Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gleichgesinnte gesucht !!!

Gleichgesinnte gesucht !!!

6. April 2016 um 13:51

Hallo ihr Lieben,

Ich bin momentan total durcheinander. Habe 2005 einen aabruch gehabt. Damals war ich 15 und ich wurde durvh einen sexuellen Übergriff schwanger. Als wäre dieser allein nicht schon schlimm gewesen . Damals hieß es dann gleich Abtreibung -bis heute beschäftigt mich dieser, auch die vorwurfsvollen blicke der Ärzte und Schwestern sehe ich immer wieder vor mir.
Ja und vorallem jezzt mein mann und ich hätten nun gerne kinder aber ich selbst fühle mich so schlecht dabei oftmals weil ich damals so gehandelt habe... Dieses gefühlschaos macht mich fertig... Hab ich es überhaupt verdient nochmal schwanger zu werden?
Gibt es hier frauen denen es vielleicht ähnlich gehr?

Mehr lesen

6. April 2016 um 16:01

Bin zwar keine Frau, aber die Frage erlaube ich mir einfach mal mit
"Hab ich es überhaupt verdient nochmal schwanger zu werden?"
JA

zu beantworten. Warum auch nicht?

Noch eine kurze Anmerkung, was dir damals angetan wurde ist noch nicht verjährt, könntest du also noch anzeigen (falls das nicht sowieso schon passiert ist) aber ob das Sinn macht, ist wohl eine ganz andere Frage; aber du solltest es halt wissen, das da rechtlich noch was möglich sein könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 18:35
In Antwort auf carn

Bin zwar keine Frau, aber die Frage erlaube ich mir einfach mal mit
"Hab ich es überhaupt verdient nochmal schwanger zu werden?"
JA

zu beantworten. Warum auch nicht?

Noch eine kurze Anmerkung, was dir damals angetan wurde ist noch nicht verjährt, könntest du also noch anzeigen (falls das nicht sowieso schon passiert ist) aber ob das Sinn macht, ist wohl eine ganz andere Frage; aber du solltest es halt wissen, das da rechtlich noch was möglich sein könnte.

Gefühle...
ich weiß es nicht aber ich habe einfach immer wieder dieses schlechte gewissen habe sogar bis heute das erste ultraschallbild noch zu hause... ich hätte ja auch einen anderen weg wählen können. ich war damals bei der Polizei. auch ein für mich schlimmes Erlebnis. der Polizist (es war da gar nicht möglich laut aussage der beamten mit einer frau zu sprechen) hat gleich gefragt als hörte worum es ging ob ich beim arzt war (nein war ich nicht ich völlig fertig und total wie in trance tage danach zumal ich mir sehr lange auch die Schuld dafür gegeben habe) dann meinte er das es da eh wenig chancen gibt es könnte da ja sonst jeder kommen und sowas erzählen. in diesem moment ist in mir alles zerbrochen... ich nahm meine jacke und ging... seitdem war ich nie wieder dort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 19:50
In Antwort auf schnattchen110

Gefühle...
ich weiß es nicht aber ich habe einfach immer wieder dieses schlechte gewissen habe sogar bis heute das erste ultraschallbild noch zu hause... ich hätte ja auch einen anderen weg wählen können. ich war damals bei der Polizei. auch ein für mich schlimmes Erlebnis. der Polizist (es war da gar nicht möglich laut aussage der beamten mit einer frau zu sprechen) hat gleich gefragt als hörte worum es ging ob ich beim arzt war (nein war ich nicht ich völlig fertig und total wie in trance tage danach zumal ich mir sehr lange auch die Schuld dafür gegeben habe) dann meinte er das es da eh wenig chancen gibt es könnte da ja sonst jeder kommen und sowas erzählen. in diesem moment ist in mir alles zerbrochen... ich nahm meine jacke und ging... seitdem war ich nie wieder dort.

Tut mir leid,
dass das so lief; der Polizist mag vielleicht recht gehabt haben (viele solche Fälle sind von den Beweisen her schwierig), aber das sollte man etwas freundlicher formulieren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 20:10
In Antwort auf carn

Tut mir leid,
dass das so lief; der Polizist mag vielleicht recht gehabt haben (viele solche Fälle sind von den Beweisen her schwierig), aber das sollte man etwas freundlicher formulieren können.

Danke
ja leider ist da einiges schief gelaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 20:36
In Antwort auf schnattchen110

Gefühle...
ich weiß es nicht aber ich habe einfach immer wieder dieses schlechte gewissen habe sogar bis heute das erste ultraschallbild noch zu hause... ich hätte ja auch einen anderen weg wählen können. ich war damals bei der Polizei. auch ein für mich schlimmes Erlebnis. der Polizist (es war da gar nicht möglich laut aussage der beamten mit einer frau zu sprechen) hat gleich gefragt als hörte worum es ging ob ich beim arzt war (nein war ich nicht ich völlig fertig und total wie in trance tage danach zumal ich mir sehr lange auch die Schuld dafür gegeben habe) dann meinte er das es da eh wenig chancen gibt es könnte da ja sonst jeder kommen und sowas erzählen. in diesem moment ist in mir alles zerbrochen... ich nahm meine jacke und ging... seitdem war ich nie wieder dort.

Es
schmerzt mich, dass Du dieses Traumata durchleben mußtest und damit so alleine gelassen wurdest.
Dir macht die Abtreibung bis heute Not, dann wäre es vielleicht hilfreich diese aufzuarbeiten. Dies ist kein leichter, aber ein lohnender Weg. Damit Dich dies nicht weiterhin belastet, sondern Du froh und frei in die Zukunft gehen kannst.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 21:19

Ja
Natürlich darfst Du nochmal schwanger werden. Du warst erst 15 und Dir wurde Gewalt angetan.
Lass Dir von diesem Mann nun nicht Dein Leben versauen, in dem Du deswegen auf eigene Kinder verzichtest. Vielleicht wäre eine Therapie hilfreich? Ich könnte aber auch verstehen wenn Du das nicht alles wieder hochholen möchtest.
Du hast nun einen Mann fürs Leben gefunden und Du hast das Recht glücklich zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2016 um 17:20
In Antwort auf pustewind79

Ja
Natürlich darfst Du nochmal schwanger werden. Du warst erst 15 und Dir wurde Gewalt angetan.
Lass Dir von diesem Mann nun nicht Dein Leben versauen, in dem Du deswegen auf eigene Kinder verzichtest. Vielleicht wäre eine Therapie hilfreich? Ich könnte aber auch verstehen wenn Du das nicht alles wieder hochholen möchtest.
Du hast nun einen Mann fürs Leben gefunden und Du hast das Recht glücklich zu sein!

Ja
Du hast recht und ich denke innerlich weiß ich das auch. Allerdings schiebt meine Chefin riesige Panik das ich demnächst schwanger werde das sie mich deswegen ständig fertig macht. grenzt fast schon an mobbing. Wegen der Therapie naja ich habe schonmal eine gemacht wobei der Abbruch tatsächlich immer eine kleinere Rolle gespielt hat. Meine Hausärztin meinte das durch den kinderwunsch das nun alles erst richtig hoch kommt und hat mir nochmals Sitzungen bei einem Therapeuten geraten. Nun ist da der Zwiespalt alles wieder durchkauen oder hoffen das ich alleine wieder auf Spur komme...? Es ist halt auch so das ich durch den ganzen Stress glaube ich nie schwanger werde. momentan lass ich den Sex eigentlich wieder über mich "ergehen " und verspüre kaum Lust. Das ist einfach alles so kompliziert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen