Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gummi verrutscht...

Gummi verrutscht...

15. Juli 2008 um 12:08

Hallo zusammen hatte neulich ein kleines problem.Nachdem wir GV mit Kondom (nehme KEINE Pille)hatten haben wir danach noch etwas in der position verhaart und etwas gekuschelt dabei ist aber ca nach einer halben Stunde das kondom abgerutscht und sozusagen vorne an meiner scheide kleben geblieben,der hintere teil des kondoms ist zum teil noch in der scheide gewesen also ist das kondom NICHT reingerustcht nur halt vorne kleben geblieben.Mein freund macht sich nun riesige sorgen das was passiert sein könnte bin auch etwas beunruhigt aber versuche ruhig zu bleiben.
Überleben Speriem überhaupt ne halbe stunde außerhalb des körpers in dem kondom genug lange um mich geschwängert haben zu können wenn üebrhaupt möglich ist das ich überhaupt dadurch schwanger werde kann? Ich bin mri eigentlich ziemlich sicher das da nichts passiert ist aber woltle lieber mal nach rat fragen sind noch jung und will mich nicht von einem kind überrumpeln lassen

Mehr lesen

15. Juli 2008 um 12:42

Was ist denn das fü eine aussage
"will mich nicht von einem kind überrumpeln lassen" sorry, aber für die gescheite verhütung bist du zuständig.

warum bist du nicht GLEICH zum FA gegenagen und hast dir die pille danach geben lassen?

genau kann ich mir nicht vorstellen, wie das gelaufen sein soll, aber grundsätzlich... er war noch in dir... und damit die spermien im kondom auch... und in dir können die spermien bis zu 5 tagen locker überleben.

theoretisch gehe ich davon aus, dass die wahrscheinlichkeit nicht riesig ist, zumal die meisten kondome auch die spermien abtöten, aber sicher sein kann man auf ferndiagnose sowieso nicht.

auf jedne fall solltest du doch wissen, dass man bei kondomverhütung NIE noch so verharren darf.... eine gescheite aufklärung täte wohl not!!! geh zum arzt und lass dich beraten. der verschreibt dir - falls sowas wieder passiert - auch die pille danach.

jetzt kannst du nur abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 12:58
In Antwort auf ksenia_12176576

Was ist denn das fü eine aussage
"will mich nicht von einem kind überrumpeln lassen" sorry, aber für die gescheite verhütung bist du zuständig.

warum bist du nicht GLEICH zum FA gegenagen und hast dir die pille danach geben lassen?

genau kann ich mir nicht vorstellen, wie das gelaufen sein soll, aber grundsätzlich... er war noch in dir... und damit die spermien im kondom auch... und in dir können die spermien bis zu 5 tagen locker überleben.

theoretisch gehe ich davon aus, dass die wahrscheinlichkeit nicht riesig ist, zumal die meisten kondome auch die spermien abtöten, aber sicher sein kann man auf ferndiagnose sowieso nicht.

auf jedne fall solltest du doch wissen, dass man bei kondomverhütung NIE noch so verharren darf.... eine gescheite aufklärung täte wohl not!!! geh zum arzt und lass dich beraten. der verschreibt dir - falls sowas wieder passiert - auch die pille danach.

jetzt kannst du nur abwarten...

...
im grunde ist mir au klar das spermien in mir min 3 tage überleben können nur da das kondom ja nicht in mir ausgelaufen ist sozusagen da geblieben ist wos war nur ohne das sein penis daringesteckt hat binch auch net gleich panisch geworden weil aus dem kondom nix rausgelaufen zu sein schien und als ich gemerkt hab das das passiert ist hat er das kondom auch gleich zugekniffen und vorsicht da rausgezogen noch dazu lagch auf ihm im grunde wenn was ausgelaufen sit kanns garnet in mich reingelaufen sein sondern höchstens auf ihn runter was auch nicht passiert ist im grunde glaubch nicht wirklich das bei dieser tatsache wa spassiert sein könnte und vll wars ja wirklich ne dumme idee mit dem so verharren naja aber meine idee wars ent wirklich :P

UND MAL GANZ NEBENBEI:frauen sind net immer nur für die verhütung zuständig sondern dazu gehören immernoch 2 und beide müssen sich drum kümmern und wenn man die pille net nimmt kann ja nurnoch kondom herhalten da bin nicht grundsetzlich ich als frau für verantwortlich ich meine wenn der man spaß haben will und keine kinder dabei will musser sich au um was kümmern -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 13:02
In Antwort auf kicki18

...
im grunde ist mir au klar das spermien in mir min 3 tage überleben können nur da das kondom ja nicht in mir ausgelaufen ist sozusagen da geblieben ist wos war nur ohne das sein penis daringesteckt hat binch auch net gleich panisch geworden weil aus dem kondom nix rausgelaufen zu sein schien und als ich gemerkt hab das das passiert ist hat er das kondom auch gleich zugekniffen und vorsicht da rausgezogen noch dazu lagch auf ihm im grunde wenn was ausgelaufen sit kanns garnet in mich reingelaufen sein sondern höchstens auf ihn runter was auch nicht passiert ist im grunde glaubch nicht wirklich das bei dieser tatsache wa spassiert sein könnte und vll wars ja wirklich ne dumme idee mit dem so verharren naja aber meine idee wars ent wirklich :P

UND MAL GANZ NEBENBEI:frauen sind net immer nur für die verhütung zuständig sondern dazu gehören immernoch 2 und beide müssen sich drum kümmern und wenn man die pille net nimmt kann ja nurnoch kondom herhalten da bin nicht grundsetzlich ich als frau für verantwortlich ich meine wenn der man spaß haben will und keine kinder dabei will musser sich au um was kümmern -.-

...
außerdem glaube um 10 uhr abends kommch schlecht zum frauenarzt XD noch dazu das mein freund ne stunde von der ärztin entfernt wohnt XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 13:04
In Antwort auf kicki18

...
im grunde ist mir au klar das spermien in mir min 3 tage überleben können nur da das kondom ja nicht in mir ausgelaufen ist sozusagen da geblieben ist wos war nur ohne das sein penis daringesteckt hat binch auch net gleich panisch geworden weil aus dem kondom nix rausgelaufen zu sein schien und als ich gemerkt hab das das passiert ist hat er das kondom auch gleich zugekniffen und vorsicht da rausgezogen noch dazu lagch auf ihm im grunde wenn was ausgelaufen sit kanns garnet in mich reingelaufen sein sondern höchstens auf ihn runter was auch nicht passiert ist im grunde glaubch nicht wirklich das bei dieser tatsache wa spassiert sein könnte und vll wars ja wirklich ne dumme idee mit dem so verharren naja aber meine idee wars ent wirklich :P

UND MAL GANZ NEBENBEI:frauen sind net immer nur für die verhütung zuständig sondern dazu gehören immernoch 2 und beide müssen sich drum kümmern und wenn man die pille net nimmt kann ja nurnoch kondom herhalten da bin nicht grundsetzlich ich als frau für verantwortlich ich meine wenn der man spaß haben will und keine kinder dabei will musser sich au um was kümmern -.-

Schwachsinn,
es gibt noch x andere Verhütungsmethoden außer der Pille.

Und bitte lern mal die Kommasetzung im Deutschen, deine Texte sind nicht nur inhaltlich unter aller Kanone.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 13:05

Nur soviel manchmal gehts dumm zu
und das die ärztin nicht erreichbar ist, ist quatsch, denn die Pille danach gibts auch vom Notdienst!!!!! Also wenn ihr euch unsicher gewesen seid, wäre das die sicherste Lösung gewesen, jetzt kannst nur abwarten undmit der Gyn sprechen. Hoffe das nix passiert ist, denn wirklich reif klingt das nicht.lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2008 um 13:07
In Antwort auf kicki18

...
außerdem glaube um 10 uhr abends kommch schlecht zum frauenarzt XD noch dazu das mein freund ne stunde von der ärztin entfernt wohnt XD

DU bist verantwortlich
denn DU wirst schwanger. klar sollten sich auch männer drum kümmern, aber vor allen dingen ist es DEINE Aufgabe.

und ja, man kann so spät noch zum arzt (notfallsprechstunden!!!) und ansonsten morgens früh. die pille danach sollte in den ersten 24h danach genommen werden. mensch, lass dich doch mal aufklären!!!

und eben, das kondom war IN dir, also war körperwärme etc da, also freilich leben die spermien da weiter...und deine idee war das mit dem verharren nicht? na, gezwungen wird er dich kaum dazu haben... udn das war nunmal echt dämlich und das weiß man doch auch... bitte lass dich ordentlich aufklären!!!

da du sicherlich feucht warst, reichen ein paar spermien am scheideneingang sicherlich aus, denn die können dann einfach hochschwimmen...die wahrscheinlichkeit ist nicht besonders hoch, aber gefährlich ist sowas allemal!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram