Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Grippeschutzimpfung in der Schwangerschaft

Grippeschutzimpfung in der Schwangerschaft

11. Dezember 2008 um 9:52

Meine Hebi sagte gerstern, dass es empfehlensewert sei sich in der Schwangerschaft (nach dem ersten Drittel) gegen Grippe impfen zu lassen, das wurde wohl auch in der aktuellen Gynäkologen-Fachzeitschrift empfohlen.
Mein Hausarzt hat diese Zeitschrift ganz offensichtlich nicht abboniert denn er impft Schwangere nur in ausnahmefällen (besondere Risiken...)

Habt ihr euch impfen lassen, oder wurde euch davon abgeraten?

Schöne Grüße
Vroni mit Jule inside
39.ssw

Mehr lesen

11. Dezember 2008 um 10:12


Zu dem Thema gibts immer wieder die unterschiedlichsten Meinungen. Der eine Arzt rät zur Impfung, der nächste Arzt
rät wiederum kategorisch davon ab.
Ich denke mal, das muss jede Schwangere selbst abwägen. Ich hab mich diesmal nicht impfen lassen. Die einzige
Impfung, die ich bekommen habe, war die Tetanus, weil sie unbedingt aufgefrischt werden musste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2008 um 10:18


Hallo,

ich werde mich während der SS nicht impfen lassen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2008 um 13:38

Hallo, mach es lieber nicht
Hey,
mach es lieber nicht. Ich habe es gemacht. Ob nun SChwangerschaft oder nicht, sind teilweise die Nebenwirkungen gravierend. Ich arbeitete lange zeit in einer Zahnarztpraxis, habe mich deshalb immer impfen lassen, wegen der vieln Leute. Keine REaktion auf die Impfung. Alles gut.
Nun in der SS habe ich 3 volle Tage mit meiner Schwester (nicht schwanger) im Bett verbracht, mit Magenkrämpfen, ERbrechen und akuten Durchfall und Flüssigkeitsverlust. Somit habe ich es nicht auf die SS geschoben, sondern auf die ganzen äußeren Umstände, ich meine guck dir die ganzen kranken Leute in den Wartezimmern an. Da weiß keiner was die haben. Meine Sister hat es schon 2 mal erwischt weil sie immer mit ihrer Kleinen Tochter impfen muss.
Deswegen kann man gezielt drauf verzichten. Ich hatte es nur gemacht, weil ich es immer gemacht habe und der Körper sich ein weing drauf einstellt. Meine Freundin hat es vorher richtig erwischt bevor sie zum Arzt gehen konnte., Alles gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2008 um 13:47

Hallo
ich hab mich impfen lassen, da ich sowieso schon alles mitnehme was geht und hatte keinerlei Nebenwirkungen.

LG Ute + Krümel 34+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook