Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Glukosetoleranztest - wer hat es machen lassen ?

Glukosetoleranztest - wer hat es machen lassen ?

26. Januar 2011 um 17:54

Naben zusammen,

war heute beim FA zur Untersuchung. Soweit ist alles bestens. Mir wurde zu einem Glukosetoleranztest geraten da es schon mal vorkommen kann das man in der SS unter Diabetes leidet.

Wie sind die Test bei Euch ausgefallen ?
Was ist wenn irgend etwas nicht stimmt?

Ich habe so ein Pulver mitbekommen und soll es die Tage machen wenn ich Zeit habe beim FA vorbeizuschauen.


LG
Storchi
Heute 23 SSW

Mehr lesen

26. Januar 2011 um 18:11

Hey storchi
ich war gestern beim FA und habs machen lassen!! Also ich werde das niiie wieder machen
ich musste um acht in der Praxis sein, hab so ein Glukosesaft bei der Apo holen müssen dann musste ich "Blut abgeben" also ein pickser in meinem Finger und dann musste ich den eckligen Saft trinken ( 300ml) überhaupt nicht viel aber es hat mir gereicht, musste die ganze zeit würgen boaa daaann durfte 2 StD im Wartezimmer warten, durfte mich nicht sooo bewegen weil sonst sinkt mein Blutzuckerspiegel, mir wurde nach eine STD sooo was von schlecht sooo schlecht dass ich 3 mal zur Toillete rennen musste aber dann dachte ich mir wenn ich jetzt spucke dann darf ich von vorne anfangen
ja dann wurde dann wieder ein pickser gemacht und wieder blut abgenommen und nach eine STD nochmal!!! dann durfte ich um elf heim
wollte soo schnell wie möglich raus dass ich nichts weiß, wann ich meine Ergebnisse bekomne.. na ja sie werden sich schon melden wenn was wäre!!! Hab am 18.02 ein Termin und werde fragen!!! Also der Test koster 30euro!! möchte dir keine Angst machen!!

aber du packst das

LG
Tanky mit Prinzessin 23SSW und Sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 18:32

Hi Tanky
ach her je das hört sich ja sehr lecker an
Na dann bin ich ja mal gespannt was dabei rumkommt.....

Machen muss man es ja oder sollte man..... sagte man mir zumindest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 19:22

Nabend Storchi
habe den Test auch gemacht und fand es alles andere als schlimm. Musste nüchtern in der Praxis antraben und mich pickesen lassen, dann die Zuckerlösung trinken (Johannisbeer geschmack) und dann machte ich mich eigentlich auf zwei gemütliche Stunden im Wartezimmer gefasst mit einem Buch aber die Ärztin meinte die Zeit könnten wir auch mit CTG und einen ausgedehnten Ultraschall überbrücken.... nach einer Stunde wieder gepickst und nach den zwei Stunden nocheinmal. Bekam auch gleich das Ergebnis das alles bestens sei und hat 15 gekostet die ich allerdings wieder von der Krankenkasse zurück erstattet bekam.
Also noch eine schöne SS
LG
Rosi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 21:59

Ist wichtig!
Hallo,

Habe es gestern auch gemacht. Nüchtern erste Messung, dann so einen leckeren Saft trinken, dann CTG, etwas warten bis die Stunde rum ist und dann wurde nochmal der Blutzucker gemessen. Leider war der zweite wert zu hoch. Musste somit heute zum Diabetologen und mir wurde erzählt, was ich alles nicht mehr essen darf
Jetzt habe ich ein Messgerät für zuhause bekommen und muss 6mal am Tag meinen Blutzucker messen. Mal sehen, wie das wird.

Die ernährungsumstellung wird mir schwer fallen, da ich was das angeht nicht wirklich diszipliniert bin.

Aber nachdem ich gelesen habe, was das Baby so alles so haben kann, verzichte ich gerne (sehr großes gebutsgewicht, Risiko von Organschäden, Unterzuckerung bei der Geburt..).

Wünsche Dir viel Glück, dass bei dir alles gut ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:21

Hallo
ich habe auch den zuckertest gemacht , fand das nicht schlimm ^^ und bei mir wurde ss diabetes festgestellt, nun ja man muss anders essen und ich muss zusätzlich noch insulin spritzen.

Ist etwas gewöhnungsbedürftig aber es ist zu schaffen

Aber wer weiss, vllt. hast du es ja gar nicht , die meissten schwangeren haben es nämlich nicht.

Ich musste nichts zahlen.

Alles liebe , pucki 31 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
ES+9 und heute bisschen frisches Blut +Mensschmerzen ...wer kennt es ?
Von: storchilein
neu
26. April um 14:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper