Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ginger Ale

Ginger Ale

28. April 2008 um 19:48

Hallo Ihr Lieben,

mal eine Frage: wisst Ihr, ob man auch Ginger Ale waehrend der Schwangerschaft nicht trinken darf?? Ist schon klar, dass es nicht das gesuendeste ist...mein Problem ist aber, dass ich echt unter krasser Uebelkeit leide und es komischerweise durch Ginger Ale besser wird (was ich sonst NIE trinke). Wasser und Saft haben eher die gegenteilige Wirkung.

Vielleicht weiss ja einer von Euch was darueber - richtet sich wohl eher an diejenigen, die nicht in Dtl. leben (dort gibt es das ja nicht, oder?!)

Lieben Gruss und schon mal Danke!

Mehr lesen

28. April 2008 um 19:53


Ich hab gegen Übelkeit viel Cola getrunken. Hilft mir sehr - mag Einbildung sein...

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:55
In Antwort auf rei_12855373


Ich hab gegen Übelkeit viel Cola getrunken. Hilft mir sehr - mag Einbildung sein...

Liebe Grüße
Diane

Ich denke auch
dass du das trinken kannst, ist ja nix schlimmes drin enthalten, hab das am Anfang auch ab und zu getrunken.

@steinbockw: Wegen der Cola solltest du aufpassen, denn Koffein ist nicht so gut für's Baby, also mehr als ein Glas pro Tag sollte man, denke ich, nicht trinken.

LG

Kerstin 37. SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:58
In Antwort auf oxana_12877738

Ich denke auch
dass du das trinken kannst, ist ja nix schlimmes drin enthalten, hab das am Anfang auch ab und zu getrunken.

@steinbockw: Wegen der Cola solltest du aufpassen, denn Koffein ist nicht so gut für's Baby, also mehr als ein Glas pro Tag sollte man, denke ich, nicht trinken.

LG

Kerstin 37. SSW

Danke
fuer Eure schnellen Antworten. Habe auch gerade auf der American Pregnancy Assoc. Seite gesehen, dass es sogar gegen Uebelkeit empfohlen wird (wegen des Ingwers).

Euch noch eine gute Schwangerschaft!

Lieben Gruss!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 1:43

Danke!
...auch an Dich! Werde mir demnaechst mal Ingwertee kaufen. Du hast natuerlich voellig recht...eigentlich weiss ich das mit dem Ingwer ja auch, aber irgendwie denkt man bei Limonade nicht so richtig dran, dass da tatsaechlich Ingwer drin ist...Wobei...es sagt ja schon der Name

LG,
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:38

Ginger Ale
Hallo Ihr lieben, leider muss ich entgegen allen anderen sagen das Ginger Ale nicht gut ist da es Chinin-ähnlich wie Koffein enthält!? somit also trotz Ingwer nur bedingt zu geniessen ist da das Chinin auch Herzrasen bei dem kleinen verursachen kann....

liebe Grüße

Franzi+Nico inside 27+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:44
In Antwort auf karola_12370600

Ginger Ale
Hallo Ihr lieben, leider muss ich entgegen allen anderen sagen das Ginger Ale nicht gut ist da es Chinin-ähnlich wie Koffein enthält!? somit also trotz Ingwer nur bedingt zu geniessen ist da das Chinin auch Herzrasen bei dem kleinen verursachen kann....

liebe Grüße

Franzi+Nico inside 27+5

Echt franzi?
ich dachte nur tonic water enthält chinin- ich hab mir extra letztens angesehen as hinten draufsteht: kein chinin entdeckt..

vielleicht ist das aber markenabhängig??
weiss auch nicht..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:50

Mir wurde ....
am Anfang auch zu Ginger Ale geraten, wegen dem Ingwer. War fast das einzige was ich überhaupt runterbekommen habe.
Kannst du ja noch mit wasser verdünnen.

Hab damals auch was neues entdeckt: Bionade Ingwer Orange.
Weiß nicht ob du davon schonmal was gehört hast.

Alles Gute
Schnatti (38+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 10:33
In Antwort auf chiela_12738669

Danke
fuer Eure schnellen Antworten. Habe auch gerade auf der American Pregnancy Assoc. Seite gesehen, dass es sogar gegen Uebelkeit empfohlen wird (wegen des Ingwers).

Euch noch eine gute Schwangerschaft!

Lieben Gruss!

Ich
würde die Finger davon lassen! Greif lieber zum Ingwertee!

Ginger Ale ist absolut nicht gut für Schwangere! Als ich das noch nicht wusste hat eine Kellnerin sich geweigert mir dieses Getränk zu bringen, da es schädlich fürs Kind ist. Mein Arzt hat mir auch davon abgeraten.

LG ALLM 27+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 17:43

Chinin
Danke erstmal fuer Eure ganzen Antworten. Dass mit dem Chinin hat mich nun nachdenklich gemacht und ich habe mal ausfuehrlicher gegoogeld und meine FA gerade auch dazu befragt. Laut Ihr ist kein Chinin im Ginger Ale und es ist voellig unbedenklich, wird sogar empfohlen. Allerdings habe ich nun auf google gesehen, dass in Deutschland tatsaechlich in einigen Produkten Chinin drin ist. Es scheint also auf die Marke anzukommen! Dass Canadian Dry in Nordamerika (hier die Standradmarke) kann man voellig unbedenklich trinken.

Lieben Gruss!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 18:45

Doch kein Chinin
ich war eben einkaufen und hab mal nach gesehen...also im Ginger Ale ist keins drin (bei Schweppes)
allerdings aber in Tonic water..also können wir doch Bedenkenlos Ginger Ale trinken!

Lg Franzi 27+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 19:03
In Antwort auf kali_12846488

Ich
würde die Finger davon lassen! Greif lieber zum Ingwertee!

Ginger Ale ist absolut nicht gut für Schwangere! Als ich das noch nicht wusste hat eine Kellnerin sich geweigert mir dieses Getränk zu bringen, da es schädlich fürs Kind ist. Mein Arzt hat mir auch davon abgeraten.

LG ALLM 27+2

Ginger Ale...
... ist völlig unbedenklich in der Schwangerschaft! Es enthält KEIN Chinin (weder das von Schweppes oder von anderen "Billigmarken").
In England sowie in Deutschland wird Ingwer (und somit auch Ginger Ale) während der Schwangerschaft empfohlen! Natürlich wäre Ingwer-Tee die besser Alternative, da Limonade sehr viel Zucker enthält.
Cola ist im Gegensatz zu Ginger Ale nicht unbedenklich, da es Koffein enthält.

LG, kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest