Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Großes Screening?

Großes Screening?

19. Juli 2007 um 17:16 Letzte Antwort: 19. Juli 2007 um 17:34

Hallo zusammen!
Bin jetzt in der 22. SSW und habe jetzt von einer Freundin gehoert, dass man um die 20.SSW ein großes Screening macht, wo die Organe des Babys untersucht werden. Mein Arzt hat mir aber bisher noch nix davon gesagt. Koennt Ihr mir weiterhelfen? Was hat es damit genau auf sich? Was wird gemacht und wie? Zahlt das die Krankenkasse? Kann ich das bei meinem normalen Gynäkologen machen lassen oder braucht man ein spezielles Gerät dafür?

Danke schonmal und LG, buttercup

Mehr lesen

19. Juli 2007 um 17:17

Feindiagnostik
Kann man wohl auch nur bis zur 22. SSW machen. Ich würde sofort mal nachfragen...

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:18

?
Ich hatte bis sowas bist jetzt auch noch nicht. Keine Ahnung
Lena SSW 27

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:22

Dieses große Screening
nennt sich Feindiagnostik und ist, so glaube ich eine freiwillige Zusatzuntersuchung. Ich bin mir deswegen nicht so sicher, weil ich ganz automatisch von meiner FA zu dieser Untersuchung geschickt worden bin und auch nichts bezahlen musste. Allerdings habe ich auch zwei Freundinnen, die nie bei dieser Untersuchung waren und auch nichts darüber von ihren FAs gehört haben (was ich gar nicht verstehen kann). Kurz und gut - ich hab nichts bezahlt.
BEi der Feindiagnostik wird neben den Organen und Gliedmaßen, auch auf die Funktionstüchtigkeit des kleinen Herzens geschaut (Kammer, Aus- und Einströmen des Blutes, was farblich angezeigt werden kann). Zudem wird auch der Kopf, die Beine, Arme und Rumpf vermessen und mit dem Mittelwert verglichen. Auch Plazenta, Fruchtwasser usw. werden untersucht.

Also, selbst wenn diese Untersuchung freiwillig ist, ich würd sie auf jeden Fall machen lassen - schon allein, weil es ein ganz tolles Erlebnis ist und du ganz lange einen Blick auf dein Kleines haben kannst (bei mir sogar in 4-D, was mich zu Tränen gerührt hat).

LG und alles Gute
aennie8 + Julian (4 Monate)

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:25

Organscreening
Ich nehme mal an, du meinst das 2. Ultraschallscreening. Das wird ganz normal zwischen der 19. und 22. Schwangerschaftswoche bei deinem Frauenarzt gemacht und ist eine Routineuntersuchung in der Schwangerschaft.
Hierbei werden die Organe genau angeschaut, um Beeinträchtigungen auszuschließen.
Schau doch mal in deinen Mutterpass. Da ist doch Platz für Eintragungen von 3 Unltraschall-Untersuchungen. Vielleicht habt ihr das auch schon gemacht und dein Arzt hat dem ganzen nur einen anderen Namen gegeben. Wenn da nichts eingetragen ist und du die nächsten Tage auch keinen Termin hast, würd ich mal nachfragen.

LG, Melanie (26. SSW)

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:26
In Antwort auf terri_12526638

Organscreening
Ich nehme mal an, du meinst das 2. Ultraschallscreening. Das wird ganz normal zwischen der 19. und 22. Schwangerschaftswoche bei deinem Frauenarzt gemacht und ist eine Routineuntersuchung in der Schwangerschaft.
Hierbei werden die Organe genau angeschaut, um Beeinträchtigungen auszuschließen.
Schau doch mal in deinen Mutterpass. Da ist doch Platz für Eintragungen von 3 Unltraschall-Untersuchungen. Vielleicht habt ihr das auch schon gemacht und dein Arzt hat dem ganzen nur einen anderen Namen gegeben. Wenn da nichts eingetragen ist und du die nächsten Tage auch keinen Termin hast, würd ich mal nachfragen.

LG, Melanie (26. SSW)

Im Mutterpass
auf Seite 10 werden die Untersuchungen eingetragen.
Kannst ja mal bescheid sagen.
LG

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:28
In Antwort auf terri_12526638

Organscreening
Ich nehme mal an, du meinst das 2. Ultraschallscreening. Das wird ganz normal zwischen der 19. und 22. Schwangerschaftswoche bei deinem Frauenarzt gemacht und ist eine Routineuntersuchung in der Schwangerschaft.
Hierbei werden die Organe genau angeschaut, um Beeinträchtigungen auszuschließen.
Schau doch mal in deinen Mutterpass. Da ist doch Platz für Eintragungen von 3 Unltraschall-Untersuchungen. Vielleicht habt ihr das auch schon gemacht und dein Arzt hat dem ganzen nur einen anderen Namen gegeben. Wenn da nichts eingetragen ist und du die nächsten Tage auch keinen Termin hast, würd ich mal nachfragen.

LG, Melanie (26. SSW)

Nee
ich denke nicht, dass das 2. US-Screening gemeint ist, weil das in der Regel nicht als "großes Screening" bezeichnet wird. Die Feindiagnostik kann man ab der 20. Woche machen... (wobei, der zweite US wird wirklich zwischen der 19. und 22. Woche gemacht )
Also auf alle Fälle den Arzt fragen! Kann ja nie schaden...

LG

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:29

Hallo,
also bei sagte mir meine FÄ, daß sie das nächste mal den US machen will, wo sie die Organe genauer anschaut. Das ist dann offiziell der Zweite. Sie hat mich gebeten den Termin noch eine Woche länger rauszuziehen, denn dann sieht sie die Organe besser. Wann hast Du den nächsten Termin? Vielleicht wollte er auch nur warten, aber komisch, Du bist ja schon 22.Wo?! Würde auf jeden Fall nachfragen, baldmöglichst. Mein Termin ist jetzt übrigens in der 20.Woche. Liebe Grüße Patricia 18+2

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:30
In Antwort auf nadine_11986261

Nee
ich denke nicht, dass das 2. US-Screening gemeint ist, weil das in der Regel nicht als "großes Screening" bezeichnet wird. Die Feindiagnostik kann man ab der 20. Woche machen... (wobei, der zweite US wird wirklich zwischen der 19. und 22. Woche gemacht )
Also auf alle Fälle den Arzt fragen! Kann ja nie schaden...

LG

Deshalb...
bin ich sicher, dass sie das meint.
Meine FÄ hat das schon als großes Screening bezeichnet.

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:31
In Antwort auf nadine_11986261

Nee
ich denke nicht, dass das 2. US-Screening gemeint ist, weil das in der Regel nicht als "großes Screening" bezeichnet wird. Die Feindiagnostik kann man ab der 20. Woche machen... (wobei, der zweite US wird wirklich zwischen der 19. und 22. Woche gemacht )
Also auf alle Fälle den Arzt fragen! Kann ja nie schaden...

LG

Also
Ich war heute auch beim Arzt und sie meinte ich muss das zwischen der 19.-22. woche machen, muss dafür auch zu nem anderen arzt weil man dafür ein gerät mit höherer auflösung braucht. sie meinte aber auch man muss 3-4 wochen vorher anrufen um in der richtige zeit einen termin zu bekommen...

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:34
In Antwort auf terri_12526638

Deshalb...
bin ich sicher, dass sie das meint.
Meine FÄ hat das schon als großes Screening bezeichnet.

Oh dann haben wir wohl aneinander
vorbeigeredet

Aber bei mir war dieses "große" Screening auch bei einem Spezialisten mit besseren Geräten - neben den 3 Untersuchungen, die von meiner Ärztin gemacht wurden...

Naja, wie dem auch sei, die Ärztin fragen!

LG

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram