Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gleichzeitig schwanger...bei ihr gehts gut und bei mir kommts zu fg...brauche rat

Gleichzeitig schwanger...bei ihr gehts gut und bei mir kommts zu fg...brauche rat

20. März 2012 um 22:25

Ich und meine beste freundin haben beide im januar erfahren das wir gleichzeitig schwanger sind es war richtig schön für uns....seit dem ich dann aber leider vor ca.4wochen eine fg hatte ist das verhältnis schwierig geworden zwischen uns beiden....Sie ist mittlerweile in der 15ssw und weiß schon was es wird....sie ruf mich jeden tag an und erzählt mir neue sachen....ich versuche mich auch für sie zu freuen aber es tut noch verdammt weh weil ich auch immer daran erinnert werde das ich es jetzt auch alles haben könnte ...es tut halt irgentwie verdammt weh zu hören wie schön es ist schwanger zu sein ...aber andererseits möchte ich auch für sie da sein...hat jemand vieleicht die gleichen erfahrungen ihr seiner freundin gemacht wie ich?
wie seit ihr damit klar gekommen?

Mehr lesen

20. März 2012 um 23:13

Hallo lanasofie
Es tut mir sehr leid das du dein baby verloren hast meine beste Freundin hat 2 gesunde Kinder gott sei dank! Das Problem ist nur das sie mir ständig von ihren Baby und die ganze entwicklung und und.... Erzählt und jedesmal mit miteilen muss wer alles schwanger geworden ist und und ... Und ich habe jedesmal solche schmerzen empfunden bis ich sie zurede stellte und ihr alles gesagt habe was ich fühle sie hat sich tausend mal entschuldigt und sie hat garnicht soweit gedacht und im nach hinein hat es ihr sehr leid getan! Und es ist weiteren hin alles bestens. Wir machen bald zusammen Urlaub nur wir beide und wir freuen uns drauf. Sprich einfach ganz ehrlich mit deine Freundin? Ich denke sie würde es verstehen.
Liebe Grüsse
Katkuta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:55

Hallo
Hallo ich war mit meine Schwiegertochter Schwanger und einen Tag nach meiner Fg hat mein Sohn angerufen und hat mir gesagt das er eine kleine Tochter hat und er fragte mich ob er schon ein klein Bruder hat. Ich hätte ihn unter Tränen gesagt das ich das Baby verloren habe. Man denkt immer das es unfair ist .Mein Sohn und die Maus waren jetzt im gleichen Alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 18:22

Kirsche
Ohgott wie schrecklich wenn ich dich richtig verstanden hab dann hattest du deine FG kurz vor der entbindung ich hab mein krümel in der 10. Ssw verloren und hab 2 sehr enge bekannte wo auch ss sind, aber ich freu mich für beide und hoff dass es bei mir nochmal klappt

Lg schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 20:21
In Antwort auf clea_12757948

Kirsche
Ohgott wie schrecklich wenn ich dich richtig verstanden hab dann hattest du deine FG kurz vor der entbindung ich hab mein krümel in der 10. Ssw verloren und hab 2 sehr enge bekannte wo auch ss sind, aber ich freu mich für beide und hoff dass es bei mir nochmal klappt

Lg schnecke

Nein
Hallo Schnecke ich war in der 21 SSW leider habe ich das Baby viel so spät verloren.Bis zum 5 Monat wußte ich nicht das ich Schwanger war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 21:04

Kirsche
Hart....aber darf ich fragen ob du wieder ss bist/willst?

Lg schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 11:04

Hallo
Bei mir war es auch so ähnlich, eine sehr gute freundin und ich waren auch beide schwanger, sie hat es ca. 2 wochen nach mir erfahren es war schon sehr schön sich zusammen freuen zu können. Dann hatte ich 5 wochen später in der 10.woche eine fehlgeburt. Ich freu mich immer noch sehr für sie vorallem weil sie schon länger darauf wartete und ich eher zufällig schwnger wurde hatt mich dann aber schon sehr gefreut.
Ich freue mich natürlich schon für meine freundin aber ich hätte ich die zeit schon gern auch erlebt. Außerdem hätte ich es schön gefunden wenn wir gleichaltrige kinder gehabt hätten.
Naja es kommt halt andersals man denkt aber ich gönne es ihr von ganzem herzen und hoffe das alles gut geht.

Hast du denn vor bald wieder schwanger zu werden? obwohl es ungeplant war fand ich die zeit sehr schön und würde gerne bald wieder schwanger werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 9:40
In Antwort auf clea_12757948

Kirsche
Hart....aber darf ich fragen ob du wieder ss bist/willst?

Lg schnecke

Ich wir wollen noch mal
Wir wollen auf jedenfall noch ein baby haben und wir sind auch fleisig am üben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 9:55

Kirsche
Darf ich fragen wie alt du bist?
Find das super, wir geben auch nicht auf

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 10:13
In Antwort auf clea_12757948

Kirsche
Darf ich fragen wie alt du bist?
Find das super, wir geben auch nicht auf

Lg

Ich
ich bin 35 jahre alt . wie alt bist du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 10:21

Kirsche
bin vor 4 wochen 40 geworden... Dann drück ich dir ganz fest die daumen dass es schnell wieder klappt. Würd mich freuen wenn du mich a bissle auf dem laufenden halten würdest

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 18:51

Hallo
ich habe leider auch so eine situation..
ich habe am 13.01.2012 meine vierte fg gehabt. Zwei Tage später habe ich erfahren das meine Schwägerin schwanger ist,wir hätten nur zwei Wochen unterschied gehabt.
Das war schon echt schlimm,und ist es immernoch weil ich jedes mal daran erinnert werde das ich jezt auch so einen kleinen Bauch vor mir hätte.Aber ich kann mich langsam für sie mitfreuen. Und dann kam am Wochenende der nächste Schlag für mich der mich seit dem nicht mehr los lässt,denn meine kleine schwester hat mir erzählt das sie in der 8. Woche ist. Ich kann damit nicht umgehen weil es so unendlich weh tut. Ich würde mich gerne mit ihr freuen, aber momentan kann ich das einfach nicht .
Liebe grüße Sabbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 22:04

Hallo sabbel
Ich weiss wie einem das weh tut, aber bei deinen 2 kann es auch noch passieren und das wünschst du dir sicher nicht. Ich bin froh wenn meine nichte die 12. Ssw erreicht hat und bei meiner anderen ist die 23. Ssw schon erreicht und ich freu mich für beide. Und vielleicht komm ich doch noch selber auch in den genuss...
Also sei ihnen nicht böse und freu dich für sie
Wie lange liegen die FG bei dir auseinander?
Lg schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2012 um 17:30

Hallo!
Es ist wirklich alles nicht leicht und es kostet sehr viel Mühe sich zusammen zureißen und sich nicht völlig zurückzuziehen. Meine Freundin und ich sind im letzten Sommer fast zur gleichen Zeit schwanger geworden. Im Herbst wurde bei mir eine Eileiterschwangerschaft mit Zwillingen festgestellt. Es folgten zwei Notoperationen und ich verlor nicht nur meine beiden Sternchen, sondern auch den Eileiter. Ich fiel in ein tiefes Loch und hatte es nur meinem Mann zu verdanken, dass ich mich wieder erholte und nach vorne schauen konnte. Kurz vor Weihnachten das Wunder, an das wir nicht geglaubt haben: Wieder schwanger! Wir freuten uns so sehr! Kurz darauf unser jähes Ende vom Glück: In der 9.SSW hatte das kleine Herz aufgehört zu schlagen. Anfang Februar musste ich dann zur AS. Seitdem sind ein paar Wochen vergangen und ich bin immer noch unendlich traurig. Letzte Woche hat nun meine Freundin entbunden. Ein gesundes, kleines Mädchen. Einerseits freue ich mich sehr für sie, aber andererseits fühle ich jetzt umso mehr, was ich wieder verloren habe. Nach jedem Gespräch mit ihr bin ich fix und fertig. Wir haben uns auch darüber offen unterhalten können und geben uns beide mehr Mühe. Sie versucht etwas vorsichtiger mit dem Thema umzugehen und ich probiere nicht so schnell verletzt zu sein. Unsere Freundschaft hat sich dadurch schon geändert, aber ich möchte sie nicht aufgeben. Rede am besten ehrlich mit ihr darüber und ich drück Euch die Daumen, dass ihr beiden das meistert.
Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 1:12

Hallo lenasofie
Auch ich bin in der gleichen Situation...
Im Septemper 2011 haben meine Freundin und ich, eine Woche Zeitversetzt, positiv getestet.... Dann Ende Oktober, in der 11 SSW, Missed Abort.... Seit dem seh ich zu wie von meiner Süßen das Bäuchlein wächst... Und im Mai kommt die Kleine schon zu Welt... Und durch meinen eeendloooos laaangen Zyklus zieht sich eine neue SS bei mir hin... Aber das ist ein anderes Thema...
Am Anfang habe ich mit der Situation echt zu kämpfen gehabt.... Sie hat aber total Rücksicht genommen und mich kaum drüber angesprochen... Habe mich ja auch total weiter für sie gefreut. Aber das Thema war doch unvermeidbar... Jedesmal ging es doch irgendwie um ihre SS.... Vorallem wenn auch unser Kumpel, ihr Freund, laut rumschrie: Ich werde ja schließlich Papa, ich muss dies, ich muss jenes... Das hat echt geschmerzt. Wir wären es doch eigentlich auch gewesen... Aber was sollte ich machen? Ich bin stark geblieben und habe mich der Situation gestellt... Augen zu und durch... Nun habe ich mich mit der Situation abgefunden...Und jetzt nach 5 Monaten kann ich mich mit ihr auch total offen wieder über alles unterhalten... Ich meine sogar besser als vorher... Ich mittlerweile unterstütze ich sie bei der SS und sie mich zu einer erneuten Empfängnis

Wünsche dir auch, dass sich alles wieder einpegelt.... So blöd und abgedroschen wie es auch immer klingt.... Die Zeit macht es alles ertäglicher... Verschließe dich nicht, auch wenn es schwer ist...

lg frani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 21:35
In Antwort auf clea_12757948

Hallo sabbel
Ich weiss wie einem das weh tut, aber bei deinen 2 kann es auch noch passieren und das wünschst du dir sicher nicht. Ich bin froh wenn meine nichte die 12. Ssw erreicht hat und bei meiner anderen ist die 23. Ssw schon erreicht und ich freu mich für beide. Und vielleicht komm ich doch noch selber auch in den genuss...
Also sei ihnen nicht böse und freu dich für sie
Wie lange liegen die FG bei dir auseinander?
Lg schnecke

@schnecke726
Eileiter war im sep.09,2.im januar 10, 3. im juni 10 und die vierte war am 13.01.12.
Nein wünsche das meiner Schwester auf gar keinen Fall das die das kleine verliert.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 0:00

Hi gast 1970
Eure Geschichte ist so traurig
Es ging mir sehr nah! Deine arme Freundin. Ich hoffe sie wird bald Schwanger.
Allen ein schönes WE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen