Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Große Angst

Große Angst

21. Februar 2016 um 20:22

Hallo ihr Lieben! Ich wollte mal mein Herz ausschütten und vllt hat ja jemand etwas ähnliches erlebt oder hat Erfahrungen.

Zu mir:
rechnerisch bin ich in der 6+3 ssw.
Fruchthöhle da, aber kein Embryo, kein Herzschlag.
Habe mindestens einmal am Tag fürchterliche Unterleibschmerzen (egal, ob ich mich jetzt viel bewege oder wenig bis gar nicht).
Jetzt hab ich gemerkt, dass es besser wird, wenn ich mich auf die Toilette zwinge. Magnesium nehme ich schon.
Eileiterschwangerschaft ist nicht ausgeschlossen.
Es ist meine 1. Schwangerschaft und ich habe Angst, dass es zu einer Fehlgeburt kommt, denn es ist ein absolutes Wunschkind.
Habe viel im Internet gelesen und bei vielen zeigte sich das Baby einfach erst später...
Vielen Dank für eure Antworten!
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. Februar 2016 um 20:38

Bei mir deutlich
Also bei mir hat man bei 7+5 das Baby sehr deutlich gesehen.. Auch als eines erkennbar. Sogar den Herzschlag konnte ich deutlich erkennen.. Vllt. gehst du einfach nochmal zu deinem Frauenarzt - Vorallem wenn eine Eileiter Ssw nicht ausgeschlossen ist

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 20:55
In Antwort auf piacorinna

Bei mir deutlich
Also bei mir hat man bei 7+5 das Baby sehr deutlich gesehen.. Auch als eines erkennbar. Sogar den Herzschlag konnte ich deutlich erkennen.. Vllt. gehst du einfach nochmal zu deinem Frauenarzt - Vorallem wenn eine Eileiter Ssw nicht ausgeschlossen ist

...
Morgen geh ich zum FA obwoh mein nächster Termin erst am Freitag wäre, hatte nämlich leichte Blutungen am Samstag und war im KKH. Der Arzt dort schließt nichts aus (angehende Fehlgeburt, ESS, aber auch alles normal nur bissle spät).
Hab schon viel über Frauen gelesen, die erst in der 9. Woche das Krümelchen gesehen haben

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 21:10
In Antwort auf lalelu1701

...
Morgen geh ich zum FA obwoh mein nächster Termin erst am Freitag wäre, hatte nämlich leichte Blutungen am Samstag und war im KKH. Der Arzt dort schließt nichts aus (angehende Fehlgeburt, ESS, aber auch alles normal nur bissle spät).
Hab schon viel über Frauen gelesen, die erst in der 9. Woche das Krümelchen gesehen haben

Hi
Ich kann Deine Angst sehr gut verstehen. Ich bin jetzt 7+2 und hatte meine erste Untersuchung bei 6+0. Damals war außer der Fruchthöhle auch noch nichts zusehen, was aber, wie mir meine Frauenärztin versichert hat, ganz normal ist. Die Unterleibschmerzen hatte ich bis vor ein paar Tagen auch, daß ist einfach ein Muskelkater Deiner Mutterbänder. Es wird schon

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 21:26
In Antwort auf frohblatt1

Hi
Ich kann Deine Angst sehr gut verstehen. Ich bin jetzt 7+2 und hatte meine erste Untersuchung bei 6+0. Damals war außer der Fruchthöhle auch noch nichts zusehen, was aber, wie mir meine Frauenärztin versichert hat, ganz normal ist. Die Unterleibschmerzen hatte ich bis vor ein paar Tagen auch, daß ist einfach ein Muskelkater Deiner Mutterbänder. Es wird schon

Oh ja
Wann war es bei dir dann soweit? Ich weiß nicht, ob es die Hoffnung ist aber irgenwie glaube ich einfach, dass mein Baby ein kleiner Spätsünder ist und sich noch zeigen wird...
Das mit den Mutterbändern habe ich schon gelesen, auch dass beim Darm einiges anders läuft, bei manchen Frauen auch schon von Anfang an... Aber manchmal ist es echt so, dass es mich zerreißt. Ich bekomme keine Luft und möcht nur noch schreien und keine Position ändert was dran... Bis ich eben (sorry) auf der Toilette war. Ich hoffe heute Nacht drauf dass es nicht wieder kommt und morgen meine FA vllt doch was sehen kann danke für deine Worte!!

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 22:05
In Antwort auf lalelu1701

Oh ja
Wann war es bei dir dann soweit? Ich weiß nicht, ob es die Hoffnung ist aber irgenwie glaube ich einfach, dass mein Baby ein kleiner Spätsünder ist und sich noch zeigen wird...
Das mit den Mutterbändern habe ich schon gelesen, auch dass beim Darm einiges anders läuft, bei manchen Frauen auch schon von Anfang an... Aber manchmal ist es echt so, dass es mich zerreißt. Ich bekomme keine Luft und möcht nur noch schreien und keine Position ändert was dran... Bis ich eben (sorry) auf der Toilette war. Ich hoffe heute Nacht drauf dass es nicht wieder kommt und morgen meine FA vllt doch was sehen kann danke für deine Worte!!

Noch gar nicht.....
.......ich hab erst Montag in 2 Wochen den nächsten Termin, weil meine Gyn in Urlaub ist. Ich hatte dieses schmerzhafte Stechen wie gesagt bis vor ein paar Tagen. Ich war der felsenfest Überzeugung, ich bekomme meine Tage und hätte im Leben nicht gedacht, das ich schwanger sein könnte, weil ich solche Schmerzen hatte. Bei mir ist es auch immer etwas besser geworden, wenn ich auf Toilette gegangen bin, auch wenn nur ein paar Tröpfchen kamen. Jetzt hab ich noch immermal wieder ein unangenehmes Druckfehler auf der linken Seite. Meine Gyn hat gemeint, das wundert sie nicht, das ist die geschwollene Gebärmutter und ich hätte einen tierischen Muskelkater in den Mutterbändern. Wenn ich so mal ganz ruhig drüber nachdenke, hat es sich tatsächlich die ganze Zeit wie ein übler Muskelkater angefühlt, aber da ich es für Menstruationsschmerzen gehalten hab, ist es mir nicht aufgefallen.
Bei mir ist es auch die erste Schwangerschaft. Mein Mann und ich haben 10 Jahre lang versuch erfolglos ein Baby zu bekommen und hatten schon abgeschlossen. Von daher kann ich Deine Ängste sehr gut nachvollziehen. Für mich war und ist es ein Sch***-Gefühl, das auf dem Ultraschallbild außer einer leeren Fruchthöhle noch nichts zu sehen war und die Schmerzen und das Druckgefühl machen mir auch eine Heidenangst! Bei mir in der Familie gab es mehrere Fälle von Eileiterschwangerschaften, aber ich tröste mich damit, das weder meine Mutter noch meine Großmutter je eine hatten und das Schicksal niemals SO grausam sein kann, uns jetzt nach der ganzen Zeit erst unseren größten Wunsch zu erfüllen und uns dann doch wieder alles zu nehmen. Ich hab heute Mittag aus lauter Trotz einen großen Karton mit Babyspielsachen bei ebay ersteigert, den hol ich Morgen beim Verkäufer ab
Klar, geh zu Deinem Gyn! Ich drück Dir die Daumen, daß schon was zu erkennen ist und Dir damit dann schon eine große Last genommen wird. Aber falls es noch zu früh ist, versuch zu entspannen. Ich lenken mich auch viel ab, weil ich mir auch nicht selbst soviel Stress machen will. Ist ja im Endeffekt nicht gut für den kleinen Wurm!

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 22:07
In Antwort auf frohblatt1

Noch gar nicht.....
.......ich hab erst Montag in 2 Wochen den nächsten Termin, weil meine Gyn in Urlaub ist. Ich hatte dieses schmerzhafte Stechen wie gesagt bis vor ein paar Tagen. Ich war der felsenfest Überzeugung, ich bekomme meine Tage und hätte im Leben nicht gedacht, das ich schwanger sein könnte, weil ich solche Schmerzen hatte. Bei mir ist es auch immer etwas besser geworden, wenn ich auf Toilette gegangen bin, auch wenn nur ein paar Tröpfchen kamen. Jetzt hab ich noch immermal wieder ein unangenehmes Druckfehler auf der linken Seite. Meine Gyn hat gemeint, das wundert sie nicht, das ist die geschwollene Gebärmutter und ich hätte einen tierischen Muskelkater in den Mutterbändern. Wenn ich so mal ganz ruhig drüber nachdenke, hat es sich tatsächlich die ganze Zeit wie ein übler Muskelkater angefühlt, aber da ich es für Menstruationsschmerzen gehalten hab, ist es mir nicht aufgefallen.
Bei mir ist es auch die erste Schwangerschaft. Mein Mann und ich haben 10 Jahre lang versuch erfolglos ein Baby zu bekommen und hatten schon abgeschlossen. Von daher kann ich Deine Ängste sehr gut nachvollziehen. Für mich war und ist es ein Sch***-Gefühl, das auf dem Ultraschallbild außer einer leeren Fruchthöhle noch nichts zu sehen war und die Schmerzen und das Druckgefühl machen mir auch eine Heidenangst! Bei mir in der Familie gab es mehrere Fälle von Eileiterschwangerschaften, aber ich tröste mich damit, das weder meine Mutter noch meine Großmutter je eine hatten und das Schicksal niemals SO grausam sein kann, uns jetzt nach der ganzen Zeit erst unseren größten Wunsch zu erfüllen und uns dann doch wieder alles zu nehmen. Ich hab heute Mittag aus lauter Trotz einen großen Karton mit Babyspielsachen bei ebay ersteigert, den hol ich Morgen beim Verkäufer ab
Klar, geh zu Deinem Gyn! Ich drück Dir die Daumen, daß schon was zu erkennen ist und Dir damit dann schon eine große Last genommen wird. Aber falls es noch zu früh ist, versuch zu entspannen. Ich lenken mich auch viel ab, weil ich mir auch nicht selbst soviel Stress machen will. Ist ja im Endeffekt nicht gut für den kleinen Wurm!

DruckGEFÜHL
Nicht "Druckfehler"! Autokorrekt macht mich noch mürb!

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 0:36

.
hallo,
mein kleiner angsthase hatte sich in einer ecke versteckt und erst spät gezeigt. es hieß bei mir auch evtl keine intakte ss oder elss... bis mal jemand darauf kam, dass meine gb sehr groß ist und mal bauch us gemacht wurde.
sollte bei dir wieder nix zu sehen sein dann besteh darauf, dass der hcg wert nochmal überprüft wird. bei nicht intakt oder elss steigt der nicht gut an, daran kann man schon eine menge erkennen.
ich drücke dir die daumen, dass dein krümel sich deutlich zeigt!

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 0:36

.
hallo,
mein kleiner angsthase hatte sich in einer ecke versteckt und erst spät gezeigt. es hieß bei mir auch evtl keine intakte ss oder elss... bis mal jemand darauf kam, dass meine gb sehr groß ist und mal bauch us gemacht wurde.
sollte bei dir wieder nix zu sehen sein dann besteh darauf, dass der hcg wert nochmal überprüft wird. bei nicht intakt oder elss steigt der nicht gut an, daran kann man schon eine menge erkennen.
ich drücke dir die daumen, dass dein krümel sich deutlich zeigt!

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 13:45
In Antwort auf frohblatt1

DruckGEFÜHL
Nicht "Druckfehler"! Autokorrekt macht mich noch mürb!


Oh man bei dir ists ja auch echt hart. Hoffe wirklich dass alles gut ist bei dir und es endlich soweit sein wird.
Leider verliere ich jeden Tag mehr die Hoffnung, da ich jetzt seit gestern auch noch so komisch "blute". Naja es ist nicht wirklich Blut sondern eher Blutkrümel (so blöd es sich anhört). Wie hälst du es aus 2 Wochen zu warten?? Ich kann kaum bis 16 Uhr warten, aber meine Schmerzen sind unerträglich. Es ist kein Stechen, sondern richtige Krämpfe
Vielen Dank für deine Worte. Würd mich sehr interessieren wie es bei dir weitergeht.
Ich hoffe noch, dass er/sie sich versteckt und ich einfach eine schwere Schwangerschaft haben werde das wäre schon ein Geund zum Feiern...

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 13:48
In Antwort auf mandelherzl

.
hallo,
mein kleiner angsthase hatte sich in einer ecke versteckt und erst spät gezeigt. es hieß bei mir auch evtl keine intakte ss oder elss... bis mal jemand darauf kam, dass meine gb sehr groß ist und mal bauch us gemacht wurde.
sollte bei dir wieder nix zu sehen sein dann besteh darauf, dass der hcg wert nochmal überprüft wird. bei nicht intakt oder elss steigt der nicht gut an, daran kann man schon eine menge erkennen.
ich drücke dir die daumen, dass dein krümel sich deutlich zeigt!

Danke
Erstmal danke dass du mir Hoffnungen machst.
Ich habe die fürchterlichen Schmerzen und nun auch krümchenartiges Blut und bin schon in 6 4 ssw...
Wie weit warst du schon? Hattest du auch Schmerzen/Blutungen?
Die Ärzte können NICHTS genaues sagen bei mir und das nimmt mir echt die Nerven. Würde er/sie sich wenigstens zeigen, dann wäre mir jeder Schmerz egal...

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 19:39
In Antwort auf frohblatt1

DruckGEFÜHL
Nicht "Druckfehler"! Autokorrekt macht mich noch mürb!

Dotter in sicht
War jetzt spontan bei FA sie meinte jetzt doch plötzlich "Sie waren wahrscheinlich sehr früh da deshalb haben wir nichts gesehen"
Das sagte sie nachdem wir jetzt einen Dotter mit embryonalen Strukturen sehen konnten, kann mein Glück gar nicht glauben....!!
Ich war aber nur eine Minute bei der Ärztin drin und konnte nicht über die Schmerzen& Blutungen sprechen. Bin einfach froh dass ein Dotter da ist...

Das heißt gedulden und bald ist ein Embryo da oder? Eine ESS kann man doch jetzt ausschließen oder?

Am Freitag ist der nächste Termin und da bis dahin schreib ich mir mal alle Fragen auf
Ich drück dir für deinen Termin in 2 Wochen alles erdenklich Gute!! Ich fühle absolut mit dir... Obwohl der Dotter zu sehen lst, hab ich noch so ein komisches Gefühl (wahrscheinlich weil ichs echt nicht glauben kann)....

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 20:25

Danke
Ich danke dir so sehr!! Ich versuch mich jetzt (soweit die Schmerzen es ermöglichen) an nichts schlechtes mehr zu denken.

Kennst du dich vllt auch mit krümmeligem dunkelbraunem "Blut" aus?? Hatte am Samstag eine Blutung (einfach so mit starken Schmerzen verbunden) und seitdem dieses Krümelzeugs nachdem ich auf der Toilette war...

Gefällt mir

22. Februar 2016 um 22:58
In Antwort auf lalelu1701


Oh man bei dir ists ja auch echt hart. Hoffe wirklich dass alles gut ist bei dir und es endlich soweit sein wird.
Leider verliere ich jeden Tag mehr die Hoffnung, da ich jetzt seit gestern auch noch so komisch "blute". Naja es ist nicht wirklich Blut sondern eher Blutkrümel (so blöd es sich anhört). Wie hälst du es aus 2 Wochen zu warten?? Ich kann kaum bis 16 Uhr warten, aber meine Schmerzen sind unerträglich. Es ist kein Stechen, sondern richtige Krämpfe
Vielen Dank für deine Worte. Würd mich sehr interessieren wie es bei dir weitergeht.
Ich hoffe noch, dass er/sie sich versteckt und ich einfach eine schwere Schwangerschaft haben werde das wäre schon ein Geund zum Feiern...

Versuch Dich.....
.......trotz allem zu entspannen. Ich hatte auch richtige Krämpfe und leichte Blutungen sind auch nicht mal so ungewöhnlich in der Frühschwangerschaft. Leg Dir schöne Musik auf, hol Dir ein entspannendes Potpourri oder Duft oder ließ ein schönes Buch. Tu Dir was Gutes und denk nicht dauern krampfhaft, das irgendwas nicht stimmt.
wie ich die zwei Wochen aushalte? Das kann ich Dir sagen, ich mach momentan dermaßen mit Übelkeit, Erschöpfung und Migräne-Attacken rum, ich bin viel zu kaputt, um mir gerade viel Sorgen um das Würmchen zu machen! Ich hatte vor 3 Stunden einen dermaßen schlimmen Migräne-Anfall, ich war kurz davor den Schlaganfall-Notruf anzurufen -.-
Zum Glück sind die Attacken aber nicht lang, nach maximal ner halben Stunde ist der Spuck wieder rum, aber schön isses echt nicht......

Gefällt mir

23. Februar 2016 um 16:42
In Antwort auf frohblatt1

Versuch Dich.....
.......trotz allem zu entspannen. Ich hatte auch richtige Krämpfe und leichte Blutungen sind auch nicht mal so ungewöhnlich in der Frühschwangerschaft. Leg Dir schöne Musik auf, hol Dir ein entspannendes Potpourri oder Duft oder ließ ein schönes Buch. Tu Dir was Gutes und denk nicht dauern krampfhaft, das irgendwas nicht stimmt.
wie ich die zwei Wochen aushalte? Das kann ich Dir sagen, ich mach momentan dermaßen mit Übelkeit, Erschöpfung und Migräne-Attacken rum, ich bin viel zu kaputt, um mir gerade viel Sorgen um das Würmchen zu machen! Ich hatte vor 3 Stunden einen dermaßen schlimmen Migräne-Anfall, ich war kurz davor den Schlaganfall-Notruf anzurufen -.-
Zum Glück sind die Attacken aber nicht lang, nach maximal ner halben Stunde ist der Spuck wieder rum, aber schön isses echt nicht......

Oh mein gott
Oh je du tust mir so leid. Ich wünsche dir wirklich alles alles Gute der Welt und dass alles bald rum ist und eine ruhige schöne Schwangerschaft auf dich wartet
Ich bin Lehrerin und heute war es sehr schwierig mit dem entspannen aber daheim lass ich es mir immer gut gehen, mein Mann unterstützt mich... Werfe negatives ausm Kopf und freie moch darauf, dass am Freitag hoffentlich ein Embryo zu sehen ist

Gefällt mir

24. Februar 2016 um 10:58
In Antwort auf lalelu1701

Oh mein gott
Oh je du tust mir so leid. Ich wünsche dir wirklich alles alles Gute der Welt und dass alles bald rum ist und eine ruhige schöne Schwangerschaft auf dich wartet
Ich bin Lehrerin und heute war es sehr schwierig mit dem entspannen aber daheim lass ich es mir immer gut gehen, mein Mann unterstützt mich... Werfe negatives ausm Kopf und freie moch darauf, dass am Freitag hoffentlich ein Embryo zu sehen ist

Das ist es......
....dann auch bestimmt! Deswegen hat meine Gyn mir erst drei Wochen später ja auch den nächsten Termin gegeben, weil sie gemeint hat, da sieht man den Embryo dann auf jeden Fall und ich würd mir dann keine Sorgen machen, weil es vorher vielleicht noch nicht zu sehen gewesen wäre. Das wird schon alles bei Dir, davon bin ich überzeugt

Gefällt mir

24. Februar 2016 um 15:00
In Antwort auf frohblatt1

Das ist es......
....dann auch bestimmt! Deswegen hat meine Gyn mir erst drei Wochen später ja auch den nächsten Termin gegeben, weil sie gemeint hat, da sieht man den Embryo dann auf jeden Fall und ich würd mir dann keine Sorgen machen, weil es vorher vielleicht noch nicht zu sehen gewesen wäre. Das wird schon alles bei Dir, davon bin ich überzeugt

Halt mich...
...Bitte auf dem Laufenden! Interessiert mich sehr was bei deinem nächsten Termin beim FA rauskommt!
Ich werde am Freitag auch wieder schreiben.

Gefällt mir

26. Februar 2016 um 9:35
In Antwort auf lalelu1701

Halt mich...
...Bitte auf dem Laufenden! Interessiert mich sehr was bei deinem nächsten Termin beim FA rauskommt!
Ich werde am Freitag auch wieder schreiben.

Klar!
Mach ich!
Alles Gute heute für Deinen Termin und ich drück ganz fest die Daumen, für ein gutes Foto!

Gefällt mir

26. Februar 2016 um 21:32
In Antwort auf frohblatt1

Klar!
Mach ich!
Alles Gute heute für Deinen Termin und ich drück ganz fest die Daumen, für ein gutes Foto!

Es ist soweit
Ich kann mein Glück nicht in Worte fassen.
Das Herzchen schlägt langsam aber es schlägt und es ist alles in Ordnung

Diese blöde Woche kam mir vor wie eine Ewigkeit und ich merke jetzt erst wie müde und fertig ich davon bin.
Unser Krümelchen ist doch erst 5 5ssw
Die magnesium dosis hab ich erhöht
Ich schwebe und wünsche jeder Frau auf der Welt dieses schöne Gefühl.
Werde jetzt 6 Wochen noch sehr vorsichtig sein, dann sind die 12 Wochen rum
Wie geht es dir gesundheitlich?? Ich hoffe doch besser!
Drück dich und wünsch dir alles Gute bis zum Termin

Gefällt mir

4. März 2016 um 14:27
In Antwort auf lalelu1701

Es ist soweit
Ich kann mein Glück nicht in Worte fassen.
Das Herzchen schlägt langsam aber es schlägt und es ist alles in Ordnung

Diese blöde Woche kam mir vor wie eine Ewigkeit und ich merke jetzt erst wie müde und fertig ich davon bin.
Unser Krümelchen ist doch erst 5 5ssw
Die magnesium dosis hab ich erhöht
Ich schwebe und wünsche jeder Frau auf der Welt dieses schöne Gefühl.
Werde jetzt 6 Wochen noch sehr vorsichtig sein, dann sind die 12 Wochen rum
Wie geht es dir gesundheitlich?? Ich hoffe doch besser!
Drück dich und wünsch dir alles Gute bis zum Termin

Hi
Sorry, das ich so lang nicht mehr geschrieben hab. Ich kam einfach nicht dazu '^^
Übelkeit, Schwindel und Migräne sind mittlerweile bei mir weg, dafür mach ich jetzt mit einer dicken Erkältung rum, aber die ertränkt ich recht erfolgreich in Hühnersuppe und Kamillentee

Na siehste, hab doch gesagt, bei Dir ist alles in Ordnung! Freut mich sehr für Dich!

Montag geht's endlich auch wieder zum Ultraschall und ich platze jetzt schon vor Neugierde. Ich bin dann 9+3 und schon total gespannt, wie das Kleine jetzt aussieht! Ich halt Dich auf dem laufenden!

LG

Gefällt mir

19. März 2016 um 14:41
In Antwort auf frohblatt1

Hi
Sorry, das ich so lang nicht mehr geschrieben hab. Ich kam einfach nicht dazu '^^
Übelkeit, Schwindel und Migräne sind mittlerweile bei mir weg, dafür mach ich jetzt mit einer dicken Erkältung rum, aber die ertränkt ich recht erfolgreich in Hühnersuppe und Kamillentee

Na siehste, hab doch gesagt, bei Dir ist alles in Ordnung! Freut mich sehr für Dich!

Montag geht's endlich auch wieder zum Ultraschall und ich platze jetzt schon vor Neugierde. Ich bin dann 9+3 und schon total gespannt, wie das Kleine jetzt aussieht! Ich halt Dich auf dem laufenden!

LG


Hey du!
Ich kämpfe grad mit Spuckeritis und wenn ich nicht grad spucke dann ist mir schlecht bin jetzt 9 0 hoff das hört bald auf kann kaum noch arbeiten... Mein nächster termin ist am Donnerstag wenn da alles gut ist erzähl ichs der Welt und dein Termin der war schon der Montag ist rum! War alles ok???
Drück dich

Gefällt mir

21. April 2016 um 15:17
In Antwort auf frohblatt1

Hi
Sorry, das ich so lang nicht mehr geschrieben hab. Ich kam einfach nicht dazu '^^
Übelkeit, Schwindel und Migräne sind mittlerweile bei mir weg, dafür mach ich jetzt mit einer dicken Erkältung rum, aber die ertränkt ich recht erfolgreich in Hühnersuppe und Kamillentee

Na siehste, hab doch gesagt, bei Dir ist alles in Ordnung! Freut mich sehr für Dich!

Montag geht's endlich auch wieder zum Ultraschall und ich platze jetzt schon vor Neugierde. Ich bin dann 9+3 und schon total gespannt, wie das Kleine jetzt aussieht! Ich halt Dich auf dem laufenden!

LG

Sorgen
Hey du mache mir langsam sorgen um dich und dein Krümelchen!! Ist allesin Ordnung? Hoffe du hast einfach nur keine Zeit gehabt!
Bis hoffentlich bald

Gefällt mir

22. April 2016 um 11:36

Hey
Bedenke bitte auch, dass Ultraschall Risiken in der Frühschwangerschaft birgt. Gerade wenn du jetzt so oft kontrollieren lässt. Informiere dich mal drüber.
Vertraue deinem Körper, gönn dir Ruhe, nimm Kontakt mit dem Baby auf. Sicher wird alles gut werden.
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen