Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gutes braucht Zeit

Gutes braucht Zeit

26. Februar 2007 um 16:10 Letzte Antwort: 28. Februar 2007 um 21:05

Ihr Lieben!

Ich möchte hier einigen ein bisschen Mut machen, denen es vielleicht ähnlich ergeht, wie es mir ging.

Die Pille habe ich genommen, seit ich 15 war und nie Probleme gehabt. Schon immer war mein Zyklus
unregelmäßig gewesen, bis zu 45 Tage, das änderte sich natürlich mit Einnahme der Pille schlagartig.
Dass nach 8 Jahren regelmäßiger Verhütung durch Pille nicht gleich alles in geregelten Bahnen laufen
würde, wenn ich sie dann absetzte, hatte ich mir schon gedacht. Dann folgte aber nach der Absetzung im
August 2005 meine erste Periode Ende September, dann noch einmal im November 2005. Und danach: nichts mehr!

Ich wartete bis Ende Januar 2006, bis ich zum Frauenarzt ging. Eine Vertretungsärztin war da, die schnell nachschaute, nichts Ungewöhnliches feststellte und mir Mönchspfeffer verschrieb. Ich nahm die Tabletten wie verschrieben ein. Aber in meinem Unterleib tat sich nichts mehr. Ich hatte regelrecht das Gefühl, dort ausgestorben zu sein. Also nahm ich den Mönchspfeffer nicht mehr, machte stattdessen wieder
einen Termin beim Arzt. "Zu viele männliche Hormone" mutmaßte sie (verschiedene Anzeichen sprächen dafür). Ich solle erstmal 10kg abnehmen und dann wiederkommen vielleicht regelte sich in der Zeit alles von selbst.

Ich habe es versucht, aber mehr und mehr, auch durch Zuspruch meiner Freunde, das Gefühl gehabt, nicht wirklich ernst genommen zu werden. Schließlich, im August 2006, habe ich eine andere Ärztin aufgesucht, meine Periode war immer noch nicht gekommen. Die Ärztin untersuchte mich etwas eingehender als die vorige. Sie machte umfassende Bluttests, das Ergebnis: Hormonspiegel absolut in Ordnung. Auch an der Schilddrüse lag es nicht. So bekam ich ein Medikament ich weiß leider nicht mehr den Namen das ich 12 Tage lang einnehmen musste, dann würde die Regel ausgelöst. Vielleicht würde dieser "Hormonkick" rei-chen, das Ganze wieder in Gang zu bringen. Tatsächlich: zwei Wochen später sah ich (endlich) wieder rot!

Danach tat sich wieder eine ganze Weile nichts. Aber ich spürte, dass etwas in mir wieder "zum Leben er-wacht" war. Und als ich im November gerade einen Termin zu einer weiteren Untersuchung gemacht hatte, setzten plötzlich meine Tage von ganz alleine ein.

Seither sogar regelmäßig. Zyklus: ca 32/33 Tage.

Und seit einer Woche weiß ich: ich bin schwanger

Das ist wirklich ein ganz großes Glücksgefühl, mit dem ich schon fast gar nicht mehr gerechnet hatte,
obwohl ich ja noch jung bin. Klar hätte es weitere Möglichkeiten gegeben und sicher wäre ich diesen Weg auch gegangen. Aber so ein bisschen Entspannung in den letzten Monaten, mich selbst nicht mehr so unter
Druck zu setzen, hat schon sehr geholfen.

Und ich bin fest davon überzeugt, dass ich ES etc., den ich noch nie zuvor gemerkt habe, ganz genau mitge-kriegt habe, es ging auch ziemlich bald los mit extrem empfindlichen Brüsten und Bauchziehen hatte ich natürlich alles vorher auch, vor allem, als ich eigentlich jederzeit mit SS gerechnet und jede Woche Tests gemacht hatte aber jetzt, das ist schon ganz anders.

Leider bin ich so sehr am Anfang, dass ich noch bis Freitag warten muss, bis mein erster FA-Termin ist, mein Liebster und ich sind ganz schön aufgeregt. Schön ist, dass sämtliche andere Dinge, die mich bisher so sehr beschäftigt haben, völlig in den Hintergrund getreten sind und mich überhaupt nicht mehr belasten. Ich freu mich einfach nur! Und so sehr ich mich weiß, wie schwer es mir am Anfang (nach Absetzen der Pille) fiel, damit klarzukommen, dass meine Periode einfach nicht kam, so sehr weiß ich jetzt: Gute Dinge brauchen eben Zeit! Das wird schon bei allen von Euch! Lasst Euch nur nicht für dumm verkaufen! Ich drücke Euch die Daumen!!!

Mehr lesen

26. Februar 2007 um 16:24

Dann mal herzlichen Glückwunsch
Dieses warten kann einen schon echt verrückt machen, würd jetzt am liebsten sofort losrennen und nen Test kaufen aber ich weiß ja dass es noch viel zu früh ist.
Hab da mal ne Frage: Wie alt bist du eigentlich?

LG Sandra

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2007 um 16:41

Gratuliere ...
hast du schön geschrieben.

Hab eine ähnliche Odyssee hinter mir, nach 10 Jahren Pille. Das mit dem Hormonkick hat bei mir nicht angeschlagen, sondern viel mehr auf die Seele geschlagen.. ausgestorbenes Gefühl und so.
Habe mich an eine liebe Heilpraktikerin gewandt.
Die Mens kommt wieder, zwar nicht ganz regelmäßig aber gut.
Im Januar waren wir kurz schwanger, das Würmchen wollte sich nur leider nicht einnisten.
Jetzt bin ich grad wieder am hibbeln,
Ja..gut Ding braucht Weile..
hoffentlich ist bald nächste Woche )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2007 um 16:44
In Antwort auf sheri_12577613

Gratuliere ...
hast du schön geschrieben.

Hab eine ähnliche Odyssee hinter mir, nach 10 Jahren Pille. Das mit dem Hormonkick hat bei mir nicht angeschlagen, sondern viel mehr auf die Seele geschlagen.. ausgestorbenes Gefühl und so.
Habe mich an eine liebe Heilpraktikerin gewandt.
Die Mens kommt wieder, zwar nicht ganz regelmäßig aber gut.
Im Januar waren wir kurz schwanger, das Würmchen wollte sich nur leider nicht einnisten.
Jetzt bin ich grad wieder am hibbeln,
Ja..gut Ding braucht Weile..
hoffentlich ist bald nächste Woche )

Oh...
das hoffe ich auch, dass die Woche ganz schnell rumgeht für Dich!
Alles, alles Gute!!! Ich drücke die Daumen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2007 um 16:59

Ja..
Danke ..ich auch!

Und dir/euch und eurem Krümel alles Gute !

LG Cochinella

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2007 um 21:05

Frage zu Deinem Beitrag
Hallo Sweetlove,

habe gerade Deinen Beitrag gelesen.
Erstmal möchte ich Dir gratulieren.Muß ein tolles Gefühl sein.
Mein Problem ist sehr ähnlich.
Nehme seit Januar die Pille nicht mehr und habe jetz mit einem Tag verspätung die Periode bekommen.Hatte die Pille seit 10 Jahren genommen.Mein Mann und ich wünschen uns auch sehr ein Kind.
Was meinst Du wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das es bald klappt?
Hast Du vielleicht irgendein bestimmten Tipp für mich?

Lieben Gruß
Simba

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: india_11859222
8 Antworten 8
|
28. Februar 2007 um 21:00
Von: dara_11919884
3 Antworten 3
|
28. Februar 2007 um 20:53
6 Antworten 6
|
28. Februar 2007 um 20:35
6 Antworten 6
|
28. Februar 2007 um 20:09
Von: cadha_12934327
1 Antworten 1
|
28. Februar 2007 um 19:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest