Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Grüner tee von pfanner zum entwässern??

Grüner tee von pfanner zum entwässern??

23. Februar 2012 um 11:35 Letzte Antwort: 24. Februar 2012 um 22:00

Hallo Mädels,
Ich dreh bald durch. Bin jetzt in der 37. SSW und habe extrem viel Wasser eingelagert. Ich trinke 3 Liter Sprudel am Tag und lasse vielleicht wenns hoch kommt einen Liter wieder raus.
Früher hab ich gern den grünen Tee der Marke Pfanner getrunken. Und da musste ich ständig zur Toilette zum Wasser lassen.
Kann ich den in der SS auch trinken?

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Fühle mich wie ein Nilpferd...
Oder hat jemand noch ne andere Idee??

Ich trinke 3 Tassen Brennesseltee.

Danke schonmal.

Liebe Grüße Sunny mit Bauchmaus 37. SSW

Mehr lesen

24. Februar 2012 um 13:49


Niemand ne Idee??

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 13:55

Meine
Hebi meinte wenn man wasser hat kann man von budni son riesen packet badesalz holen.

Badewanne einlassen und das ganze packet darein, das soll helfen und das einzige was man tun kann gegen entwässern... Tabl. Darf man ja nicht nehmen...

Ich habs aber noch nicht ausprobiert, weil ich noch kein wasser habe.

Merou mit bauchprinz 36ssw

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 14:02

Das mit dem grünen tee hab ich noch nicht gehört
aber ich glaube man sollte von dem nicht so viel in der SS trinken. Ansonsten soll reis essen, helfen... mehr weiß ich auch nicht. aber vielleicht hilft es ja mit dem reis, wenn du gerne reis isst

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 14:14

Zucker, Zucker, Zucker...
Liebe Sunny, liebe Bauchmaus ,
ich würde an eurer Stelle doch besser beim Mineralwasser bleiben. Denkt mal an den vielen Zucker der in dem Eistee steckt, die 612 kcal aus dem Tetrapack könnt ihr doch sicher mit Besserem austauschen! Z.B gegen ein leckeres Müsli zwischendurch o.ä.
Wassereinlagerungen sind doch normal.
Alles Gute für euch 2 !

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 17:43

Also den von Pfanner
sowieso schonmal gar nicht. Den grünen Tee darin muss man mit der Lupe suchen - das ist Konsumentenver*rsche. Besteht eigentlich nur aus Wasser, Zucker, Aromen und nem kleinen Anteil grünen Tee, damit es so heißen darf.

Falls grüner Tee wirklich Wasser entziehen sollte, dann echten trinken. Aber: Grüner Tee hat Tein, also in Maßen trinken...

lg
kitty, 33. SSW, die (zum Glück) noch kein Wasser hat...

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 22:00

Es gibt auch noch andere tees
Meine mama hat mir einen durchspülungstee und brennnesseltee mitgebracht und die helfen!!
War heute nach ca 5 mal pipi und tagsüber locker 10 mal


Lg veronika und kilian 38. Ssw

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest