Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Große Zweifel und Angst. Schaffe ich das alles?

Große Zweifel und Angst. Schaffe ich das alles?

29. Juni 2008 um 12:11 Letzte Antwort: 29. Juni 2008 um 12:55

Jetzt muss ich mich mal ausheulen! Ich hoffe auf ein paar ehrliche Antworten. Und vielleicht den ein oder anderen Rat.

Gestern bin ich wieder mal wegen einer absoluten Kleinigkeit an die Decke gegangen.
Also bin ich stinkig ohne Ende raus aus der Wohnung und hab nur noch geheult. Ich war so weit, dass ich mir sogar gewünscht habe, dass man mir das, noch ungeborene, Kind weg nimmt. Egal wie.

Ich denke, ich kann das Kind einfach nicht groß bringen. Ich schaffe ja nicht mal mein eigenes Leben so richtig. Ich schaffe es ja nicht mal ne stinknormale Topfpflanze zu pflegen. Wie soll ich denn dann ein Baby pflegen können?

Ich habe einfach wahnsinnig Angst, dass ich nicht mehr interessant bin für die Menschen.

Jeder fragt wie es mir geht. Aber in Wirklichkeit wollen die doch alle nur wissen, wie es mit der Schwangerschaft läuft. Wie es mir wirklich geht interessiert irgendwie niemanden.

Ich fühle mich im Moment unendlich fett. Nicht dick im Sinne von Schwangerschafts-Bauch sondern einfach nur FETT! Das finde ich schrecklich.

Mein Freund und der Vater des Kindes freut sich auf den Nachwuchs. Ich mich nicht. Im Gegenteil. Ich möchte im Moment die Zeit zurückdrehen und alles ungeschehen machen.

Ich habe Angst, dass ich dieses Kind nicht lieben kann. Das ich dem Kind weh tu und vielleicht sogar mal schlage weil ich einfach nicht mehr ein und aus weiß.

Ich habe Angst, dass ich für die nächsten Jahre hier in der Wohnung eingesperrt bin und ich meine wenigen Freundschaften nicht mehr halten kann.

Ich habe einfach so viel Angst!!! Abgesehen davon könnte ich bei jeder Kleinigkeit los heulen. Jetzt schon wieder!!!

Ich kann meine ganzen Gedanken gar nicht in Worte fassen.

Geht es euch auch so? Oder bin ich wirklich die schlechteste Fast-Mutti auf Erden?!

littlealuka (25.Woche)

Mehr lesen

29. Juni 2008 um 12:54

Mich selber hoch schieb
damit das vielleicht jemand liest und mir tipps gibt...

Gefällt mir
29. Juni 2008 um 12:55

Ähm
das ging mir überhaupt nicht anders. Ich dachte auch ich schaffe das nicht und wär sicherlich eine schlechte Mutter und mach sowieso alles falsch wenn die kleine da ist... Aber: Bis jetzt hab ich soweit alles "richtig" gemacht. Sie wächst und gedeiht, lacht mich sehr oft an, hat bis jetzt keine Probleme und nach 9 Wochen läuft alles schon wieder super. Gut organisiert bekommt man alles schnell wieder in den Griff. Klar gibt es kleine Einschränkungen, aber hey, wenn dich dein Zwerg dann wieder anlächelt... Gibt doch nix schöneres.

Bin überzeugt du schaffst das, bist nicht alleine mit solchen Gedanken Wünsch dir auf jeden Fall noch eine schöne Rest-SS und Kopf hoch, die Hormone werden weniger

LG Sandra mit Romy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers