit - geht aber gottseidank vorbei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club