Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Guter Gynäkologe in Hamburg

Letzte Nachricht: 5. Juni 2007 um 18:43
O
orinda_11869606
20.05.07 um 10:16

Hallo,

Da ich mit meiner Ärztin irgendwie nicht 100% zufriedne bin überlege ich einen Wechsel.
Das ist eine schwere Entscheidung aber ich fühle mich irgendwie nicht so gut aufgehoben wie einige meiner Bekannten.
Ein kleines eigentlich ncht so dramatisches Beispiel sind die Ultraschalluntersuchungen. Ich hatte bisher 2, also nur die die vorgeschrieben sind und das war auch immer sowas von kurz. Meine Bekannten und auch heir lese ich immer davon bei jedem Besuch Ultraschall um zu schaune ob die Plazenta und Baby ok und und und.
Meine Ärztin macht eben nur die vorgeschriebenen.
Da meine frühere (Supergyn) leider in Rente gegangen ist musst ich mir eine neue suchen als ich festgestellt hab, dass ich schwanger bin.

Hoffe nun auf Empfehlung von einem von euch.
Da mein 1. Kind wünsch ich mir eben eine nette Atmosphäre wo man sich trauen darf Fragen zu stellen und keine Nummer 11445 bitte eintreten. Alles ok sieht so aus gut auf Stuhl und schönen Tag noch.

Danke für Empfehlungen. Ich selber wohne in Langenhorn würde aber auch etwas weiter fahren.

Zusatzfrage: Weiß jemand wo man in HH 3D US machen kann?Wieviel das kostet und wann man das am besten so machen kann?

Danke Danke Danke
Melanie (17+5)

Mehr lesen

M
morag_12462013
20.05.07 um 11:17

3D-Ultraschall
Hallo Melanie,

ich selbst bin ebenfalls hier in Hamburg mit meiner Frauenärztin unzufrieden, das aber erst, seit dem ich schwanger bin. Ist ähnliches Phänomen wie bei Dir, vorgeschriebene Ultraschall-Untersuchungen, Bilder (bisher nur ein Bild erhalten) und Beratung. Teste nun eine Ärztin in der City (Nähe Mönckebergstraße). Habe in zwei Wochen dort den ersten Termin. Bin mal gespannt.

Bezüglich 3D-Ultraschall ist das eine Kostenfrage. Meine jetzige Ärztin hat kein 3D-Ultraschall-Gerät. So habe ich in Hamburg umher telefoniert. Da mit meinem Kind alles angeblich ok ist, muss ich die Kosten für 3D-Ultraschall selbst tragen. Diese Kosten liegen hier in Hamburg zwischen 100 Euro und ca 300 Euro. Das fand ich ganz schön heftig. Empfehlen kann ich 3D-Ultraschall im Krankenhaus in Bad Oldesloe. Dort war ich gestern und habe einige Bilder ausgedruckt und auf CD mitbekommen. Dort kostet es 70 Euro. Der Arzt dort meinte, 3D-Ultraschall klappt am besten um die 20. SSW. Ich allerdings bin bereits in der 26. SSW. Es hat aber trotzdem noch gut geklappt und bin voll happy.

Gruß
Bianca

Gefällt mir

E
elmas_12475003
20.05.07 um 11:33

Guter Gynäkologe in HH...
Hallo Melanie,

ich bin in einer Gemeinschaftspraxis von 3 Frauenärztinnen und 2 Hebammen. Das Klima dort ist extrem gut, jeder arbeitet Hand in Hand. Bin selbst mit meinem ersten Kind schwanger, und fühle mich dort sehr gut aufgehoben und gut beraten.
Mein Freund war bis jetzt auch jedes Mal dabei, was auch überhaupt kein Problem war/ist. Die Termine dauerten bis jetzt jedes Mal fast ne halbe Stunde, was die Untersuchung, den Ultraschall, und viele beantwortete Fragen beinhaltete.
Auch Bildertechnisch sind wir gut versorgt.

Die Praxis ist allerdings in Altona, in der Bahrenfelder Straße 242, neben der "Fabrik". Hier die Telefonnummer: 040-390 50 78.
Ich selbst bin bei Frau Koppermann, es gibt aber wie gesagt noch 2 weitere Ärztinnen.

Ich kann diese Parxis nur empfehlen.


Viele Grüße,
Steffi(16+3)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1237897299z
05.06.07 um 18:43
In Antwort auf morag_12462013

3D-Ultraschall
Hallo Melanie,

ich selbst bin ebenfalls hier in Hamburg mit meiner Frauenärztin unzufrieden, das aber erst, seit dem ich schwanger bin. Ist ähnliches Phänomen wie bei Dir, vorgeschriebene Ultraschall-Untersuchungen, Bilder (bisher nur ein Bild erhalten) und Beratung. Teste nun eine Ärztin in der City (Nähe Mönckebergstraße). Habe in zwei Wochen dort den ersten Termin. Bin mal gespannt.

Bezüglich 3D-Ultraschall ist das eine Kostenfrage. Meine jetzige Ärztin hat kein 3D-Ultraschall-Gerät. So habe ich in Hamburg umher telefoniert. Da mit meinem Kind alles angeblich ok ist, muss ich die Kosten für 3D-Ultraschall selbst tragen. Diese Kosten liegen hier in Hamburg zwischen 100 Euro und ca 300 Euro. Das fand ich ganz schön heftig. Empfehlen kann ich 3D-Ultraschall im Krankenhaus in Bad Oldesloe. Dort war ich gestern und habe einige Bilder ausgedruckt und auf CD mitbekommen. Dort kostet es 70 Euro. Der Arzt dort meinte, 3D-Ultraschall klappt am besten um die 20. SSW. Ich allerdings bin bereits in der 26. SSW. Es hat aber trotzdem noch gut geklappt und bin voll happy.

Gruß
Bianca

Hallo Steffi,
Deine Empfehlung hört sich gut an. Hast Du bei Deiner Ärztin auch in anderen Fragen (z.B. Krebsvorsorge, HPV, allgemeine Fragen, etc.) ein gutes Gefühl?
Ich bin mit meiner Ärztin in der City (nahe Mönckebergstrasse - Bianca, ich hoffe, Du bist nicht bei der gleichen gelandet...) ziemlich unzufrieden und suche eine neue, da ich nun auch versuche, schwanger zu werden und mich dort einfach nicht gut aufgehoben fühle. Vor allem hat sie mich zum Thema HPV miserabel beraten und verunsichert. In anderen Bereichen scheint sie besser zu sein, aber wer weiß...
Bin für jede Empfehlung sehr dankbar!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige